Immobile als Geldanlage. Was ist mit dem Klimawandel?
Müssen Immobilienerwerber sich neu orientieren? (Bildquelle: Alto Crew co unsplash.com) Immobilen als Geldanlage sind weiterhin sinnvoll, denn die Zinsen bleiben niedrig. Aber was ist mit dem Klimawandel? Um Antworten auf diese Fragen zu erhalten, bietet die Hamburger Finanzberatung FORAIM interessierten Privatanlegern einen kostenlosen FINANZENLOUNGE-Informationsabend an. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 9. Oktober um 18:30 Uhr in Hamburg in der Rothenbaumchaussee statt. Wer den Kauf einer Immobilie als Geldanlage plant, wird an diesem Abend über die Fragen zu den Folgen des Klimawandels hinaus auch Informationen zu allen Aspekten erhalten, die für den Erfolg einer Immobilie als Kapitalanlage wichtig sind. Dabei ist die Informationsveranstaltung so aufgebaut, dass die Teilnehmer auch die Möglichkeit haben, deren persönlichen Fragen im Zusammenhang mit einem Immobilienerwerb zu stellen. Auch wer schon Erfahrungen mit Immobilien hat, kann durch den Besuch der Veranstaltung gewinnen, denn nicht nur der Klimawandel wird Auswirkungen auf die künftige Entwicklung des Immobilienmarkts haben, ...
Weiterlesen
Weshalb ökologische Kriterien bei der Auswahl von Immobilien als Anlageobjekte wichtig sind
Bei dem Begriff ökologische, nachhaltige und ethisch korrekte Anlagen denkt man in den Regel zumeist an entsprechend ausgestaltete Investmentfonds oder ETFs, selten aber an Immobilien. Dabei ist es bei dieser Form der Geldanlage besonders wichtig daran zu denken, dass Immobilien – als meist besonders langfristige Form der Geldanlage – ökologische Kriterien erfüllen. Wichtig in mehrfacher Hinsicht: Für die Umwelt, für den Investor und auch für den Mieter. Zu diesem Thema ist aktuell von der Hamburger Finanzberatungsgesellschaft FORAIM ein Beitrag auf dem Blog FINANZENLOUNGE veröffentlicht worden. Verständlich werden Antworten auf folgende Fragen gegeben: Was zeichnet nachhaltige Immobilien aus? Wie lässt sich die Nachhaltigkeit von Immobilien beurteilen? Zugleich weist FORAIM darauf hin, dass Ökologie ohne Ethik keinen Bestand haben wird. Hier können die von vielen Anleger nachgefragten Denkmalschutz-Immobilien eine besondere Stärke aufweisen, denn besondere steuerliche Vergünstigungen erleichtern es Investoren, auf eine Strategie der Mietenmaximierung zu verzichten. Lesen Sie dazu einen aktuellen Beitrag ...
Weiterlesen
Landgericht Mainz & OLG Koblenz entscheiden zu Gunsten der Steinberg Marketing GmbH
Die Steinberg Marketing GmbH, Mainz, gibt im Wege dieser Presseerklärung bekannt: (Bildquelle: CC0 pixabay – AJEL) Mainz – Die „Karat Gold Cooperation“ ist zweifach und mithin auch letztinstanzlich und damit rechtskräftig mit ihren juristischen Schritten gegen die „Steinberg Marketing GmbH“ vollumfänglich gescheitert. Sowohl das Landgericht Mainz, als auch das Oberlandesgericht Koblenz hielten den Antrag, die Rechtsmittel und Beschwerden für substanzlos, es bestehen und ergaben sich keinerlei Ansprüche. Landgericht: BaFin warnt vor ICO-Finanzierungsmodell Das Gericht führt u.a. dazu aus: bei dem Finanzierungsmodell ICO, das die Antragsgegnerin mit der Antragstellerin vereinbart hatte, handelte es sich um ein spekulatives Geschäft mit der Kryptowährung KBC, das der Erzielung hoher Gewinne durch die Antragstellerin dienen soll. Auf der Homepage der Bundesanstalt für Finanzaufsicht (BaFin) wird ausdrücklich vor Geldanlagen in einem ICO-Finanzierungsmodell gewarnt. Die BaFin weist daraufhin, dass Anleger, welche Token über ein ICO erwerben, in eine hoch volatile Geldanlage investieren, die mit dem Risiko eines ...
Weiterlesen
Renditestarke Kapitalanlage
Als Privatanleger in Pflegeimmobilien investieren Wohnen für Senioren (Bildquelle: © archvisual) Immer mehr Privatanleger entscheiden sich heute für die Investition in eine Pflegeimmobilie – eine der sichersten und renditestärksten Formen der Geldanlage. Denn mit dem demografischen Wandel und der wachsenden Zahl an Pflegebedürftigen geht auch der Bedarf an Pflegeplätzen und seniorengerechten Wohnungen deutlich in die Höhe. Schon heute gilt der Pflegemarkt als Wachstumsmarkt Nummer eins. Zukunftsmarkt Pflege! Die Pflege gehört längst zu den sichersten und bonitätsstärksten Märkten in Deutschland. Pflegeeinrichtungen sind im Bundesdurchschnitt schon heute zu 90 Prozent belegt. Neueste Schätzungen gehen davon aus, dass bis zum Jahr 2030 etwa 3.000 neue Einrichtungen gebraucht werden. Kommunale, öffentlich-rechtliche und freie Träger können den enormen Investitionsbedarf allein nicht decken. Hier sind private Investoren gefragt. Mit dem Kauf von Pflegeimmobilien leisten Privatanleger nicht nur einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag. Sie profitieren von hohen Renditen und etlichen Vorteilen im Vergleich zur Geldanlage in Fonds oder ...
Weiterlesen
Capital Group expandiert in Polen – starkes Wirtschaftswachstum beflügelt Immobilien-Markt
Der Sommer wird spannend. Nachdem sich die Europäische Zentralbank zuletzt nicht zu einer Zinserhöhung durchringen konnte, beschließt die Capital Group mit ihrem neuen Sitz in Warschau nun Nägel mit Köpfen zu machen. Der internationale Vermögensverwalter geht in Europa mit neuen Angeboten an den Start und hat dafür bereits sehr erfolgreiche Kooperationen mit alteingesessenen Dienstleistern im Sektor der Finanzdienstleistung schließen können. Die gute Konjuktur in Polen kurbelt den Hochbau an. Das Wirtschaftswachstum in Polen wirkt sich hauptsächlich im Immobilienmarkt enorm positiv aus. Der Wert der Geschäfte im Gebäudebau stiegen 2017 auf Zloty-Basis real insgesamt um 4,3 Prozent auf 13,3 Milliarden Euro; so das Statistikamt GUS. Bei den größeren Betrieben ab zehn Mitarbeitern betrug der Zuwachs sogar 7,5 Prozent und erreichte 6,4 Milliarden Euro. Im 1. Halbjahr 2018 stieg dieser Wert gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 25,1 Prozent auf 3,3 Milliarden Euro. Für den Global Player war es nur eine Frage der Zeit, ...
Weiterlesen
Karatbars Freedom Celebration 2019: Auma Obama eröffnet Leader-Konferenz in Kapstadt
Die Karatbars-Unternehmensgruppe um Dr. h.c. Harald Seiz wird auf ihrem Leader-Kongress „Freedom Celebration“ in Kapstadt als Hauptrednerin Dr. Auma Obama begrüßen. Es ist die jährliche Incentive-Veranstaltung von Karatbars International ( www.karatbars.com), bei der sich mehrere Tausend Partner aus der ganzen Welt zum Arbeiten, Austauschen und Feiern treffen. Das Mega-Event findet vom 6. bis 8. Juni 2019 statt und beinhaltet eine Vielzahl von Elementen zum Erleben, Lernen und Feiern. Ausgezeichnet mit wertvollen Preisen, wie z.B. Autos der Marke Mercedes Benz, Uhren der Luxusmarke Rolex und IMpulse K1 Voice-Over-Blockchain-Smartphones als Goldversion, werden dabei vor allem die Affiliates. Sie sind es, die das Unternehmen tragen. Die Besten und Umsatzstärksten von ihnen werden daher für ihre Leistungen geehrt. Neben den herausragenden Preisverleihungen hat das Treffen auch einen starken Motivationscharakter. Hierfür konnten mehrere prominente Keynote-Speaker gewonnen werden. Am 7. Juni wird der berühmte südafrikanische TV-Moderator Robin Banks eine Rede zum Thema „Success is a choice“ ...
Weiterlesen
Capitalo.at – jetzt Vergleichen, Wechseln und Sparen
Geldanlage, Kredite, Versicherungen – mit dem brandneuen capitalo.at das beste Produkt am Markt finden Zum 1. April wurde die erfolgreiche Vergleichsseite vergleich24.at umfirmiert und bietet Konsumenten in Österreich noch mehr interessante Produkte, mehr wertvolle Informationen und einen deutlich optimierten Service. Verpackt in modernem Design und übersichtlicher Navigation sind Interessenten auf der neuen Website capitalo.at mit noch weniger Klicks am Ziel – egal ob es um Sparkonten, Fonds, Kredite und Finanzierungen oder Versicherungen geht. Mit modernsten Rechnern und Vergleichen schnell und einfach die besten Anbieter in ganz Österreich finden, Wunschangebote neu abschließen oder wechseln: nie war dies einfacher als jetzt! Neue Designsprache – höhere Ansprüche Modernes Design allein macht bekanntlich noch keine effektive moderne Vergleichsseite aus. Aktualität, Service und Wissen sind in Sachen User Experience wichtiger denn je. „Im Mittelpunkt unseres Denkens steht daher stets der einzelne Konsument und sein Kapital. Wir fragen wir uns immer: Wie können wir unseren Usern ...

Weiterlesen
Themenabend: Weshalb eine Immobilie als Geldanlage gerade jetzt sinnvoll ist
Die Immobilienpreise sind in den letzten Jahren rasant gestiegen. Lohnt es sich da jetzt noch eine Immobilie als Kapitalanlage zu kaufen? Die Finanzberatungsgesellschaft FORAIM in Hamburg hat sich eingehend mit diesem Thema beschäftigt und zeigt auf dem kommenden Themenabend der Finanzenlounge in Hamburg am Mittwoch, den 22. Mai, einige wenig bekannte Gründe auf, die gerade jetzt für den Erwerb eine Immobilie als Geldanlage sprechen. „Wer meint, dass Immobilien nur deshalb besser sind als andere Formen einer Kapitalanlage, weil es bei denen sowieso keine Zinsen gibt, verkennt das wahre Potential von Immobilien“ meint einer der beiden Geschäftsführer von FORAIM, Diplom-Volkswirt Wolfgang Gierls. Dieses Potential kann sich dann zeigen, wenn ein kaum bekanntes „Schubladengesetz“ zum Tragen kommt, welches eigentlich zum Schutz der Stabilität der Banken bestimmt ist. Mit Hilfe dieses Gesetzes kann es den Banken untersagt werden, Kredite in den bisher bekannten Formen zu vergeben. So kann eine wesentlich höhere Tilgung und ...
Weiterlesen
Sofort 4,5 % bis 5 % monatliche Auszahlungen im Wachstumsmarkt
Attraktive Investments mit Rendite und Sicherheit in begehrter Lage! www.Pflegefonds.de 26. INP DEUTSCHE SOZIALIMMOBILIEN Das neueste Beteiligungsangebot 26. INP Deutsche Sozialimmobilien investiert erneut als risikogemischter Publikums-AIF nach KAGB in ein Portfolio aus fünf Pflegeimmobilien/Pflegewohnanlagen und einer Kindertagesstätte an unterschiedlichen Standorten in Deutschland. Die monatliche Auszahlung beträgt 4,5 % p.a. und erfolgt sofort im Folgemonat der Einzahlung. Eine Beteiligung ist bereits ab 10.000 EUR möglich. Bei den Immobilien handelt es sich um die Neubau-Pflegeeinrichtung „Haus Friedrich Ludwig Jahn“ in Saarbrücken (Saarland) mit 110 stationären Pflegeplätzen, im Bundesland Schleswig-Holstein die beiden Pflegeeinrichtungen „Seniorenresidenz Großenaspe“ in Großenape und das „Pflegezentrum Techau“ in Techau mit 92 bzw. 95 stationären Pflegeplätzen, die Pflegeeinrichtung „Forstgarten Stift Wehretal“ im hessischen Wehretal mit 40 stationären Pflegeplätzen, das „Seniorenhaus St. Michael“ in Gräfenberg (Bayern) mit 59 Wohneinheiten für Betreutes Wohnen zzgl. 98 Tagespflegeplätzen sowie der „Kindergarten Weltentdecker“ in Essen (Nordrhein-Westfalen) mit 57 Betreuungsplätzen. Betreibergesellschaften der sechs Fondsimmobilien sind die ...
Weiterlesen
Weshalb gerade heute die Immobilie als Geldanlage punktet
Die Hamburger Finanzberatungsgesellschaft FORAIM ist bei ihren Kunden bekannt dafür, dass sie die verschiedenen Möglichkeiten für Geldanlagen sehr rational betrachtet. Emotional gefärbte Argumente, wie man diese ansonsten häufiger findet, sind in Beratungen und Präsentationen tabu. Also basieren die Überlegungen, weshalb gerade heute ein günstiger Zeitpunkt für Privatanleger ist, um mit einer Immobilie für die Zukunft vorzusorgen, auf weniger bekannten Überlegungen. Nach jüngsten Pressemeldungen gibt es aktuell eine leichte Preispause am Immobilienmarkt. Der Anleger kann also ohne Zeitdruck auswählen, welche Immobilie seinen Vorstellungen am besten entspricht. Überraschend ist auch, dass aktuell der private Investor höhere Renditen mit seiner Immobilie erwirtschaften kann, als institutionelle Großanleger. So meldete das Fachportal immonilienmanager.de vor kurzem, dass ein sehr großer Wohnungskonzern 2839 Wohnungen von dem schwedischen Konzern Akelius gekauft hat. Für den Käufer ergibt sich bei dem gezahlten Kaufpreis bezogen auf die Mieteinnahmen damit eine Mietrendite von nur rund 3,2%. Es ist noch nicht allzu lange ...

Weiterlesen
Professionell Geld anlegen – einfacher als gedacht!
Die Sparda-Bank München eG verschafft Kunden mit MeinInvest jetzt auch online einen einfachen und modernen Zugang zu einer professionellen Geldanlage. München – Die Digitalisierung hat längst viele Bereiche der Wirtschaft erfasst und ist aus unserem Privatleben kaum mehr wegzudenken. Und sie macht auch vor der Bankberatung nicht halt. Nach wie vor schätzen zwar die meisten Menschen das persönliche Gespräch vor Ort mit ihrem Berater. Doch immer mehr erledigen ihre Bankgeschäfte zusätzlich oder hauptsächlich online. Dennoch: „Die klassische Beratung wird ihre hohe Bedeutung in der Sparda-Bank München weiterhin beibehalten“, sagt Ralf Müller, stellvertretender Vorstandsvorsitzender bei der Sparda-Bank München. „Daneben bieten wir nun jedoch auch über unseren digitalen Anlage-Assistenten MeinInvest, einem sogenannten Robo-Advisor, Zugang zu einer professionellen Geldanlage. Unser neuer digitaler Anlage-Assistent ist immer und von überall über das Internet erreichbar und einfach zu bedienen. Damit sind wir auf der Höhe der Zeit und erfüllen vertrauensvoll die Bedürfnisse unserer Kunden“, kommentiert Ralf ...

Weiterlesen
Neues Buch vom Krypto-Experten Harald Seiz – „Think BIG“ – Wege zum Erfolg“
Buchvorstellung „Think Big“ im Haus der Bundespressekonferenz Winzige Goldbarren für Privatanleger, Gold als reale Währung und gleich zwei Kryptowährungen – eine davon ist fest an physisches Gold gekoppelt. Das sind nur einige Produkte und Dienstleistungen aus dem Business-Universum von Dr. h.c. Harald Seiz. Was heute so anmutet, als habe er schon als Kind mit goldenen Löffeln gegessen, hat jedoch die klassische Tellerwäscher-Story zum Hintergrund. „Hollywood meets German Mittelstand“ könnte die Geschichte heißen. In ärmsten Verhältnissen mit Mutter und Großmutter aufgewachsen, die obendrein beide Alkoholprobleme hatten, kämpfte sich Seiz nach oben – vom Getränkelieferanten und Staubsaugervertreter. Heute managed er eine internationale Unternehmensgruppe mit hunderttausenden Geschäftspartnern. Was sie vereint, ist eine gemeinsame Idee – und daraus hat Seiz nicht nur eine reale Erfolgsstory gemacht, sondern gleich ein Buch, das er nun im Haus der Bundespressekonferenz vorgestellt hat. Mit „Think BIG – wie Sie aus einer großartigen Idee ein weltweites Imperium machen“ möchte ...
Weiterlesen
Sachwertverband: Karatbars-CEO Seiz wird Ausschussvorsitzender für Kryptowährungen und Blockchain
Vorteile von Kryptowährungen und Sachwerten verbinden Der Deutsche Sachwert- & Finanzverband hat in seiner jüngsten Vorstandssitzung Dr. h.c. Harald Seiz zum Vorsitzenden seines Ausschusses „Kryptowährungen und Blockchain“ ernannt. Seiz ist CEO und Gründer der weltweit tätigen Karatbars International GmbH, die eine Vielzahl von Produkten rund um den Sachwert Gold anbietet. Zudem hat Seiz eine eigene Kryptowährung, den Karatgold Coin (KBC) sowie den KaratCoinBank Coin (KCB) zur Marktreife gebracht. Julien D. Backhaus, Vorsitzender des Verbandes, erklärt zu dieser Entscheidung: „Unternehmer Dr. h.c. Harald Seiz ist ein ausgewiesener Experte für Sachwerte, vor allem Gold. Auch als Buchautor macht er sich stets Gedanken, mit welchen Zahlungsmitteln und Systemen wir unsere Vermögens- und Finanzangelegenheiten künftig regeln. In seinem Buch „Die Zukunft des Geldes“ hat er vorausschauend und kritisch den Aufstieg der Kryptowährungen beschrieben und wie nützlich vor allem der Mechanismus der Blockchain für eine Vielzahl von Anwendungsbereichen ist. Daneben hat er mit den beiden ...
Weiterlesen
Kapital-Gipfel: Das Geldanlage-Event für Privatanleger
Der Kapital-Gipfel kehrt am 22. März 2019 zurück in die bayerische Landeshauptstadt. Privatanleger treffen dort auf Finanzexperten und Finanzblogger. Der Kapital-Gipfel hat sich in den vergangenen drei Jahren zu dem Finanz-Event in Deutschland entwickelt. Dort treffen Privatanleger auf bekannte Finanzexperten und Finanzblogger und erfahren aus erster Hand, welche Punkte sie für einen erfolgreichen Vermögensaufbau beachten sollten. Am 22. März 2019 ist es wieder soweit. Auf dem Tageskongress in München können Besucher hochwertigen Vorträgen zu den Themengebieten ETFs, Immobilien, Sachwerte und Vermögensaufbau folgen. „Aufgrund der positiven Resonanzen aus dem vergangenen Jahr, haben wir uns dazu entschlossen auch 2019 den Kapital-Gipfel auszurichten“, gibt EXtra-Magazin Herausgeber und Veranstalter Markus Jordan bekannt. Der richtige Vermögensaufbau und die private Vorsorge sind zu wichtigen Themen unserer Zeit geworden. Der Kapital-Gipfel 2019 soll den Privatanlegern einen grundlegenden Überblick über Chancen und Risiken des Aktienmarktes geben, Trends aufzeigen und dadurch das Fundament für eine solide Anlagestrategie schaffen. Markus ...
Weiterlesen
Bundesgerichtshof: Rechtskräftige Urteile wegen geschlossenen Schiffsfonds
Erfolgreiche Klage gegen Emissionshaus Lloyds Fonds AG – Schadensersatzleistung von rund einer Million Euro Erstmals seit der Finanzkrise im Jahr 2008 sind in großem Umfang rechtskräftige Urteile ge-gen den Initiator eines geschlossenen Schiffsfonds ergangen. Der Bundesgerichtshof (Az. II ZR 143/18 u.a.) hat das beklagte Emissionshaus Lloyds Fonds AG aus Hamburg nun final verpflichtet, an Investoren des geschlossenen Schiffsfonds „MS „Commander“ Schiff-fahrtsgesellschaft mbh & Co. KG“ aus dem Jahr 2005 die volle Anlagesumme mit Agio und plus Zinsen zurückzuzahlen. Basis hierfür sind die Entscheidungen des Hanseatischen Oberlan-desgerichts in Hamburg vom Frühjahr 2018 in einer Serie von Urteilen (unter anderem Az. 13 U 116/17). Die Lloyds Fonds AG hatte gegen diverse Entscheidungen jedoch beim Bundesge-richtshof Nichtzulassungsbeschwerde eingelegt, die nun zurückgewiesen wurden. Damit sind die Hamburger Urteile rechtskräftig. 32 Anleger, deren Fälle in sechs Verfahren vor dem Bundesgerichtshof behandelt wurden, erhalten nun von der Lloyds Fonds AG rund 900.000 Euro Schadensersatz. Fünf weitere ...
Weiterlesen