Hohe Cholesterinwerte – auch hier helfen die Schüßlersalze
Hohe Cholesterinwerte an sich sind nicht grundsätzlich bedenklich, aber aufgrund der befürchteten Folgen wie z.B. Arteriosklerose und Herzinfarkt mit zahlreichen Ängsten besetzt. Dabei ist nicht die eigentliche Höhe des Cholesterinspiegels entscheidend, sondern das Vorhandensein des  LDL-Cholesterins, dieses gilt als das „schlechte Cholesterin“. Die Schulmedizin bietet hier einige Medikamente – sogenannte Lipidsenker – an, um erhöhte Cholesterinwerte im Blut zu senken. Fatal, denn Lipidsenker beseitigen nicht die Ursache dieser Fettstoffwechselstörung, sondern behandeln lediglich das Symptom. Sie müssen daher ein Leben lang eingenommen werden. Sobald diese Medikamente abgesetzt werden, steigt das Cholesterin wieder an. Und falls schon vergessen, denken Sie da nur an den Lipobay-Skandal. Damals wurde von mehreren Todesfällen im Zusammenhang mit dem Cholesterinsenker Lipobay berichtet. Bayer nahm Lipobay vom Markt, mit rechtlichen Konsequenzen für das Unternehmen. Die Neben- und Wechselwirkungen der heute verordneten Lipidsenker sind aber nach wie vor der helle Wahnsinn und Betroffene sollten sich ernsthaft Gedanken darüber machen, ...
Weiterlesen
Was sich hinter zu hohen Cholesterinwerten verbergen kann
Hypercholesterinämie erhöht kardiovaskuläres Risiko Dr. med. Anja Vogt, Leitung Stoffwechselambulanz LMU Universität München (Foto: MEDIZIN ASPEKTE) Viele Hochrisikopatienten mit Hypercholesterinämie haben ein stark erhöhtes kardiovaskuläres Risiko. Dies gilt insbesondere für Betroffene mit Familiärer Hypercholesterinämie – einer Erbkrankheit, die nur in 1-10 % der Fälle diagnostiziert wird. Dr. med. Anja Vogt, Leitung Stoffwechselambulanz/Lipoproteinapherese der LMU, Klinikum der Universität München, erörtert in einem kurzen Video, welche Patientengruppe zu den Hochrisikopatienten zählt und wie die derzeitigen Behandlungsmöglichkeiten aussehen. Außerdem geht sie darauf ein, welche Möglichkeiten monoklonale Antikörper für diese Hochrisikopatienten als Therapieoption zur LDL-C-Senkung bieten. Das Video mit dem Titel “ Hypercholesterinämie – was sich hinter zu hohen Cholesterinwerten verbergen kann “ und ist im eJournal MEDIZIN ASPEKTE publiziert. MEDIZIN ASPEKTE ist ein monatlich erscheinendes Journal. MEDIZIN ASPEKTE informiert Patienten und Angehörige über Krankheiten und Therapieoptionen. Einen besonderen Fokus bildet die Prävention. Medienschwerpunkte liegen sowohl in der Berichterstattung als auch in den Bereichen ...
Weiterlesen
Zu fett, zu ungesund, zu gefährlich: Cholesterin und der Herzinfarkt!
Gesundheitsrisiko senken / Schnelltest für zuhause warnt frühzeitig Marburg. 36 Jahre: „Tod durch Herzinfarkt am Arbeitsplatz“. „Familienvater stirbt auf der Autobahn: Herzinfarkt“. „Cholesterin-Schock: tot“. Das sind nur drei Schlagzeilen der vergangenen Woche. Immer wieder Herzinfarkt – und immer wieder ist zu hoher Cholesterin mit die Ursache. Auch Schauspieler Dirk Bach starb an einem Herzinfarkt. Er wusste um seine Cholesterin-Werte, hat nicht gehandelt. Die meisten Deutschen aber wissen nicht, wie es um ihren Cholesterin-Spiegel bestellt ist. Sie könnten rechtzeitig handeln – wenn sie mehr wüssten. Dr. Olaf Stiller: „Hier setzen wir an. Als Pharmaprofi und Spezialist für Selbsttest haben wir den CholesterinCHECK entwickelt. Ein einfacher, sicherer Test, der ihnen in weniger als 10 Minuten Auskunft über ihre Cholesterinwerte gibt.“ Der Test ist rezeptfrei. Sie brauchen nicht zum Arzt. Weitere Informationen unter Mein Verlinkungstext. Der menschliche Körper selbst bildet das wichtige Cholesterin. Die Leber braucht es zur Fettverdauung – nur durch Cholesterin ...

Weiterlesen
Zu fett, zu ungesund, zu gefährlich: Cholesterin und der Herzinfarkt!
Gesundheitsrisiko senken / Schnelltest für zuhause warnt frühzeitig Marburg. 36 Jahre: „Tod durch Herzinfarkt am Arbeitsplatz“. „Familienvater stirbt auf der Autobahn: Herzinfarkt“. „Cholesterin-Schock: tot“. Das sind nur drei Schlagzeilen der vergangenen Woche. Immer wieder Herzinfarkt – und immer wieder ist zu hoher Cholesterin mit die Ursache. Auch Schauspieler Dirk Bach starb an einem Herzinfarkt. Er wusste um seine Cholesterin-Werte, hat nicht gehandelt. Die meisten Deutschen aber wissen nicht, wie es um ihren Cholesterin-Spiegel bestellt ist. Sie könnten rechtzeitig handeln – wenn sie mehr wüssten. Dr. Olaf Stiller: „Hier setzen wir an. Als Pharmaprofi und Spezialist für Selbsttest haben wir den CholesterinCHECK entwickelt. Ein einfacher, sicherer Test, der ihnen in weniger als 10 Minuten Auskunft über ihre Cholesterinwerte gibt.“ Der Test ist rezeptfrei. Sie brauchen nicht zum Arzt. (Mein Verlinkungstext) Der menschliche Körper selbst bildet das wichtige Cholesterin. Die Leber braucht es zur Fettverdauung – nur durch Cholesterin können andere wichtige ...

Weiterlesen