Huawei bei Beliebtheit und Preisen abgerutscht
Preisanalyse von billiger.de: Sanktionen gegen den chinesischen Smartphone Hersteller Huawei haben auch erhebliche Auswirkungen auf Preise und Beliebtheit Karlsruhe. Die Wahl für das passende Smartphone fällt heutzutage nicht mehr allzu leicht, denn ständig erscheinen neue Anbieter, Produkte wie auch verbesserte Produktversionen. Grundsätzlich unterscheiden sich diese Produkte in der Ausstattung teilweise allerdings nur minimal, viel stärker unterscheiden sie sich aber im jeweiligen Preis. Gerade die chinesischen Anbieter trumpften zuletzt mit vergleichsweise niedrigen Preisen und das bei dennoch hervorragender Ausstattung. Es lohnt sich daher, die einzelnen Anbieter und Produkte genauer unter die Lupe zu nehmen. Eine genaue Betrachtung von Preisen und Empfehlungen kann helfen das richtige Smartphone zu finden. Mit dem Preis-Monitor von billiger.de lassen sich Preisschwankungen nachvollziehen, wodurch die Kaufentscheidung wesentlich unterstützt wird. In sehr vielen Fällen resultiert aus einem derartigen Preisvergleich eine erhebliche Kosteneinsparung. Beliebtheit von Huawei-Geräten hat nachgelassen Seit Mitte Mai hat die Smartphone-Marke Huawei ordentlich zu kämpfen. In ...

Weiterlesen
So können Kunden den Amazon Prime Day richtig nutzen
Das Preisvergleichsportal billiger.de analysiert, welche Schnäppchen sich beim Prime Day wirklich lohnen und welche nicht  Karlsruhe. Am 15. Juli ist es wieder soweit. Die Amazon Prime Kunden genießen jede Menge Preisvorteile. Eine Mitgliedschaft Amazon Prime ist die Voraussetzung, um von den exklusiven Rabatten am Prime Day zu profitieren. Die Experten des Preisvergleichsportals billiger.de nehmen die Schnäppchen bereits im Vorfeld genauer unter die Lupe und erklären in Ihrer neuen Rubrik „Magazin“, welche der angebotenen Schnäppchen sich wirklich lohnen und welche nicht. Verbraucherschützer haben vor kurzem vor dem allzu schnellen Kauf der kurzfristigen Angebote gewarnt und empfohlen Preisvergleichsportale zu nutzen. Sie warnen vor allem davor, sich durch Zeitdruck und Knappheit einzelner Artikel quasi unter Druck setzenzulassen. Soweit wollen die Preisvergleichsexperten von billiger.de nicht gehen. Grundsätzlich halten sie den Prime Day für eine gute Möglichkeit von den Preisnachlässen zu profitieren. Sie raten dabei aber ebenfalls zum sorgfältigen Preisvergleich. „Wir raten den Kunden, die ...

Weiterlesen
Günstige Sicherheit für das smarte Zuhause
Preis-Monitor von billiger.de: Der Blick auf die Details beim Preisvergleich lohnt sich – Preise von Türsprechanlagen sind stark gesunken Karlsruhe. Ferngesteuerte Saugroboter die den Grundriss der eigenen vier Wände verraten, Licht, das sich per Sprachsteuerung an- und ausschalten lässt, sowie Rollläden, die bei großer Hitze automatisch herunterfahren. All das ist nur ein kleiner Teil der Möglichkeiten, mit denen sich heutzutage das eigene Zuhause intelligent steuern und vernetzen lässt. Langfristig sparen diese kleinen Helfer Zeit, Geld und durchaus auch den ein oder anderen Nerv. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass es sich lohnt, regelmäßig die Preise der smarten Haushaltsbegleiter zu vergleichen. Mit dem Preis-Monitor des Preisvergleichsportals billiger.de wird dies erleichtert, in dem der Käufer einen sofortigen Überblick über die günstigsten Modelle erhält. So sind die Preise rund um das Smart Home seit Anfang 2019 durchschnittlich um rund 3 Prozent gesunken. Hierbei stechen im Monat Mai allen voran die Türsprechanlagen ins Auge, die ...

Weiterlesen
Neue Einkaufswelten werden Kunden lächeln lassen
Einkaufsportal Shopping.de: Online-Einkaufsbummel soll Männer und Frauen gleichermaßen glücklich und zufrieden machen Karlsruhe. Der bekannte Online-Shop Shopping.de wandelt sich vom reinen Einkaufsportal zur umfassenden digitalen Shopping-Erlebniswelt. Künftig können die Kunden dort nicht einfach nur günstig online einkaufen. Vielmehr können sie sich durch neue Einkaufwelten inspirieren lassen und der Online-Kauf wird zum neuen Shopping-Erlebnis. Nach 10 Jahren im Online-Geschäft erfindet sich das führende deutsche Shoppingportal damit neu und setzt vollständig auf die Kundenbedürfnisse von heute. „Die Kunden sollen sich beim Online-shopping wohl fühlen und erleben, dass shopping viel mehr ist, als ist nur der günstige Einkauf. Für viele ist shopping eine Leidenschaft und soll Freude machen. Shopping.de wird seine Kunden künftig inspirieren und anders sein, als andere Online-Shops“, erklärt Steffen Müller, Geschäftsführer der Shopping.de Handels GmbH. Das Portal versteht sich dabei als Berater, Influencer und Ideengeber und bietet seinen Kunden neben starken Marken und seinem Standardsortiment auch 52 thematische Shopping-Wochen im ...

Weiterlesen
Preisvergleich bei Smart Home Produkten lohnt sich
Preisanalyse von billiger.de: Das intelligente Zuhause kostet zunehmend weniger Karlsruhe. Die Preise für Produkte, welche die eigenen vier Wände intelligenter machen und den Aufbau eines eigenen Smart Home ermöglichen, sind innerhalb der letzten zwölf Monate um durchschnittlich über acht Prozent gesunken. Smarte Türsprechanlagen sind sogar fast 23 Prozent günstiger als noch vor einem Jahr. Das hat eine Analyse der solute GmbH auf Basis von Preisdaten des Preisvergleichsportals billiger.de ergeben. Gesamtausstattung für intelligentes Zuhause kostet immer weniger Wer sich seine eigenen vier Wände umfassend mit intelligenter Technik ausstattet, muss dafür immer weniger investieren. Die Anschaffung von Steckdosen, Tür- und Fensterkontakten, Heizkörperthermostaten, Bewegungsmeldern, intelligenten Lautsprechern, Rauchmeldern, Überwachungskameras und Türsprechanlagen lag im April 2019 bei einem Gesamtdurchschnittspreis von 827 Euro. Vor einem Jahr betrug dieser Gesamtdurchschnittspreis noch 948 Euro. Rund 120 Euro können damit gespart oder je nach Budget in weitere Geräte investiert werden. Bei den beliebten Lautsprecher-Sprachassistenten wie Amazon Echo, Apple HomePod ...

Weiterlesen
Menschen stehen im Mittelpunkt digitaler Unternehmen
Das E-Commerce- Unternehmen solute hat seine Personalprozesse weitgehend digitalisiert, setzt aber auch auf viele persönliche Begegnungen Karlsruhe/Mannheim. Die Menschen stehen auch in weitgehend digitalisierten Unternehmen im Mittelpunkt. Dies gilt ganz besonders im Bereich des Personalwesens und der Mitarbeiterkommunikation. Gerade Internetfirmen, die im Wettbewerb um qualifiziertes Personal stehen, sollten auf eine gute Mischung aus Digitalisierung und persönlicher Begegnung achten, so die Auffassung von Bernd Vermaaten, Geschäftsführer der solute GmbH. Er erläuterte das Personalkonzept der solute beim Unternehmerabend „Personal digital – smarte Lösungen, starker Mittelstand“ des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW) im Porsche Zentrum Mannheim. Als Arbeitgeber ist solute vor allem in der Technologieregion Karlsruhe und der Metropolregion Rhein-Neckar ein attraktiver Arbeitgeber. Der E-Commerce-Dienstleister ist ein agiles Unternehmen mit immer neuen spannenden Aufgaben. Es ist seit 15 Jahren am Markt und funktioniert aber weiterhin wie eine Mischung aus Start-up und gewachsenem Unternehmen. Klar, dass die solute GmbH ihre Prozesse im Personalwesen für die ...

Weiterlesen
Solute erweitert Geschäftsführung um Thilo Gans
Die Marken billiger.de und shopping.de sind der Kern eines modernen Dienstleistungsportfolios rund um das digitale Einkaufserlebnis Karlsruhe. Der Heidelberger E-Commerce-Experte Thilo Gans ist neuer Geschäftsführer der solute GmbH in Karlsruhe. Der promovierte Volkswirt bildet zusammen mit dem bisherigen Geschäftsführer Bernd Vermaaten die neue Geschäftsführung der solute GmbH mit ihren Kernmarken billiger.de und shopping.de. Thilo Gans verfügt über langjährige Erfahrung im Digitalbusiness und war unter anderem für Online-Plattformen von Verivox, der BörsenMedien AG und des Versicherungsvergleichs transparo in den Bereichen Online-Vertrieb und E-Commerce verantwortlich. Zuletzt war Thilo Gans Geschäftsführer des Internetportals home&smart in Karlsruhe. Thilo Gans bringt neben seiner langjährigen Vertriebs- und Digitalisierungserfahrung vor allem auch die Begeisterung und das Know-how für innovative digitale Lösungsansätze in der E-Commerce Branche mit. Gemeinsam mit Bernd Vermaaten wird Thilo Gans die erfolgreiche Marktpositionierung der solute GmbH mit den beiden Portalen billiger.de und shopping.de weiter stärken und mit neuen Geschäftsfeldern ausbauen. Die Kernmarke billiger.de ist ...

Weiterlesen
solute gehört zu den Top-Arbeitgebern im Mittelstand
Focus-business zeichnet Karlsruher E-Commerce-Anbieter aus Karlsruhe, im Dezember 2018. Das Wirtschaftsmagazin Focus-business hat den Karlsruher E-Commerce-Anbieter solute, Betreiber von billiger.de und shopping.de, jetzt als „Top Arbeitgeber Mittelstand 2019“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung ist das Ergebnis einer Studie, die das Magazin in Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeberbewertungsportal kununu.com, durchgeführt hat. Die solute gehört damit zu den 2.800 beliebtesten mittelständischen Arbeitgebern in Deutschland. „Wir investieren gerne und viel in unsere Mitarbeiter und unsere Unternehmenskultur und freuen uns, dass unser Engagement jetzt auch von unabhängiger Stelle wieder bestätigt wurde“, erklärt Bernd Vermaaten, Geschäftsführer von solute, der Betreiber von billiger.de und shopping.de. So wird bei der Unternehmensgruppe viel Wert auf die individuelle Förderung jedes Einzelnen und einen stetigen Austausch gelegt. „Bei uns kann sich jeder auch jenseits seiner Kernaufgaben einbringen. Diese offene Kommunikationskultur schätzen die Kolleginnen und Kollegen sehr“, erläutert Vermaaten weiter. Auch das Thema betriebliche Ausbildung wird bei solute groß geschrieben: Das Unternehmen bildet aktuell ...
Weiterlesen
Führungswechsel bei billiger.de: Bernd Vermaaten ist neuer Geschäftsführer der solute gmbh
Bernd Vermaaten, Geschäftsführer solute gmbh Bernd Vermaaten wird neuer Geschäftsführer der solute gmbh. Er tritt damit die Nachfolge von Lorenz Petersen an, der sich nach 10 Jahren Geschäftsleitung neuen beruflichen Herausforderungen widmen wird. Bernd Vermaaten wird die erfolgreiche Marktposition des Preisvergleichsportals billiger.de weiter stärken und ausbauen. Es ist jetzt schon eines der größten und beliebtesten Portale für Preis- und Produktvergleiche in Deutschland. Bernd Vermaaten war zuvor bereits als CFO für die solute gmbh tätig. Mit seinem Wechsel in die Unternehmensspitze hat die solute gmbh einen Weg gefunden, Zukunft zu gestalten und dabei Kontinuität zu wahren. Bernd Vermaaten bringt neben seiner langjährigen kaufmännischen und organisatorischen Erfahrung auch ein hohes Maß an Begeisterung für innovative, kreative Lösungsansätze mit, sowie die Fähigkeit diese schnell und effizient mit seinem Team umzusetzen. „Ich freue mich auf diese großartige Aufgabe gemeinsam mit einem tollen Team weiter Zukunft zu gestalten.“ Bernd Vermaaten möchte an die von Lorenz ...
Weiterlesen
billiger.de startet Facebook-App „Drück den Preis!“
billiger.de-User bestimmen mithilfe ihrer Facebook-Freunde Monat für Monat selbst die tiefsten Preise für Top-Produkte billiger.de startet Facebook-App ?Drück den Preis!? Karlsruhe, 02. April 2012__ Ab sofort startet Deutschlands bekanntestes Preisvergleichsportal billiger.de auf der billiger.de Facebook-Seite (http://www.facebook.com/billiger.de) die Aktion „Drück den Preis!“. Bei täglich neuen Auktionen können billiger.de-Fans gemeinsam mit ihren Facebook-Freunden den Preis verschiedener Produkte nach und nach senken. Die Bandbreite der Produkte, die zum „Rückwärtspreis“ angeboten werden, ist sehr groß: Im April reicht sie von Smartphones, LCD-TVs und Home-Entertainment-Produkten über elektrische Zahnbürsten, Akkuschrauber und Kaffee-Vollautomaten bis hin zu trendigen Sneakers, Fußball-Fanartikeln und Kinderspielzeug. Die Aktion läuft zunächst sechs Monate – mit Option auf Verlängerung! Mitmachen ist ganz einfach: Die tagesaktuelle Auktion wird direkt auf der billiger.de-Fanpage angezeigt. Jeder billiger.de-Facebook-Fan kann den Preis seines Lieblingsproduktes einmalig um einen bestimmten Betrag senken. Indem aber jeder Fan seine Freunde ebenfalls zum „Preis-Drücken“ animiert, fällt der Preis stetig weiter. Ist der gewünschte Tiefpreis ...
Weiterlesen
billiger.de Marktreport: Preisentwicklung von Fahrrädern und Co. – eine hügelige Angelegenheit
Mountainbikes, die zu den beliebtesten Fahrrädern auf dem Preisvergleich billiger.de gehören, zogen in den letzten sechs Monaten um 14 Prozent an, im Vergleich zum Vorjahr um 9 Prozent. Karlsruhe, 28.März 2012__ Der Frühling ist da! Der Kalender gibt es vor, die Zeit ist umgestellt und an den schönen Tagen kommen die Frühlingsgefühle ganz automatisch. Jetzt heißt es, sich und seine Lieblingsstücke frühlingsfit zu machen: Fahrräder entstauben und auf Fahrtauglichkeit überprüfen. Doch genauso oft ist die Lust auf einen neuen fahrbaren Untersatz auf zwei Rädern im Frühling am Größten: Umso besser, dass auch die aktuellen Preise für neue Drahtesel und Outdoor-Zubehör auf dem Online-Preisvergleich billiger.de für Frühlingsgefühle sorgen, da diese in den meisten Kategorien im Vergleich zum Vorjahr Boden gut gemacht haben. Die Preise sind dabei in den letzten Monaten besonders in den Kategorien Falträder, Rennräder sowie Radcomputer nach unten geklettert. Dabei dürfen sich die Sportler, die gerne mit Rennrädern unterwegs ...
Weiterlesen
Online-Preisvergleich billiger.de und hamburg.de schließen Partnerschaft
Das offizielle Portal für die Stadt Hamburg, hamburg.de, und der Online-Preisvergleich billiger.de kooperieren ab sofort – Zielgruppenspezifische Produkt-Informationen von billiger.de bieten hamburg.de-Nutzern Orientierungshilfe beim Online-Shopping Karlsruhe, 08. März 2012__ Deutschlands bekanntester Preisvergleich, billiger.de, und das bundesweit größte Stadtportal, hamburg.de, kooperieren ab sofort im Rahmen einer Partnerschaft. Vor diesem Hintergrund werden auf der Seite hamburg.de, spezifisch auf die Interessen der hamburg.de-Nutzer angepasst, aktuelle Top-Angebote von billiger.de präsentiert. Das Plus für hamburg.de-Nutzer: Die Angebote von billiger.de verweisen nicht nur schnell und unkompliziert auf Mehrinformationen zu den beliebtesten Produkten. Auch der Aspekt Sicherheit und Qualität wird berücksichtigt: Denn die anbietenden Online-Händler werden im Vorfeld durch billiger.de genauestens auf Transparenz, Verlässlichkeit und Seriosität überprüft. So hält hamburg.de seine Leser nicht nur über aktuelle Angebote auf dem Laufenden, sondern stellt diesen mit der billiger.de-Integration auch einen komfortablen Wegweiser für sicheres Einkaufen im Netz zur Verfügung. Als einziger deutscher Preisvergleich ist billiger.de vom TÜV mit dem ...
Weiterlesen
billiger.de fördert internationalen Management-Nachwuchs
Im Rahmen des Projektes „Future of Education“ der BSP Business School Potsdam engagiert sich billiger.de für die Förderung von Nachwuchs-Führungskräften im Online-Zeitalter Karlsruhe/Potsdam, 05.03.2012_ Die Menge an Lern- und Wissensstoff wächst in der digitalen Gesellschaft täglich und die Kluft zwischen Theorie und Praxis wird immer größer. Gleichzeitig werden die sogenannten „High Potentials“, also gut ausgebildete Nachwuchsfachkräfte immer knapper. Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken, fördert billiger.de das von der Business School Potsdam initiierte Projekt „Future of Education“. Ab sofort können sich interessierte Studierende kostenfrei für das zweimonatige sogenannte „Work-Group-Experiment“ unter www.businessschool-potsdam.de anmelden. Dabei soll von den Teilnehmern erarbeitet werden, wie die immer vielfältigeren Möglichkeiten des digitalen Wissenstransfers – vor allem durch den Siegeszug der mobilen Endgeräte – in innovative Lern- und Lehrprozesse integriert werden können. Angesprochen sind neben den Studierenden sowie deren Lehrende auch aufgeschlossene Personalentwickler und Unternehmer aller Branchen und Unternehmens¬größen, die den „Work Groups“ als Berater und Coach Feedback und ...

Weiterlesen
billiger.de Marktreport: CEBIT-Trendprodukte gibt es nicht zu Schnäppchenpreisen
billiger.de Marktreport: CEBIT-Trendprodukte gibt es nicht zu Schnäppchenpreisen Karlsruhe, 01.März 2012__ Die ITK-Branche präsentiert auf der CEBIT in Hannover vom 6. Bis 10. März ihre neuen Technologien und Geräte. Aktuelle Trends sind etwa immer leichtere, ultradünne Notebooks sowie eine breitere Palette an Tablet-PCs, die den andauernden Hype um die flachen Tausendsassa bedienen. Erste Hybrid-Geräte, die Elemente aus beiden in sich vereinen, werden dem technikaffinen Publikum als neuartige Variante des mobilen Computers vorgestellt. Der Online-Preisvergleich billiger.de nahm im Zuge der Vorabberichte die Preisentwicklung einiger Produkt-Highlights genauer unter die Lupe. Der aktuelle billiger.de Marktreport zeigt auf: Noch unterliegen die durchschnittlichen Preise für Notebooks und Tablet-PC einer Preissteigerung. In den Monaten von November bis Dezember war noch keine Entspannung auf dem Markt zu erkennen. Auch bei zwei weiteren Produktsparten – SSDs und Intel CPUs – zeigt die Preiskurve meist nach oben. Mobile Computing: Steigende Preise bei Notebooks und Tablets Bei den Notebooks lag ...
Weiterlesen
billiger.de: Preisvergleich startet Kooperation mit Tagesspiegel
Der Berliner Tagesspiegel Verlag kooperiert ab sofort mit dem Online-Preisvergleich billiger.de und bietet tagesspiegel.de-Lesern so direkte Unterstützung für zielgenaues und sicheres Einkaufen im Internet Sven Heller, Urban Media, Lorenz Petersen, billiger.de Karlsruhe, 27. Februar 2012__ Seit Beginn des Jahres 2012 besteht zwischen der Tagesspiegel GmbH und Deutschlands bekanntestem Preisvergleich, billiger.de, eine Partnerschaft. Ziel der Kooperation: Mittels integrierter, individuell auf die tagesspiegel.de-Leserschaft abgestimmter vorselektierter Top-Angebote des Preisvergleiches billiger.de können sich die Online-Leser neben der täglichen Lektüre einen Überblick über aktuelle Produktangebote verschaffen. Mit diesem Plus an Information weitet der Tagesspiegel Verlag den Service an seinen Lesern aus. Denn billiger.de steht – als einziger mit dem vom TÜV vergebenen „s@fer-shopping-Siegel“ zertifizierter Preisvergleich Deutschlands – für geprüfte Sicherheit beim Einkaufen im Internet. So vergleicht billiger.de ausschließlich Angebote von auf Qualitäts- und Sicherheitsstandards eingehend geprüfter Online-Shops. „Der konsequent wachsende E-Commerce-Markt wird durch immer größere Anbieter- und Angebotsvielfalt für viele Online-Nutzer zunehmend intransparenter“, so Sven ...
Weiterlesen