Die Chance im Urlaub: Dauerstress für immer besiegen
Mit bioRelaxx zurück zur inneren Ausgeglichenheit Training mit bioRelaxx Die Urlaubszeit soll der Erholung dienen. Tut sie in den meisten Fällen, aber was kommt danach? Der Alltag ist zurück und mit ihm der Stress, der mittlerweile zum Dauerstress geworden ist. Mit bioRelaxx ist eine neue, erfolgreiche Methode entwickelt worden, wie Stressgeplagte ihre mentale Fitness und Stressresilienz erhöhen. Täglich 10 Minuten Training mit dem bioRelaxx Hi-Tech Programm auf Computer, Smartphone oder Tablet führen nach kurzer Zeit zu Erfolgen. Die Widerstandsfähigkeit gegen Stress steigt. Jetzt ist der ideale Start dafür. Ungleichgewicht im autonomen Nervensystem In einer hektischen Welt sind Stress und Unruhe allgegenwärtig. Fehlende Ruhephasen führen zu einem Ungleichgewicht im autonomen Nervensystem. Eine Seite des autonomen Nervensystems, für Aktion und Leistung zuständig, wird ständig gefordert. Die andere Seite, zuständig für Ruhe und Regeneration, wird vernachlässigt und ist schwach. Beide Seiten sollen sich im Gleichgewicht befinden. Nur dann kann der Körper Leistung bereitstellen ...
Weiterlesen
Voller Erfolg für Vielseitigkeitsturnier im HRV
Viele junge Talente zeigten am ersten Mai auf dem charmanten Gelände des Harburger Reitvereins eindrucksvoll ihr Können. Am 1. Mai veranstaltete der HRV ein Vielseitigkeitsturnier. Harburg/Rosengarten, 06. Mai 2019 – Am 1. Mai 2019 veranstaltete der Harburger Reitverein (HRV) zum zweiten Mal das beliebte Vielseitigkeitsturnier der Klasse E sowie einen Geländereiterwettbewerb. Das Highlight: Die Prüfung der Klasse E galt als Wertungsprüfung für den VfV Cup/Rosemarie Springer Preis 2019. Zudem nutzten die Landestrainer der Verbände Hamburg, Schleswig-Holstein und Hannover-Bremen die Veranstaltung als Sichtung für die „Goldene Pony- und Pferdeschärpe 2019“. Viele begabte Kinder und Jugendliche gingen mit ihren Ponys und Pferden an den Start. Das großzügige Gelände des HRV bot optimale Bedingungen: Die Geländeprüfungen fanden auf und rund um den 10.000 Quadratmeter großen Grasplatz statt, das Springen auf dem Sandspringplatz und die Dressur auf einem eigens dafür abgeteilten Dressurviereck. Auch das Wetter spielte mit und so war es eine rundum gelungene ...
Weiterlesen
Vielseitigkeitsturnier am 1. Mai im Harburger Reitverein
Die Prüfungen gelten als Sichtung für die „Goldene Pony- und Pferdeschärpe 2019“ sowie als Wertungsprüfung für den VfV Cup/Rosemarie Springer Preis 2019. Am ersten Mai steht der HRV erneut im Zeichen der Vielseitigkeit. Harburg/Rosengarten, 16. April 2019 – Am ersten Mai eröffnet der Harburger Reitverein (HRV) die diesjährige Turniersaison mit einem Vielseitigkeitsturnier – speziell für Nachwuchsreiter. Auf dem Programm stehen ein Geländereiterwettbewerb sowie eine Vielseitigkeitsprüfung der Klasse E, die als Wertungsprüfung für den VfV Cup/Rosemarie Springer Preis 2019 zählt. Zudem nutzen die Landestrainer der Verbände Hamburg, Schleswig-Holstein und Hannover-Bremen die Veranstaltung als Sichtung für die „Goldene Pony- und Pferdeschärpe 2019“. Die Goldene Schärpe ist ein bundesweiter Wettbewerb, der sich an Kinder und Jugendliche richtet, die auf E-Niveau reiten. In der Woche vor dem Turnier gibt ein offizieller Trainingstag allen Teilnehmern die Möglichkeit, das Turniergelände kennenzulernen. Dr. Michael Gravanis, 1. Vorsitzender des HRV, sagt: „Wir freuen uns, mit dem Turnier einen ...
Weiterlesen
Tests mit schulmedizinischen Geräten beweisen die Wirkkraft der AkuRy Informations-Chips
EEG und HRV-Messung Tests mit modernster schulmedizinischer Technik beweisen die Effizienz der AkuRy Informations-Chips Das Jahr hat kaum begonnen und schon passiert bei der AkuRy GmbH in Höchst im Odenwald etwas sehr aufregendes. Die im Dezember 2018 an der Uni Mainz stattgefundenen Tests sind nun ausgewertet und bringen eindeutige und wertvolle Erkenntnisse. Die Tests wurden mit dem modernsten derzeit auf dem Markt befindlichen 124-Kanäle EEG durchgeführt. Parallel hierzu wurde auch die Herzratenvariabilität gemessen. Die aussagekräftigen Bilder sprechen für sich und zeigen auf, in welchen Arealen des Gehirns die Informations-Chips wirken und wie sie sich auf die HRV auswirken. Beide Messverfahren sind schulmedizinisch anerkannt und zeigen aussagekräftig die Effizienz der individuellen Chips. Die Elektroenzephalografie (EEG) ist eine Methode der medizinischen Diagnostik und der neurologischen Forschung zur Messung der summierten elektrischen Aktivität des Gehirns durch Aufzeichnung der Spannungsschwankungen an der Kopfoberfläche. Das Elektroenzephalogramm (ebenfalls EEG abgekürzt) ist die grafische Darstellung dieser Schwankungen. ...
Weiterlesen
Weihnachtszeit im Harburger Reitverein
Am 24. November lädt der Traditionsverein zu Adventsbasar und Reiterflohmarkt ein. Am 24.11. findet ein Adventsbasar mit Reiterflohmarkt im Harburger Reitverein statt. Harburg/Rosengarten, 9. Oktober 2018 – Der Harburger Reitverein von 1925 e.V. (HRV) läutet die diesjährige Weihnachtszeit ein. Am 24. November, in der Zeit von 13-18 Uhr, richtet der Traditionsverein in seinen Räumlichkeiten einen Adventsbasar und parallel dazu einen Reiterflohmarkt aus. Alle Advents- und Pferdefreunde sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei, Kuchen und Getränke sorgen für das leibliche Wohl aller Besucher und Teilnehmer. „Unser Verein ist breit aufgestellt und seit Jahrzehnten fest in der Gesellschaft verankert. Mit dem Adventsbasar und Reiterflohmarkt möchten wir möglichst viele Menschen ansprechen und ihnen auch jenseits des Turniersports die Möglichkeit geben, mitzumachen und sich bei uns zu begegnen“, sagt Dr. Katja Müller-Langenau, Vorstandsmitglied im Harburger Reitverein. Auf dem Adventsbasar im Casino werden wertiges Kunsthandwerk sowie Selbstgemachtes angeboten. Adventskränze, Weihnachtsgestecke, Weihnachtskarten und viele andere ...
Weiterlesen
Nachwuchs-Turnier im Harburger Reitverein
Das Herbst-Turnier am 20. Oktober wendet sich an junge Reiter, Anfänger und Späteinsteiger. Das Herbst-Turnier im Harburger Reitverein wendet sich an junge Reiter, Anfänger und Späteinsteiger. Harburg/Rosengarten, 17. September 2018 – Der Harburger Reitverein von 1925 e.V. (HRV) ruft erneut zum sportlichen Wettkampf auf: Am Samstag, 20. Oktober 2018, richtet der Verein ein WBO-Turnier aus – ein einsteigerfreundliches Turnier nach Wettbewerbsordnung. Die neun Prüfungen sind vielfältig. Es gibt Spring- und Dressurreiterwettbewerbe sowie ein Stafettenspringen und einen Eierlauf-Ritt. Höhepunkt des Turniertages ist das Mannschaftsspringen in Anlehnung an Klasse A, das am Nachmittag stattfindet. Reiter, Pferdefreunde und Familien sind herzlich eingeladen, der Eintritt zum Turnier ist frei. Nennungsschluss ist der 1. Oktober 2018. „In unserem Verein engagieren wir uns sehr für den Breitensport und die Jugendförderung. Deshalb ist es uns wichtig, auch wettbewerbsorientierte Turniere zu veranstalten, die Einsteiger ansprechen. Insbesondere auf unserem Herbst-Turnier können auch die Reitschüler unseres Vereins auf unseren Schulpferden ...
Weiterlesen
Mental topfit und belastbar
bioRelaxx High-Tech HRV-Training auf dem Smartphone bioRelaxx TIP Set Menschen sind gemacht, um Leistung zu erbringen. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie ohne Medikamente und auf ganzheitlich gesunde Weise Ihre Leistungsfähigkeit steigern oder zurückgewinnen. Ein bisschen Hintergrundwissen, um die Methode zu verstehen Das autonome Nervensystem schaltet bei Bedarf auf Leistung, danach zurück auf Regeneration. Zurückschalten ist wichtig, sonst läuft das System auch im Leerlauf auf Hochtouren. Je besser das autonome Nervensystem in der Lage ist, präzise zwischen Leistung und Regeneration zu wechseln, desto höher die Leistungsfähigkeit. Sie lässt sich an der HerzRatenVariabilität (HRV) ablesen. Aus Stress wird Dauerstress Im Laufe des Lebens nimmt die Fähigkeit zur Regeneration nach einer Stresssituation ab. Ganz besonders bei jahrelanger Stressbelastung. Das autonome Nervensystem ist nur noch begrenzt in der Lage, nach dem Stress auf Regeneration umzuschalten. Aus Stress wird Dauerstress und der macht krank. Variabler Herzschlag Das autonome Nervensystem passt den Herzrhythmus ...
Weiterlesen
Super Vielseitigkeitsturnier im Harburger Reitverein
Spannende Ritte und bestes Wetter sorgten für tolle Stimmung. Gina Sophie Knaak gewann mit ihrem Pferd die Vielseitigkeitsprüfung der Klasse E. (Bildquelle: Thomas Ix) Harburg/Rosengarten, 22. August 2018 – Am vergangenen Samstag, 18. August 2018, fand nach vielen Jahren wieder ein Vielseitigkeitsturnier im Harburger Reitverein von 1925 e.V. (HRV) statt. Dabei sammelten die Teilnehmer wertvolle Punkte für verschiedene Cup-Wertungen: So zählte die Vielseitigkeitsprüfung der Klasse E als Qualifikation für den Rosemarie-Springer-Preis im VFV-Cup, der Geländereiter Wettbewerb sowie der Führzügel Wettbewerb Cross-Country zählten für den CDV-Cup. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg. Insbesondere die freundlich und fair gestaltete Geländestrecke kam bei Pferden und Reitern gut an. Der Geländekurs im HRV erstreckte sich über eine Länge von 1.160 Metern. Die Reiter mussten 14 Hindernisse in einer Bestzeit von 2,54 Minuten bewältigen – die meisten Reiter hatten hiermit keine Probleme. Die Strecke begann neben dem Dressurviereck und zog sich über und um den ...
Weiterlesen
Vielseitigkeitsturnier am 18. August im Harburger Reitverein
Prüfungen sind Qualifikation für den VFV und CDV Junior Cup 2018. Am 18. August 2018 findet ein Vielseitigkeitsturnier im Harburger Reitverein statt. Harburg/Rosengarten, 15. August 2018 – Der Harburger Reitverein von 1925 e.V. (HRV) veranstaltet am kommenden Samstag, 18. August 2018, ein Vielseitigkeitsturnier. Jung und Alt können sich in drei verschiedenen Prüfungen beweisen. Auf dem Programm stehen eine Vielseitigkeitsprüfung der Klasse E, ein Führzügel-Wettbewerb Cross-Country und ein Geländereiter-Wettbewerb. Die Vielseitigkeitsprüfung der Klasse E ist eine Station des VFV Cup – Rosemarie Springer Preis 2018, der Führzügel-Wettbewerb Cross-Country und der Geländereiter-Wettbewerb sind Station des CDV Junior Cup 2018. Ausgetragen wird die Veranstaltung auf dem idyllisch gelegenen Gelände des HRV, das hierfür die besten Voraussetzungen bietet. „Wir möchten in unserem Verein wieder einen Ort für die Vielseitigkeitsreiterei schaffen und haben dabei insbesondere die Förderung von jüngeren Reitern und Anfängern im Blick. Mit unserem ersten Vielseitigkeitsturnier seit vielen Jahren knüpfen wir an frühere ...
Weiterlesen
Schon bald: Turnierhighlights im Harburger Reitverein
Am 14. und 15. Juli 2018 findet das große Sommer-Turnier statt, mit Dressur- und Springprüfungen bis Klasse S*. Am 14. und 15. Juli 2018 findet im Harburger Reitverein das große Sommer-Turnier statt. Harburg/Rosengarten, 18. Juni 2018 – Bald ist es wieder soweit: Der Harburger Reitverein von 1925 e.V. (HRV) richtet am 14. und 15. Juli 2018 auf seinem Vereinsgelände das beliebte Sommer-Turnier nach LPO (Leistungs-Prüfungs-Ordnung) aus. Teilnehmer und Besucher können sich auf spannende Wettbewerbe freuen. In insgesamt sechs Dressurprüfungen der Klassen A** bis S mit der Prüfung St. Georg Special* und zwölf Springprüfungen in den Klassen E bis S* treten Profis und Amateure aus Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein an. „Dieses Jahr ist ein besonders sportliches für den HRV. Nächstes Wochenende steht die Landesmeisterschaft im Voltigieren auf dem Programm, danach im Juli das große Sommer-Turnier, im August ein Vielseitigkeitsturnier, im Herbst ein weiteres Voltigierturnier und unser kleineres Herbst-Turnier in Dressur und ...
Weiterlesen
Wie stelle ich mein biologisches Alter fest?
HerzRatenVariabilität und globale Fitness Biofeedback am PC Je älter Menschen werden, desto weiter geht die Schere zwischen Gleichaltrigen auseinander. Mancher ist mit 70 noch topfit, ein anderer fühlt sich mit 40 alt. Und es gibt 90jährige Marathonläufer. Allein an der sportlichen Fitness kann das biologische Alter nicht festgemacht werden. Die „globale Fitness“ sagt dagegen viel über das biologische Alter aus. Was ist die globale Fitness? Ein sehr wichtiges Kriterium für die globale Fitness ist die Herz-Raten-Variabilität, kurz HRV. Die Betonung liegt dabei auf Variabilität. Sie sagt aus, inwieweit der Körper in der Lage ist, den Herzrhythmus an die momentanen Erfordernisse anzupassen. Wird Leistung verlangt, schlägt das Herz sofort schneller. Tritt eine Ruhephase ein, verlangsamt sich der Herzschlag. Wie gut das bei Ihnen funktioniert, können Sie schon beim tiefen Ein- und Ausatmen feststellen. Einatmen bedeutet Anspannung, Ausatmen bedeutet Entspannung. Steigt der Herzschlag zum Beispiel bei jedem tiefen Einatmen auf 70 an ...
Weiterlesen
Stress-Resilienz: Das beste Weihnachtsgeschenk überhaupt
bioRelaxx informiert Biofeedback am PC Weihnachtsstress ist angesagt. Nicht nur der Alltag ist stressig, nein, Weihnachten kommt noch was obendrauf. Und das, obwohl jeder weiß: Zu viel Stress ist schädlich. Von Depressionen bis zum Burnout reichen die Folgen von Dauerstress. Der wiederum ist eine Folge von viel Stress und wenig Regeneration. Um diese Reihe zu durchtrennen, gibt es ein wirksames Mittel. Schenken Sie zu Weihnachten die Fähigkeit, wieder mit Stress umgehen zu können, ohne Schaden zu nehmen. Belastbarkeit nimmt ständig ab Stress ganz zu vermeiden, ist fast unmöglich. Es ist auch nicht notwendig, der Mensch ist von Natur aus in der Lage, Stresssituationen ohne Schaden zu bewältigen. Allerdings müssen zum Ausgleich Regenerationsphasen folgen. In einer hektischen Welt wird das vernachlässigt. Je länger und ausgeprägter man in Hektik gelebt hat, desto mehr ist die Fähigkeit des Körpers verloren gegangen, nach dem Stress auf Ruhe umzuschalten. Das ist der Grund dafür, nach ...
Weiterlesen
Herzrhythmus bestimmt Ihre Leistungsfähigkeit
Hightech-Training mit bioRelaxx Biofeedback am PC Ein gleichmäßiger Herzschlag ist gut? Genau das Gegenteil ist richtig. Je unterschiedlicher, je variabler der Herzrhythmus desto gesünder und fitter ist der Mensch. In neuen Studien bestätigen führende Mediziner den direkten Zusammenhang zwischen einer gesunden, hohen Leistungsfähigkeit bei hoher Herzratenvariabilität und der Neigung zu stressbedingten Krankheitssymptomen von Schlafstörungen über Burnout bis zur Depression bei geringer Herzratenvariabilität. Was ist die HerzRatenVariabilität (HRV)? Der Herzschlag wird von einem fein abgestimmten und schnell reagierenden Regelsystem zu jeder Zeit den Erfordernissen angepasst. Zuständig ist das autonome Nervensystem. Leistung erfordert einen schnelleren Herzschlag, Ruhe lässt ihn langsamer werden. Je flexibler der Herzrhythmus angepasst wird, desto höher die globale Lebensenergie eines Menschen. Die Regelung erfolgt schnell und fein dosiert. Der Herzrhythmus ändert sich nicht erst bei körperlicher Anstrengung sondern mit jedem Atemzug. Einatmen steht für Anspannung und lässt ihn ansteigen, Ausatmen ist Entspannung und lässt ihn ruhiger werden. Hektischer Alltag ...
Weiterlesen
Damit ist der Weihnachtsmann überfordert…
Biofeedback am PC Besinnliche Vorweihnachtszeit? Fehlanzeige! Weihnachtstress ist angesagt. Obwohl jeder weiß, zu viel Stress ist schädlich. Von Depressionen bis zum Burnout reichen die Folgen von Dauerstress. Der ist eine Folge von viel Stress und wenig Regeneration. Um diese Reihe zu durchtrennen gibt es jetzt ein wirksames Mittel. Schenken Sie Ihrem Körper zu Weihnachten die Fähigkeit, wieder mit Stress umgehen zu können. Die Belastbarkeit nimmt ständig ab Stress gänzlich zu vermeiden ist fast unmöglich. Es ist auch nicht notwendig, denn der Mensch ist von Natur aus in der Lage, Stresssituationen ohne Schaden zu bewältigen. Allerdings müssen zum Ausgleich Regenerationsphasen folgen. In einer hektischen Welt wird das oft vergessen. Je länger und ausgeprägter man in Hektik gelebt hat, desto mehr ist die Fähigkeit des Körpers verloren gegangen, nach dem Stress auf Ruhe umzuschalten. Aus einzelnen Stresssituationen wird Dauerstress. Das ist der Grund dafür, nach Jahren im Beruf oder Haushalt feststellen zu ...
Weiterlesen
Sex ab Mitte 50? Für Frauen gut – für Männer gefährlich
Biofeedback am PC Wenn Sie auf die 60 zugehen sollten, kann Sex für Sie als Mann zum Problem werden. Das renommierte „Journal of Health and Social Behavior“ hat jetzt eine Studie zum Herzinfarktrisiko durch Sex bei Männern über 57 veröffentlicht: Durch einen Orgasmus pro Woche erhöht sich das Risiko eines Herzinfarktes auf das Doppelte. Sex bedeutet für ältere Männer oftmals Stress. Kommen Medikamente gegen Erektionsprobleme dazu, verschärft sich die Lage deutlich. Stress belastet das Herz Mit zunehmendem Alter und durch permanente Stressbelastung nimmt die Stressresistenz ab. Das autonome Nervensystem ist immer weniger in der Lage, den Herzrhythmus angemessen zu regulieren. Eine gesunde Regulierung erfolgt in jedem Moment und sehr präzise. Schon bei jedem Einatmen (Anspannung) wird der Herzschlag etwas schneller. Bei jedem Ausatmen (Entspannung) wieder langsamer. Den Unterschied zwischen schnell und langsam nennt man HerzRatenVariabilität. Leider geht diese präzise Regelung durch zunehmendes Alter und viel Stress verloren. Warum ist das ...
Weiterlesen