Fertighaus WEISS erhält „Großen Preis des Mittelstandes“
Holzfertighausspezialist setzt sich als Preisträger unter 5.399 nominierten Unternehmen durch Die Geschäftsführer der Fertighaus WEISS GmbH, Michael, Hans Volker und Christel Noller (v.l.n.r.) (Bildquelle: @Boris Löffert/Oskar-Patzelt-Stiftung) Oberrot-Scheuerhalden, 17.09.2019 – Der Fertighaushersteller Fertighaus WEISS mit Sitz in Oberrot bei Schwäbisch Hall wurde am 14. September 2019 beim „Großen Preis des Mittelstandes“ als Sieger geehrt. Das Unternehmen wurde damit zum wiederholten Male für sein vielfältiges Engagement ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand im Rahmen eines Galaabends in Würzburg statt. Gemeinsam mit drei weiteren Preisträgern zählt das Fertighaus-Unternehmen mit rund 400 Mitarbeitern und 30 Azubis damit zu Baden-Württembergs vorbildlichsten und besten mittelständischen Unternehmen. Neben der Gesamtentwicklung des Unternehmens wurden von der Jury auch die Kriterien Arbeits- und Ausbildungsplätze, Innovation und Modernisierung, Engagement in der Region (Corporate Citizenship) sowie Marketing betrachtet. „Wir freuen uns besonders, dass unser Unternehmen im 25. Jubiläumsjahr des Wettbewerbs ausgezeichnet wurde“, hält Hans Volker Noller, Geschäftsführer des Familienunternehmens in 4. und 5. ...
Weiterlesen
Devoteam Alegri als SAP Gold Partner ausgezeichnet
(Bildquelle: Devoteam Alegri) – Der SAP Gold Partner Status honoriert die Leistungen von Devoteam Alegri in Service, Qualität und SAP-Expertise. – Zugleich wurde der Gold Partner Status für herausragende Kundenprojekte und die Zahl der zertifizierten SAP-Berater vergeben. München, 3. September 2019. Devoteam Alegri, das führende IT-Beratungsunternehmen für Microsoft und SAP hat seine Leader-Position im SAP S/4HANA Marktsegment durch den jüngst erreichten SAP Gold Partner Status weiter ausgebaut. Der IT-Berater wurde bereits Ende letzten Jahres im renommierten ISG Provider Lens als Leader „SAP HANA Services“ ausgezeichnet und ist zudem eines der ersten Unternehmen weltweit, das SAP S/4HANA auf Microsoft Azure auch im eigenen Unternehmen ausgerollt hat. Mit dem Gold-Partner Status honoriert SAP die hohe Kompetenz und das Fachwissen von Unternehmen bei der Umsetzung und Anpassung von SAP Software-Lösungen. Der SAP Gold Partner ist das höchste nationale Partner-Level und wird von SAP nach strengsten Kriterien vergeben: Service, Qualität und SAP-Expertise werden einer ...
Weiterlesen
Rokstyle zweifach für Auszeichnungen nominiert
Grabsteinmarke setzt nachhaltige Expansion fort Rokstyle nominiert für das erste „Shop in Shop System“ bei Grabsteinen Die Grabsteinmarke „Rokstyle“ hat in den vergangenen Jahren eine unglaublich beeindruckende Entwicklung genommen. Angefangen 2013 mit einer Idee von Gründer Alexander Hanel, „Rokstyle -Das erste Fashionlabel für Grabsteine“ in die Welt zu tragen, sind heute zahlreiche Auszeichnungen, eine umfangreiche, auch internationale Berichterstattung und hunderte Händler in mehreren Ländern Ausdruck des rasanten Wachstums und des Erfolges der Designmarke für Grabsteine. Nun wurde Rokstyle für das erste „Shop in Shop System“ für Grabsteine für den German Design Award 2020 im Bereich Retail nominiert. Zusammen mit dem führenden Unternehmen im Ladenbau, der BK Group aus Endsee, wurde ein außergewöhnliches, komplett neues System zur Präsentation für Grabsteine entwickelt. Dazu kommt noch die Nominierung im Bereich Marketing für den „Deutschen Marketing Preis“, der vom Deutschen Marketing Verband e. V. verliehen wird. Ebenfalls ist eine positive Entwicklung im Bereich Internationalisierung ...
Weiterlesen
Die 50 schnellstwachsenden Unternehmen des Jahres 2019: The Silicon Review prämiert ehotel
Berlin im August 2019. ehotel, eine Berliner Hotelbuchungsplattform, wurde vom globalen Wirtschafts- und Technologiemagazin The Silicon Review als eines der 50 am schnellsten wachsenden Unternehmen des Jahres 2019 ausgezeichnet. In der Hotelreservierung bietet das mittelständische Unternehmen mit Sitz in der Hauptstadt einen hervorragenden Service für Privat- und Firmenkunden im Geschäftsreisebereich. „Unser Service wurde ursprünglich auf die Bedürfnisse von Geschäftsreisenden ausgerichtet. Die jüngste Auszeichnung bestätigt, dass wir die Geschäftsreisenden im Mittelpunkt unserer Arbeit stellen, unsere Dienstleistungen permanent optimieren und an die sich stets ändernden Bedürfnisse anpassen, was sich letztendlich auszahlt“, erklärt Fritz Zerweck, Vorstand der ehotel AG. ehotel wurde im Jahr 2000 gegründet und ist damit eines der ersten Online-Buchungsportale für Hotelzimmer. Das Unternehmen spezialisierte sich schnell auf Hotelbuchungen für Geschäftsreisende weltweit. Mit der eigenständigen Entwicklung der META-SEARCH-Technologie ist ehotel die einzige Plattform in diesem Bereich, die die Angebote aller führenden Hotelplattformen, Reiseveranstalter und Reseller in einer einzigen Full-Service Anwendung vereint. ...
Weiterlesen
Walter Gutjahr: „Die Stufendrainage ist eine Erfolgsgeschichte“
AquaDrain SD Bickenbach/Bergstraße, 14. August 2019. Seit mehr als zehn Jahren bietet Gutjahr ein spezialisiertes Drainagesystem für Außentreppen an – nach wie vor als einziger Hersteller. Inzwischen hat sich AquaDrain SD bewährt, nicht nur auf besonderen Baustellen wie dem Nationaltheater in Weimar oder der Bibliothek in Amsterdam. Für Walter Gutjahr, Gründer des Unternehmens und dort nach seinem Ausscheiden 2016 noch als Berater tätig, war die Entwicklung des Systems eine logische Konsequenz. Als Sachverständiger für Fliesen- und Plattenarbeiten hat Walter Gutjahr viele Schäden in Außenbereichen zu Gesicht bekommen – darunter zahlreiche Treppen. „Außentreppen sind denselben Witterungsbedingungen ausgesetzt wie Balkone und Terrassen. Aber die Schäden sind oft wesentlich dramatischer, vor allem bei großen Treppenanlagen, die repräsentativen Charakter haben“, sagt er. Die Konsequenz: Gutjahr entwickelte ein spezielles Drainagesystem für Außentreppen, auf Basis der bereits seit 1989 bewährten kapillarbrechenden Flächendrainagen. „Vorher hatten wir unsere Flächendrainagen auch für Treppen ausgelobt. Allerdings mussten sie dafür zugeschnitten ...
Weiterlesen
LTA Reiseschutz führt neue Tarifmodelle ein
Seit dem 05. August sind bei der Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) für den All in One Reiseschutz sowie das Flexible-Modul neue Tarife und Reisepreisstufen verfügbar. Logo Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) Die LTA hat ihre bestehenden Reisepreisstufen überarbeitet und bietet ihren Kunden somit seit dem 5. August wesentliche Verbesserungen an. Nachdem bereits Anfang des Jahres der Leistungsumfang erheblich erweitert wurde, hat sich nun auch etwas bei den Deckungssummen sowie der Altersgrenze in Bezug auf die Reisepreisstufe getan. Hier wird der bewährt umfangreiche Versicherungsschutz jetzt auch für geringere Deckungssummen angeboten. Bisher konnten der All in One Reiseschutz und das Flexible-Modul nur bis zu einer Deckungssumme von 5.000 EUR je Reise bei Einzelpersonen und 10.000 EUR je Reise bei Familien abgeschlossen werden. Neu ist die Deckungssumme von 2.500 EUR bei Einzelpersonen und 6.000 EUR bei Familien. Die neue Reisepreisstufe ist zudem in Abhängigkeit vom Alter (weitere Altersgrenze 45 Jahre) ...
Weiterlesen
Ivalua als Leader im Gartner Magic Quadrant 2019 für Procure-to-Pay-Suiten ausgezeichnet
Das Unternehmen ist damit Leader in zwei Magic-Quadrant-Studien, mit denen Gartner den Markt für Source-to-Pay-Lösungen betrachtet. Paris/München – 5. August 2019 – Ivalua, ein weltweit führender Anbieter von Cloud-basierten Spend-Management-Lösungen, wurde im Gartner “ Magic Quadrant for Procure-to-Pay Suites“ 2019 als Leader ausgezeichnet. Da Ivalua auch im letzten Gartner Magic Quadrant für Strategic Sourcing Application Suites als Leader positioniert war, ist der Lösungsanbieter nun in zwei Magic Quadrants, die den Bereich Source-to-Pay betrachten, als Leader anerkannt. Die Funktionalität von Procure-to-Pay (P2P)-Suiten umfasst sowohl das E-Procurement als auch die Abwicklung elektronischer Rechnungen. Für die aktuelle Studie bewertete Gartner umfassende P2P-Lösungen von 13 verschiedenen Softwareanbietern anhand eines breiten Spektrums von Kriterien. Das Analystenhaus platzierte Ivalua aufgrund seiner Umsetzungsfähigkeit und der Vollständigkeit der Vision im Quadranten der Leader. Laut Ivalua erweitert das Unternehmen damit die Liste der Auszeichnungen für seine P2P-Lösung weiter. Erst im Mai hatte ein unabhängiges Gremium erfahrener Branchenexperten Ivalua bei ...

Weiterlesen
Auszeichnung für Tiefkühlpizzaunternehmen Franco Fresco
Hersteller von Gustavo Gusto erhält Wirtschaftspreis Das Team von Gustavo Gusto freut sich über die Auszeichnung Geretsried, 2. August 2019. Hohe Auszeichnung für das Unternehmen Franco Fresco GmbH & Co. KG, das unter der Marke Gustavo Gusto Premium-Tiefkühlpizzen für den Lebensmittelhandel in Deutschland und Österreich herstellt. Das Unternehmen wurde mit dem Wirtschaftspreis 2019 vom Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen für herausragende unternehmerische Aktivitäten ausgezeichnet. Franco Fresco produziert seit 2016 in Geretsried handgeformte Tiefkühlpizzen, ohne Verwendung von künstlichen Backtriebmittel, ohne künstliche Aromen oder Geschmacksverstärker. „Aus einem kleinen Start-up sind wir in kürzester Zeit zu einem mittelständischen Unternehmen geworden, das derzeit rund 220 Menschen in Geretsried beschäftigt“ so Gründer und Geschäftsführer Christoph Schramm. „Die Auszeichnung ist für uns Anerkennung, Bestätigung und Ansporn zugleich. Unsere Pizzen sollen etwas Besonderes sein. Einmalig und so schmecken, wie in einem sehr guten italienischen Restaurant. Daran arbeiten wir jeden Tag“, so Schramm weiter. „Ein großer Dank geht auch an ...
Weiterlesen
Machine Learning: Marktstudie zeichnet INFORM als Top-Anbieter aus
(Bildquelle: INFORM GmbH) Die neue Marktstudie „Industrial Machine Learning“ des Beratungsunternehmens Center Smart Services zeichnet INFORM als einen der fünf besten Machine-Learning-Anbieter im deutschsprachigen Raum aus. Das Softwarehaus konnte vor allem durch die vorgestellten Anwendungsbeispiele überzeugen. Die erstmals durchgeführte Erhebung soll Entscheidern in produzierenden Unternehmen helfen, sich auf dem wachsenden Markt für industrielles Machine Learning (ML) zurechtzufinden. Für die Studie befragte ein branchenübergreifendes Konsortium 51 in Deutschland ansässige Lösungsanbieter. Daten gelten längst als wichtigster Rohstoff unserer Zeit. Die Frage, wie insbesondere Fertigungsbetriebe einen Mehrwert aus ihrer Datenlage ziehen können, hat nun die neue Studie „Industrial Machine Learning“ der Beratung Center Smart Services auf dem RWTH Aachen Campus motiviert. Dabei ging INFORM als einer der fünf besten Lösungsanbieter hervor. Vor allem mit seinen bereits implementierten Anwendungsbeispielen konnte das Aachener Softwarehaus überzeugen. Machine Learning steigert Prozessqualität INFORM erweitert seine Optimierungssoftware, die auch im Maschinen- und Anlagenbau zum Einsatz kommt, sukzessive um zusätzliche ...
Weiterlesen
PLAYMOBIL gewinnt Goldenes Schaukelpferd 2019
(Mynewsdesk) Zirndorf, 19.07.2019 – Die „Magische Welt der Meerjungfrauen“ von PLAYMOBIL konnte beim Wettbewerb „Das Goldene Schaukelpferd“ der Zeitschrift familie&co überzeugen: Sie ist zum Spielzeug des Jahres 2019 gewählt worden. Damit hat die Spielwelt in diesem Jahr bereits die dritte renommierte Auszeichnung erhalten. Im Online-Voting der Leserinnen und Leser der Zeitschrift familie&co hatte sich die Magische Welt der Meerjungfrauen in der Kategorie „Alles für das Kinderherz“ für das Finale qualifiziert. In der entscheidenden Jurysitzung testeten und spielten Kinder, Eltern und Spielzeugexperten dann ausgiebig mit den eingereichten Spielzeugneuheiten. Stephan Wessolek, Chefredaktion familie&co, begründete die Wahl der Jury: „Nachdem in den vergangenen Jahren meistens ein Spiel aus der Kategorie ,Künstler und Baumeister‘ das Rennen gemacht hat, stellt in diesem Jahr mit ,Magische Welt der Meerjungfrauen‘ von PLAYMOBIL die Kategorie ,Alles für das Kinderherz‘ den Gesamtsieger. Das war schon während der mehrstündigen Testphase in der Kita erkennbar, denn die aus mehreren Sets bestehende ...
Weiterlesen
compass international beim Mittelstandspreis Lea geehrt
Elke Müller und ihr Team von compass international wurden beim Mittelstandspreis Lea für ihr soziales Engagement ausgezeichnet compass international wurde beim Lea-Mittelstandspreis ausgezeichnet Seit 2007 zeichnet der Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg (Lea-Mittelstandspreis) kleine und mittlere Unternehmen für ihr freiwilliges gesellschaftliches Engagement aus. Ausgelobt wird der Lea-Mittelstandspreis von Caritas, Diakonie und dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau in Baden-Württemberg. Lea steht dabei für Leistung, Engagement und Anerkennung. Auch Elke Müller, Expertin für interkulturelle Kompetenz und Geschäftsführerin von compass international, wurde beim Lea-Mittelstandspreis ausgezeichnet. „Mit dem Engagement für die Initiative „FRAUENunternehmen“, in deren Rahmen wir Mädchen für das Berufsbild der Unternehmerin begeistern und Frauen beim Weg in die Selbstständigkeit unterstützen, haben wir uns beim Lea-Mittelstandspreis beworben“, erzählt Elke Müller und führt weiter aus: „Das Engagement in diesem Netzwerk von insgesamt 160 Unternehmerinnen ist ehrenamtlich. Mit unserer Arbeit wollen wir bereichern und Perspektiven ermöglichen, über den Tellerrand hinausschauen und immer ...
Weiterlesen
parameta Projektmanagement GmbH erneut als Top Consultant ausgezeichnet
parameta gehört zu den besten Beratern für den Mittelstand in Deutschland Christian Wulff überreicht parameta den TOP CONSULTANT Preis 2019 (Bildquelle: @ KD Busch/compamedia) Die parameta Projektmanagement GmbH mit Sitz in Erding zählt zu den besten Mittelstandsberatern Deutschlands – das hat der Beratervergleich TOP CONSULTANT auf Grundlage einer wissenschaftlich fundierten Kundenbefragung ermittelt. Geschäftsführer Michael Frieß nahm die Auszeichnung auf der Preisverleihung beim 6. Deutschen Mittelstands-Summit in der Frankfurter Jahrhunderthalle entgegen. Bundespräsident a. D. Christian Wulff überreichte die Trophäe. Der Wettbewerb TOP CONSULTANT kürt bereits im zehnten Jahr die besten Berater für den deutschen Mittelstand und sorgt damit für mehr Transparenz in einem unübersichtlichen Markt. Die teilnehmenden Beratungshäuser werden im Auftrag von compamedia von der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) aus Bonn intensiv geprüft. Eine nach wissenschaftlichen Standards konzipierte Befragung von Referenzkunden der Beratungsunternehmen ist Kern der Untersuchung. Die parameta Projektmanagement GmbH darf sich auch im zweiten Jahr der ...
Weiterlesen
inside erhält 2 Comenius-Siegel für digitale Lernlösungen
Zwei Comenius Siegel für inside Unternehmensgruppe Die inside Unternehmensgruppe wurde Ende Juni in Berlin gemeinsam mit zwei Kunden gleich doppelt mit dem begehrten Comenius-EduMedia-Siegel ausgezeichnet. Das Aachener Unternehmen erhält die Preise für die Umsetzung eines E-Learning-Projekts für die Textilakademie NRW sowie für die Realisierung einer mobilen Workplace-Learning-Lösung für Werner & Pfleiderer Lebensmitteltechnik GmbH. Die international besetzte Jury bescheinigt den beiden inside Projekten damit höchste didaktische Qualität. „Wir freuen uns sehr über die zweifache Auszeichnung für diese komplett unterschiedlichen Lösungen. Sie sind eine tolle Bestätigung unserer Arbeit und zeigen gleichzeitig, dass wir mit unserer Software in der Lage sind, vielseitige, branchenübergreifende und bedarfsgerechte Lösungen für verschiedenste Kundenanforderungen zu realisieren“, erklärt Dr. Patrick Blum, Geschäftsführer der inside Unternehmensgruppe. Ausgezeichnet 1: Workplace Learning mit eduBeacons und dem WP E-NSTRUCTOR Für Werner & Pfleiderer Lebensmitteltechnik wurde eine mobile Lernwelt, der „WP E NSTRUCTOR“, entwickelt. Mit dem WP E-NSTRUCTOR, einer App für mobile Endgeräte, können ...
Weiterlesen
Core Learning Production gewinnt Comenius-EduMedia-Siegel
Spezialist für digitale Wissensvermittlung hat innovatives Bildungsprojekt für das Hochtechnologieunternehmen TRUMPF realisiert – und damit gewonnen München/Berlin, 02. Juli 2019. Das Münchner Unternehmen Core Learning Production hat das Comenius-EduMedia-Siegel für didaktische Multimediaprodukte erhalten. Mit der Auszeichnung fördert die Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien e.V. (GPI) seit 1995 jedes Jahr „pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch herausragende digitale Bildungsmedien“. Im ausgezeichneten Projekt begegnen die Mitarbeiter des Hochtechnologieunternehmens TRUMPF in spielerisch-interaktiven multimedialen Trainingseinheiten den Herausforderungen des digitalen Wandels. Namensgeber für den europäischen Bildungsmedienpreis ist Johann Amos Comenius. Er hat schon 1638 gefordert, Lerninhalte über die Sinne erfahrbar zu machen. „Und weil die Sinne die treusten Sachverwalter des Gedächtnisses sind, so wird diese Veranschaulichung der Dinge bewirken, dass jeder das, was er weiß, auch behält.“ Dank aktueller digitaler und multimedialer Entwicklungen lassen sich diese Ideen und Visionen, so die GPI, jetzt tatsächlich in die Bildungspraxis überführen. In diesem Sinne herausragende Projekte werden deshalb alljährlich ...

Weiterlesen
Auszeichnung: simpleshow gehört zu den TOP 100
Top 100 Preisverleihung Ranga Yogeshwa_simpleshow-gmbh (Bildquelle: ©KD Busch/compamedia) Überlingen – Die simpleshow GmbH aus Berlin hat bei der 26. Ausgabe des Innovationswettbewerbs TOP 100 den Sprung unter die Besten geschafft. Das Unternehmen wird deshalb am 28. Juni von dem Mentor des Wettbewerbs, Ranga Yogeshwar, sowie dem wissenschaftlichen Leiter des Vergleichs, Prof. Dr. Nikolaus Franke, und compamedia in der Frankfurter Jahrhunderthalle ausgezeichnet. Anhand einer wissenschaftlichen Systematik bewertet TOP 100 das Innovationsmanagement mittelständischer Unternehmen. In dem unabhängigen Auswahlverfahren überzeugte das Unternehmen mit 120 Mitarbeitern besonders mit seinem Innovationserfolg und seinen Innovationsprozessen. Erklärvideos sind der Hit, ob bei YouTube, beim E-Learning und in der Kundenkommunikation vieler Unternehmen. Erstellt werden sie von simpleshow aus Berlin, dem Marktführer für professionelle Videos dieses Genres. Das TOP 100-Unternehmen mit 120 Beschäftigten in Deutschland hat weltweit schon mehrere Tausend Clips in über 50 Sprachen produziert. Zum Portfolio zählen leicht verständliche Videoerklärungen, interaktive Onlinekurse und das neue, digitale Do-it-yourself-Tool ...
Weiterlesen