Solera erweitert Produktportfolio
E-Tanksäulen und Solar-Carports runden Angebot ab Geislingen, 28.09.11. Als Photovoltaik-Spezialist hat sich Solera aus dem schwäbischen Geislingen seit einigen Jahren einen guten Ruf erarbeitet. Nun hat das Unternehmen die Angebotspalette erweitert und sowohl Solar-Carports als auch Stromzapfsäulen in das Portfolio aufgenommen. Ein erster Solar-Carport ist in diesen Tagen ans Netz gegangen. Solera hat in Emmingen auf dem Firmenparkplatz der Rudolf Storz GmbH einen ersten Solar-Carport errichtet und vor wenigen Tagen in Betrieb genommen. Ganze 32 Meter lang und zwölf Meter tief ist dieser Carport, auf dessen Oberseite 217 Photovoltaikmodule montiert sind, die insgesamt eine Leistung von über 50 Kilowatt liefern. „Die Kombination von Carport und Photovoltaik ist eine hervorragende Sache! Da der Carport als Unterkonstruktion für die Photovoltaik-Anlage dient, ist dies eine sehr praktische und auch günstige Lösung. Insgesamt ist ein Solar-Carport eine rentable, sichere und ökologische Anlagemöglichkeit“, erläutert Solera-Geschäftsführer Klemens Jakob. „Uns ist die Entscheidung für diese Investition leicht ...

Weiterlesen