Virtuelle Rundgänge für Google Maps von R23
Innenraumperspektive Hagen, November 2018 – Wer heutzutage nicht bei Google zu finden ist, existiert online nicht – so lautet eine weitverbreitete Behauptung. Eine Behauptung, die anfangs zwar extrem klingen mag, an der aber durchaus etwas dran ist: Denn tatsächlich ist Google für Unternehmen enorm wichtig, um online erfolgreich zu sein. Das gilt sogar dann, wenn es darum geht, dass sich die Kunden in den eigenen Geschäftsräumen wohlfühlen. Denn heutzutage beginnt der vielberufene erste Eindruck nicht erst an der Eingangstür, sondern schon im Internet. Websitebesuchern mit Panoramabildern die eigenen Räumlichkeiten zu präsentieren und sie auf einen virtuellen Rundgang zu schicken, ist mehr und mehr im Kommen. Zwar stehen unterschiedliche Dienstleister mit unterschiedlichen Angeboten bereit, der Vorreiter jedoch ist – um den Kreis zu schließen – Google. Offenheit, die Vertrauen schafft Voraussetzung, um bei Google einen virtuellen Rundgang anzulegen, ist ein My Business Profil. Denn dort werden die Bilder in einem ersten ...
Weiterlesen
Drei ultimative Tipps für den Kauf eines Brautkleids
Manuela Miezal von „Tüll & Tränen“ gibt Tipps Manuela Miezal, bekannt aus dem TV-Format „Zwischen Tüll und Tränen“ | Bild: PlusPerfekt Manuela Miezal von La Vie Mariee Brautmode in Hagen ist bekannt. Für das Fernseh-Format „Zwischen Tüll & Tränen“ kleidet sie Bräute für den schönsten Tag des Lebens ein. Ihr Spezialgebiet ist Brautmode für Plus Size Bräute. Das OnlineMagazin PlusPerfekt fragte Manuela, was Frauen beim Kauf ihres Brautkleids unbedingt beachten sollten, damit es nicht zu Enttäuschungen oder gar Tränen kommt. PlusPerfekt wollte wissen, was frau beachten muss, damit beim Brautkleid-Kauf garantiert nichts schief geht. > Manuela, du bist Inhaberin von Lavie Mariee Brautmode. Du hast viel Erfahrung mit Bräuten und ihren Brautkleid Wünschen. Designst selbst Brautkleider. Hast du die drei ultimativen Tipps für eine Curvy Braut? Manuela Miezal: Ja, mein Tipp Nummer 1! Offen an die Sache ran gehen. Vor allem, wenn man noch keine Brautkleider anprobiert hat, sollte man ...
Weiterlesen
Publikationsplattform BoD
Books on Demand ist die Anlaufstelle für unabhängiges Publizieren. BoD ist europäischer Markt- und Technologieführer in der digitalen Buchpublikation und der Weg zum Buch ist einfach und standardisiert, sodass der Neuschriftsteller kaum Fehler machen kann. Books on Demand bietet mit seiner digitalen Publikationsplattform Verlagen, Autoren und anderen Contentanbietern professionelle Dienstleistungen im Bereich Herstellung und Vertrieb. Die Bücher werden flächendeckend über den Buchhandel vertrieben und sind in  mehr als 1.000 Internet-Buchshops erhältlich.   Mit über 10.000 Neuveröffentlichungen jährlich gehört BoD zu den GROSSEN in der Publikationsbranche und verzeichnet seit Jahren ein zweistelliges Wachstum. 1997 Der Buchgroßhändler Libri entwickelt die Idee „Books on Demand“ und ein erstes Marketingkonzept. Ins Leben gerufen wurde das Marketingkonzept 2001 vom Buchgroßhändler Libri, die seit 1993 eine Tochtergesellschaft der Athena IP Vermögensverwaltung GmbH & Co KG (Familie Herz) ist. Am 01. Januar 2001 wird aus dem BoD-Projekt das Unternehmen Books on Demand GmbH (Tochterunternehmen der Libri GmbH). ...
Weiterlesen
Der Streit um mehr oder weniger Kohlenhydrate
Es braucht keine lange Recherche um festzustellen, dass Ernährungswissenschaftler sich häufig widersprechen. So werden einmal weniger Kohlenhydrate empfohlen, dann heißt es, dies erhöhe das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall. Der Streit um mehr oder weniger Kohlenhydrate ist kein Streit, sondern lediglich Windmacherei aufgrund verschiedener Beschreibungen von Ergebnissen.   Brauchen wir wirklich all diese vielen Pillen, Diäten und Nahrungsergänzungsmittel? Aufgrund der neuen Erkenntnisse und der kontroversen Meinungen, gibt es derzeit keine übereinstimmende und eindeutige Ernährungspyramide von unabhängiger Seite. Ernährungs-Gurus und Firmen sind wie Pilze aus dem Boden geschossen und haben mit ihren Ernährungspyramiden komplizierte Rechenaufgaben aufgestellt, es muss für jede Mahlzeit Punkte oder Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß ausgerechnet werden.   Was ist nun eigentlich gesund? Im Fachblatt „Journal of the American Medical Association“ schreiben Wissenschaftler: Wer den Kohlenhydrat-Anteil in der Nahrung reduziert, tut seinem Stoffwechsel etwas Gutes, nimmt leichter ab und lebt womöglich gesünder! ABER das Gegenteil könnte allerdings auch richtig ...
Weiterlesen
Zucker als Familienproblem
Zucker wird zu einem Familienproblem! Zucker ist ein, von Natur aus farbloses und weißes Kohlenhydrat von kristalliner Struktur. Kritiker behaupten, dass Zucker kein Nahrungsmittel ist, sondern eine gefährliche Droge, die abhängig macht.   Macht Zucker wirklich süchtig? Schon im Jahr 2013 brachte der „Spiegel“ einen Artikel (Droge Zucker) und der Sender „3sat“ zog mit der Reportage „Zeitbombe Zucker“ nach. Die Botschaft sollte sein, dass die Lebensmittelindustrie uns mit Zucker abhängig macht. Der Zuckerkonsum hat sich tatsächlich in den letzten Jahrzehnten fast verdreifacht. Er schadet nicht nur den Zähnen, sondern soll Fettleibigkeit und Diabetes fördern. Auch von einem Zusammenhang zwischen Zucker und Krebs ist die Rede. Manche vermuten sogar ein Suchtpotenzial. „Zucker wird häufig auch als Füllstoff in Lebensmittel eingesetzt. Ein Beispiel: Wenn man natürlich ausgereifte, hochwertige Tomaten in einer Tomatensauce hat, ist das deutlich teurer, als wenn man günstig produzierte Tomaten und Zucker nimmt.“ Quelle: Daniela Krehl, Verbraucherzentrale München   ...
Weiterlesen
NÜRNBERGER BURG-POKAL 2017: Malin Nilsson siegt bei Horses & Dreams
Nürnberg. Mit einer bewährten Rezeptur startete der NÜRNBERGER BURG-POKAL in Hagen am Teutoburger Wald in die neue Saison. Der Blick in die Starterlisten beim Auftakt an diesem Wochenende zeigte vor allem eines: Bekannte Namen von teils hochdekorierten Reiterinnen und Reitern, die mit ihren jungen Pferden ins Rampenlicht des großen Sports drängen. Platz Eins und den damit verbundenen Startplatz für das Finale sicherte sich jedoch eine weitgehend Unbekannte. Die Schwedin Malin Nilsson trug mit ihrem erst siebenjährigen Hengst Foreign Affair den Sieg davon, sowohl in der Einlaufprüfung als auch in der Ausscheidung am Samstag hatte das Paar die „Siegerhosen“ an. Mit zwei absolvierten Prüfungen, die das Richtergremium jenseits der 74%-Marke sah, war der Erfolg des Paares verdient. Die in der Einlaufprüfung Zweitplatzierte Anabel Balkenhol konnte mit Crystal Friendship ihre Leistung nicht bestätigen und belegte am Ende Rang Vier. Die Qualifikation auf Platz Zwei beendete Helen Langehanenberg mit ihrer achtjährigen Stute Brisbane ...

Weiterlesen
SinnLeffers startet mit Curated Shopping
Digitales Shopping-Erlebnis SinnLeffers myoutfit-Box: modisch, individuell und persönlich auf Sie abgestimmt. (Bildquelle: SinnLeffers GmbH) Nürnberg/Hagen – Das Hagener Modeunternehmen SinnLeffers bietet ab sofort einen Curated Shopping-Service an. Auf der Unternehmenswebsite www.sinnleffers.de/myoutfit erhalten Kundinnen wie Kunden die Möglichkeit sich mithilfe eines Onlinefragebogens individuelle Outfits von erfahrenen Modeberatern zusammenstellen zu lassen. Mit diesem Service übersetzt SinnLeffers seine jahrzehntelange Service- und Beratungskompetenz aus dem stationären Tagesgeschäft in eine neue digitale Form. Erweiterung der digitalen Services Den zielgerichteten Schritt in Richtung Multichannel-Händler begründet Friedrich-Wilhelm Göbel, Geschäftsführer der SinnLeffers GmbH, mit den veränderten Anforderungen der Kunden: „Auch ein Traditionsunternehmen wie SinnLeffers muss sich immer wieder neu für die Zukunft aufstellen und sich dabei am Markt und den Bedürfnissen seiner Kunden orientieren. Nur so bleiben wir wettbewerbsfähig.“ Ziel ist es mit dem erweiterten digitalen Service die gestiegenen Ansprüche der Kunden zu bedienen, die heutzutage ein 360°-Einkaufserlebnis verlangen. „Beim Angebot unseres Curated Shopping-Services greifen wir auf unser ...
Weiterlesen
SinnLeffers ist zurück
Das Modehaus feiert Neueröffnung in Hagen Geschäftsleiter Ercüment Ak (1. v. re.) begrüßte die ersten Kunden in der neuen SinnLeffers Filiale. (Bildquelle: SinnLeffers GmbH) Nürnberg/Hagen. Seit heute hat der Textileinzelhandel in Hagen wieder einen großen Namen mehr auf seiner Liste. Nach über vierjähriger Abwesenheit kehrt das ortsansässige Modeunternehmen SinnLeffers an seinen traditionsreichen Standort zurück. Der Multi-Label-Retailer eröffnet seine Filiale mit 5.000 Quadratmetern in der Volme Galerie am Friedrich-Ebert-Platz. Auf die Kunden warten zahlreiche, attraktive Eröffnungsangebote. Optimale Lage verspricht hohe Kundenfrequenz Das Modehaus sichert sich für seine Neueröffnung einen Standort in bester 1A-Lage. Der Friedrich-Ebert-Platz hat sich in den letzten Monaten zu einem wichtigen Dreh- und Angelpunkt in Hagens Innenstadt entwickelt. SinnLeffers bildet als neuer Ankermieter der frisch renovierten Volme Galerie somit das Zentrum der neuen Einkaufsachse. So argumentiert Friedrich-Wilhelm Göbel, Geschäftsführer der SinnLeffers GmbH, seine Standortwahl: „Wir haben lange nach einer adäquaten Fläche gesucht und diese nun auch gefunden. Nach ...
Weiterlesen
SinnLeffers lädt zur Autogrammstunde
Dresdner Eislöwen zu Gast in der Altmarkt-Galerie Evelyn Röber, SinnLeffers Abteilungsleiterin Herren, mit dem neu eingekleideten Team der Eislöwen. (Bildquelle: SinnLeffers GmbH) Hagen/Dresden – Am Mittwoch, den 11. November 2015 ab 18:30 Uhr, empfängt SinnLeffers die Mannschaft der Dresdner Eislöwen zur Autogrammstunde in der Altmarkt-Galerie. Im Rahmen der exklusiven Partnerschaft bietet der Modefilialist seinen Kunden bereits zum zweiten Mal die Möglichkeit den Sportlern bei einem entspannten Einkauf näher zu kommen. Alle Modebegeisterten und Eishockeyfans sind herzlich zur Autogrammstunde eingeladen. Thomas Schiffmann, Geschäftsleiter SinnLeffers Dresden und Initiator der Partnerschaft, freut sich auf das Event in der Filiale: „Die letzte Aktion im vergangenen Februar war sehr erfolgreich und wurde gut angenommen. Nach der diesjährigen Verlängerung des Sponsorings wollen wir nun auch wieder unsere Kunden von der Kooperation profitieren lassen“, so Schiffmann. Daher veranstaltet der Fashionretailer morgen die erste Autogrammstunde der Spielzeit 2015/16 im Obergeschoss in der Herrenabteilung seiner Filiale. Kunden können somit ...
Weiterlesen
SinnLeffers einigt sich mit Redevco
Immobilienfrage in Münster weiter offen Hagen/Münster – Im Rahmen einer existierenden Gesamtvereinbarung hat SinnLeffers mit der Immobiliengesellschaft Redevco für den Standort Münster eine Einigung erzielt. Das Modeunternehmen verlässt die Räumlichkeiten in der Salzstraße Ende Februar 2016 für notwendige Modernisierungsmaßnahmen. Da sich durch die grundlegende Sanierung der Immobilie andere Rahmenbedingungen und Konditionen ergeben, gab es nun eine einvernehmliche Auflösung des bestehenden Mietvertrages. Um auch weiterhin am Standort Münster für seine Kunden präsent zu sein, hat SinnLeffers sich bereits eine Ausweichfläche gesichert. So wird der Fashionretailer ab dem 01.03.2016 in der Voßgasse 3 auf über 1.200 Quadratmetern ein konzentriertes Sortiment präsentieren. Diese Fläche wird mit einem Damensortiment bespielt, das zusätzlich zu den Normalgrößen auch das Lovely Size-Programm des Modefilialisten beinhaltet. Zudem wird SinnLeffers dort auch seine Wäschekompetenz darstellen. Dank der langjährigen Präsenz und der Platzhirschstellung von SinnLeffers in der Domstadt gehört der Standort zum festen Filialportfolio des Hagener Modeunternehmens. Dazu Friedrich-Wilhelm Göbel, ...

Weiterlesen
Erster YAMAMAY Monolabel-Store von SinnLeffers in Deutschland
Eröffnung im Ruhr Park Bochum: Erster YAMAMAY Monolabel-Store von SinnLeffers in Deutschland. (Bildquelle: SinnLeffers GmbH) Hagen/Bochum – SinnLeffers baut sein Portfolio weiter aus, indem das Modeunternehmen nun auch seinen ersten YAMAMAY Monolabel-Store eröffnet. Im Rahmen der strategischen Partnerschaft zwischen dem italienischen Wäschelabel und dem Hagener Multi-Label-Retailer, der zusammen mit WÖHRL exklusiv die Lizenzrechte an YAMAMAY für den deutschen Markt besitzt, findet der Launch in Deutschland am Freitag, den 16. Oktober 2015, in der neu gebauten Südmall des Bochumer Ruhr Parks statt. In einem Monolabel-Store mit 90 Quadratmetern Fläche präsentiert SinnLeffers die Marke YAMAMAY mit einem aktuellen Sortiment, das von bequemer Tag- und Nachtwäsche über sexy Dessous bis hin zu einer kleinen Auswahl an Bademode reicht. Die Verkaufspreise liegen zwischen 4,99 Euro und 59,99 Euro. Geschäftsführer der SinnLefffers GmbH Friedrich-Wilhelm Göbel, der in engem Austausch mit der italienischen Geschäftsführung steht, ist begeistert vom Esprit und der Leichtigkeit des Unternehmens: „Ich bin ...
Weiterlesen
SinnLeffers Mönchengladbach strahlt nach Modernisierung
Neue Marken und noch mehr Mode Denim-Styles von LTB auf der neuen U-eins Fläche im Untergeschoss. (Bildquelle: SinnLeffers GmbH) Hagen/Mönchengladbach. Am kommenden Freitag, den 9. Oktober 2015, beendet SinnLeffers mit der offiziellen Eröffnung des neuen CARPISA-Shops den Großteil der Umbaumaßnahmen in seiner Mönchengladbacher Filiale. Bei einem Glas Sekt können sich Kunden vom charmanten Sortiment des italienischen Taschenlabels inspirieren lassen, das SinnLeffers exklusiv in die Rhein-Ruhr-Metropole holt. Neben modernen Markenshops und zahlreichen neuen Labels wie Gaastra oder Garcia glänzt das Modehaus in der Hindenburgstraße 1-19 nun auch mit einem Angebot an Großen Größen für Männer. Für seine junge, modeaffine Zielgruppe hat das Traditionsunternehmen im Zuge des Umbaus zudem eine 600 Quadratmeter große U-eins Fläche im Untergeschoss implementiert. Um seiner Platzhirschstellung in der Mönchengladbacher Innenstadt weiterhin gerecht zu werden, hat SinnLeffers in eine umfassende Modernisierung seiner knapp 6.500 Quadratmeter großen Filiale investiert. Mit der Eröffnung des neuen CARPISA-Shops schließt das Hagener Unternehmen ...
Weiterlesen
Neue Kleider für den VfL Bochum
SinnLeffers veranstaltete öffentliche Ausstattung Partnerschaft auf Augenhöhe: SinnLeffers Geschäftsleiter Christian Döscher mit den Spielern des VFL. (Bildquelle: SinnLeffers GmbH) Hagen/Bochum. Am Samstag, den 26. September 2015, fand die Ausstattung der Spieler des VfL Bochum 1848 in der SinnLeffers Filiale im Ruhr Park Bochum statt. Das Team von SinnLeffers übergab dabei der Mannschaft sowie dem Trainerstab beim öffentlichen Einkleidungstermin ein neues, modernes Outfit – zusammengestellt aus hochwertigen Markenprodukten. Damit sorgt das Hagener Modeunternehmen bei offiziellen Anlässen für einen perfekten Auftritt der VfL-Spieler. Zahlreiche fußball- wie modebegeisterte Kunden und Zuschauer waren live in der SinnLeffers Filiale im Bochum Ruhr Park dabei. Bei der Anprobe wurden die Outfits noch einmal von den Modeexperten von SinnLeffers an die individuellen Körpermaße der Spieler angepasst. Geschäftsleiter Christian Döscher, der seit gut sechs Monaten die Leitung des Modehauses innehat, war mit dem Verlauf des Nachmittags sehr zufrieden: „Die Zusammenarbeit mit dem VfL erweist sich als sehr angenehm ...
Weiterlesen
SinnLeffers zählt zu Deutschlands „Ehrlichen Händlern“
Fashionretailer überzeugt die Kunden Hagen – Die SinnLeffers GmbH zählt 2015 deutschlandweit zu den „Ehrlichen Händlern“. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Untersuchung der ServiceValue GmbH, die insgesamt über 28.000 Kundenurteile zu 419 Händlern eingeholt hat. Die Auszeichnung ist eine Bestätigung dafür, dass sich Kunden sicher sein können, dass sie bei SinnLeffers fair, respektvoll und aufrichtig behandelt werden. Untersucht wurden Kundenstimmen zu Kriterien wie Preistransparenz, Glaubwürdigkeit, Informationsumfang, Zuverlässigkeit und Kritikfähigkeit von Einzelhändlern. Bei SinnLeffers sind Preise und Kosten transparent, getroffene Aussagen verlässlich, Informationen vollständig, werden versprochene Leistungen eingehalten und Fehler sowie Irrtümer eingestanden – das ist das Ergebnis zu dem die ServiceValue GmbH auf Basis ihrer Umfrage kommt. Erstmalig hat das Institut über 400 Händler hinsichtlich ihrer Aufrichtigkeit untersucht. Im Bereich „Mode und Schuhe“ zählt das Hagener Modeunternehmen deutschlandweit zu den ehrlichsten. Dazu Friedrich-Wilhelm Göbel, Geschäftsführer der SinnLeffers GmbH: „Wir freuen uns über diese Auszeichnung, denn sie belegt, dass Ehrlichkeit ...

Weiterlesen
SinnLeffers kehrt zurück
Im Frühjahr 2016 Neueröffnung in Hagen Das traditionsreiche Modeunternehmen SinnLeffers, das in diesem Jahr bereits sein 115-jähriges Bestehen feiert, kehrt nach Hagen zurück. Im Frühjahr 2016 eröffnet der Multi-Label-Retailer ein Modehaus in der Volme Galerie am Friedrich-Ebert-Platz. Mit einer Fläche von knapp 5.000 Quadratmetern präsentiert sich SinnLeffers mit seinem umfangreichen Markenangebot als neuer Ankermieter auf drei Etagen. Friedrich-Wilhelm Göbel, Geschäftsführer der SinnLeffers GmbH, betrachtet diesen Schritt als logische Konsequenz der stetigen Optimierung des Filialportfolios. „Wir sind ein Modeunternehmen, das regional stark verwurzelt und sehr traditionsbewusst ist. Daher freut es mich umso mehr, dass wir nun auch wieder an unserem Unternehmenssitz eine adäquate Fläche gefunden haben“, so Göbel. Auch Markus Scheer, Centermanager der Volme Galerie, ist über seinen neuen Ankermieter sehr glücklich: „Mit SinnLeffers gewinnen wir ein Modehaus hinzu, das in puncto Markenvielfalt und Markenauswahl mit seiner jahrzehntelangen Fashionkompetenz besticht.“ Kunden in Hagen dürfen sich also nach über dreijähriger Abwesenheit wieder ...

Weiterlesen