ZAPF baut Produktion in Baar-Ebenhausen aus
Neue Werkshalle wurde am 12. April feierlich eingeweiht Mit der Erweiterung des Garagenwerkes in Baar-Ebenhausen möchte die ZAPF GmbH den oberbayerischen Produktionsstandort für Betonfertiggaragen weiter ausbauen. Am 12. April wurde nun nach umfangreichen Baumaßnahmen eine neue Werkshalle eingeweiht. Rund 200 Gäste, darunter zahlreiche Vertreter aus der regionalen Wirtschaft und Politik, sowie Mitarbeiter und Partner von ZAPF kamen zur Einweihungsfeier nach Baar-Ebenhausen. Die Geschäftsführer der ZAPF GmbH, Emmanuel Thomas und Jörg Günther eröffneten die neue Halle zu diesem Anlass gemeinsam mit dem Bürgermeister von Baar-Ebenhausen, Ludwig Wayand. Die Großinvestition von rund 5 Millionen Euro beinhaltete neben dem Bau der Halle auch die Erweiterung und Modernisierung der Produktionsanlagen. Bei einer Werksbesichtigung konnten sich die Gäste selbst ein Bild von den umgesetzten Innovationen machen. Bürgermeister Wayand zeigte sich sehr erfreut darüber, dass ZAPF mit der Firmenerweiterung den oberbayerischen Standort Baar-Ebenhausen weiter stärken möchte und damit auch sichere Arbeitsplätze für die Region anbieten wolle. ...
Weiterlesen
ZAPF weiht neue Werkshalle ein
Erweiterung des Garagenwerkes in Baar-Ebenhausen erfolgreich abgeschlossen Die neue Halle im ZAPF Garagenwerk ist nach einer rund zehnmonatigen Bauzeit fertiggestellt. Mit einer Grundfläche von 100 mal 28 Metern ist der Bau aus Stahlbeton ähnlich groß wie die bereits bestehende Werkshalle. Beide Gebäude wurden im Zuge der Bauarbeiten durch eine Giebelwandöffnung miteinander verbunden. „Wir haben auch unsere Produktionsanlagen erweitert und modernisiert, sodass sich nun über beide Hallen eine automatisierte Umlaufanlage mit Transportwagen, separaten Fertigungsstationen und daran anschließender Trockenkammerstrecke erstreckt, die den allerneuesten Standards entspricht“, erklärt Werksleiter Richard Zackel. Darüber hinaus wurden neue Spritzstationen errichtet, in denen die Garagen verputzt, gestrichen und mit einer Dachbeschichtung versehen werden können. Ebenso entstanden eine neue Bekiesungsstation für Dachkies und weitere Lagerkapazitäten. Mit der Anschaffung eines automatisierten Ausfahrwagens wurde der Transport der Garagen vom Werk zum Lagerplatz, der bislang per Lkw abgewickelt wurde, effizienter gestaltet und in der Neubauhalle wurden ein neuer Hallenkran und ausfahrbare Arbeitspodeste ...

Weiterlesen
ISH 2019 – Produkt-Innovation: Deckenstrahlheizungen mit LED-Beleuchtung
Wärme und Licht aus einer Hand – für kleinere Hallen, Werkstätten, Geschäfte, Garagen bis hin zu Kellerräumen „KSP to go®“ Montage in einer Autowerkstatt. Der Bezug und die Montage von Deckenstrahlplatten waren bisher komplex, langwierig und frachtintensiv. Erforderlich waren ein Fachplaner, eine auftragsbezogene Fertigung und externe Montage-Teams des Herstellers. Aufgrund des hohen finanziellen und logistischen Aufwands blieben Deckenstrahlplatten als effiziente Heiztechnik deshalb bisher größeren Hallen vorbehalten. Auf der ISH 2019 hat die RMBH GmbH unter der Marke „KSP to go®“ jetzt ein Baukastensystem für Deckenstrahlplatten und LED Beleuchtung vorgestellt, das den Einsatz für kleinere Objekte revolutioniert. Das gesamte Sortiment besteht aus nur 4 Artikeln, die in unterschiedlichen Abmessungen verfügbar sind. Deckenstrahlplatten stehen dabei in 2 Längen und 3 Breiten bereit. Verbindungs- und Sammlersets, die alle benötigten Teile enthalten, vervollständigen das Sortiment. Einzelne Platten können so in einfachen Schritten zu einer beliebig langen Strecke mittels simpler Pressfittinge verbunden werden. Das sprichwörtliche ...
Weiterlesen
Fertiggarage oder Carport – Welche Autoherberge passt zu Ihnen?
Garagen-Experte der ZAPF GmbH weiß Rat Sie planen ein überdachtes Zuhause für Ihr Auto, das schnell errichtet, stabil und langlebig ist? Dann haben Sie die Wahl zwischen einer Fertiggarage oder einem Carport. Auch Carports gibt es fertig zu kaufen. Vorteile haben beide Varianten. Welche das sind, erklärt Ralph Raggl von der ZAPF GmbH, dem deutschen Traditionshersteller für Fertiggaragen. Schutzfunktion Die Fertiggarage ist ein geschlossener Raum, in dem das Auto rundum geschützt ist. Wind und Wetter können dem PKW nichts anhaben „Ebenso ist das Risiko eines Diebstahls, von Vandalismus oder auch eines Marderschadens sehr viel geringer, als wenn das Auto unter einem Carport oder gar im Freien parkt“, sagt Ralph Raggl, Head of Sales von der ZAPF GmbH. Beim Carport besteht durch das Dach und oftmals auch durch geschlossene Seitenwände ebenso Schutz vor Regen und Schnee. Jedoch ist das Auto den Außentemperaturen trotzdem weitestgehend ausgesetzt, unbefugte Personen können sich sehr einfach ...
Weiterlesen
Fertiggaragen mit TÜV-prämiertem Kundenservice
ZAPF GmbH erhält erneut das TÜV-Siegel „Service tested“ TÜV-Siegel „Service tested“ der ZAPF GmbH (Bildquelle: @ ZAPF GmbH) Fertiggaragen von ZAPF stehen nicht nur für Qualität und modernes Design, sondern auch für einen guten Service. Dieser wurde nun das fünfte Mal in Folge vom TÜV Saarland überprüft und mit dem Siegel „Service tested“ mit der Gesamtnote 1,8 ausgezeichnet. Seit fast 60 Jahren stellt das Traditionsunternehmen mit Hauptsitz im oberfränkischen Bayreuth Betonfertigragen her und gehört längst zu den bekanntesten deutschen Unternehmen dieser Branche. „Unser Erfolgsrezept besteht auch in den hohen Ansprüchen, die wir an uns selbst stellen. Das betrifft die Produkte ebenso wie unseren Kundenservice“, sagt Geschäftsführer Emmanuel Thomas. So lege ZAPF großen Wert darauf, dass die Kunden vom ersten Beratungsgespräch bis hin zur Garagenaufstellung gut betreut und unterstützt werden. „Sie bekommen nicht nur einen Ansprechpartner an die Seite gestellt, der bei allen Fragen und Anliegen für sie da ist, sondern ...
Weiterlesen
Viel Schnee, große Last: Gefahr für Garagendächer
R+V-Infocenter: Schäden nicht automatisch versichert Wiesbaden, 11. Januar 2019. Schneefälle und kein Ende: In vielen süddeutschen Gemeinden übersteigen die Schneehöhen schon jetzt deutlich einen Meter. Das hohe Gewicht ist insbesondere für Vorbauten und Garagen gefährlich – und Schäden sind nicht automatisch versichert, warnt das Infocenter der R+V Versicherung. Elementarschäden einschließen Wichtig für Hausbesitzer: Schäden durch große Schneemengen sind nur versichert, wenn Elementarschäden eingeschlossen sind. „Wenn sie direkt am höheren Hauptgebäude angebaut sind, müssen die Dächer sehr große Schneelasten aushalten – oft sogar bis zu viermal mehr als das höhere Gebäude“, sagt Diplom-Ingenieur Kristofer Olsson, Bauexperte beim R+V-Infocenter. Gründe für die erhöhten Dachlasten bei angebauten Garagen: Der Schnee fällt vom höheren Gebäude auf das niedrige und bleibt dort liegen. Zudem können sich Schneeverwehungen an der Hauswand sammeln. „Ist der Schnee sehr nass, kann eine zehn Zentimeter hohe Schneedecke deutlich über 40 Kilogramm pro Quadratmeter wiegen. Da ist die Traglast von in ...
Weiterlesen
Im Duo für ein verbessertes Garagenklima
Ökogaragenlüfter und Premium Sektionaltor mit Lüftungsstellung von ZAPF Doppelgarage von ZAPF mit Premium Sektionaltor mit Lüftungsstellung (Bildquelle: @ ZAPF GmbH) Durch das Herbst- und Winterwetter wird die Garage besonders beansprucht. Das gilt nicht nur für Außenwände und Dach, sondern ebenso für den Innenraum. Denn mit dem Einfahren des Pkw dringen Schnee und Feuchtigkeit auch in die Garage. Um Schimmel und Korrosion zu vermeiden, ist eine gute Durchlüftung wichtig. ZAPF bietet dafür zwei durchdachte und umweltschonende Ausstattungsmöglichkeiten an. Wenn mit dem Fahrzeug eingefahrenes Regen- oder Schmelzwasser keine Möglichkeit hat, zu entweichen, können nicht nur angelaufene Scheiben das Fahrvergnügen trüben, sondern auch Schimmel und Korrosion können die Folge sein. Manche Garagenbesitzer lassen deshalb das Tor offen stehen, womit sie das Fahrzeug einem Sicherheitsrisiko aussetzten, oder bauen Klimageräte ein, die sehr viel Strom verbrauchen. Doch es gibt auch Varianten, die ganz ohne Strom und Sicherheitsrisiko für frische Luft in der Garage sorgen. Eine ...
Weiterlesen
Die clevere Alternative zur Garage aus Sachsen
Individuelle Carports aus dem Hause Original Henkel Alusysteme Individuelle Carports von Original Henkel Alusysteme sind eine clevere Alternative zur Garage Rosenthal-Bielatal, 13. August 2018 Frühling und Sommer sind für Autofahrer normalerweise angenehme Jahreszeiten. Bei den anhaltenden tropischen Temperaturen und Sonnenschein von bis zu 15 Stunden pro Tag ist ein Parkplatz im Schatten rar. Spätestens der Herbst führt den Fahrzeugeigentümern die Schattenseiten der Jahreszeit vor Augen: Das vor dem Haus geparkte Auto muss oft von nassem Laub und, wenn der Winter hereinbricht, von Eis und Schnee befreit werden. Die Carports von Original Henkel Alusysteme machen Schluss mit dieser lästigen Arbeit und schützen den Wagen zuverlässig vor den Unbilden des Wetters – und spenden im Sommer auch noch Schatten. Die günstigen Alternativen zur klassischen Garage wird vom zertifizierten Hersteller aus Sachsen individuell in vielfältigen Varianten und für jeden Anspruch angeboten. Von der Planung, Fertigung und Montage aus Profi-Hand. Garagen sind rar, besonders ...
Weiterlesen
GfG informiert: Warum es wichtig ist, Garage und Carport schon bei der Hausplanung zu berücksichtigen
https://www.gfg24.de Bereits während der eigentlichen Hausplanung sollten sich Bauherren Gedanken um die Gestaltung der Außenanlagen machen. Wichtige Punkte sind deshalb auch Themen wie der Bau einer Garage oder einem Carport. Auch wenn es anfangs eventuell unnötig oder gar zu teuer erscheint, ist es sinnvoll, zumindest einen Platz für eine Garage oder ein Carport einzuplanen. Als einer der führenden Experten für den Bau von Massivhäusern berät das Hamburger Bauunternehmen GfG seine Kunden gerne ausführlich über die Vorteile von Garagen. Die jahrelangen Erfahrungen haben gezeigt, dass die nachträgliche Planung einer Garage einige Nachteile mit sich bringt. Oft hapert es dann schon am verfügbaren Platz. Deshalb ist es wichtig, sich schon bei der Hausplanung mit diesem Thema zu beschäftigen. Wird von Anfang an ein Platz für eine Garage oder ein Carport vorgesehen und eingeplant, kann dies optimal in die Hausgestaltung integriert werden. Die frühzeitige Planung einer Garage hat zudem den Vorteil, dass man ...

Weiterlesen
ZAPF legt Grundstein für neue Werkshalle
Garagenhersteller baut Standort in Baar-Ebenhausen für mehrere Millionen aus Gestern wurden im Garagenwerk der ZAPF GmbH in Baar-Ebenhausen der Grundstein für eine neue Werkshalle gelegt. Damit erfolgte der Startschuss für den Ausbau und die Modernisierung des oberbayerischen Standortes, für die Investitionen von rund 4,5 Millionen Euro veranschlagt sind. Die Bauarbeiten sollen im Frühjahr nächsten Jahres abgeschlossen sein. „Mit der Werkserweiterung möchten wir den Standort Baar-Ebenhausen, der bereits seit 1982 besteht, stärken und bestens für die Zukunft rüsten“, sagt Emmanuel Thomas, der gemeinsam mit Jörg Günther die ZAPF GmbH leitet. Vorbild für die Großinvestition ist das ZAPF-Werk im nordrhein-westfälischen Dülmen, das 2016 zu einem der modernsten Garagenwerke Europas ausgebaut wurde. Der Neubau aus Stahlbeton, für den nun der Grundstein gelegt wurde, wird nach der Fertigstellung eine Grundfläche von 100 mal 28 Metern aufweisen und damit ähnlich groß wie die bereits bestehende Werkshalle sein. Beide Hallen werden durch eine Giebelwandöffnung miteinander verbunden, ...

Weiterlesen
Happy Birthday einteilige Fertiggarage
Die Erfindung aus dem Hause ZAPF wird 50 Die erste einteilige Garage von ZAPF auf der Oberfranken-Ausstellung 1968. (Bildquelle: @ ZAPF GmbH) Die einteilige Betonfertiggarage feiert in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag. Entwickelt hat sie Werner Zapf jr. Im Jahr 1968 meldete er dafür das Patent an und präsentierte sie auf der Oberfrankenausstellung in Bayreuth. Bei der Betonfertiggarage wie wir sie heute kennen, wird der Garagenkörper in einer großen Schalung in einem Stück gegossen. Nach dem Aushärten des Betons, wird die Garage innen und außen gestrichen, das Tor sowie die gewünschte Zusatzausstattung werden montiert und danach kann die Autoherberge auch schon ihren Weg zum neuen Besitzer antreten. Erfinder dieses Herstellungsverfahrens war Werner Zapf jr., der die ZAPF GmbH von 1966 bis 1999 leitete und enorm prägte. „Während dieser Zeit baute er das Unternehmen nicht nur weiter aus, sondern etablierte ZAPF als einen der führenden Betonfertiggaragenhersteller in Deutschland“, weiß Emmanuel Thomas, ...
Weiterlesen
Fertiggaragen stehen Modell
ZAPF GmbH eröffnet Garagenmusterpark in Dülmen Eröffnung des neuen Garagenmusterparks von ZAPF in Dülmen. (Bildquelle: @ ZAPF GmbH) Am Freitag, den 20. April, eröffnete die ZAPF GmbH ihren neuen Garagenmusterpark auf dem Gelände des Dülmener Garagenwerks. Im mittlerweile dritten Musterpark des deutschen Fertiggaragen-Marktführers sind sechs Garagenmodelle ausgestellt, die einen Eindruck geben, was heute bei Betonfertiggaragen alles möglich ist. Rund 150 Gäste waren bei der Einweihungsfeier, die auch externen Besuchern offen stand, anwesend. Fertiggaragen müssen nicht viereckig sein, sondern es gibt sie auch in ovaler Form. Das beweist das Modell CLOU, mit dem ZAPF bereits vor Jahren für Aufsehen sorgte und den IF-Design Award gewann. Die CLOU 2.0, das Nachfolgemodell der Design-Garage mit Dachbegrünung, ist eine der Ausstellungsgaragen im neuen Musterpark. Ebenso zeigt ZAPF die E-Garage mit integrierter Stromladesäule. Damit wird die Fertiggarage auch zur heimischen Tankstelle für Elektroautos sowie E-Bikes. Ein weiteres Highlight ist eine Breitraumgarage mit ZAPF Connect, Premium ...
Weiterlesen
Umweltschonendes Klimasystem für die Garage
Der SolarVenti® von ZAPF nutzt die Energie der Sonne Doppelgarage mit SolarVenti®-Konzept: Der Warmluftkollektor ist an der Außenwand montiert. (Bildquelle: Foto: ZAPF GmbH) Neben der E-Garage mit integrierter Stromtankstelle und ZAPF Connect, dem Smart-Home-System für Garagen, ist der SolarVenti® ein weiteres neues Innovationsprodukt der ZAPF GmbH. Mit dem Klimasystem lässt sich die Garage belüften, entfeuchten und erwärmen und das auf Basis von regenerativ erzeugtem Strom. Der SolarVenti® vertreibt feuchte, kalte Luft aus der Garage und bringt damit gleich mehrere Vorteile mit sich: Auch an kalten Tagen müssen Garagenbesitzer nicht in einen ebenso kalten Pkw einsteigen. Wird die Garage auch als Werkstatt oder Hobbyraum genutzt, ist bei niedrigen Außentemperaturen natürlich jedes Grad mehr ebenso willkommen, beziehungsweise kann mit dem SolarVenti® bei einem zusätzlich installierten Heizgerät Energie eingespart werden. Und ein verbessertes Garagenklima beugt Schimmel und Korrosion vor – ein Faktor, der deutlich zum Werterhalt des Pkw sowie der Immobilie selbst beiträgt. ...
Weiterlesen
Garagenplanung beim Hausbau optimal berücksichtigen
www.gfg24.de Neben der richtigen Hausplanung sollten sich Bauherren zeitgleich auch um die Gestaltung des Außenbereichs Gedanken machen. An dieser Stelle spielt besonders die Frage der Unterbringung des Autos eine große Rolle. Je nach Lage und Größe des Baugrundstücks bietet sich an dieser Stelle der Bau einer Einzel- oder Doppelgarage an. Garagen haben tatsächlich einige Vorteile: Sie schützen das Auto zum einen vor verschiedenen Witterungseinflüssen und sichern es gegen Diebstahl und Zuwiderhandlungen durch Dritte. Dieser Sicherheitsaspekt spielt übrigens auch bei vielen Versicherungen bei der Berechnung des Versicherungsbeitrags eine tragende Rolle. Entscheiden sich Bauherren im Zuge der eigentlichen Hausplanung direkt für eine Garage, lässt sich diese perfekt in die Bauplanung integrieren. So besteht zum Beispiel die Möglichkeit, das Wohnhaus und die Garage mit einer Tür zu verbinden. Ähnliches ist auch möglich, wenn das Haus über einen Keller verfügt und das Grundstück am Hang liegt. Über einen Kellerzugang direkt in die Garage entstehen ...

Weiterlesen
Türkantenschutz selbstklebend für Autotüren und Garage
Perfekter Schutz für Auto und Wand Schützen Sie Ihre Autotüren effizient gegen teure Lackschäden Perfekter Schutz für Auto und Wand Zum neuen Haus mit Garage gehört auch das neue Auto. Damit die Freude am neuen Lebensglück nicht unnötig getrübt wird, gibt es den Türkantenschoner mit selbstklebender Rückseite zur Wandmontage. Er wird einfach an die Innenmauer der Garage geheftet. Mit diesem pfiffigen und preiswerten Feature wird eine ganze Reihe von Ärgernissen vermeidet. Wachsende Autos – schrumpfende Garagen Die Autos werden immer größer. Die Limousinen und SUVs bieten heute zwar ein Maximum an Sicherheit, jedoch wird diese Stabilität aber mit einer immer größeren Blechhülle bezahlt. Gleichzeitig steigen die Grundstückspreise immer weiter an. Die Hausbauer gehen daher mit jedem Meter Grundstück so effizient wie möglich um. Viele entscheiden sich daher für eine möglichst schmale Garage. Wenn dann aber ein modernes, voluminöses Auto darin geparkt wwird, kommt es oft zu Schwierigkeiten. Kollisionen mit teuren ...
Weiterlesen