CLASSEN: Bodenbeläge mit dem Blauen Engel
Rollout-Start für den ersten Vinylboden mit dem Blauen Engel: Classen Greenvinyl. Classen Greenvinyl im Dekor Weisseiche gedämpft, 4 mm Bodenstärke Die Classen Gruppe aus dem rheinland-pfälzischen Kaisersesch erweitert ihr Designboden-Programm um Evo, einen hochwertigen, leisen Bodenbelag auf Holzbasis mit Naturkorkdämmung. Als zweites Novum startet die Classen Gruppe das Rollout für den ersten Vinylboden mit dem Blauen Engel: Classen Greenvinyl. Mit 8,5 Millimetern Gesamtstärke liegen die Evo-Bodenelemente satt auf dem Untergrund. „Evo Silent Flooring“ ist ein wirklicher „Leiseboden“ – das spürt man gleich, wenn man das erste Element in die Hand nimmt. Evo ist rund 20 Prozent leiser als andere Hartbodenbeläge. Digitale Drucktechnik und eine elegant-matte Softtouch-Oberfläche geben dem Designbodenbelag seine authentisch-natürliche Anmutung. Fünf Holz- und drei Steinfliesendekore bilden die aktuelle Kollektion. Dekornamen wie Sen-Eiche oder Monastero implizieren, dass es sich bei Evo um einen echten Leiseboden handelt. Hölzer aus zertifiziert nachhaltiger Forstwirtschaft, reiner Naturkork und umweltgerechte, emissionsgeprüfte Lacke bilden die ...
Weiterlesen
Der Singlereisen-Boom hält weiter an
Freundschaften statt Flirts Der Markt für Alleinreisende gilt in Deutschland als stark wachsend: Immer mehr Frauen und Männer jeder Altersgruppe schließen sich Singlereisen an, um einzigartige Erlebnisse zu schaffen und neue Bekanntschaften zu schließen. Otto Witten, Geschäftsführer des Singlereisen-Spezialisten Sunwave, prognostiziert auch für 2019 ein stabiles Wachstum. Wurde das Reisen im Alleingang vor Jahrzehnten noch mit einem Bann an den unliebsamen „Katzentisch“ assoziiert, hat dieses Denken mittlerweile eine 180-Grad-Wende vollzogen. Acht von zehn Deutschen haben laut statistischer Erhebung sogar schon mindestens einen Solourlaub erlebt. „Der Singlereisen-Markt profitiert von dem starken Trend hin zum Ein-Personen-Haushalt“, bestätigt Otto Witten, Geschäftsführer des Hamburger Reiseveranstalters Sunwave, der sich in den vergangenen 17 Jahren auf dieses Segment spezialisiert hat. „Fast alle Menschen in diesen Haushalten sind potenziell an Singlereisen interessiert“, erklärt er. So war es Sunwave trotz eines schwierigen Flugmarktes auch im vergangenen Jahr möglich, ein Wachstum von 4 % zu verzeichnen. „Diesen positiven Trend sehen ...
Weiterlesen
Neue Reisen für Vietnam und Myanmar
Gebeco veröffentlicht zwei neue Reisen zum Bestpreis Kiel, 30.11.2018. „Dank unserer unterjährigen Reiseproduktion, ist es uns möglich, spontan auf veränderte Kundeninteressen einzugehen und unser Reiseangebot entsprechend zu erweitern“, sagt Ury Steinweg, CEO von Gebeco. Nach einer Analyse des Buchungsverhaltens, haben die Produktmanager des Kieler Reiseveranstalters reagiert und zwei neue Reisen nach Asien entwickelt, die ab sofort buchbar sind. „Auf den neuen Erlebnisreisen ‚Typisch Vietnam!‘ und ‚Myanmar ─ Ein Traum in Gold‘ erleben unsere Gäste die facettenreichen Länder zum Bestpreis“, erklärt Steinweg, „Unsere Bestpreis-Reisen ermöglichen das Reisen zu besonders günstigen Preisen – dafür sind die Gruppen etwas größer und die Unterkünfte preiswerter als auf den übrigen Gebeco Reisen.“ Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar. Typisch Vietnam! Vietnam ist bunt, vielseitig und voller Kontraste. Auf dieser 10-tägigen, besonders günstigen Reise, lernen Gebeco Gäste die Vielfalt des Landes kennen. Von Hanoi und der majestätischen Schönheit der Halong-Bucht geht es mit ...
Weiterlesen
piccolo – der Kleingruppenkatalog von Gebeco
In kleinen Gruppen Großes erleben Kiel, 19.10.2018. piccolo – Kleine Gruppe. Große Momente. Mit dem neuen Gebeco piccolo-Katalog stellt der Reiseveranstalter sein vielfältiges Kleingruppenreise-Angebot in den Fokus. „Im piccolo-Katalog finden unsere Kunden eine exklusive Auswahl unserer Kleingruppenreisen aus unserem Programm für 2019“, sagt Ury Steinweg, CEO von Gebeco. Die Bezeichnung „piccolo“ kommt aus dem italienischen und bedeutet so viel wie „klein“. Besonders reisen im kleinen Kreis können Kunden mit Gebeco auf 160 verschiedenen Kleingruppenreisen weltweit. Der piccolo-Katalog präsentiert 87 Kleingruppenreisen und erleichtert den Kunden so die Reisewahl. In allen übrigen Gebeco Katalogen und auf der Gebeco Website sind Kleingruppenreisen zusätzlich mit einem eigenen Gruppen-Symbol gekennzeichnet. Die piccolo Reisen von Gebeco Mit dem Kleingruppenkatalog „piccolo“ stellt Gebeco 87 Kleingruppenreisen aus der facettenreichen Gebeco Reisewelt in den Fokus. Ob ereignisreiche Erlebnisreisen, intensive Studienreisen oder Wander- und Radreisen – im piccolo-Katalog findet sich zu jedem Thema eine Reise in der kleinen Gruppe mit ...

Weiterlesen
Der höchste Berg der kanadischen Rockys wartet auf Urlauber
Auf www.kanadareisen.de winken bereits jetzt echte Schnäppchen für 2019 Ab sofort können sich Gruppenreisen-Begeisterte auf www.kanadareisen.de einen Frühbucherrabatt sichern, um im kommenden Jahr günstig und gemeinsam mit Gleichgesinnten einen Trip durch den Norden Amerikas zu unternehmen. Dort erkundet man wunderschöne Nationalparks, massive Gebirgslandschaften wie die Rocky Mountains, die bei keinem Kanada-Trip fehlen dürfen, und eine beeindruckende Tierwelt – es lohnt es sich also gleich doppelt, schnell zu sein. West-Kanada zu Fuß erkunden Auf der 14-tägigen „Wanderreise Abenteuer Kanada“ (ab 2.788,- € pro Person) erlebt man die faszinierenden Naturschauspiele des Landes in Kleingruppen von maximal zehn ­Personen hautnah. Die Fußmärsche, die stets von deutschsprachigen Guides begleitet werden, können dabei bis zu fünf Stunden dauern – allerdings verfliegt die Zeit inmitten der einzigartigen Natur wie im Fluge. Die Touren führen unter anderem durch den Banff und den Yoho Nationalpark oder entlang der berühmtesten Panoramastraße Nordamerikas, dem Icefields Parkway. Auch besucht man den ...
Weiterlesen
Fremde werden Freunde
Neuer Campingtrend: Gruppenreisen mit dem eigenen Wohnmobil In der Gruppe zu reisen ist nicht nur sicherer, es macht auch viel mehr Spaß. (Bildquelle: epr/ACSI) (epr) Camping ist ein Lebensgefühl und wen es einmal gepackt hat, den lässt es so schnell nicht mehr los. Ob See, Wald oder Berge – das einfache Leben und die Freiheit lassen einen die Ferienumgebung noch intensiver erleben. Und auch mit Kind und Kegel ist der Urlaub im eigenen Wohnmobil oder Campinganhänger ideal. Was aber, wenn der Nachwuchs eigene Pläne hat und man nach all den Jahren auf dem geliebten Stellplatz doch noch einmal etwas von der weiten Welt sehen möchte? Für alle, die das Fernweh packt und dennoch nicht auf den Campingurlaub verzichten möchten, gibt es einen neuen Urlaubstrend: die Campingreise. Warum nicht mal mit dem eigenen Wohnmobil zu neuen Zielen aufbrechen? Damit man sich im Angebotsdschungel von reizvollen Ländern und deren Sehenswürdigkeiten nicht verliert, ...
Weiterlesen
„Bärenstarke“ Aktivtrips
Weltweit unterwegs auf den Pfaden von Braunbär & Co. Beim Trip „Aktiv im Land der Gletscher & Grizzlys“ ist klar, „der Bär steppt“ im Yukon und in Alaska Hagen – 20. März 2018. Schwarzbär, Braunbär und Grizzly live erleben – das fasziniert viele Naturfans. Gute Chancen auf eine unvergessliche Begegnung mit Meister Petz haben Urlauber z. B. in Rumänien, den Abruzzen und der Slowakei, im Yukon, in Alaska und den Rockies. Wikinger Reisen hat passende „bärenstarke“ Aktivtrips dazu. „Bärentreff“ … im rumänischen Königsteingebirge Rumänien ist noch immer ein Geheimtipp – ein Land der Pferdekarren, Traditionen, Kulturen und … Bären. Kleine Wikinger-Gruppen folgen im Königsteingebirge ihren Spuren. In dem Nationalpark – zweitgrößter Kalksteinkamm Europas – leben Bären, Wölfe und Luchse. Weitere Highlights der 15-tägigen geführten Reise „Karpaten, Klöster und Kirchenburgen“ sind uralte Pilgerpfade und die Dracula-Burg. Außerdem geht es durch den 400 Jahre alten Urwald von Sltioa und über den Borgo-Pass ...
Weiterlesen
Silvester 17/18 mit picotours ins neue Jahr wandern
– es gibt noch freie Plätze! Zielstrebig ins neue Jahr entlang Madeiras Levadas In prächtiger Natur auf Madeira, den Azoren oder Kapverden gesund und aktiv ins neue Jahr 2018 starten – das können Sie besonders bewegt mit dem Reiseveranstalter picotours aus Freiburg. picotours steht für nachhaltiges Reisen, für die Vermittlung von Kultur und portugiesischer Lebensart, für individuelle und kenntnisreiche Touren. Wandernd, per Fahrrad, per Zug oder mit dem eigenen Mietwagen gilt es behutsam das Land zu entdecken. Dabei wird Wert auf landestypische, gehobene und komfortable Unterkünfte mit Flair gelegt. Auch lokale regionale Genüsse und besonderer Einblick in das Leben der Bevölkerung sind Bestandteil der Reisen. Auf den geführten – je nach Destination 8- oder 12-tägigen – Gruppenreisen zum Jahreswechsel 2017/2018 gibt es jetzt noch freie Plätze bei picotours! Alleinreisende, Paare, Bekannte und Freunde sind gleichermaßen angesprochen, sich dem Silvesterprogramm von picotours anzuschließen und damit zum Jahreswechsel mehr zu erleben als ...
Weiterlesen
Entdecke BewegungsSpielRaum und entfalte dein Potential
Was lässt das Leben gelingen? Diplom-Lebensberaterin Andrea Roither zeigt auf, warum das Konzept des „BewegungsSpielRaumes“ helfen kann, sich persönlich innerhalb einer Gruppe weiterzuentwickeln. Das im GRIN Verlag erschienene Buch „BewegungsSpielRaum. Chancen für die Persönlichkeitsentwicklung in und trotz der Gruppe“ richtet sich an Trainer, Coaches, Supervisoren, HRs und Pädagogen sowie an jeden, der neue Handlungsräume und Möglichkeiten in der Begleitung und für sich entdecken möchte. In welchen Feldern bewegt sich der Mensch und womit steht er in Beziehung? „BewegungsSpielRäume“ sind dynamisch, kontextbezogen, temporär, individuell und subjektabhängig. Ausgehend von der Annahme, dass alles BewegungsSpielRaum ist und der Mensch sich in BewegungsSpielRäumen entwickelt, zieht die Autorin Aspekte der Psychologie, Soziologie, Philosophie, Humanethologie, Pädagogik, Logotherapie und Existenzanalyse für ihre Untersuchung heran. Gängige Konzepte und Modelle der unterschiedlichen Disziplinen werden komplementär reflektiert. Der neue, interdisziplinäre Ansatz vereint aktuelle Erkenntnisse der Persönlichkeitsentwicklung und Identitätsbildung und stellt mit dem „BewegungsSpielRaum“ ein Konzept vor, das Begrenzungen sprengt und ...
Weiterlesen
BewegungsSpielRaum: Das eigene Potential voll entfalten
Was lässt das Leben gelingen? Diplom-Lebensberaterin Andrea Roither zeigt auf, wie das Konzept des „BewegungsSpielRaumes“ helfen kann, sich persönlich innerhalb einer Gruppe weiterzuentwickeln. Das im GRIN Verlag erschienene Buch „BewegungsSpielRaum. Chancen für die Persönlichkeitsentwicklung in und trotz der Gruppe“ richtet sich an Trainer, Coaches, Supervisoren, HRs und Pädagogen sowie an jeden, der neue Handlungsräume und Möglichkeiten für sich entdecken möchte. In welchen Feldern bewegt sich der Mensch und womit steht er in Beziehung? „BewegungsSpielRäume“ sind dynamisch, kontextbezogen, temporär, individuell und subjektabhängig. Ausgehend von der Annahme, dass alles BewegungsSpielRaum ist und der Mensch sich in BewegungsSpielRäumen entwickelt, zieht die Autorin Aspekte der Psychologie, Soziologie, Philosophie, Humanethologie, Pädagogik, Logotherapie und Existenzanalyse für ihre Untersuchung heran. Der neue, interdisziplinäre Ansatz vereint aktuelle Erkenntnisse der Persönlichkeitsentwicklung und Identitätsbildung und stellt mit dem „BewegungsSpielRaum“ ein Konzept vor, sich selbst in der Gruppe zu erfahren. Entdecken, Erobern und Erfahren von individuellen BewegungsSpielRäumen Um das „Mensch-Sein“ in ...
Weiterlesen
Auf Studienreisen mit Karawane „Nessie“ suchen
Der Veranstalter organisiert seit über 60 Jahren Gruppentouren im europäischen Ausland Wer den Geheimnissen um das sagenumwobene Monster von Loch Ness oder dem weltberühmten Mann aus dem Eis, „Ötzi“, auf den Grund gehen will, kann sein Vorhaben dank individueller Studienreisen des Veranstalters ­Karawane noch in diesem Jahr realisieren. Alle angebotenen Touren werden in Kleingruppen unter professioneller Reiseleitung durchgeführt und widmen sich weltberühmten Kulturen und Mythen in Europa. Nischen-Reisen liegen im Trend Viele Länder Europas haben auch abseits ihrer touristischen Aushängeschilder beeindruckende Geschichten zu ­bieten. Der Ludwigsburger Reiseveranstalter Karawane hat sich dem Erzählen dieser unbekannten ­Historie ­verschrieben, und das wissen auch die Kunden zu schätzen. So kann man sich in Schottland beispielsweise ­Mysterien wie dem weltberühmten Loch Ness widmen (ab 1.895,- Euro pro Person, 1.9. – 7.9.2017) oder sich einer Führung durch das gastfreundliche Irland und die keltische Geschichte anschließen (ab 1.799,- Euro pro Person, 6.9. – 16.9.2017). „Besonders Nischenprodukte wie ...
Weiterlesen
„Essen verbindet“
Ab dem 24. November 2016 wird im H-TEAM e.V. eine Fotogeschichte über Migration, Flucht und fremde Bräuche in neuer Umgebung von Margit Roth unter der Schirmherrschaft  von Dr. med. Mathias Wendeborn (REFUDOCS München)  zu sehen sein.  In der Küche hört man das gleichmäßige Klackern eines Messers. Ubax schneidet die Lauchzwiebeln in kleine Ringe, anschließend bereitet sie Karotten und Kartoffeln vor, brät Fleisch an, platziert die Füllung geschickt auf Teigplatten und formt daraus kleine Teigtäschchen. Die Teigtäschchen werden kurz frittiert, dann können sie gleich mit den Fingern gegessen oder mit einem kleinen Salat angerichtet serviert werden. Wenn Ubax ihre geliebten Sambusas zubereitet, ist sie nicht die Flüchtlingsfrau aus Somalia, sondern eine afrikanische Königin am Herd. Sie lacht, erklärt mit einer Engelsgeduld wie man die Täschchen gekonnt faltet und erzählt von den schwierigen Jahren in Somalia, ihrer Zwangsehe in Kenia, ihrer Flucht nach Italien und schließlich über ihr Leben in München. Nach ...
Weiterlesen
Klaus Kurre neuer Trainer bei der SCHEMA Gruppe
Es ist eine Personalie, die aufhorchen lässt. Klaus Kurre verstärkt seit Anfang 2016 das Trainer-Team bei der Nürnberger SCHEMA Gruppe. Nach dem Studium der Physik war Herr Kurre zunächst über einen Zeitraum von zehn Jahren als technischer Übersetzer für die Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch tätig, bevor er als Projektleiter in eine Übersetzungsagentur wechselte. Ab 2004 etablierte sich Herr Kurre als freier Berater und Trainer für Übersetzungstools (CAT). Nach der erfolgreichen Ausbildung zum Lead-Auditor durch Austrian Standards plus weitete Herr Kurre seine Beratertätigkeit ab 2008 auch auf die Zertifizierung von Übersetzungsdienstleistern gemäß EN15038 bzw. ISO17100 aus. Bei der SCHEMA Gruppe ist Klaus Kurre künftig zuständig für Trainings und Schulungen rund um SCHEMA ST4 und SCHEMA CDS, die XML-basierten Component Content Management- und Content Delivery-Lösungen für die Technische Redaktion und Dokumentation. Die Standardsoftware dieser Systemlösungen enthält alle Funktionen, die der professionelle Anwender benötigt, um variantenreiche und vielsprachige Publikationen für unterschiedliche Ausgabeformate ...
Weiterlesen
SCHEMA Gruppe gewinnt Bayerischen Gründerpreis!
Die SCHEMA Gruppe feiert die Auszeichnung mit dem Bayerischen Gründerpreis in der Kategorie „Aufsteiger“. Damit gehört das Unternehmen mit sieben weiteren bayerischen Firmen zu den Gründerpreis-Gewinnern 2016. Die SCHEMA Gruppe aus Nürnberg bietet Unternehmen aus verschiedenen Branchen mit ihren Component Content Management Lösungen hochfunktionelle Informationslogistik für deren Produkte im weltweiten Einsatz. Das XML-Redaktionssystem SCHEMA ST4 setzt heute Standards in der Technischen Dokumentation. Der Bayerische Gründerpreis wird für herausragende Erfolge beim Aufbau von Unternehmen im Freistaat vergeben und wurde dieses Jahr im Rahmen der jährlichen UnternehmerKonferenz bereits zum 14. Mal verliehen. Zur Begründung für die Auszeichnung der SCHEMA Gruppe erläutert Roland Schmautz, Vize-Präsident des Sparkassenverbands Bayern, dass die SCHEMA Gruppe durch Unternehmenskonzept und Entwicklung eine hohe Innovationskraft besitze, seit 1995 mehr als 100 Arbeitsplätze geschaffen habe und insgesamt als Unternehmen eine hervorragende Zukunftsperspektive aufweise. Im Namen von Geschäftsführung und Mitarbeitern bedankt sich auch Stefan Freisler von der SCHEMA Gruppe für die ...
Weiterlesen
AVIDOK und unitepeople als Teil der SCOPE Gruppe
Starke Engineering-Partner machen Knowhow noch greifbarer. SCOPE Gruppe bündelt Knowhow sicherheitskritischer Projekte. Systeme werden immer komplexer, gerade im sicherheitskritischen Bereich stark regulierter Branchen, in dem Qualität und Zuverlässigkeit der Produkte und eingesetzten Systeme eine große Bedeutung haben. Genau in diesem Bereich arbeiten die AVIDOK Engineering Support GmbH und die unitepeople GmbH seit 2014 als Schwesterunternehmen zusammen. Sie gelten dabei als angesehene, inhabergeführte Engineering-Partner, die ihre Kunden sowohl bei Beratungsthemen als auch in operativen Projektbereichen unterstützen. Als Spezialisten für die Entwicklung komplexer Systeme setzen sie nun als Teil der SCOPE Gruppe SCOPE Engineering neue Maßstäbe in Sachen Engineering Support und technische Projektunterstützung. SCOPE steht dabei für die inhaltliche Sicherstellung der erfolgreichen Entwicklung komplexer Systeme durch Knowhow und Lösungen. Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Projektarbeit sowie die weiterführende Beratung und Vernetzung von Themen zum Nutzen der Kunden. Im Vordergrund der Arbeit steht die stetige Erweiterung des vorhandenen Wissens, die Flexibilität dieses anzuwenden ...

Weiterlesen