DAX-Vorstände: Starre Strukturen hindern Frauen am Aufstieg
Der „DAX Orga Trend Report“ ist eine Analyse zu Status und Entwicklung der Organisation der Vorstände im DAX +++ Der typische DAX-Vorstand ist männlich, 55 Jahre alt und verlängert zweimal den Vertrag +++ Aufgabenverteilungen und Ressortzuschnitte bleiben seit Jahren weitgehend unverändert +++ Digitalisierung bietet für Frauen eine Chance, um in den Vorstand zu wechseln Der DAX wird weiblicher. Seit 2012 hat sich die Anzahl von Frauen in den Führungsetagen der 30 wichtigsten deutschen Unternehmen von 13 auf 26 verdoppelt. Von einer gerechten Verteilung der Geschlechter sind die Unternehmen aber noch weit entfernt. Während in den Aufsichtsräten bereits jede dritte Stelle weiblich besetzt ist, liegt die Quote in den DAX-Vorständen bei weniger als 15 Prozent. Einer der Gründe: starre Strukturen, die eine schnellere Karriere von Frauen behindern. Das zeigt der „DAX Orga Trend Report“ der gfo – gesellschaft für organisation e.V. Der durchschnittliche DAX-Vorstand ist 55 Jahre alt und kann auf ...
Weiterlesen
Warum Perfektion sinnlos und an jedem Gerücht was dran ist
Daniel Rettig widerlegt die gängigsten Karrieremythen und hilft dabei, den alltäglichen Jobwahnsinn besser zu ertragen. Wer im Job nicht nur überleben, sondern auch etwas erreichen will, sollte die geheimen Naturgesetze des Büroalltags kennen. Denn hätten Sie gedacht, dass sich Loyalität im Job nicht lohnt, Lügen das Ansehen steigern, nette Menschen weniger verdienen und die Work-Life-Balance dem Glück im Weg steht? Diese und rund 70 weitere überraschende Wahrheiten aus der Berufswelt offenbart Daniel Rettig in seinem Buch. Die Erkenntnisse des Journalisten und Autors basieren auf aktuellen wissenschaftlichen Studien und Experimenten. Sie widerlegen gängige Karrieremythen und liefern den Leserinnen und Lesern zahlreiche Aha-Erlebnisse, die helfen, sich selbst und die lieben Kollegen besser zu verstehen und dabei das Beste für sich rauszuholen. Rettigs schonungslose Jobwahrheiten beleuchten vielseitige Aspekte des Berufsalltags: So gilt Authentizität oft als Rezept für den Erfolg. „Sei Du selbst!“, lautet die Maxime. Doch mit der Sehnsucht nach zu viel Echtheit ...
Weiterlesen
Meine Glüxx-Factory – So mache ich mich einfach glücklich!
Glück ist Glücksache? Keineswegs! Cordula Nussbaum zeigt in ihrem neuen Buch, wie man das Glück im Leben nährt – auf dem Weg, der am besten zu einem passt. Von Glück kann man ja bekanntlich nie genug kriegen. Und warum auch nicht? Es macht ja nicht dick! Trotzdem machen wir häufig bittere Erfahrungen auf der Suche danach. Cordula Nussbaum schafft Abhilfe. Mit ihrer Glüxx-Factory erhält der Leser keinen klassischen Ratgeber, sondern eine Glüxx-Manufaktur, in der Zutaten aus sechs Kategorien auf die persönliche Mischung warten. Denn der Weg zum Glück ist für jeden anders. Das Ziel von Nussbaums kreativen Impulsen ist kein sattes, selbstzufriedenes Glück, sondern eine innere Zufriedenheit, die uns neugierig und hungrig hält und damit langfristig glücklich macht. Cordula Nussbaum beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema Glück. Das Glück, vor allem das beständige, erfordert einen langen Atem und – wie es das französische Wort fortune bereits in sich ...
Weiterlesen
Ausbildung: Großes bewirken, meine Welt bauen und erobern
Was lernen junge Menschen in der Ausbildung im Maschinenbau? Wolbert Hahn, Geschäftsführer Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG Ist das spannend und innovativ im Anlagenbau, Metallbau mit der Fachrichtung Konstruktionstechnik oder als Feinwerkmechaniker? Zwischenruf von Wolbert Hahn, Geschäftsführer Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG „Sichere Deine Zukunft“ – Heute Nachwuchskräfte für Morgen ausbilden! „Du hast Deine Zukunft in der Hand, baue Werkzeug, Bauteile und produziere Zubehör. Die Ausbildung im Anlagenbau ist vielfältig und auf keinen Fall langweilig. In dreieinhalb Jahren werden die jungen Auszubildenden zu Fachkräften im Bereich Maschinenbau, Feinwerkmechaniker und Technischer Produktdesigner bei Maschinenbau Hahn ausgebildet und sind fit die Welt zu erobern“, freut sich Wolbert Hahn. Zu den Fertigungsgebieten bei Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG gehört der Anlagenbau, die Fördertechnik, wie z. B. das Herstellen von Elevatoren, Trogkettenförderer und Förderbändern. Der Ausbildungsberuf Feinwerkmechaniker beinhaltet zusätzlich Arbeiten im zerspanenden Bereich, wie die Prozesse Drehen, Fräsen und Bohren, die ...
Weiterlesen
ZAROnews.world – Karriere als PR-Profi für Onlinepresse – jetzt starten!
Seit 2006 tägliche interessante News auf Wirtschaft, Politik, nationale und internationale Presse, Onlinenews und digitale Presse schafft neue Möglichkeiten in Sachen Karriere, beruflichen Erfolg und Freiheit! CC0 pixabay (Bildquelle: CC0 – pixabay) Medien. Publizistik, Pressewesen und Kommunikationswissenschaft sind die Bausteine der Informationssysteme, unser gesamtes Wissen basiert auf Publikationen, dem Veröffentlichen von Informationen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Soziales, Technisches, Medizinisches, Elementares, Juristisches, Familiäres, Sportliches und Alltägliches. Seit Menschengedenken hat die Evolution auf neue Nachrichten reagiert und sich dadurch entwickelt, damit steht fest, Kommunikation und die Überbringung von Nachrichten ist unter anderem das wichtigste Werkzeug um Entwicklungen zu ermöglichen. Die Welt ist – was sie ist – durch Kommunikation und die damit verbundenen Informationen, dazu haben wir Informationssysteme geschaffen und verbessern deren Wirksamkeit ständig. Karriere und Erfolg durch Onlinepresse Als PR-Manager oder PR-Managerin kümmerst Du dich um die positive Außenwahrnehmung von Unternehmen und Organisationen. Dazu setzt Du Maßnahmen der Presse- ...
Weiterlesen
Der D.A.S. Leistungsservice informiert: Urteil in Kürze – Arbeitsrecht
Ablehnung von Homeoffice kein Kündigungsgrund Telearbeit im Homeoffice kann viele Vorteile haben. (Bildquelle: ERGO Group) Das Weisungsrecht des Arbeitgebers reicht nicht aus, um einem Arbeitnehmer einseitig einen Telearbeitsplatz im Homeoffice zuzuweisen. Verweigert dieser die Telearbeit, ist das kein ausreichender Kündigungsgrund. Dies hat laut Michaela Rassat, Juristin der D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice), das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg entschieden. Worum ging es bei Gericht? Ein Teilbetrieb in Berlin, in dem ein Ingenieur arbeitete, wurde geschlossen. Der Arbeitgeber bot ihm an, zunächst zwei Jahre im Homeoffice in Telearbeit weiter für das Unternehmen zu arbeiten und anschließend nach Ulm zu wechseln. Der Ingenieur wollte nicht im Homeoffice arbeiten und lehnte ab. Die ihm zugewiesenen Aufgaben zur Vorbereitung der Telearbeit führte er nicht durch. Daraufhin kündigte ihm der Arbeitgeber nach einer Abmahnung außerordentlich und fristlos wegen beharrlicher Arbeitsverweigerung. Der Arbeitnehmer reichte daraufhin Kündigungsschutzklage ein. Sein Arbeitsvertrag enthielt keine besonderen Regelungen zur Änderung des Arbeitsortes. Das Urteil ...
Weiterlesen
Infografiken der AGRAVIS zum Beruf des Landwirtes
Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist eines der größten und ergebnisstärksten Agrarhandels- und Dienstleistungsunternehmen in Deutschland. Ihr Kerngeschäft ist das Agribusiness. AGRAVIS versteht sich als Partner im ländlichen Raum. Die Landwirtschaft und ihr Umfeld beinhalten sehr vielfältige Faktoren, die unser aller Leben beeinflussen. Diese Faktoren den Verbrauchern in Daten und Zahlen zu erklären, ist dem Agrarhandels-Unternehmen sehr wichtig. Die AGRAVIS-Infografiken bietet schnelle und kompakte Informationen zu verschiedenen Themen aus dem Agribusiness und aus der „AGRAVIS-Welt“. In der Landwirtschaft gibt es viele unterschiedliche Berufsfelder und Ausbildungsmöglichkeiten. In unseren aktuellen Grafiken erfahren Sie mehr über den möglichen Werdegang eines Landwirts und unter anderem wie viele junge Menschen dafür studieren. Mehr dazu gibt es in den aktuellen AGRAVIS-Infografiken. Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist ein modernes Agrarhandelsunternehmen in den Segmenten Agrarerzeugnisse, Tierernährung, Pflanzenbau und Agrartechnik. Sie agiert zudem in den Bereichen Energie und Raiffeisen-Märkte einschließlich Baustoffhandlungen sowie im Projektbau. Die AGRAVIS-Gruppe erwirtschaftet mit mehr als ...
Weiterlesen
Leben meistern, Daniela Aufinger – bietet Hilfe in Ellmau, Tirol, am Wilden Kaiser
Mentaltraining und Humanenergetik sind die Basis der BALANCEWerkstatt, die innere Balance wieder herzustellen ist dabei das A und O. Daniela Aufinger, wurde für Ihre Arbeit in der Humanenergetik in Bronze der Tiroler Wirtschaftskammer ausgezeichnet. © BALANCEWerkstatt Ellmau – Das idyllische Bergdorf am Fuße des Kaiser-Gebirges hat mehr als nur einen Bergdoktor zu bieten, es ist auch die Heimat von Daniela Aufinger, die Dame stellt Menschen auf die Beine, fest, stark und ausgeglichen. Vielleicht hat Sie dieses Beständige von den Bergen in die Wiege gelegt bekommen, Tiroler Bodenständigkeit gilt als standhaftes Fundament. Diese Standhaftigkeit drückt Daniela aus, da ist nichts wankelmütiges zu spüren, man fühlt eher dass da ein Mensch ist, der genau weiß welche Knöpfe gedrückt werden müssen um das Leben zu meistern. In Tirol würde man sagen – „des passt“! Doch was sind die wirklichen Lebensfragen, was lernt uns Daniela Aufinger? Daniela: Menschen zu helfen, war schon immer vorrangig ...
Weiterlesen
Familienpakt Bayern: 5 Sterne Redner ist jetzt Mitglied
Die Initiative “ Familienpakt Bayern“ hat sich zum Ziel gesetzt, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Bayern weiter zu verbessern. Seit März ist die 5 Sterne Redner Agentur aus Dillingen an der Donau Mitglied des Familienpaktes. Die bayrische Staatsregierung hat 2015 gemeinsam mit der bayrischen Wirtschaft diese Initiative ins Leben gerufen und zählt namenhafte Organisationen wie die Bayrische Industrie- und Handelskammer e.V. (BIHK), die Vereinigung der Bayrischen Wirtschaft e-V (vbw) und die Bayrische Handwerkstag e.V. (BHT) zu seinen Partner. Mit der Initiative „Familienpakt Bayern“ verfolgt die Bayerische Staatsregierung gemeinsam mit ihren Partnern aus der Wirtschaft das Ziel, das Zukunftsthema „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ in der unternehmerischen Wahrnehmung zu schärfen. Bayerische Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber erhalten neue Impulse, Fachinformationen und praxisnahe Hilfestellungen, um ihre innerbetriebliche Familienfreundlichkeit zu verbessern. Außerdem ermöglicht der „Familienpakt Bayern“ den Betrieben, sich untereinander zu vernetzten und sich über Herausforderungen einer familienfreundlichen Personalpolitik auszutauschen. Dass dem Agenturchef ...
Weiterlesen
Leistungsstark und nachhaltig!
Beruflicher Spitzensport ist ein Gewinn für die Gesellschaft Team Germany beim 1. Vorbereitungstreffen im BiW Bau Erfurt im März 2019. Stuttgart / März 2019 – Permanent mental und körperlich fit sein, harte Trainings- und Ernährungspläne einhalten, die eigenen Grenzen austesten und überschreiten, um schließlich auf die Jagd nach Titeln und Medaillen zu gehen. Spitzensportler/innen sind einem enormen Leistungsdruck ausgesetzt. Für ihre Förderung werden große Summen finanzieller Mittel zur Verfügung gestellt. Der Nutzen für sie selbst ist dabei hoch, wie groß aber ist der Gewinn für die Gesellschaft? Weltmeister/innen und Olympiasieger/innen können zu Vorbildern werden, die Zahl derjenigen, die ihnen wirklich nacheifern, ist jedoch begrenzt. Im Gegensatz dazu stehen in Deutschland Millionen junger Menschen, die eine Berufsausbildung absolvieren und sich selbst damit den Grundstein für eine Karriere als berufliche Leistungssport-lerinnen und Leistungssportler legen. Ob Mechatroniker/innen, Maurer/innen, Konditor/innen oder Pflegekräfte – junge Fachkräfte, die bei nationalen und internationalen Berufwettbewerben ihr Können unter ...
Weiterlesen
Pixelboxx ist Bildungspartner der IUBH Internationale Hochschule
Pixelboxx ist offizieller Bildungspartner der IUBH am Studienstandort Dortmund. Der Hersteller für Digital Asset Management Software bildet als Praxispartner gemeinsam mit der IUBH im dualen Studium Fachkräfte für Marketing und Vertrieb aus. Mit den Softwarelösungen managen Unternehmen ihren Media Content, wie Bilder, Grafiken, PDF-Files, Audio-, Video- sowie alle Office-Dateien und Präsentationen einfach und effizient. Alle Medien werden zentral verwaltet und direkt für die Weiterverarbeitung in verschiedenen Kanälen bereitgestellt. Pixelboxx startete im Wintersemester 2017 mit einem Studenten im Bereich Marketingkommunikation und entschied sich auf Grund der positiven Erfahrungen in der Zusammenarbeit nach einem Jahr für eine weitere Kandidatin. „Wir haben uns für Studenten der IUBH entschieden, weil die duale Ausbildung Vorteile für alle bietet. Die Studierenden können von Beginn an ihr theoretisches Wissen mit der Praxis verknüpfen und wertvolle Erfahrungen im Arbeitsalltag sammeln. Wir als Unternehmen gewinnen junge, motivierte Mitarbeiter und die Hochschule vermarktet ein attraktives Studienangebot“, kommentiert Diana Lüdke, Managerin ...
Weiterlesen
Wer jetzt nicht weiterbildet, der verliert
In Zeiten der digitalen Transformation sollten Unternehmen auf die Qualifizierung ihrer Mitarbeiter setzen Lebenslanges Lernen hält nicht nur geistig fit, sondern bietet auch entscheidende Vorteile. Als Mitarbeiter stärkt man seine fachlichen und persönlichen Kompetenzen, erweitert sein Know-how und ist in der Lage, sich auf Veränderungen im Arbeitsleben einzulassen. Unternehmen, die in Weiterbildung investieren, sichern sich Wettbewerbsvorteile durch gut ausgebildetes Personal, können schneller auf technische Innovationen reagieren, stärken ihre Arbeitgebermarke und binden Mitarbeiter an ihr Unternehmen. Diese Qualitätsvorteile nehmen besonders im Zuge der digitalen Transformation und des großen Fachkräftemangels an Bedeutung zu. Wer jetzt nicht klug investiert und digitalisiert, der verliert! Doch viele Unternehmen begehen hier schon den ersten Fehler: Oft fehlt es nicht nur an einer klaren Strategie, um in die Digitalisierung einzusteigen. Der Großteil hat in dem Zuge gar kein Weiterbildungskonzept für die Mitarbeiter und kürzt sogar noch gnadenlos Fortbildungsbudgets. Da sollen sich Mitarbeiter mal schnell durch ein Webinar ...

Weiterlesen
Hochschul- und Berufsinformationstage Darmstadt „hobit 2019“: Controlware informierte über Duale Studiengänge, Ausbildungsberufe und Berufseinstieg
Controlware gab auf der hobit Tipps und Anregungen für den Einstieg in Studium, Ausbildung und Beruf Dietzenbach, 5. Februar 2019 – Aufgrund des Fachkräftemangels nimmt das Thema Ausbildung immer mehr an Bedeutung zu. Controlware nutzte auch in diesem Jahr die hobit (29. bis 31. Januar 2019, Darmstadt), um jungen Menschen Tipps und Anregungen aus der Praxis zu geben und damit den Einstieg in Studium, Ausbildung und Beruf zu erleichtern. Schwerpunkte waren die dualen Studiengänge Informatik und Wirtschaftsinformatik sowie IT-Ausbildungsberufe. Schülerinnen und Schüler in Hessen besuchen die hobit im Kongresszentrum „darmstadtium“ bereits seit über 20 Jahren, um Einblicke in Studiengänge und Ausbildungsberufe in der Region und ganz Deutschland zu gewinnen. Die dreitägige Veranstaltung wird von der Technischen Universität Darmstadt, der Evangelischen Hochschule Darmstadt und der Hochschule Darmstadt in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit Darmstadt und der VHU Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände ausgerichtet. In diesem Jahr informierten sich über 20.000 Besucher ...
Weiterlesen
Maschinenbau Hahn: Duale Ausbildung sichert das Handwerk
Stolzes Handwerk – Tradition und Moderne der Ausbildung – Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG in Papenburg. Ausbildung im Betrieb und in der Berufsschule ist das Erfolgsmodell in Deutschland, von Wolbert Hahn Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG, Papenburg Bei Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG in Papenburg durchlaufen die Auszubildenden das duale System. Was ist duale Ausbildung? Geschäftsführer Wolbert Hahn: „Die duale Berufsausbildung besteht aus einer bewährten Kombination von beruflicher und schulischer Ausbildung. Sie zählt zum Bereich der sogenannten fortgeschrittenen Sekundarbildung. Nach Abschluss der Schulpflicht an einer Haupt- oder Realschule beginnen junge Erwachsene in Deutschland mit der dualen Berufsausbildung“. Die Lehrstelle ist Voraussetzung. Der Arbeitgeber stellt den jungen Auszubildenden für die Berufsschule frei. In der Berufsschule erfolgt der Fachunterricht. Wolbert Hahn: „Durch die Zusammenarbeit mit den Betrieben und Berufsschulen entsteht Transparenz und Vergleichbarkeit der Abschlüsse. Wir nehmen die Ausbildung unserer jungen Teammitglieder ernst!“ Mit dem erfolgreichen Abschluss der dualen ...
Weiterlesen
Franchisesysteme im Vergleich
(Mynewsdesk) Rund 950 Unternehmer-Systeme bieten ihre Franchisepartnerschaft am Markt an. Ihre Vielfalt ist ebenso spannend wie verwirrend. Wer alleine Systemauszeichnungen und Gebührenstrukturen vergleicht, springt zu kurz. Entscheidend ist die Frage nach dem Gewinn- und Glückspotential der Franchisepartner. Ob Handel, Dienstleistung, Gastronomie oder Handwerk – Franchise gibt es in jeder Branche. Brancheninsider schätzen, dass es ca. 200 attraktive und seriöse Franchisesysteme gibt. Wer in der Selbstständigkeit auf ein Franchisekonzept setzen möchte, hat somit oftmals die Qual der Wahl. Entscheidende Kriterien sind dabei die Ertragslage der  Franchisepartner, die Fähigkeit der Franchisezentrale, ihre Partner sinnvoll zu unterstützen, und das Lebensglück der aktiven Franchisepartner. Die Höhe der erhobenen Gebühren sagen in der Realität hingegen wenig über die Qualität eines Franchisesystems oder des Franchisegebers aus. Vergleich am Benchmark Im direkten Vergleich der Kriterien trennt sich bei detaillierter Betrachtung schnell die Spreu vom Weizen. Bei der Einschätzung des Potenzials in Frage kommender Franchisegeber können etablierte und ...
Weiterlesen