Erfolgreiche Transformationsprojekte erfordern eine Digitalkultur
DATAVARD Innovation Circle 2019 Gregor Stöckler eröffnet den Innovation Circle 2019 (Bildquelle: DATAVARD) Heidelberg, 04. Juli 2019 – Der Mensch ist zentraler Erfolgsfaktor der digitalen Transformation. Mechanische Denkansätze müssen in den Unternehmen zugunsten einer offenen Digitalkultur überwunden werden. Eine solche eröffnet Flexibilität, reduziert Komplexität und steigert die Effizienz. Das war eine zentrale Erkenntnis des diesjährigen Innovation Circle in der Print Media Academy über den Dächern Heidelbergs, zu dem die DATAVARD AG am 26. Juni eingeladen hatte. Zahlreiche Partner und Experten von DATAVARD und BARC erörterten und diskutierten mit den Teilnehmern, wo SAP-Anwenderunternehmen auf ihrem Weg in die digitale Welt stehen, wie sie diesen erfolgreich meistern und welche Rolle der Mensch dabei spielt. Im Zuge des digitalen Wandels entstehen Innovation und Performance insbesondere durch die Integration neuer Technologien und methodischer Kompetenzen. Doch in vielen Change-Projekten wird deutlich: Auch die kulturellen Veränderungen, die dieser Wandel erforderlich macht, stellen die Unternehmen vor große ...
Weiterlesen
DATAVARD unterstützt African Children Help
Mitarbeiter-Spendenaktion Götz Lessmann, Gerd Hagmaier, Gregor Stöckler, Branislav Cik (Alle DATAVARD AG, vlnr) (Bildquelle: @Carola Sattler, DATAVARD AG) Heidelberg, 1. April 2019 – Mit einer originellen Spendenaktion sammelten DATAVARD-Mitarbeiter Geld für die gemeinnützige Stiftung „African Children Help“. Die Spendengelder fließen in einen Bildungsfonds, der Kindern der Kindertagstätte Nyota in Kenia eine Schulausbildung oder ein Studium ermöglicht. Das Management der DATAVARD AG verdreifachte den gesammelten Betrag, der nun offiziell übergeben wurde. Gerd Hagmaier, Global VP S/4HANA bei DATAVARD, engagiert sich seit 2014 für Bildungsprojekte in Afrika und hat im letzten Jahr die gemeinnützige Stiftung „African Children Help – Gerd Hagmaier“ gegründet. Ziel ist die Förderung der Schulbildung von benachteiligten Kindern in Afrika. Jährlich sammelt die Stiftung Spendengelder, um besonders begabten Kindern einen Schul- oder Studienabschluss zu finanzieren. Dieses Jahr kommen die Spendengelder den Schülern der Kindertagesstätte Nyota zu Gute. Zur Unterstützung des Projektes haben sich DATAVARD-Mitarbeiter eine originelle Spendenaktion einfallen lassen. ...
Weiterlesen
Petra Pirron übernimmt Marketingleitung bei Datavard
Petra Pirron, Head of Marketing & Tele Sales bei Datavard Heidelberg, 6. Oktober 2016 – Seit kurzem ist Petra Pirron neue Head of Marketing & Tele Sales des Software- und Beratungsunternehmens Datavard. Pirron kommt von SAP, wo sie zuletzt den Bereich Partner & SME Marketing für Deutschland und EMEA geleitet hat. Bei Datavard ist sie für das globale Marketing und den Tele Sales verantwortlich. „Ich freue mich sehr, dass wir mit Petra Pirron eine international erfahrene Führungskraft gewinnen konnten, die in der SAP-Welt zu Hause ist. Mit dem neu aufgestellten Team unter ihrer Führung werden wir unseren Wachstumskurs national wie international fortsetzen“, so Gregor Stöckler, geschäftsführender Gesellschafter von Datavard. Pirron übernimmt bei Datavard das globale Marketing und wird einen Schwerpunkt auf die Neuausrichtung des stark gewachsenen Produkt- und Lösungsportfolios, die Positionierung von Datavard als attraktivem Arbeitgeber und die Erweiterung der Marketingaktivitäten für die internationalen Standorte setzen. Im Fokus steht zusätzlich ...
Weiterlesen
DataVard entwickelt Ablagelösung für SAP Information Lifecycle Management
unbenannt Heidelberg/Walldorf, 26. Februar 2014 – Das Software- und Beratungsunternehmen DataVard hat eine datenbankbasierte Ablagelösung für die Komponente SAP Information Lifecycle Management entwickelt. Mit ihr lassen sich Daten aus SAP ERP auf einer Datenbank wie beispielsweise SAP IQ ablegen. Unternehmen können damit bei Nutzung der Rapid Deployment Solution SAP NetWeaver BW Near-Line Storage auch ihre analytischen Daten aus der SAP NetWeaver Business Warehouse-Anwendung ablegen und diese mit den Betriebsdaten in einem einzigen Speichermedium archivieren. Sie können so die Datenarchivierung erleichtern, die IT-Infrastruktur verschlanken und Kosten für das Datenmanagement senken. Das neueste Release von SAP Information Lifecycle Management, das diese Funktionalität beinhaltet, wird seit Dezember 2013 mit den Versionen 7.40 und 7.31von SAP NetWeaver ausgeliefert. Bislang mussten Unternehmen für die Archivierung von Betriebsdaten aus SAP ERP auf zwischengeschaltete Speicher-Lösungen von Drittanbietern zurückgreifen. Mit SAP Information Lifecycle Management und SAP IQ können SAP-Kunden nun auf diese verzichten. Durch die einheitliche Datenarchivierung können ...
Weiterlesen
Mit dem BW Fitness Test die Leistungsfähigkeit von SAP-Systemen steigern
DataVard stellt Test für SAP BW vor Beispiel für eine Ergebnis-Übersicht des BW Fitness Test. Schwetzingen, 25. März 2013 – Was für Leistungssportler gilt, bewährt sich auch für SAP-Systeme: Der individuelle Fitnessplan zur Steigerung der Leistungsfähigkeit ist Grundlage für den Erfolg. Mit dem BW Fitness Test des Software- und Beratungsunternehmens DataVard GmbH können Unternehmen ihr SAP Business Warehouse (SAP BW) analysieren, optimieren und mit anderen Systemen vergleichen. Viele Firmen investieren aktuell in SAP BW, um sich auf aktuelle Themen wie Big Data oder In-Memory-Computing vorzubereiten. Mit einer Systemanalyse können sie ihre Investitionen schützen. „Mit unserem BW Fitness Test lassen sich SAP-Systeme schnell und einfach in Topform bringen“, erklärt Gregor Stöckler, Geschäftsführer von DataVard. „Darüber hinaus können sie Chancen und Risiken neuer Technologien wie SAP HANA genau bewerten und optimale Voraussetzungen schaffen, um diese einzuführen.“ Der Test von DataVard analysiert über 70 Kennzahlen von SAP-Systemen und zeigt Stärken und Schwächen auf. ...
Weiterlesen
Donner & Doria spricht für DataVard
Donner & Doria spricht für den SAP-Lösungsanbieter DataVard Heidelberg, 5. März 2013. Die PR-Agentur Donner & Doria kommuniziert ab sofort für den SAP-Lösungsanbieter DataVard. Die Heidelberger PR-Agentur verantwortet die internationale Medienarbeit und das Content Marketing. DataVard ist auf die Bereiche SAP-Restrukturierungen, -Datenmanagement und -Systemverwaltung spezialisiert und zählt zu den innovativsten SAP-Dienstleistern. „Wir wollen bekannter werden und unsere Leistungen noch stärker am Markt positionieren“, so Gregor Stoeckler, Geschäftsführer von DataVard. Das Software- und Beratungsunternehmen hat dafür nach einer auf die IT-Branche spezialisierten PR-Agentur aus der Metropolregion Rhein-Neckar gesucht. „Donner & Doria hat uns vom ersten Meeting an überzeugt. Die Agentur ist strategisch und operativ stark aufgestellt und weiß genau, wovon sie inhaltlich spricht.“ Aufgabe von Donner & Doria ist es, den SAP-Partner in der deutschsprachigen und internationalen IT-Fachpresse zu platzieren. Darüber hinaus begleitet die PR-Agentur auch das Content Marketing für DataVard. Kurzprofile DataVard ist ein internationaler Anbieter von SAP-Lösungen in den ...
Weiterlesen
DataVard macht SAP-Systeme fit
DataVard auf den DSAG-Technologietagen Schwetzingen, 25. Februar 2013 – Das Software- und Beratungsunternehmen DataVard präsentiert auf den 11. DSAG-Technologietagen, die am 26. und 27. Februar 2013 im Congress Center Rosengarten in Mannheim stattfinden, Lösungen rund um SAP aus den Bereichen SAP-Restrukturierung, Datenmanagement und Systemverwaltung. Besucher finden den internationalen SAP-Partner auf Ebene 1 am Stand 8. DataVard nimmt als XXL-Sponsor an den DSAG-Technologietagen teil. Der Kongress steht unter dem Motto „Wege zur Innovationsfitness“. Die rund 2.000 erwarteten SAP-Anwender erhalten Informationen und Best Practices, wie sie sich für technologische Neuerungen fit machen können. „Wir unterstützen mit unseren Lösungen SAP-Kunden gezielt dabei und schaffen messbaren Mehrwert“, erläutert Gregor Stöckler, Geschäftsführer von DataVard. Auf den DSAG-Technologietagen stellt das Software- und Beratungsunternehmen zum einen seine neue Nearline-Storage-Lösung für SAP BW und HANA, DataVard OutBoard™, vor. Anhand dieser können SAP-Kunden Daten nach betrieblicher Relevanz trennen. Solche, die für den täglichen Betrieb relevant sind, werden dabei in ...
Weiterlesen