Nürnberger Burg wird zur Festung des 6. Self-Publishing-Day 2019
Jährlicher Kongress für unabhängige Autoren mit 5 Minuten Leserausch Der Self-Publishing-Day 2019 kommt nach Nürnberg Der Self-Publishing-Day ist in jedem Jahr ein Highlight einer jungen Branche, die sich seit 2011 im deutschsprachigen Raum rasant entwickelt. Mittlerweile wird geschätzt, dass etwa einhunderttausend Autoren das Self-Publishing als verlagsunabhängige Vertriebsform nutzen. Der 6. Self-Publishing-Day 2019 steht unter dem Motto „Dialoge, Charaktere und Spannung – Entwickeln, Plotten, Schreiben“ und widmet sich neben diesen Kernthemen auch Marketing- und Social Media Strategien oder Sonderthemen wie dem digitalen Nachlass. Im Gegensatz zu Verlagsautoren sind Selfpublisher neben dem Schreiben auch für das Buchcover, das Lektorat, das Korrektorat und für das Marketing selbst zuständig. Viele Autoren, die ihre Werke erfolgreich im Selbstverlag herausgebracht und vermarktet haben, bekommen mittlerweile gute Angebote von klassischen Verlagen. Denn die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen, die von erfolgreichen Selfpublishern erreicht wird, steht Verlagsproduktionen in nichts nach. Außerdem haben Selfpublisher bereits ihre ganz persönliche Lesergemeinde aufgebaut, ...
Weiterlesen
7,5 Millionen Euro für Studenten: Der GRIN Verlag wird 20
München, 29.05.2018 – Einfaches Publizieren, hohe Autorenhonorare und ein riesiges Wissensarchiv – seit 20 Jahren bringt der GRIN Verlag akademische eBooks und Bücher weltweit zu ihren Lesern. Der Erfolg spricht für sich: schon über 81.000 StudentInnen nutzen den kostenlosen Service. Schon seit 1998 geht der GRIN Verlag neue Wege im Publishing-Bereich. StudentInnen können ganz einfach ihre Hausarbeiten, Abschlussarbeiten u.v.m. als eBook und Buch veröffentlichen. GRIN macht diese Texte weltweit zugänglich und rettet sie vor dem Verstauben auf der Festplatte. So bietet GRIN einen einfachen und für Autoren kostenlosen Weg zum eigenen Buch und schafft gleichzeitig ein enormes Wissensarchiv. Und das nun schon seit 20 Jahren. 1998 war der heutige Verlagsleiter Patrick Hammer selbst noch Student und stand vor einer wichtigen Frage: was passiert mit den mühevoll erarbeiteten Texten, die während eines Studiums entstehen? Damals verpuffte dieses Wissen noch im Nichts. Als Lösung gründete er den GRIN Verlag. In den folgenden ...
Weiterlesen
Erfolgreich als Autor/in
Werdewelt und GABAL bieten in Kooperation einen exklusiven Workshop für angehende Buchautoren Erfolgreich als Autor? Mit dem Autoren-Workshop der werdewelt und GABAL „Aus unternehmerischer Sicht ist ein Buch ein wichtiges Erfolgs-Instrument“, erklärt Ben Schulz, Geschäftsführer der Agentur werdewelt. Er hat nicht nur selbst mehrere Bücher geschrieben, sondern mit seiner Personal Branding Agentur werdewelt bereits viele Bücher für Kunden entwickelt, promotet und vermarktet. „Ein Workshop für Autoren in Kooperation mit Andre Jünger lag einfach auf der Hand.“ Andre Jünger ist Verleger und Mitinhaber des GABAL Verlags sowie Geschäftsführer der JÜNGER Medien. Er kennt den Buchmarkt und das Verlagswesen wie das Innere seiner Westentasche. So haben zwei ausgewiesene Experten ihres Fachs einen Workshop entwickelt, der seinesgleichen sucht. Teilnehmer des Tagesworkshops „Erfolgreich als Autor/in“ können sich auf echte Insights der Workshop-Leiter Ben Schulz und Andre Jünger freuen. „Um ein Buch zu schreiben, muss ich natürlich Geld, Zeit und Energie investieren, aber die Vorteile ...
Weiterlesen
Der Lektor – wichtige Hilfe für angehende Autoren
Unser Gastautor Benjamin Meyer über Autoren und Lektoren Für angehende Autoren gibt es unzählige Dinge zu beachten, wenn sich aus einer Idee eine Geschichte und schließlich ein Manuskript herauskristallisiert. Über Wochen, Monate oder sogar Jahre wird recherchiert, geschrieben, überarbeitet und verworfen. Bevor das fertige Manuskript dann auf den Weg zu den Verlagshäusern geschickt wird bzw. bevor es über die Alternative Selbstverlag in den Buchhandel kommt, sollte noch ein letzter wichtiger Schritt gegangen werden: die Inanspruchnahme eines Lektors. Was bietet ein professioneller Lektor?   Weiterlesen Nahezu ausnahmslos jedes Buch, das heutzutage in den Handel kommt, wurde vor dem Druck von mindestens einem professionellen Lektor gegengeprüft und mitgestaltet.  Kurtz Online-Lektorat und -Korrektorat Tel.: 0800 8033 967 Mail: kontakt@online-lektorat-textkorrektur.de Web: http://www.online-lektorat-textkorrektur.de 
Weiterlesen
Neuerscheinung „366 kreative Schreibimpulse“ von Laura Martin
Ein Jahr voller Ideen für Geschichten, Bücher, Blogs, Artikel und mehr 2015 © Laura Martin, 366 kreative Schreibimpulse – Ein Jahr voller Ideen für Geschichten, Bücher, Bl Impulsgeber und Story Starter für Schreibbegeisterte Autorin Laura Martin hat ihr kreatives Arbeitsbuch „366 kreative Schreibimpulse – Ein Jahr voller Ideen für Geschichten, Bücher, Blogs, Artikel und mehr“ am 05. Juni 2015 bei Amazon Kindle Direct Publishing veröffentlicht. „Es handelt sich dabei um einen Impulsgeber und dient als Story Starter für Schreibbegeisterte und Autoren“, beschreibt Laura Martin das Thema ihres Buches. „Gleichzeitig ist das Buch Auftakt einer Workshop-Serie, die als Jahresausgabe konzipiert wurde. Mit Hilfe der Schreibimpulse kann der schreibbegeisterte Leser seine Kreativität anzapfen und ausleben.“ Inhaltlicher Mehrwert für den Leser 366 kreative Schreibideen + Bonusmaterial liefern dem Leser Schreibaufgaben für ein ganzes Jahr, die in täglichen Schritten oder nach Bedarf erarbeitet werden können. Viele Schriftsteller und angehende Autoren verspüren zwar den Wunsch ...
Weiterlesen
Gut schreiben lernen und der Kreativität im neuen Jahr freien Lauf lassen
Berufsbegleitende Fernlehrgänge der Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) eröffnen Karrierechancen in der schreibenden Zunft Mit der SGD berufsbegleitend schreiben lernen (Bildquelle: contrastwerkstatt @ fotolia) Pfungstadt bei Darmstadt, 07. Januar 2015 – Viele von uns spüren das Bedürfnis, kreativ zu sein und ihren Ideen schriftlich Ausdruck zu verleihen – als Zeitungsartikel, Blog oder Buch. Durch die Veröffentlichungsmöglichkeiten, die beispielsweise Online-Verlage bieten, rückt der Traum vom eigenen Krimi in greifbare Nähe. Warum nicht den Start ins neue Jahr nutzen, um der eigenen Kreativität Raum zu verschaffen und das Schreiben als persönliche Ausdrucksform zu erfahren? Die Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) bietet ab sofort den Lehrgang „Kreatives Schreiben“. Das Fernstudium zeigt, wie man mit Sprache experimentieren und das Schreiben von einer neuen Seite angehen kann. Die Lehrgänge „Autor werden – professionell schreiben lernen“ und „Journalist/in (SGD)“ richten sich an alle, die den beruflichen Einstieg als Autor oder Journalist suchen oder sich weiterentwickeln möchten. Alle drei Lehrgänge schließen ...
Weiterlesen
Ein eigenes eBook schreiben und damit Geld verdienen
Wie jetzt jeder sein eigenes Buch schreiben kann und damit auch erfolgreich wird Das Bestseller eBook: „Ein eigenes eBook schreiben und Geld damit verdienen“ Autor werden und eigenes Geld verdienen. Das Internet bietet vor allem neuen Autoren viele Vorteile, um mit einem eigenen Buch eine Vielzahl von potentiellen Käufern anzusprechen. Ein eigenes Ebook zu schreiben ist somit eine ideale Möglichkeit, um nebenher oder auch hauptberuflich im Internet Geld zu verdienen. Um Autor zu werden, bedarf es lediglich einer interessanten Idee, die auch andere Menschen im Hinblick auf die Qualität überzeugt. Viele Nutzer greifen heutzutage auf digitale Inhalte zurück. Dementsprechend ist ein Ebook eine nicht zu unterschätzende Alternative zum klassischen Druckwerk. Die Nachfrage ist in der Vergangenheit stark angestiegen. Wurden im Jahr 2010 etwa 1,5 Millionen elektronische Bücher verkauft, waren es im Jahr 2013 bereits 12,78 Millionen. Bis zum Jahr 2015 soll die Zahl noch einmal auf 60,41 Millionen Werke ansteigen. ...
Weiterlesen
SO GEHT BUCH HEUTE: Minimax eBook-Verlag startet durch
Minimax-Verlag Judith Arndt gehört mit zu den ersten eBook-Verlagen in Deutschland. Gründerin und Verlegerin Judith Arndt bietet jungen Autoren den „klassischen“ Einstieg in eine völlig neue Buchwelt. Kammeltal den 15. November 2012. Der eBook-Markt boomt und mit den steigenden Verkaufszahlen für digitale Bücher wächst auch die Anzahl neuer Autoren. Nicht jeder, der ein gutes eBook geschrieben hat, verfügt auch über die notwendigen Kenntnisse, sein Buch auf diesem Markt zu etablieren. Konvertierung in die gängigsten Formate und die Vergabe einer ISBN-Nummer, zählen dabei noch zu den kleineren Problemen. Was nützt einem das beste eBook, wenn es dann niemand kennt, findet und liest? Hilfestellung für neue Autoren Wer sein Buch über den Minimax-Verlag Judith Arndt verlegt, bekommt ohne Vorkosten, das komplette Verlagsangebot, von Titelfindung, ISBN-Nummer, bis hin zu Marketing und Abrechnung der verkauften Exemplare. Eine Hilfestellung, die in dieser Form bisher kaum angeboten wird. So können sich Autoren wieder auf ihr wahres ...
Weiterlesen
Neue Autoren braucht das Land – www.autoren-net.de
Veröffentliche Deine Träume – Werde Autor Autoren-net.de Früher war es etwas Besonderes lesen und schreiben zu können. Nur der Adel oder das Bildungsbürgertum hat sich mit Literatur beschäftigt. Und Literatur war angesehen, Bücher waren wertvoll und Autoren elitäre Künstler. Aber der Masse der Leute war es kaum möglich zu schreiben. Schon gar nicht als Hobby. Weder hatte man die Bildung, noch die Zeit oder die Mittel. Heutzutage kann beinahe jeder lesen und schreiben. Und sowohl die recht üppige Freizeit als auch die modernen Medien machen es im Prinzip leicht einzelne kleine Gedichte oder Artikel bis hin zu ganzen Buchmanuskripten zu erstellen. Aber an dieser Grenze bleiben neue Autoren meist hängen. Wie sollen Ihre Werke überhaupt der Öffentlichkeit präsentiert werden? Nur ganz wenigen neuen Autoren gelingt es bei Verlagen unterzukommen, die auch die Kosten für ein Buch übernehmen. Und noch weniger Autoren gelingt es größere Stückzahlen ihrer Werke an Leser zu ...
Weiterlesen
Autor werden – und Erfolg damit haben: Neues Kompendium zeigt die ultimativen 10 Schritte zum Bestseller
Autor werden wollen viele Menschen. Aber wie lässt sich der Traum vom eigenen Buch oder gar Bestseller möglichst effektiv umsetzen? Ohne teures Lehrgeld bezahlen zu müssen? Die zahlreichen Antworten auf diese Frage liefert jetzt ein völlig neues Kompendium: In „Erfolg als Autor – In 10 Schritten zum Ziel” bringen die erfahrenen Verlags-Profis Franz Krämer und Gudrun Anders Licht ins Dunkel der erfolgreichen Buchproduktion. Nie zuvor wurden Menschen, die Autor werden wollen, in einem einzigen Leitfaden alle Schritte von der ersten Idee bis zum Verkaufsrenner auf dem Büchertisch besser erklärt und präsentiert. Komplett und kompetent.   Dortmund. – Goethe war gut, trällerte einst Rudi Carell. Mag sein. Aber selbst der Titan der Tintenfässer musste, um ein erfolgreicher Autor zu werden, das Verlegen seiner allerersten, noch völlig unbekannten Werke aus eigener Schatulle berappen.   „Ja, Autor werden ist nicht schwer. Ein erfolgreicher Autor werden – das ist seit jeher die Kunst!”, folgert ...

Weiterlesen
Unabhängige und effektive eBook Vermarktung – als eBook Autor mit hohen Tantiemen Geld verdienen
Im pressbot eBook Verlag Autor werden und Geld verdienen pressbot eBook Verlag Paderborn, 18.11.11 – pressbot startet, neben dem kostenlosen Pressedienst und dem Medienblog, mit dem pressbot® eBook Verlag sein drittes und umfangreichstes Angebot. Der neue eBook Verlag umfasst den eigentlichen Verlag für Autoren sowie den verlagseigenen eBook Shop für Vertrieb und Vermarktung direkt an den Leser. Lesegeräte und Tablets finden eine zunehmende Verbreitung beim Endverbraucher, wodurch sich der Anteil der eBook-Interessierten in der Leserschaft auch in absehbarer weiter erhöhen wird. Der eBook Markt ist und bleibt ein Wachstumsmarkt voller Potenzial, insbesondere für noch unbekannte und junge Autoren. Das Medium eBook bietet einen viel direkteren und einfacheren Zugang zum Markt und zum Leser als dies jemals zuvor im klassischen Verlagswesen möglich war. Denn die Zeiten, in denen Autoren Verlagshäuser von ihren Werken mühselig überzeugen mussten, bevor jemals ein Leser auch nur ein Wort zu lesen bekam, sind vorbei. Der pressbot® ...
Weiterlesen
Bestseller-Autor Ha. A. Mehler veröffentlicht geheime Techniken, die verraten, was Bestseller ausmacht
Erfolgs-Formeln der Bestseller-Autoren entschlüsselt „Wie schreibe ich einen Bestseller“ zeigt, mit welchen Techniken es jedem gelingt einen Bestseller zu schreiben. Jedes Jahr erscheinen auf der Frankfurter Buchmesse rund 120.000 neue Bücher! Und jeder Autor hofft heimlich, dass sein Buch vielleicht, vielleicht Bestseller-Status erreichen wird. Aber die Wahrheit ist, dass es nicht einmal 1 % schafft. Der mehrfach ausgezeichnete Bestseller-Autor Ha. A. Mehler weiß dagegen genau, was dazu wirklich nötig ist und enthüllt dies in seinem Buch „Wie schreibe ich einen Bestseller“ auf seiner Webseite <a href="http://autorwerden.com“ rel=“nofollow“>http://autorwerden.com. Nur die wenigsten Autoren werden erfolgreich „Die Wahrheit ist, dass nur die wenigsten Autoren erfolgreich werden“, sagt Mehler. Die Statistiken sehen gemäß Nielsen Bookscan wie folgt aus: – Nielsen Bookscan hat den Verkauf von 1,2 Millionen Büchern nachvollzogen und genau beobachtet. – Von 950.000 dieser 1,2 Millionen Büchern wurden weniger als 99 Exemplare verkauft. – Weitere 200.000 Bücher verkauften sich unter 1000 mal. ...
Weiterlesen
Jetzt schreiben lernen und Autor werden: professionellschreiben.de – das Sprungbrett zum eigenen Buch
Autor werden, ein Buch schreiben – diesen Traum haben viele. Aber nur wenige machen ihn wahr. Und nur eine geringe Zahl schafft tatsächlich den Durchbruch. Dabei ist professionell schreiben lernen nicht schwer: Der Bestsellerautor Horst Mehler bietet mit seinem Fernlehrinstitut www.professionellschreiben.de angehenden Schriftstellern höchstpersönlich Hilfe, wenn es darum geht, das erste eigene Buch zu schreiben, einschließlich Tipps zur erfolgreichen Verlegersuche.   In vielen Köpfen spukt dieser Satz herum: »Darüber könnte ich glatt ein Buch schreiben.« Den Werdegang der Harry-Potter-»Mutter« J. K. Rowling (die als Sozialhilfeempfängerin anfing und als Millionärin endete) bestaunen viele Menschen; viele möchten selbst liebend gern Autor werden, ein Buch schreiben und damit Geld verdienen; aber nur wenige wagen ganz einfach das Abenteuer. Und wenn sie es wagen, scheitern sie nur allzu oft. Warum eigentlich?   Sehr einfach: «Weil die meisten Autoren ohne Ausbildung das anspruchsvolle Projekt ›ein Buch schreiben‹ angehen. Und weil sie nie professionell schreiben lernen«, ...

Weiterlesen