Storytelling – die Anforderungen an moderne Geschichtenerzähler
Jürgen Mellak, Gründer und CEO der Grazer Agentur CMM Marketer und VertriebsexpertInnen in sämtlichen Geschäftssparten haben es im digitalen Zeitalter verstärkt mit der Schwierigkeit einer 180-Grad-Wende in der Unternehmens- bzw. Produktkommunikation zu tun. Während in den vergangenen Jahrzehnten Schlagwörter wie „Top-Qualität“ oder „umfassendes Produktsortiment“ KundInnen durchaus abzuholen vermochten, hat der mittlerweile schier unendliche Strom an online verfügbaren Informationen dazu geführt, dass Kommunikation heute anders wahrgenommen wird: „KundInnen haben, wenn man so will, einen metaphorischen Rotstift im Kopf, mit dem Informationen, die nicht sofort fesseln bzw. die LeserInnen auf spannende Art und Weise abholen, weggestrichen und somit bedeutungslos werden. Für Unternehmen bedeutet das: Wer heute in seiner Kommunikation keine spannende Geschichte zu erzählen hat, wird auf lange Sicht auf der Strecke bleiben“, so Jürgen Mellak, Gründer und CEO der erfolgreichen Grazer Werbe- und Positionierungsagentur CMM. Was sind nun aber die Anforderungen an eine solche spannende Geschichte? „Zunächst muss insofern ein Umdenken ...
Weiterlesen
OSTERN: Drei Hasenfreunde und ihre Abenteuer
Drei Hasenfreunde und ihre Abenteuer (Vom Hersteller empfohlenes Alter: 36 Monate – 5 Jahre)   Das Buch soll den Kindern vermitteln, dass sie auch wertvoll sind, wenn sie ein Handicap haben wie ADHS, Allergien oder Sonstiges.   Wer möchte, dass seine Kinder grundsätzliche Dinge wie Charakterstärke, soziale Intelligenz und Kompetenz erwerben, hat mit diesem Buch etwas ganz tolles gefunden. Sie lernen anders denkende und anders aussehende Menschen zu schätzen. Neben den Geschichten finden Sie auch wertvolle Tipps für Eltern und Erzieher. Geschickt verpackt in die Welt von drei kleinen Hasenkindern, erlebt Ihr Kind den Start in einen neuen Lebensabschnitt. Buchdaten: Drei Hasenfreunde und ihre Abenteuer Autorin: Jutta Schütz Verlag: Books on Demand Auflage (24. Februar 2015) ISBN-10: 3734766427 ISBN-13: 978-3734766428 Taschenbuch: 48 Seiten Sprache: Deutsch – € 3,99 Vom Hersteller empfohlenes Alter: 36 Monate – 5 Jahre   Das Buch ist auch als E-Book käuflich auf dem download-Portal von itunes.apple.com, ...
Weiterlesen
Fachtagung Sprache 2015: (Vor-)Lesen, Erzählen, Verstehen
12. – 13.6.2015, Congress Centrum Heidenheim (Bildquelle: Peter Sauber Agentur) „Der Schulanfang ist nicht die Stunde Null.“ Prof. Dr. Patrica Nauwerck, wissenschaftliche Leiterin der achten Fachtagung Sprache, plädiert dafür, Kinder von klein auf auch im Bereich der Literalität zu fördern. „Kinder, die in der Kita oder im Kindergarten vielfältige Erzählsituationen erleben, unterschiedlichen Textsorten begegnen, Gelegenheit bekommen, mit Schriftzeichen spielerisch zu experimentieren und so den Nutzen von Schrift erkennen, haben einen leichteren Start in der Schule. Und damit auch bessere Bildungschancen, denn Lese- und Schreibkompetenzen sind die Voraussetzungen für erfolgreiches Lernen.“ Sollen Kinder also möglichst schon vor dem Schulstart fließend lesen und schreiben lernen? Nein, sagt die Expertin: „Kinder brauchen in jeder Lebensphase ein spezifisches Angebot. Moderne Kindergarten-Pädagogik berücksichtigt dies.“ Wie diese Angebote aussehen können, das zeigt die diesjährige Fachtagung Sprache unter dem Motto „Spracherwerbsprozesse unterstützen und gestalten – (Vor-)Lesen, Erzählen, Verstehen“. Der praxisorientierte Fachkongress findet vom 12. bis 13. Juni ...
Weiterlesen
Fachtagung Sprache 2015: (Vor-) Lesen, Erzählen, Verstehen
12. – 13.6.2015, Congress Centrum Heidenheim (Bildquelle: Peter Sauber Agentur) Kinderaugen werden groß und kleine Münder stehen weit offen, wenn Pippi, Wickie oder Drache Kokosnuss ein neues Abenteuer erleben. Kinder lieben Geschichten. Angefangen beim Kleinkind, das mit seinen Eltern ein Bilderbuch betrachtet und dabei spielerisch erste Worte lernt, über den ABC-Schützen bis zum Abiturienten: Vielleser sind in ihrer ganzheitlichen Entwicklung begünstigt. Wer von klein auf liest oder vorgelesen bekommt, vergrößert seinen Wortschatz und sein Wissen. Fantasie, Empathie und Konzentrationsfähigkeit werden gesteigert. Belegt ist aber auch: Kleinkinder, denen zuhause nicht vorgelesen wird, haben später einen erschwerten Zugang zum Lesen und zur Bildung. Die diesjährige Fachtagung Sprache steht unter dem Motto „Spracherwerbsprozesse unterstützen und gestalten – (Vor-) Lesen, Erzählen, Verstehen“ und zeigt, wie Kinder, die zuhause nicht lesen, aufgefangen werden können: indem Sprachförderkräfte, Sozialpädagog/innen und Erzieher/innen die Lesefreude wecken. Der praxisorientierte Fachkongress, zu dem im Vorjahr über 300 Teilnehmer/innen anreisten, findet vom ...
Weiterlesen
Erfolgreiches Videomarketing durch Storytelling
Durch die richtigen Geschichten verleihen Sie Ihrer Botschaft etwas Unverwechselbares Professionelles Storytelling macht Ihre Videos erfolgreich Erfolgreiches Videomarketing durch Storytelling Am besten lernt man durch Sehen, Hören und der Möglichkeit der häufigen Wiederholung. Daher setzen Anbieter aller Branchen zunehmend auf Erklärvideos bzw. Erklärfilme- als Präsentationsmethode, zur Bereicherung von Schulungen und als Marketinginstrument. Aber auch professionell produzierte Erklärvideos oder Erklärfilme werden schnell vergessen, wenn sie nicht etwas mitbringen, das sie unverwechselbar macht, das Gefühle anspricht und deshalb im Gedächtnis gespeichert wird. Hier greift die Storytelling-Methode: Mit Storytelling (auf Deutsch: Geschichten erzählen) lassen sich Kernaussagen, Ideen, Visionen und auch Handlungsaufforderungen einzigartig verpacken und vor allem äußerst effektiv transportieren. Wird die alte Kunst des Geschichtenerzählens verbunden mit der zeitgemäßen und benutzerfreundlichen Darbietung als Erklärfilm oder Erklärvideo, entstehen spannende, lustige, mitreißende oder nachdenklich machende Kurzfilme, die alle Sinne ansprechen und deren Botschaft sicher ihr Ziel erreicht. Durch Storytelling präsentieren Sie gut verständlich, bewerben Ihr ...
Weiterlesen
Jahresprogramm der Akademie Remscheid erschienen
Themenschwerpunkt 2014: „Erzählen“ Remscheid, 29.8.2013. Kulturelle Bildung hat Konjunktur. Die Akademie Remscheid eröffnet Fachkräften der Jugend-, Sozial-, Bildungs- und Kulturarbeit, die sich in diesem Bereich weiterbilden möchten, ein breites Angebot: Das Jahresprogramm 2014 umfasst über hundert bewährte und neue Kursangebote. Die Palette reicht von Tagesveranstaltungen bis zu mehrjährigen Qualifizierungen aus den Bereichen Musik, Rhythmik, Tanz, Theater, Spiel, Literatur, Bildende Kunst, Kommunikation und Medien sowie Sozialpsychologie und Beratung. Das Jahresprogramm liegt seit heute in gedruckter Form vor und ist vollständig online verfügbar. Zusätzlich bietet die Akademie Remscheid 2014 ein besonderes Angebot: Alle Fachbereiche haben Veranstaltungen entwickelt, die einen inhaltlichen Bezug zum Thema „Erzählen“ haben. Damit greift die Akademie Fragen auf, die mit der Kulturform des Erzählens verknüpft sind, z.B.: Ist Erzählen auf die diskursive Sprache beschränkt oder lassen sich auch andere menschliche Ausdrucksformen (Künste, Spiel, Medien) zum Erzählen nutzen? Inwieweit lassen sich Erzählungen von der einen in eine andere Ausdrucksform transformieren ...

Weiterlesen
Neuerscheinung: Erzählbar. Storytelling im Seminar und Coaching
Bonn – Wer als Trainer, Coach oder Workshopleiter über ein Repertoire an Seminargeschichten verfügt, hat ein spontan und situativ einsetzbares Instrument zur Hand. Dafür haben Herausgeber Hans Heß und 77 Praktiker die „Erzählbar“ mit 111 vielfältigen Geschichten zusammengestellt. Das Buch ist soeben im Bonner Weiterbildungsverlag managerSeminare erschienen. Was eine scheinbar unbedeutende Notiz von Edgar J. Hoover Mitte der 1960er-Jahre mit den Axiomen von Paul Watzlawick zu tun hat, was das Mädchen in seiner gelben Tüte transportiert und was man daraus im Zusammenhang mit Change-Mangement lernen kann und warum Seminarteilnehmer dem freundlichen Mann aus Neu Delhi in Zukunft gut zuhören werden, lernen Seminarleiter in „Erzählbar“. Die „Erzählbar“ gibt Trainern und Coachs Anregungen dazu, Geschichten zielgerichtet in Seminare und Vier-Augen-Sitzungen einzubauen und damit Botschaften lebendig und nachhaltig zu transportieren. Das erfolgt jedoch nicht automatisch. Die Wirkung einer Geschichte ist abhängig von der Zielgruppe, dem Thema, dem richtigen Zeitpunkt, der Dramaturgie – und ...

Weiterlesen