Feuerwear-Einsatz auf Straßen- und Stadtfesten der Region
Köln, im August 2019 – An verschiedenen Wochenenden im August und September ist das Kölner Kult-Label Feuerwear auf Straßen- und Stadtfesten in Köln, Siegburg, Hennef und Bocholt unterwegs. Am eigenen Stand werden individuelle Taschen, Rucksäcke und Accessoires gezeigt, die aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch hergestellt werden. Die besonderen Unikate von Feuerwear bringen Kreative, Individualisten, Nachhaltigkeitsbewusste und Feuerwehrfans praktisch und stylisch durch alle Einsätze des Alltags. Feuerwear zeigt auf den Straßen- und Stadtfesten der Region, was aus gebrauchten Feuerwehrschläuchen wird, wenn diese ihren letzten Dienst geleistet haben: Als stylische, individuelle und praktische Produkte werden sie zu neuem Leben erweckt. Originale Einsatzspuren und Prüfnummern machen jedes Exemplar von Feuerwear charakterstark und einzigartig. Das sollte man am besten aber nicht nur sehen, sondern auch anfassen. Bei allen Events werden auch die neusten Produkte aus der Mannschaft wie Sporttasche Harris, Rucksack Eddie oder Kulturbeutel Henry mit dabei sein. Das Feuerwear-Team freut sich auf zahlreiche Besucher am ...
Weiterlesen
Automatenaufsteller für Bonn, Bad Honnef, Hennef, Sankt Augustin, Troisdorf, Königswinter
Die Kölner Automatenaufsteller von Dhünn sorgen für die rundum gute Betriebliche Zwischenverpflegung aus dem Automaten. Die Dhünn GmbH bietet eine große Auswahl an Kaffeeautomaten, Getränkeautomaten , Snackautomaten, Süßigkeitenautomaten, Warenautomaten, Verkaufsautomaten und Vendingautomaten und übernimmt das gesamte Operating der Automaten: das Aufstellen, Befüllen und den technisch einwandfreien Betrieb. Nicht nur in Köln – jetzt auch in der näheren Umgebung. Mit über 100 Jahren Erfahrung und einer großen Fahrzeugflotte deckt Dhünn Automaten Köln einen recht großen Radius rund um Köln ab. Eeh ab in den Süden – Ejo, was geht? Dass die Firma Dhünn viel in Köln unterwegs ist, sieht man schon an der Flotte der Fahrzeuge. Mindesten einmal pro Woche sieht man irgendwo einen großen weißen Sprinter mit dem Rot-Blauen Logo der Firma Dhünn. Was viele aber gar nicht wissen, ist, dass Dhünn Automaten nicht nur in Köln aufgestellt werden, sondern natürlich auch bei Firmen in Städten und Gemeinden im Umkreis. So können ...

Weiterlesen
Leukämie: Vom Blutspender zum Lebensretter
 „Man kann nicht alles bewegen in der Welt. Aber das, was man kann, sollte man tun.“ Davon ist Blutspender Aron Klassen überzeugt. Der 26-Jährige aus dem Rhein-Sieg-Kreis spendet regelmäßig Blut und zögert nicht, als er auch Stammzellen spenden kann. Genau am Tag seines Geburtstages. Für einen etwa 40-jährigen Leukämie-Patienten in Deutschland bedeutet dies die Chance auf Leben, sozusagen auf seinen zweiten Geburtstag.
Weiterlesen
Trofil engagiert sich für Flüchtlinge
Kunstrasen schützt Wiese bei der Erstaufnahmestelle Dass sich Kunstrasen nicht nur für Sport- und Spielplätze eignet, hat die Trofil Sportbodensysteme GmbH & Co. KG aus Hennef bewiesen. Seit einiger Zeit dient eine Dreifachturnhalle in Hennef als Erstaufnahmestelle für geflüchtete Frauen, Männer und Kinder. In der Halle finden bis zu 250 Personen Schutz bis sie woanders untergebracht werden. Damit sie sich in der Sportstätte von der Flucht erholen können und sich willkommen fühlen, wurden die Sportgeräte aus der Halle hinausgeräumt und Feldbetten sowie Sichtschutzwände aufgestellt. Die Vielzahl an Personen, Betten und Wänden stellt aber nicht nur die Mitarbeiter vor Herausforderungen, sondern wirkt sich auch auf den Hallenboden aus. Aus diesem Grund wurde dieser mit einer Plane geschützt. Aber nicht nur im Inneren der Halle macht die Situation dem Boden zu schaffen. Auch die Wiese an der Turnhalle leidet, vor allem im Herbst und Winter, unter der starken Belastung. Damit die Wiese ...

Weiterlesen
Innovationen im Kunstrasensegment auf der GaLa-Bau 2014 in Nürnberg
Trofil Sportbodensysteme GmbH & Co. KG präsentiert absolute Neuheit Trofil Kunstrasen im Garten- und Landschaftsbau Auf der diesjährigen GaLa-Bau Messe in Nürnberg präsentiert die Trofil Sportbodensysteme GmbH & Co. KG vom 17. – 20. September in Halle 1, Stand 429 ihren fachkundigen Besuchern ein breites Repertoire an unterschiedlichen Kunstrasenprodukten für den Bereich Garten- und Landschaftsbau. Am Stand der Hennefer Experten erfahren Interessierte, dass sich Kunstrasen nicht nur für den Sportbereich eignet, sondern auch Außenbereiche optisch aufwertet sowie flexibel einsetzbar ist. „Sich stetig weiterzuentwickeln und neue Maßstäbe zu definieren, ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Dafür steht Trofil“, so Geschäftsführer Eike Wedell. Dies zeigt sich nicht zuletzt darin, dass Kunstrasen nicht immer grün sein muss. Die Farbe ist ebenso individuell gestaltbar, wie die Integration von Logos und Emblemen. Auch der Fantasie in der Begrünung von Terrassen und Balkonen sind keine Grenzen gesetzt – solche Projekte werden von den Kunstrasenexperten sehr naturnah umgesetzt. ...
Weiterlesen
Sattes Grün für Fußballverein in Hürth
Trofil Sportbodensysteme GmbH & Co. KG ersetzt Ascheplatz durch modernen Kunstrasen Geschäftsführer Stefan Kurth, Präsident Dieter Hoffmann und Sven Backhaus mit neuer Kunstrasenmatte Ein weiteres erfolgreiches Projekt konnte die Hennefer Trofil Sportbodensysteme vor wenigen Wochen verzeichnen. Mit der Verlegung eines modernen Kunstrasenplatzes bei dem im Rheinland ansässigen Fußballverein GKSC Hürth stellte der Experte erneut seine Positionierung als einer der führenden Hersteller im Kunstrasensegment unter Beweis. Die Beweggründe für den Wechsel von Asche auf Kunstrasen erklärt Stefan Kurth, Geschäftsführer des GKSC Hürth, folgendermaßen „Unser Ascheplatz war schlichtweg nicht mehr zeitgemäß und das zeigte sich nicht nur in seiner schlechten Beschaffenheit, sondern auch darin, dass immer mehr und besonders junge Fußballtalente das Spiel auf dem Kunstrasen vorziehen“. In logischer Konsequenz fasste der Hürther Verein den Entschluss zur Modernisierung. Dabei entschied sich der Vorstand aufgrund der guten Referenzen und des hohen Engagements für Trofil, die neben der Verlegung der Elastikschicht auch die des ...
Weiterlesen
Trofil goes Luxemburg
Weiteres Erfolgsprojekt im Nachbarland umgesetzt Luftaufnahme des Fußballplatzes in Itzig Die Trofil Sportbodensysteme GmbH & Co. KG konnte kürzlich erneut ein erfolgreiches Projekt im benachbarten Luxemburg abschließen. Gemeinsam mit dem langjährigen Partnerunternehmen CBZ Sport Construct – einem Spezialisten für Sportstättenbau und Sportplatzpflege, der hier als Generalunternehmer fungierte – der Gemeinde Hesperingen als Bauherr sowie dem Planungsbüro TR-Engineering wurde in Itzig ein 5.700 qm großer Kunstrasenplatz errichtet. Zum Einsatz kommt hier der eigens für Sportplätze mit hoher Beanspruchung entwickelte TROFIL-GREEN® Sports Turf. Dieser bietet nicht nur ein absolut natürliches Spiel- und Ballrollverhalten, sondern kommt dem Naturprodukt auch optisch extrem nahe. Mit seinen hochwertigen Materialien wird dieses Produkt zudem den sehr hohen Anforderungen an Sportböden gerecht. So handelt es sich beispielsweise bei jedem einzelnen Grashalm um speziell in Form gebrachte, ungezwirnte Einzelfäden, die sämtlichen mechanischen Einflüssen trotzen. Auch Umgebungsbedingungen wie große Hitze, Frost, Niederschläge oder starke Sonneneinstrahlung können dem Kunstrasen nichts anhaben. ...
Weiterlesen
„7. Health Media Award“ für Gesundheitskommunikation.
Professionelle Kommunikation wird auch im Gesundheitssektor immer wichtiger. Deshalb zeichnet der „Health Media Award“ erfolgreiche und innovative Kommunikations- und Marketingmaßnahmen aus. Am 6. Juni 2014 wird der Preis verliehen – diesmal in der Klosterkirche Hennef. Vergeben wird der Award von einer unabhängigen Jury. healthmediaaward.com „Best Practise“ in der Gesundheitskommunikation wird im Jahr 2014 bereits im siebten Jahr ausgezeich-net. In den letzten Jahren hat sich der Health Media Award in der Branche einen Namen gemacht. Auch 2014 wird Jurypräsident Dr. Helmut B. Engels mit den Mitgliedern seiner Bewertungskommission die Wettbewerbsbeiträge unter die Lupe nehmen. „Zum ersten Mal in sieben Jahren verlassen wir zur Preisverleihung die Medienstadt Köln und gehen in die benachbarte Gesundheitsregion Bonn/Rhein Sieg. Das hat auch einen Zusammenhang mit den Sonderkategorien, für die ich mich verstärkt einsetze. Bonn als das deutsche Zentrum für Demenzforschung ist der richtige Ort, das Sonderthema Demenz hier auszuschreiben und zu beleuchten. Daneben widmen wir ...
Weiterlesen
Trofil punktete im Jahr 2013 durch vielseitigen Einsatz des Kunstrasens
Verkauftes Volumen konnte verdoppelt werden Trofil realisierte einen Kunstrasenplatz auf dem Dach eines Baumarktes Die Trofil Sportbodensysteme GmbH & Co. KG blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2013 zurück. Das Unternehmen, das auf die Produktion und Verlegung von Kunstrasenflächen für die unterschiedlichsten Anwendungen spezialisiert ist, konnte im ablaufenden Jahr zahlreiche Erfolgsprojekte stemmen, von denen einige sogar einzigartig waren. „In den letzten 12 Monaten haben wir unser Volumen in der Tat verdoppelt“, freut sich Trofil Geschäftsführer Eike Wedell über die zurückliegenden Projekte. „Dass wir uns im Sportbereich einen Namen gemacht haben, äußerte sich erst kürzlich, als wir bei PUMA in Herzogenaurach ein Kleinspielfeld errichtet haben, auf dem bereits echte Sportprominenz ihr Ballgefühl unter Beweis gestellt hat“. Neben Fußballfeldern und Sportanlagen im In- und Ausland gehörte im Spätsommer auch die Verlegung eines Kunstrasenplatzes auf dem Dach eines Hellweg Baumarktes in Berlin zu den absoluten Highlights für das Trofil-Team. Hier war Erfahrung und Kompetenz ...
Weiterlesen
Die ganze Vielfalt der Online-Shops auf online-shops33.de entdecken
Der Einkauf im Internet hat zahlreiche Vorteile Der Handel im Internet boomt! Immer mehr Menschen entdecken die Vorzüge des WordWideWeb für sich und kaufen die benötigten Produkte für den alltäglichen Bedarf in den Online-Shops ( http://www.online-shops33.de/ ) ein. Der Kunde profitiert in vielerlei Hinsicht. So sind die Waren im Versandhaus zumeist billiger als beim regionalen Händler. Schließlich entfällt ein Großteil der Kosten für das Verkaufspersonal ebenso wie die Miete für die Geschäftsräume. Außerdem ist der Konkurrenzdruck im Versand besonders groß. Jeder buhlt um die Gunst des Käufers, so dass sich die Online-Shops mit den billigsten Preisen konkurrieren. Ein weiterer Vorteil beim Kauf im Versandhaus sind die nicht existierenden Öffnungszeiten. Wer möchte, kann in den Online-Shops auch mitten in der Nacht oder an einem Feiertag problemlos seine Bestellung aufgeben. Der Versand erfolgt dann so schnell wie möglich an einem der darauffolgenden Werktage. Gefällt ein Produkt nicht, dann profitiert der Käufer von ...

Weiterlesen
Kfz-Meisterwerkstatt in Siegburg mit 130 Jahren Tradition: Heidinger GmbH
Die Heidinger GmbH ist die zertifizierte Kfz-Meisterwerkstatt in Siegburg für Fahrzeuge aller Hersteller und Fabrikate (Link zum Unternehmensfilm: siehe unten). Über 130 Jahre Firmengeschichte stehen für professionelle Leistungen, zuverlässige Erfahrungen und langjährige zufriedene Kunden. Heidinger GmbH Siegburg Das Leistungsspektrum der Heidinger GmbH umfasst die professionelle Autoreparatur und Instandsetzung von Unfallfahrzeugen, Karosseriearbeiten, Lackierarbeiten sowie weitere professionelle Services rund ums Auto in Siegburg und Umgebung. Die Leistungen in der Autounfall-Instandsetzung umfassen die professionelle Beseitigung aller Schäden an der Karosserie und Technik mit anschließender Lackierung in der individuell abgemischten Fahrzeugfarbe. Ob Blechschaden, Motorschaden, technischer Defekt oder Totalschaden – Heidinger ist der kompetente Kfz-Dienstleister zur Reparatur ihres Fahrzeuges nach einem Unfallschaden. Die Karosserie-Instandsetzung beinhaltet die professionelle Beseitigung von Schäden an der Karosserie mit anschließenden Lackierarbeiten in der individuell abgemischten Fahrzeugfarbe. Zu den Leistungen zählen 3D Computer-Achsvermessung, moderne Rahmenrichtbank, professionelles Ausbeulen und Richten, TÜV-zertifizierte Schweißarbeiten. Die Heidinger GmbH ist zertifizierter Meister-Auto-Lackierbetrieb, ausgezeichnet mit dem Du ...
Weiterlesen
Kunstrasen-Fallschutz bietet zahlreiche Vorteile
Reduzierte Verletzungsgefahr und geringer Wartungsaufwand Die in Hennef ansässige Trofil Sportbodensysteme GmbH & Co. KG produziert nicht nur Kunstrasen für den Sport- und Eventbereich, sondern bietet seit einiger Zeit auch Kunstrasen-Fallschutzsysteme an, die ein Mehr an Sicherheit gewährleisten. In Kindergärten, auf Schulhöfen oder auch auf Spielplätzen haben diese bereits Einzug erhalten. Sie verfügen über eine gleichermaßen weiche, als auch saubere Oberfläche, die selbst bei Dauerfrost federnd und elastisch bleibt. Bei Stürzen bis zu einer Höhe von 3,10 m wird die Verletzungsgefahr somit erheblich minimiert. Während bei harten Naturböden in solchen Fällen Prellungen oder Schürfwunden auftreten können, bietet der Kunstrasen-Fallschutz eine deutliche Reduzierung des Risikos. Geeignete Schutzmaßnahmen für Spielplatzböden sind daher unabdingbar und sollten sich beispielsweise am HIC-Wert (Head Injury Criterion / Kopfverletzungsfaktor) orientieren. Vor allem in Verbindung mit sogenannten Shockpads wird hier zuverlässig Abhilfe geleistet. Das Kunstrasensystem verfügt über Prüfzeugnisse gemäß DIN EN 1177 und EN 1176-1 eines deutschen akkreditierten ...

Weiterlesen
Neue Vortragstermine für „Agiles Prozessmanagement mit Open Source“
ACCELSIS Technologies setzt erfolgreiche kostenfreie Vortragsreihe zur Vorstellung einer effizienten Open-Source-Plattform fort München – 6. November, Frankfurt/Main – 7. November, Hennef – 8. November, jeweils 17 bis 19 Uhr München, 11. Oktober 2012. Mit ihrer Fachvortragsreihe „Agiles Prozessmanagement mit Open Source“ hat die ACCELSIS Technologies GmbH, Spezialist für Business Process Management (BPM) und Service-orientierte Architektur (SOA) mit Sitz in München, im Frühjahr bereits zahlreiche Interessenten an das wichtige Thema Agilität heranführen können. Mag es auch aus Fachsicht darum gehen, Geschäftsprozesse schnell und flexibel an geänderte Voraussetzungen anpassen zu können, so bedingt doch die Agilität der Geschäftsprozesse entsprechende „agile“ IT-Entwicklungsabläufe, ohne die eine schnelle IT-technische Umsetzung nicht möglich ist. In ihren jeweils zweistündigen Vorträgen zeigt ACCELSIS auf, dass agile Lösungen bei der Organisation beginnen und sich über effiziente Plattformen, zum Beispiel Open-Source-basierte, fortsetzen. Die Zusammenarbeit von Fachseite und IT rückt in den Mittelpunkt, denn agile Softwareentwicklung kann nur durch effiziente Entwicklungsprozesse ...

Weiterlesen
Qualitätsmanagement der Opdenhoff Technologie GmbH erneut zertifiziert
Unternehmensabläufe erfüllen höchste Ansprüche TÜV-Zertifikat der Opdenhoff Technologie GmbH Das Qualitätsmanagementsystem der Opdenhoff Technologie GmbH wurde am 23.03.2012 erfolgreich vom TÜV Rheinland zertifiziert. Damit erhielt das Unternehmen bereits zum zweiten Mal die Bestätigung, dass die internen Prozesse den Anforderungen gemäß ISO 9001:2008 voll und ganz gerecht werden. „Wir haben stetig an unseren Abläufen gearbeitet und diese entsprechend weiterentwickelt“, erklärt Geschäftsführer Jürgen Opdenhoff und ergänzt, dass neben dem Unternehmen selbst nicht zuletzt die Kunden davon profitieren. Im Zuge der Zertifizierung wurde seitens eines neutralen Auditors ein komplettes Projekt begutachtet. Dieser berücksichtigte vor allem die Bereiche rund um die Planung, Entwicklung und Realisierung kompletter Systemlösungen für kontinuierliche und diskontinuierliche Prozesse. Und auch IT-, Automatisierungs- und Steuerungslösungen inklusive des Services und der Kalibirierung wurden hierbei mit einbezogen. Nach eingehender Prüfung aller relevanten Faktoren kam das neutrale Institut zu dem Schluss, dass das Managementsystem sämtliche Anforderungen und Normen absolut erfüllt und diese mehr als ...
Weiterlesen
Natursteinleuchten aus der Manufaktur Epstein-Design
Aus den vielen Gartenleuchten der kleinen Manufaktur stechen sie besonders hervor: Die außergewöhnlichen Natursteinleuchten der Serie Sahara, die ein echtes Highlight für Haus und Terrasse sind. Das Besondere: In aufwendiger Handarbeit werden die Objekte mit Sandstein-Elementen beschichtet. Ein Verfahren, das jede Gartenleuchte zu einem Unikat macht. Beim Gang durch den Garten fallen sie dem Betrachter direkt ins Auge: Die Kugeln aus Sandstein, die in Braun und hellen Beige-Tönen in der Nachmittagssonne schimmern. Auch beim zweiten Blick hat der Betrachter den Eindruck, die Skulpturen wären von geschickten Händen aus massivem Gestein gehauen. Doch kein Steinmetz hat die Objekte geschaffen, deren innere Werte erst nach Sonnenuntergang zum Vorschein kommen. Dann erstrahlen die filigranen Gartenleuchten in warmem, weichen Licht, das Bäume und Sträucher sanft illuminiert und den Garten in eine faszinierende Atmosphäre taucht. Gartenleuchten aus Naturstein sind das Ergebnis jahrelanger Entwicklung Mit höchstem Anspruch an Funktionalität und Optik erschaffen die Designer von Epstein ...
Weiterlesen