cbs ernennt neuen CEO für USA-Geschäft
Neuer CEO der Tochtergesellschaft cbs America: Lorenz Praefcke (Bildquelle: cbs Corporate Business Solutions) SAP-Experte Lorenz Praefcke übernimmt Leitung der Landesgesellschaft mit Niederlassungen in Philadelphia, Detroit und Denver Heidelberg, 10. Juli 2019 – Die global agierende SAP-Beratung cbs Corporate Business Solutions hat Lorenz Praefcke zum neuen CEO ihrer Tochtergesellschaft cbs America ernannt. Aufgabe des erfahrenen SAP-Spezialisten wird es sein, die erfolgreiche Unternehmensberatung als Premium-Anbieter im wichtigen nordamerikanischen Markt zu positionieren. cbs will seine lokale Präsenz mit den Niederlassungen in Philadelphia (Hauptsitz), Denver und Detroit weiter stärken und seine Beratungskapazität neben dem bereits bestehenden Netzwerk in den USA kontinuierlich ausbauen. Im Oktober 2017 hatte cbs seine erste Niederlassung in den USA gegründet und damit seine Globalisierungsstrategie fortgesetzt. Von Beginn an war Lorenz Praefcke als Vice President und Managing Director für die neue Landesgesellschaft im Bereich Sales und Business Development verantwortlich. Zum 01. Juni 2019 wurde er nun zum CEO ernannt. „Nordamerika ist ...
Weiterlesen
Ergotron ernennt Chad Severson zum neuen CEO
Fokus auf Innovation und Produktentwicklung für fortgesetztes Unternehmenswachstum Ergotron ernennt Chad Severson zum neuen CEO Ergotron, weltweit tätiger Spezialist für die Gestaltung ergonomischer Arbeitsplatzumgebungen, hat Chad Severson zum neuen Chief Executive Officer (CEO) ernannt. Severson verfügt über langjährige Führungserfahrung und war zuletzt Vorsitzender bei InSinkErator, einer Marke der Emerson“s Commercial & Residential Solutions. Unter Seversons Leitung liegt der Fokus des Unternehmens auf der Geschäftsstrategie, Produktinnovation, Umsetzung nach Lean-Prinzipien sowie der Erschließung neuer Zielgruppen für ergonomische Arbeitsumgebungen. Severson hat es sich zur Aufgabe gemacht Führungskräfte für durch Bewegungsmangel verursachte Gesundheitsrisiken zu sensibilisieren und argumentiert für die Einführung dynamischer Arbeitsumgebungen. Diese sollten laut Severson Teil der Kernstrategie jedes Unternehmens sein, dem das Wohlbefinden seiner Mitarbeiter als eine der wichtigsten Ressourcen für den Geschäftserfolg am Herzen liegt. „Traditionelle Arbeitsumgebungen, die die Bewegungsfreiheit einschränken, sind eine echte Herausforderung für das Management“, so Severson. „Flexibilität bei der Art, dem Ort und den Zeiten zu denen ...
Weiterlesen
Hootsuite-Studie: So twittert Deutschlands Führungselite
Deutschlands Top-Manager sind im Social Web noch immer zu unsichtbar. Zu den führenden Köpfen zählen einer Analyse der Social-Media-Management-Plattform Hootsuite zufolge Sina Trinkwalder (Manomama), Joe Kaeser (Siemens) und Rob Bubble (Richtig Cool) Hamburg, 15. Mai 2019 – Das Vertrauen der Deutschen in öffentliche Institutionen, Medien und die Wirtschaft befand sich zum Jahresanfang 2019 auf einem absoluten Tiefpunkt. Das Social-Media-Engagement von Führungskräften ist für eine vertrauensbildende Kommunikation mit Verbrauchern, Partnern, Kunden und Mitarbeitern daher wichtiger denn je. Laut des „Edelmann Trust Barometers“ von Januar 2019 wünschen sich mehr als drei Viertel (76 Prozent) der Bevölkerung von CEOs eine klare Kante bezüglich gesellschaftlicher, politischer und wirtschaftlicher Fragen. 71 Prozent halten es für wichtig, dass Geschäftsführer dieses Thema zur Chefsache erklären. Grund genug für Hootsuite, Marktführer für Social-Media-Management, in der zweiten Ausgabe seines Reports “ Social C-Suite DACH“ erneut die Social-Media-Aktivitäten der Social Executives unter die Lupe zu nehmen und mit den Ergebnissen ...

Weiterlesen
Die Wirtschaftskanzlei als Unternehmen – SMP zieht kaufmännische Führungsebene ein und holt ehemaligen Geschäftsführer der Bucerius Law School als CEO
Schnittker Mölllmann Partners Berlin – Hariolf Wenzler wechselt zum 1. April 2019 als CEO zu Schnittker Möllmann Partners (SMP). Der promovierte Volkswirt wechselt von Baker McKenzie zu SMP. Bei Baker McKenzie war Wenzler zuletzt für die europäische Geschäftsentwicklung verantwortlich. Zuvor war er lange Jahre Geschäftsführer der Bucerius Law School, deren Center on the Legal Profession (CLP) er nach wie vor angehört. Zudem ist Wenzler Gründungspräsident der European Legal Technology Association (ELTA) sowie Gründer von ReInvent.Law, dem ersten Legal Innovation Hub in Europa. Bei SMP wird Wenzler als CEO für die Professionalisierung der internen Prozesse verantwortlich sein, das Wachstum der Kanzlei managen und neue, angrenzende Ge-schäftsfelder für die Kanzlei erschließen, u.a. durch Investitionen im Legal-Tech-Bereich. SMP-Namenspartner Helder Schnittker und Peter Möllmann sehen „moderne Kanzleien als Unternehmen, die professionell geführt und unternehmerisch weiterentwickelt werden müssen“. „Mit Hariolf Wenzler haben wir einen CEO für SMP gewinnen können, dessen Managementerfahrung und Kompetenz im Be-reich ...
Weiterlesen
Reputation mit Sinn
Kommunikations-Disziplin für mehr Vertrauen Reputation macht Sinn (Bildquelle: @pixabay) Glaubwürdigkeit ist im Geschäftsleben eine entscheidende Grundlage für den Erfolg. Trotzdem gehen Unternehmen – und zwar sowohl Führungskräfte als auch Mitarbeiter – sehr oft leichtsinnig damit um. Ist das Vertrauen erst einmal angeschlagen, sind Verluste garantiert oder sogar Existenzen gefährdet. Sereina Schmidt , Expertin für CEO-Reputation kennt die Lage, in der sich viele Unternehmen momentan befinden: „In der Vergangenheit wurde Reputation oft nur auf das Unternehmen angewandt. Man hat ein paar PR-Artikel veröffentlicht und war der Meinung, genug dafür getan zu haben. Das reicht nicht mehr. Durch und die neue Transparenz, ist nicht nur jedes Unternehmen – aus Kundensicht, sondern vor allem jeder Unternehmer auf dem Präsentierteller. Macht der CEO einen kommunikativen Fehltritt, leidet schnell das gesamte Unternehmen. Darum sollte man sich schnellstmöglich geplant, strategisch und kontinuierlich an die Reputationsarbeit machen – vor allem für den Unternehmer oder CEO.“ Alles ist ...
Weiterlesen
Stormshield erweitert sein Management-Team
Eric Hohbauer und Alain Dupont übernehmen stellvertretende Geschäftsführung München/Paris, 11. Februar 2019 – Der IT-Sicherheitsexperte Stormshield hat im Januar sein Team verstärkt und Eric Hohbauer sowie Alain Dupont zu stellvertretenden Geschäftsführern des Unternehmens ernannt. Eric Hohbauer und Alain Dupont werden sich neben ihren leitenden Positionen im Vertrieb und Kundendienst ab sofort aktiv an der Unternehmensführung beteiligen. Sie verantworten die Steuerung sämtlicher Aktivitäten innerhalb der Geschäftsführung mit dem Ziel, das Unternehmenswachstum weiter voranzutreiben. Eric Hohbauer arbeitete bereits für namhafte Hersteller wie IBM und war in leitenden Positionen für verschiedene Unternehmen im IT-Bereich tätig. 2015 kam er zu Stormshield und übernahm ein Jahr später die Leitung des Vertriebs. Alain Dupont begann seine Karriere bei Capgemini, bevor er verschiedene Führungspositionen bei Ipanema Technologies innehatte. Seit 2016 ist er für die Leitung des Kundendienstes bei Stormshield verantwortlich. „Eric und Alain haben maßgeblich zum Unternehmenserfolg im Jahr 2018 sowie zu den erzielten Fortschritten beigetragen“, sagt ...
Weiterlesen
MICE Branchentreffs by Illerhaus 2019: Jetzt anmelden!
Neue Destinationen, neue Locations – Illerhaus bietet tolle Möglichkeiten für Geschäftsaufbau und Weiterbildung. Foto by Illerhaus Marketing Schäftlarn, 22.01.2019 – Nach einem für Event-Planer, Anbieter und den Veranstalter Illerhaus Marketing erfolgreichen Jahr 2018 zieht Susanne Illerhaus Resümee und stellt zugleich ambitionierte Pläne für 2019 vor: Mehr Networking-Events, neue Destinationen und neue Keynotes dank der Kooperation mit SPORT SPEAKER. 2018 hat Illerhaus Marketing insgesamt 6 MICE Branchentreffs, 5 Study Tours, 4 MICE-Events, 2 Site Inspection Days sowie ihr erstes Charity Golf-Turnier organisiert. Dabei vernetzten sie getreu ihrem Motto und ihrer Kernkompetenz insgesamt 616 Fachbesucher mit 241 Leistungsträgern der MICE-Branche. Aufgrund der beliebten und erfolgreichen Networking-Events und der stetig wachsenden Nachfrage entschied sich Susanne Illerhaus 2019 weitere Destinationen für Event-Planer und Anbieter in ihr bewährtes Konzept aufzunehmen. Das Ziel ist für Illerhaus klar: „Wir wollen unseren Fachbesuchern 2019 neue und ebenfalls spannende MICE Destinationen sowie Anbieter vorstellen. Und davon profitieren ebenfalls die ...
Weiterlesen
Mark Hellmann wird CEO für das Partner Netzwerk
Osnabrück / Hongkong, 07.01.2019. Am 01.01.2019 hat Mark Hellmann die Position des CEO für das globale Partnernetzwerk der Hellmann Worldwide Logistics SE & CO. KG übernommen. Über das globale Netzwerk mit 106 Partnerunternehmen bietet das Osnabrücker Logistikunternehmen in 162 Ländern Dienstleistungen entlang der gesamten Lieferkette an. Mark Hellmann übernimmt die Nachfolge von Michael Claus, der das Netzwerk in den vergangenen 30 Jahren erfolgreich global auf- und ausgebaut hat und zum Ende des Jahres in den Ruhestand gegangen ist. Als einer der Mitbegründer des Hellmann Netzwerks verfügt Mark Hellmann über langjährige persönliche Beziehungen zu vielen Partnern auf der ganzen Welt. Bereits seit 1980 ist er für die Unternehmensgruppe tätig – derzeit als Präsident & CEO Ostasien. Diese Funktion wird er beibehalten und zusätzlich als „CEO Global Network“ sein Engagement für das Netzwerk ausbauen. Dabei wird er auf die langfristigen Strategien von Michael Claus aufbauen und diese nachhaltig weiterentwickeln. „Wir freuen uns, ...
Weiterlesen
Hellmann Worldwide Logistics geht personell neu strukturiert in die Zukunft
Reiner Heiken übernimmt zum 1. Dezember 2018 den Posten als Hellmann-CEO Osnabrück, 10. Oktober 2018. Hellmann hat die bewegten Jahre der Umstrukturierung und Neuaufstellung sehr erfolgreich bewältigt. Unter der Führung des Restrukturierungsspezialisten Dr. Thomas Knecht als CEO und CRO sowie Jost Hellmann als CCO wurde die Unternehmensgruppe einem umfassenden Restrukturierungsprogramm unterzogen, das konsequent und erfolgreich umgesetzt wurde. Wesentliche Maßnahmen waren hier die Gründung dreier Produktsparten mit klar hinterlegtem, strategischem Zielbild, die Umwandlung der Rechtsform der Holdinggesellschaft in eine europäische Aktiengesellschaft sowie eine äußerst umfassende strukturelle, finanzwirtschaftliche und leistungswirtschaftliche Neuausrichtung der weltweiten Hellmann-Gruppe. Darüber hinaus wurde die Gruppe in einem strukturierten Prozess erfolgreich refinanziert, ein noch mehrjährig laufender Darlehensvertrag mit einem stabilen Bankenkonsortium ist als Basis geschaffen. Bereits im Vorjahr konnten deutlich positive Zuwächse beim Konzernumsatz von 8% auf 2,5 Mrd. EUR sowie bei EBT um 37% auf 22,2 Mio. EUR erzielt werden. Insgesamt erwirtschaftete die Unternehmensgruppe einen Gesamtumsatz von über ...
Weiterlesen
FileWave ernennt Rolf Anweiler zum Chief Executive Officer
Rolf Anweiler, neuer CEO von FileWave (Bildquelle: FileWave) Indianapolis, Indiana, 04.10.2018 – FileWave, Anbieter von plattformübergreifender Endpoint Management Software für Apps, Mac, Windows und mobile Endgeräte, gibt heute im Rahmen seiner jährlichen Alliance Conference in Indianapolis die Ernennung von Rolf Anweiler zum CEO bekannt. Anweiler verfügt über 19 Jahre Erfahrung in Marketing, Vertrieb und Start-ups in der B2B-Softwarebranche. Nurdan Eris, Gründerin und ehemalige FileWave CEO, bleibt weiterhin Vorstandsvorsitzende von FileWave. Vor seinem Wechsel zu FileWave war Anweiler Senior Vice President Marketing und Mitglied des Global Senior Leadership Teams bei Mapp Digital, dem weltweit größten privat gehaltenen Anbieter von Marketing-Softwaretechnologie. Bei Mapp Digital war er für die globale Marketingstrategie und Demand Generation verantwortlich, steuerte den Aufbau sowie die Positionierung der Unternehmensmarke und baute die Vertriebs- und Marketinginfrastruktur auf. „Rolf Anweiler verfügt über viel Erfahrung dabei, B2B-Software-Unternehmen in Wachstumsphasen zu steuern“, sagt Nurdan Eris, FileWave Gründerin. „Damit ist er die ideale Besetzung ...
Weiterlesen
Florian Winterstein neuer CEO von Jedox
Florian Winterstein neuer CEO von Jedox Der Aufsichtsrat der Jedox AG, führender Anbieter von Business Intelligence und Enterprise Planning Software, hat Herrn Florian Winterstein mit Wirkung zum 2. Oktober 2018 zum Vorstandsvorsitzenden (CEO) ernannt. Diese Berufung wird das internationale Wachstum und die nächste Entwicklungsphase der Jedox AG unterstützen, welche durch die jüngste Finanzierung im April 2018 durch Iris Capital, eCAPITAL entrepreneurial Partners AG und Wecken & Cie. eingeleitet wurden. Mit 25 Jahren Erfahrung in strategischer Beratung und Führung von Software- und Serviceorganisationen bringt Herr Winterstein die wertvolle Kombination aus Verständnis von Cloudlösungen, Business Development sowie Wertschöpfungsprozessen der Partner und Kunden mit. In seiner letzten Position als Strategievorstand (Chief Strategy Officer) von BravoSolution positionierte Herr Winterstein das Software-as-a-Service Unternehmen als richtungsweisenden Partner für Digitalisierung, baute die führende Marktposition weiter aus und trug zum signifikanten Wachstum erheblich bei. Mit dieser umfangreichen Expertise übernimmt er die Rolle des CEO von Kay-Ingo Greve, der ...
Weiterlesen
Lantek ernennt Alberto López de Binaspre zum neuen CEO
Neuer Geschäftsführer von Lantek: Alberto López de Binaspre kommt von General Electrics. Darmstadt/ Vitoria-Gasteiz, 30. August 2018 – Führungswechsel beim IT-Experten Lantek . Das weltweit führende Unternehmen in der digitalen Transformation der Blech- und Metallverarbeitung gibt die Ernennung des ehemaligen General-Electric-Managers Alberto Lopez de Binaspre Maurolagoitia zu seinem neuen Geschäftsführer bekannt. Mit dieser personellen Veränderung möchte Lantek seine Position als multinationaler Marktführer festigen und betont zugleich sein entschiedenes Engagement für die digitale Transformation der Metallbranche. Lopez de Binaspre verfügt über mehr als 16 Jahre Erfahrung in der Führung internationaler Teams. In dieser Zeit richtete er einen klaren Fokus auf Aufbau und Förderung der Unternehmenskultur sowie die Talententwicklung und hat sich damit ein hohes Ansehen als Wegbereiter engagierter und leistungsstarker Teams erworben. Als Business Development Manager lag der Schwerpunkt seiner eigenen beruflichen Laufbahn auf der Leitung internationaler Projekte und Aktivitäten ebenso wie auf der Entwicklung differenzierter Service-Dienstleistungen, um die Kundenbindung zu ...
Weiterlesen
Octave Klaba ernennt Michel Paulin zum CEO der OVH Gruppe
Am 24. August 2018 ernannte Octave Klaba Michel Paulin zum Vorstandsvorsitzenden der OVH Gruppe. Michel Paulin hat die meiste Zeit seiner Karriere in der IT-, Telekommunikations- und Internetbranche verbracht. Er war CEO von Neuf Cegetel, für die er den Börsengang leitete, Meditel (heute Orange Maroc) und SFR. Seine Nominierung erfolgt nun, da OVH eine neue Etappe in seiner Entwicklung einleitet. Michel Paulin wird die Umsetzung der neuen Strategie „Smart Cloud“ leiten, die darauf abzielt, die Rolle von OVH als Marktführer und Alternative in der Cloud zu festigen. Diese Strategie wird auf dem bevorstehenden OVH Summit am 18. Oktober 2018 vorgestellt. „Mit seiner Erfahrung und seiner Führung wird Michel Paulin uns helfen, die Umsetzung unserer neuen Strategie zu beschleunigen – mit ihm als CEO und mir als Vorstandsvorsitzendem. Ich bin überzeugt, dass seine persönlichen Qualitäten, verbunden mit der starken Unternehmenskultur unserer Teams, die Entwicklung der Gruppe sichern werden“, so Octave Klaba. ...
Weiterlesen
CEO-REPUTATION
Wie sich die Strahlkraft auf das Unternehmenskapital auswirkt Themenfoto CEO (Bildquelle: @pixabay.com) Die Sozialisierung im Netz führt dazu, dass unsere Gesellschaft immer mehr zu einer Mitsprachegesellschaft werden. Sind wir mit einem Unternehmen oder Produkt, einer Dienstleistung oder Aussage nicht einverstanden, wird das auf den Social-Media-Kanälen schnell mit unzähligen Anderen „diskutiert“. Erschreckende Realität: Je angeschlagener der Ruf ist, desto mehr Menschen finden sich, um verbal „einzuprügeln“. Fakt ist: Eine „unglückliche“ Aussage und es leidet nicht nur der Ruf des CEOs, sondern der Ruf des ganzen Unternehmens. „Oft wird darüber gesprochen, dass ein CEO eine Leistung erbringen muss. Klar muss die stimmen. Ein viel entscheidender Faktor ist allerdings seine Wirkung“, weiß Sereina Schmidt, Kommunikations-Expertin für CEO-Reputation ( www.schmidt.ch) aus zahlreichen Gesprächen mit betroffenen Unternehmern. Eine schlechte Wahrnehmung von CEOs ist für diese gefährlicher als eine schlechte Performance. Gemäß einer Studie von Roland Berger von 2015, war eine schlechte Wirkung in 71% der ...
Weiterlesen
CLP – Consulting for Legal Professionals
CLP steht für Personal Development und Karriereentwicklung für Juristen sowie Kanzleientwicklung und Teambuilding Dr. Geertje Tutschka – Inhaberin und CEO von CLP – Consulting for Legal Professionals Wie in jedem anderen Unternehmen, möchten auch Kanzleien ihren wirtschaftlichen Erfolg sichern. Prozesse optimieren, das Kanzleiteam weiterentwickeln, als Jurist den nächsten Karriereschritt angehen oder die eigene Rolle als Kanzleiinhaber ausbauen, sind nur einige von vielen Möglichkeiten der Zukunftssicherung. Das Beratungsunternehmen CLP – Consulting for Legal Professionals – unter der Geschäftsführung von Dr. Geertje Tutschka, ist auf die Beratung und Weiterentwicklung von Juristen spezialisiert. „Wir möchten Juristen über die juristische Fachfortbildung hinaus durch qualifizierte Beratung, Trainings und Coachings weiterbilden“, formuliert die CLP-Geschäftsführerin und CEO die Mission ihres Unternehmens. CLP – Consulting for Legal Professionals – ist mit internationaler Branchenerfahrung und zertifizierter Qualität professioneller Partner für Juristen und Kanzleien, die effektiver und wirksamer werden wollen. „Seit 25 Jahren arbeiten wir als Anwälte und Unternehmensjuristen im ...
Weiterlesen