Künstler für Afrika – Radierung von Janosch
Farbradierung „David“ zugunsten von Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe Nur 100 Exemplare der Farbradierung „David“ gibt es bei Toni Pongartz zu kaufen. München, 24. September 2019. Eine Original-Radierung von Janosch, dem bekannten Illustrator, Kinderbuchautor und Schriftsteller, gibt es derzeit in einer Sonderedition Künstler für Afrika von Toni Pongratz zu kaufen. Die gesamten Einnahmen gehen direkt an die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe. Die Farbradierung „David“ ist von Janosch signiert und nummeriert und ist 11 x 13 cm groß (auf Blatt dann 37 x 26 cm). Die Auflage beträgt 100 Exemplare und kostet 180 Euro (zzgl. Porto). Dazu gibt es noch die Geschichte von David (Heftreihe Nr. 40). Toni Pongratz unterstützt schon seit vielen Jahren immer wieder die Stiftung Menschen für Menschen. Der Erlös aus dem Verkauf der Radierungen soll besonders für Wasserprojekte in Äthiopien eingesetzt werden. Trinkwassermangel ist im ländlichen Äthiopien für vier von zehn Menschen Alltag. Saubere Brunnen ...
Weiterlesen
Kampagne: Zwei Millionen Baumsetzlinge für Äthiopien
Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe: Alle fünf Sekunden ein Baumsetzling gepflanzt Bis Weihnachten sollen zwei Millionen zusätzliche Baumsetzlinge gezüchtet werden München, 20. September 2019. Rund 250 Millionen Baumsetzlinge hat die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhm Äthiopienhilfe in dem stark unter den Folgen der Klimakrise leidenden Land am Horn von Afrika in den vergangenen 38 Jahren gepflanzt. Das sind rund 18.000 Bäume an jedem Tag, 750 Baumsetzlinge pro Stunde, etwa 13 Bäume pro Minute oder: Alle fünf Sekunden ein Baumsetzling. „Wir glauben aber auch, dass es noch schneller gehen kann. Deshalb starten wir ab Freitag eine Online-Kampagne. Wir wollen bis Weihnachten die Rate der Baumsetzlinge verdoppeln und zwei Millionen zusätzliche Baumsetzlinge für Äthiopien generieren“, sagt Dr. Sebastian Brandis, Sprecher des Vorstands der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe. Beworben wird die Kampagne auf der Homepage der Stiftung unter menschenfuermenschen.de/1-baumsetzling-alle-5-Sekunden/ Auch auf Facebook und Instagram wird auf die Kampagne hingewiesen. ...
Weiterlesen
Benefizgala zugunsten von Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe
Dank Comedy, Artistik, Tanz und Zauberkunst erhält die Stiftung Menschen für Menschen 23.333 Euro Die Künstler bei der Benefiz-Gala in Freiburg. (Bildquelle: @Alexander Ratzing) München/Freiburg, 17. September 2019. Eine abwechslungsreiche Show mit einem außergewöhnlichen Künstlerteam erlebten am Sonntag (15. September) über 750 Gäste im Stadttheater Freiburg. Der Magier und Illusionist Willi Auerbach (Magic Man) hatte zu einer Benefizgala eingeladen, deren Erlös die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe erhielt. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Menschen für Menschen kann sich nun über eine Zuwendung in Höhe von 23.333 Euro freuen. Alle Künstler verzichteten für den guten Zweck komplett auf die Gage. Geboten wurde am Sonntag ein abwechslungsreiches Abendprogramm voller Comedy, Artistik, Musik, Tanz und Zauberkunst. Während dem Einlass und in der Pause beeindruckte Benedikt Weigmann mit seiner Fingerfertigkeit am edlen Konzertflügel. Seine Musik begeisterte das Publikum und war ein gelungener Auftakt für einen vielversprechenden Abend. Nach einer ...
Weiterlesen
Magic Man zaubert für Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe
Benefizgala mit dem Magier und Illusionist Willi Auerbach in Freiburg Benefizgala zugunsten der Stiftung Menschen für Menschen Freiburg/München,10. September 2019. Nach dem großen Erfolg 2017 organisiert der Magier und Illusionist Willi Auerbach auch dieses Jahr wieder eine Varieté-Benefizgala zu Gunsten der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe in Freiburg. Eigens dafür stellt der amtierende deutsche Vizemeister der Zauberkunst eine bunte Mischung von Künstlern zusammen, die am Sonntag, dem 15. September 2019 um 18.00 Uhr in Großen Haus des Freiburger Theaters einem abwechslungsreichen Programm präsentieren werden. Der Erlös fließt in vollem Umfang in die Projekte der Stiftung Menschen für Menschen. Zum Programm gehören Schattenspiel, Musikparodie, Bauchrednerei und Zauberkunst, ein breitgefächertes Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie. Bei der Benefizgala werden auftreten: Zauberkünstler, Moderator und Illusionist: THE MAGIC MAN, Willi Auerbach (www.magic-man.de), Musik-Parodist und Komiker: Tobias Gnacke (www.toby-entertainment.de), Luftartistik: Natalia Macauley (www.nataliamacauley.com, Schattenspieler und Bauchredner: Günter Fortmeier (www.hands-up-comedy.de), Kontaktjonglage: Paul Klain ...
Weiterlesen
Kinderärzteorchester spielt für Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe
Benefizkonzert in der Philharmonie im Gasteig in München München, 9. September 2019. Ein Benefizkonzert der besonderen Art gibt es am Donnerstag (12. September 2019) in München. Das Orchester der Deutschen Kinderärzte spielt in der Philharmonie im Gasteig zugunsten der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe. Schirmherr ist Münchens Alt-OB Christian Ude. Gespielt werden unter der Leitung von Helmuth Reichel Silva Werke von Giuseppe Verdi, Richard Strauss und Peter Tschaikowski; Solist ist Tillmann Höfs (Horn). Das Konzert findet anlässlich des Deutschen Kinderärztekongresses (11. bis 14. September im ICM München) statt. Seit 1960 ist das Orchester der Deutschen Kinderärzte künstlerischer Botschafter der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ). Die begeisterten Musiker sind zu über 80 Prozent Kinderärzte und widmen ihrem Orchester jedes Jahr eine ganze Woche ihres Urlaubs, um in der besonderen Atmosphäre des gemeinsamen Musizierens große Orchesterwerke zu erarbeiten. Das Orchester der Deutschen Kinderärzte hat sich einen besonderen ...

Weiterlesen
Weltalphabetisierungstag am 8. September
Äthiopien: Noch immer kann die Hälfte der Bevölkerung weder lesen noch schreiben oder rechnen Frauen lernen in Äthiopien lesen, schreiben und rechnen München, 6. September 2019. Noch immer kann in Äthiopien die Hälfte der Bevölkerung über 14 Jahre weder lesen noch schreiben oder richtig rechnen. Besonders betroffen sind die Frauen. Darauf hat die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe anlässlich des Weltalphabetisierungstags (8. September 2019) hingewiesen. Äthiopien gehört laut einer Übersicht des Deutschen Bundestages zu den 20 Ländern mit der höchsten Analphabetenrate (Platz 14 mit 53 Prozent der über 14-Jährigen). „Dabei ist die Fähigkeit zu lesen und zu schreiben sowie einfache arithmetische Rechnungen durchzuführen, eine wichtige Voraussetzung für jegliche Verbesserung der Lebensumstände der Menschen in Äthiopien. Armut und Analphabetismus bedingen sich stark. Ohne eine effektive Bildung aber gibt es auch keinen wirtschaftlichen Fortschritt für das Land“, betont Peter Renner, Vorstand der Stiftung Menschen für Menschen und u.a. zuständig ...
Weiterlesen
Benefizkonzert mit German Brass erbrachte über 4.000 Euro
Unterstützung für die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe German Brass: Musikalischer Einsatz für Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe (Bildquelle: © 2019 Gregor Hohenberg for Sony Classical) München/Urbach, 5. September 2019. Ein Benefizkonzert mit German Brass, dem prominentesten deutschen Brass-Ensemble, bringt insgesamt 4.258,17 Euro zugunsten der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe. Allein 3.400 Euro kamen aus dem Verkauf der Eintrittskarten für das Konzert in Urbach am 5. Juli 2019 und weitere 858,17 Euro von Sponsoren und Catering zusammen. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Menschen für Menschen- Arbeitskreis in Plüderhausen. „Wir bedanken uns ganz herzlich bei German Brass, den ehrenamtlichen Helfern des Arbeitskreises Plüderhausen und allen Gästen. Wir freuen uns über dieses wunderbare Spendenergebnis. Damit können wir zahleichen Kindern, Frauen und Männern in Äthiopien zu einem besseren Leben verhelfen“, sagt Dr. Sebastian Brandis, Sprecher des Vorstands der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe. Arbeitskreisleiter und Initiator ...
Weiterlesen
Großes Engagement für Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe
Rekordspende beim Tollwood-Sommerfestival in München dank der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer Ehrenamtlich im Einsatz für Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe München, 1. August 2019. Fast 6.000 Euro, genau 5.999,43 Euro, so viel wie nie zuvor, sammelten die ehrenamtlichen Helfer/innen des Münchner Arbeitskreises der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe während des Tollwood-Sommerfestivals (26. Juni bis 21. Juli 2019). Der Betrag kam durch die Abgabe von selbstgestalteten und von gespendeten Produkten gegen eine Spende zusammen. „Wir bedanken uns bei allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die diese großartige Spende durch ihren unermüdlichen Einsatz ermöglicht haben. Mit den Spenden aus den Tollwood-Aktionen konnten wir bereits zahlreiche Hilfsmaßnahmen umsetzen und tausenden Menschen die Chance für ein besseres Leben in Äthiopien geben“, betont Dr. Sebastian Brandis, Sprecher des Vorstands der Stiftung Menschen für Menschen. Jeden Sommer und jeden Winter sind die ehrenamtlichen Helfer/innen des Arbeitskreises München mit einem Stand auf den Tollwood Festivals vertreten. So ...
Weiterlesen
Benefizkonzert des Orchesters der Deutschen Kinderärzte
Das Kinderärzteorchester spielt in München zugunsten von Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe Das Kinderärzteorchester im Gasteig in München München, 30. Juli 2019. Das Orchester der Deutschen Kinderärzte gibt am 12. September 2019, Beginn 19.30 Uhr, in der Philharmonie im Gasteig ein Benefizkonzert. Der Erlös des Konzertes ist für die Arbeit der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe bestimmt. Schirmherr ist Münchens Alt-OB Christian Ude. Gespielt werden unter der Leitung von Helmuth Reichel Silva Werke von Giuseppe Verdi, Richard Strauss und Peter Tschaikowski; Solist ist Tillmann Höfs (Horn). Das Konzert findet anlässlich des Deutschen Kinderärztekongresses (11. bis 14. September im ICM München) statt. Das Orchester der Deutschen Kinderärzte ist seit 1960 künstlerischer Botschafter der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ). Die begeisterten Musiker sind zu über 80 Prozent Kinderärzte und widmen ihrem Orchester jedes Jahr eine ganze Woche ihres Urlaubs, um in der besonderen Atmosphäre des gemeinsamen Musizierens große Orchesterwerke ...
Weiterlesen
Die Stiftung Menschen für Menschen beim B2Run München
„Ohne Wasser läuft auch in Äthiopien nichts“ Beim B2Run München. Das Team von Menschen für Menschen. München, 19. Juli 2019. Mit einem 30-köpfigen Team war dieses Jahr auch die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe beim B2Run München dabei. Allerdings sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Freunde und Partner nicht einfach nur mitgelaufen, sondern sie nutzten den Lauf um auf das Wasserproblem in Äthiopien hinzuweisen. Unter dem Motto „Ohne Wasser läuft auch in Äthiopien nichts“ trugen sie gelbe 20-Liter-Wasserkanister auf der 6-Kilometer-Strecke und verteilten entsprechende Flyer an die Zuschauer. In Äthiopien werden die Kanister zum täglichen Wasserholen benutzt. „Noch immer haben viele Menschen besonders in den ländlichen Gebieten von Äthiopien keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser oder müssen kilometerweit dafür gehen. Zumeist Mädchen und Frauen laufen oft mehrere Stunden bis zum nächsten Brunnen – und mit den schweren Kanistern wieder heimwärts. Darauf wollten wir mit unserem Lauf hinweisen“, begründet ...
Weiterlesen
Zukunftschancen für 198 junge Menschen in Äthiopien
Erfolgreiches Bachelor-Studium dank Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe Große Freude bei den Studentinnen und Studenten des Agro Technical & Technology College in Harar München/Harar,18. Juli 2019. Große Freude herrschte vor Kurzem bei 198 Studentinnen und Studenten des Agro Technical & Technology College (ATTC) in Harar (Äthiopien). Sie konnten den erfolgreichen Abschluss ihres Bachelor-Studiums feiern. Das College im Osten von Äthiopien wurde 1992 gegründet und wird von der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe getragen. An der Abschlussfeier nahmen auch Menschen für Menschen-Vorstand Peter Renner, der Präsident der Region Harari, Ordin Bedri, und der frühere Weltrekordläufer und Botschafter der Stiftung Menschen für Menschen, Haile Gebrselassie, sowie zahlreiche Vertreter des öffentlichen Lebens und Verwandte der Studenten teil. Peter Renner, Vorstand von Menschen für Menschen und u. a. für die Projektarbeit in Äthiopien zuständig, wies in seiner Rede besonders auf die Zukunftschancen der Absolventen hin: „Unsere Studentinnen und Studenten haben nach dem erfolgreichen ...
Weiterlesen
Fotoausstellung „Faszination Äthiopien“ in Köln
Faszinierende Fotos von Rainer Kwiotek München/Köln, 9. Juli 2019. Einen vielfältigen Einblick in das Land Äthiopien und in die Arbeit der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe gibt eine Fotoausstellung in den Räumen der Michael Horbach Stiftung (50677 Köln, Wormser Straße 23). Unter dem Motto „Faszination Äthiopien“ können vom 14. Juli bis zum 20. August 2019 faszinierende Aufnahmen des Fotografen Rainer Kwiotek (Zeitenspiegel Reportagen) besichtigt werden. Die Ausstellung ist jeweils am Mittwoch und Freitag von 15.30 Uhr bis 18.30 Uhr und an den Sonntagen von 11.00 bis 14. Uhr geöffnet. Rainer Kwiotek (www.zeitenspiegel.de) begleitet als Fotograf die Stiftung Menschen für Menschen seit über 15 Jahren. Während den vielen Reisen in die Projektgebiete der Hilfsorganisation sind ihm einmalige und sehr außergewöhnliche Aufnahmen gelungen. 21 dieser eindrucksvollen Fotos sind nun in der Ausstellung zu sehen. Die Bilder zeigen in erster Linie die Menschen authentisch in ihren Lebensbereichen. Aber auch die ...
Weiterlesen
Neue Arbeitsplätze für Jugendliche in Äthiopien
Stiftung Menschen für Menschen startet neues Projekt zusammen mit der GIZ – Mit Start-up-Unternehmen aus der Arbeitslosigkeit Neue Arbeitsplätze für Jugendliche in Äthiopien München, 4. Juli 2019. Die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe hat vor kurzem ein weiteres Projekt zur Schaffung von Arbeitsplätzen für Jugendliche in Äthiopien gestartet. Die Maßnahmen werden von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) im Rahmen der sog. Grünen Innovationszentren finanziert und von Menschen für Menschen im Distrikt Arsi umgesetzt. Ziel ist es, im Bereich der Agrar- und Ernährungswirtschaft in den nächsten drei Jahren Arbeitsplätze für mehr als 500 junge Frauen und Männer zu schaffen. Die künftige Wertschöpfungskette für Weizen und Fababohnen umfasst dabei die Verarbeitung der Ernte, das Erbringen von Dienstleistungen und den Einzelhandel der Produkte. Insgesamt werden im Bereich „Weizen“ rund 42 Mikrounternehmen für 260 junge Männer und Frauen und im Bereich „Ackerbohne“ 44 Kleinst-Unternehmen für 240 Jugendliche entstehen. Unterstützt ...
Weiterlesen
Äthiopien: Die Menschen nutzen die Starthilfe
Die Maßnahmen der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopenhilfe führen zu einer nachhaltigen Entwicklung Die Menschen in Äthiopien nehmen die Starthilfe an. München, den 27. Juni 2019. Vierzehn Jahre baute die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe im Projektgebiet Midda Schulen, lehrte Bauern nachhaltige Landwirtschaft, grub mit ihnen Brunnen, forstete das Land auf und vermittelte Mikrokredite. Vor fünf Jahren zog sich die Organisation aus der Region zurück. Ein Besuch zeigt: Die Menschen haben die Starthilfe genutzt. Midda hat sich grundlegend gewandelt. Die Menschen in der Region Midda hatten vor 20 Jahren mit zahlreichen Problemen zu kämpfen. Midda gehörte zu den ärmsten Gebieten in Äthiopien. 90 Prozent der damals etwa 100.000 Einwohner lebte von der Land- und Viehwirtschaft. Fiel eine Ernte der Dürre zum Opfer, hungerten viele Familien. Für die stark wachsende Bevölkerung fehlten Ackerflächen, sauberes Trinkwasser, Krankenhäuser, Schulen und Lehrstellen. Aus diesem Grund begann Menschen für ...
Weiterlesen
Stiftung Menschen für Menschen auf dem Tollwood Sommerfestival
Im Einsatz für einen guten Zweck: Ehrenamtliche Helfer/innen für Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe München, 25. Juni 2019. Die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe ist auch dieses Jahr durch den Arbeitskreis München auf dem Tollwood Sommerfestival in München vom 26. Juni bis 21. Juli 2019 mit einem Informationsstand vertreten. Durch den Verkauf von selbstgestalteten und von gespendeten Produkten kommen durch die Mitwirkung auf den Tollwood Festivals jährlich über 10.000 Euro zugunsten von Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe zusammen. „Dieser außergewöhnliche Einsatz der ehrenamtlichen Helfer/innen ist eine große Unterstützung für uns. Mit den Spenden konnten wir bereits zahlreiche Hilfsmaßnahmen umsetzen und tausenden Kindern, Frauen und Männern die Chance für ein besseres Leben in Äthiopien geben“, betont Dr. Sebastian Brandis, Sprecher des Vorstand der Stiftung Menschen für Menschen. Jeden Sommer und jeden Winter sind die ehrenamtlichen Helfer/innen des Arbeitskreises München mit einem Stand auf den Tollwood Festivals vertreten. So werden zum Beispiel Produkte ...

Weiterlesen