Söndgerath startet neue Pumpenserie zur Bauma 2019
Die neue Pumpenserie ist für härteste Einsätze konzipiert. (Bildquelle: Söndgerath Pumpen) Essen 7. Februar 2019 Der Essener Pumpen-Spezialist Söndgerath Pumpen GmbH stellt zur BAUMA 2019 die ersten zwei Tauchpumpen seiner neuen Pumpenserie vor: die P 475 und die P 675. Sie werden im Laufe des Jahres mit den Modellen P 4110, P 6110, P 4150 und P 6150 ergänzt. Diese Modelle bilden die Erweiterung der bereits bestehenden Serie P 215 bis P 455. Die Pumpenserie ist für die Förderung von abrasivem Schmutzwasser im Bauwesen, der Industrie, in der Kommune sowie im Berg- und Tunnelbau besonders geeignet. Je nach Modell sind maximale Förderhöhen bis über 40 Meter und Fördermengen bis zu 2.700 Liter pro Minute erzielbar. Die maximale Tauchtiefe beträgt zehn Meter. Die Motorenleistung der Pumpen reichen von 7,5 bis zu 15 Kilowatt. Alle Modelle benötigen Kraftstrom. Sie sind jeweils in einer 50 Hertz und einer 60 Hertz-Version verfügbar. Die beiden ...
Weiterlesen
Söndgerath Pumpen mit den Baureihen SPT und SPT-R zur Bauma
Pumpen der Baureihen SPT und SPT-R in verschiedenen Größen. (Bildquelle: Söndgerath Pumpen) Essen, 7. Februar 2019 Unter anderem mit seinen Schmutzwasser-Tauchpumpen der Baureihen SPT und SPT-R präsentiert sich der Essener Pumpen-Spezialist zur diesjährigen BAUMA. Die Baureihe SPT umfasst insgesamt 17 Modelle. Sie sind für extreme Belastung bei der Förderung von sandhaltigem beziehungsweise kieshaltigem Schmutzwasser sowie leichten Schlämmen ausgelegt. Ihre Motorleistung reicht von 1,5 bis elf Kilowatt. Das offene Freistromlaufrad aus Chromstahl erreicht bei allen Modellen 2.900 Umdrehungen pro Minute. Die Förderleistung beträgt je nach Modell 27 bis 105 Kubikmeter pro Stunde bei einer maximalen Förderhöhe von 14,5 bis zu 34 Metern. Ihre Eintauchtiefe beträgt bis zu 50 Meter. Die Baureihe SPT-R beinhaltet die Modelle 80 R, 100 R und 150 R. Das R steht für ein zusätzliches auf die Welle montiertes Rührwerk, das die Fließfähigkeit des Fördermediums erhöht. Die drei Pumpenmodelle sind für die Förderung von sand- beziehungsweise kieshaltigem Schmutzwasser, ...
Weiterlesen
Ölbindemittel: Nur 50 kg Mikrofaserflocken für 868 Liter Öl
https://www.spc-oelbindemittel.de/bindemittel/oelbindemittel-flocken.html Mit nur 50 Kilogramm SPC-SF1 können 868 Liter Öl absorbiert werden. Dieses extrem saugfähige Bindemittel ist für die allgemeine Absorption sowie für die Absorption von Öl aus Wasser bzw. feuchter Luft entwickelt worden. MAKRO IDENT stellt vor: SPC-SF1 ist keine Zauberei. Es handelt sich lediglich um ein Ölbindemittel, mit extrem hoher Saugkraft, um Öl aus Wasser bzw. feuchter Luft zu absorbieren und findet seinen Platz auch im allgemeinen Einsatz, wo ölige Flüssigkeiten verschüttet worden sind. SPC-SF1 absorbiert das 15-fache vom Eigengewicht, ist im vollgesogenen Zustand schwimmfähig und geht daher nicht unter. Das Ölbindemittel SPC-SF1 besteht aus vielen einzelnen 10 Zentimeter langen und 3 Millimeter breiten Vliessträngen. Diese setzen sich wiederum aus kleinen statisch orientierten Mikrofasern zusammen. Die SPC-SF1 Vliesstränge absorbieren mineralische, pflanzliche und synthetische Öle bzw. alle Flüssigkeiten auf Mineralölbasis. Die Fasern sind hydrophob (wasserabweisend) und nehmen kein Wasser oder wasserlösliche Flüssigkeiten auf. Die Mikrofasern sind ausschließlich oleophil (fett- ...
Weiterlesen
Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Antriebstechnik
Zahlreiche Standardkomponenten und Sonderanfertigungen Seit Mitte der 1960er Jahren ist die Nozag AG auf diverse Antriebskomponenten spezialisiert. Das Unternehmen aus der Schweiz entwickelt, produziert und vertreibt etwa Verzahnungskomponenten und Kettenräder sowie Spindelhub- und Kegelradgetriebe. Diese und weitere Produkte erhalten die Kunden der Firma entweder als Standardausführung, aber auch in Form von Sonderherstellungen nach individuellen Vorgaben der jeweiligen Auftraggeber. Bedienung unterschiedlicher Fokusmärkte Unternehmen aus zahlreichen unterschiedlichen Branchen setzen auf die präzise gefertigten Lösungen der Nozag AG. Hier sind unter anderem der Anlagen-, Apparate- und Maschinenbau sowie die Lebensmittel- und medizintechnische Industrie zu nennen. Ebenso kommen die Antriebskomponenten von Nozag in den Bereichen Recycling, Logistik, Verpackung und Automatisierung zum Einsatz. Im Falle einer individuellen Fertigung nach Kundenwünschen setzt die Firma aus Pfäffikon im Kanton Zürich auf eine enge Absprache bereits zu Beginn der Zusammenarbeit, damit zeitnah und zielgerichtet auf spezifische Anforderungen eingegangen werden kann. Auf diese Weise entstehen passgenaue Stirnräder, Kegelräder oder ...

Weiterlesen
Sicherer und sauberer Arbeitsplatz mit SpillFix-Granulat
https://www.spillfix-bindemittel.de SpillFix-Granulat aus 100% Kokosnussfasern ist ein staubfreies, nicht gesundheitsschädliches, umweltfreundliches Bindemittel. Es verfügt über ein 4-fach höheres Absorptionsvermögen als Tongranulat. Das Universal-Bindemittel SpillFix aus Kokosnussschalengranulat ist ein sehr saugfähiges Produkt. Es weist die 4-fach höhere Aufnahmekapazität als Mineral- und Tongranulate auf. Mit 2,8 kg SpillFix Kokosnuss-Granulat kann die selbe Flüssigkeitsmenge absorbiert werden wie mit 22,5 kg Mineral- bzw. Tongranulat. SpillFix hat ein sehr leichtes Eigengewicht und reduziert die bisher eingesetzte Menge an handelsüblichen mineralischen Granulaten um bis zu 66%. Ölverschmutzungen, Verschmutzungen durch Chemikalien, Säuren, Lacke, Lösungsmittel, Klebstoffe, Milch, Säfte, Körperflüssigkeiten usw. können mit diesem Universal-Bindemittel entfernt werden. Ganz besonders gut eignet sich das Kokosnuss-Granulat für mineralische, pflanzliche und synthetische Öle. Aber auch alle anderen wasserbasierenden Flüssigkeiten werden mit SpillFix sehr gut absorbiert. Das umweltfreundliche Granulat ist ein nachwachsender Rohstoff, staubfrei und hoch saugfähig aufgrund der Mikroschwamm-Wabenstruktur. Es ist ein sehr sicheres Produkt, da es keinerlei krebserregende oder andere gesundheitsschädlichen ...
Weiterlesen
Tragbarer Etikettendrucker Brady M611 für Kabelkennzeichnungen
https://www.makroident.de/brady-drucker-mobil/brady-m611.html Neuvorstellung von MAKRO IDENT: Tragbarer, industrietauglicher Etikettendrucker Brady M611 – bedienbar über mobile Endgeräten wie Smartphone, Tablet & Co. mit kostenlos erhältlicher MobileAppEXPRESS-ETIKETTEN. MAKRO IDENT stellt vor: der neue industrietaugliche und tragbare Etikettendrucker Brady M611, mit dem man über ein Smartphone, Tablet und andere mobile Endgeräte, sehr einfach professionelle Etiketten erstellen kann. Die Etiketten werden mittels der kostenlos erhältlichen MobileApp EXPRESS-ETIKETTEN mit Barcodes, Text, Grafiken, Logos und verschiedenen Symbolen erstellt und gedruckt. Der mobilie Drucker Brady M611 ist speziell für die Vor-Ort-Kennzeichnung von Kabeln, Leitungen, Klemmblöcken, Patch-Panels, Blenden, Arbeitsstationen, Leiterplatten, zur Produkt- und Komponentenkennzeichnung, Inventur-, Sicherheitskennzeichnung entwickelt worden. Er ist robust gebaut und übersteht mehrfach einen Fall aus 1,2 Metern Höhe. Der Thermotransferdrucker Brady M611 ist mit einer Druckauflösung von 300dpi ausgestattet und sorgt für einen sehr kontrastreichen Ausdruck. Brady M611 ist ein klein und handlich und verfügt über ein farbiges TouchDisplay. In dem man Bluetooth über den Button ...
Weiterlesen
SpillFix Universal-Bindemittel für Öl und andere Flüssigkeiten
https://www.spillfix-bindemittel.de SpillFix hat eine 4-fach höhere Aufnahmekapazität als Mineral-/Tongranulat, ist wiederverwendbar, reduziert die bisher eingesetzte Menge an Mineralgranulat um bis zu 66% und ist ein nachhaltiges Produkt. Viele Unternehmen sprechen über Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Mit SpillFix wird es tatsächlich vorgelebt. Jede Phase des Produktlebenszyklusses ist der Inbegriff der Umweltverantwortung. Der Rohstoff von SpillFix besteht aus Schalen der Kokosnuss. Diese sind ein Abfallprodukt aus der Kokosnuss-Industrie. Die Kokosnusspalme wie auch die Kokosnüsse selbst werden ohne Chemikalien, Düngemittel, Pestizide oder irgendwelche anderen Zusätze angebaut. Ausschließlich der Regen sorgt für ein gutes Wachstum. Die Verarbeitung erfolgt ebenso ohne jedwede Zusätze. Das Universal-Bindemittel SpillFix ist ein nachwachsender Rohstoff und 100%-iges Naturprodukt. Es ist staubfrei und enthält eine krebserregenden oder anderen gesundheitsschädlichen Stoffe wie bei Mineral- und Tongranulaten. Es enthält keinen gesundheitsschädlichen Quarzstaub, Silikat- bzw. Aluminiumstaub. SpillFix ist ein Universalbindemittel, dass alle Flüssigkeiten absorbiert – also alle dünn- bis dickflüssigen Kohlenwasserstoffe. Das Bindemittel-Granulat ist Ölbindemittel, ...
Weiterlesen
Der Modula SLIM definiert das kompakte Lager neu
LogiMAT 2019: Mit dem Modula SLIM große Bestände auf engstem Raum einlagern Modula SLIM – Das kompakte Lager, große Bestände auf engstem Raum einlagern Lagerplatz ist wertvoll. Das wissen auch die Intralogistik-Experten von Modula, die auf der vom 19. bis 21. Februar in Stuttgart stattfindenden LogiMAT mit einer ganz besonderen Lösung aufwarten: Getreu dem Motto „Think Vertical, Think Modula“ präsentiert das Unternehmen auf der Logistikleitmesse seine kompakte vertikale Lagerlösung Modula SLIM. Sie steht für höchstmögliche Lagereffizienz auf kleinstem Raum und verbindet die Vorteile eines automatischen Lagers mit Modulas innovativer LIFT-Technologie. Das macht das Gerät zur effizienten Lösung für alle, die ein hochleistungsfähiges und flexibles Lagersystem suchen. Seine Stärken spielt der Modula SLIM ganz besonders beim Platzbedarf aus: Auf nur 3 m2 Stellfläche und einer Tiefe von 1,6 Metern erreicht er eine Gesamtkapazität von bis zu 25.000 kg, was das System zu einem der kompaktesten Lagergeräte auf dem Markt macht. Daneben ...
Weiterlesen
Präzise Rohrumformung für die Medizintechnik
Axiale und rollierende transfluid-Lösungen ermöglichen die sichere Bearbeitung verschiedener Werkstoffe von Edelstahl bis Titanlegierunge (Bildquelle: transfluid) Für eine zuverlässige Versorgung, die hilft, Krankheiten zu heilen und dabei Hygienestandards zu sichern, ist die moderne Medizintechnik unverzichtbar. Um hier die besonderen Anforderungen zu erfüllen, wie die anspruchsvolle Beschaffenheit medizinischer Geräte oder Lösungen zur ordnungsgemäßen Entsorgung von Abwässern, sind auch spezielle Lösungen für Rohre gefragt. Diese sind meist sehr filigran. Einen immer höheren Stellenwert nimmt deshalb vor allem die Umformtechnik ein, die ansonsten im automotiven und industriellen Bereich eingesetzt wird. Denn hier gilt es, hoch und höchstfeste Werkstoffe wie Titan und Edelstahl zu bearbeiten, die ebenfalls für flexible Hilfsmittel in der Mikrochirurgie Anwendung finden. Mit seinen t form-Maschinen ermöglicht der Hightech-Maschinenbauer transfluid die axiale und die rollierende Umformung mit beeindruckenden Ergebnissen. So können beispielsweise im axialen Bereich sehr präzise symmetrische und asymmetrische Umformungen umgesetzt werden. Und das bei unterschiedlichsten sehr spezifischen Werkstoffen. Verfahren ...
Weiterlesen
Erweiterte Thin Client-Serie von Rockwell Automation erhöht Flexibilität im ganzen Unternehmen
VersaView 5200 Thin Clients vereinfachen die Verwaltung von Geräten und Benutzern Erweiterte Thin Client-Serie von Rockwell Automation erhöht Flexibilität im ganzen Unternehmen (Bildquelle: @ Rockwell Automation) Düsseldorf, 4. Februar 2019 – Angesichts der Vielzahl von Anwendungen, die auf verschiedenen Displays im gesamten Fertigungsbereich dargestellt werden, stellt die Verwaltung der zahlreichen Inhaltsquellen für Hersteller eine Herausforderung dar. Das kürzlich erweiterte Portfolio der Allen-Bradley VersaView 5200 Thin Clients von Rockwell Automation nutzt die ThinManager-Software, um Herstellern die Verwaltung ihrer Anwendungen zu erleichtern. „Die Erweiterungen des VersaView 5200-Portfolios ermöglichen Anwendern die Wahl einer einzigen oder mehrerer Anzeigen mit zahlreichen Auflösungsoptionen“, sagt Bart Nieuwborg, European Product Manager bei Rockwell Automation. „Kunden, die unsere ThinManager-Software nutzen, können nun die passende Thin Client-Hardware für ihre spezifischen Anwendungsanforderungen auswählen.“ Multi 4K-Anzeige bietet erstmals sieben Monitore Das erweiterte VersaView 5200-Portfolio setzt sich aus fünf Thin Clients zusammen: Einzelanzeige, Dualanzeige, 4K-Dualanzeige, Multi 4K-Anzeige und integrierte Anzeige. Die Multi 4K-Anzeige ...
Weiterlesen
Rockwell Automation übernimmt Emulate3D, führender Software-Entwickler für Simulation und Emulation industrieller Automatisierungsanlagen
Software-Portfolio um Automatisierungssoftware für 3D-CAD-Modelle erweitert; virtuelles Testen von Maschinen- und Systemdesigns für Kunden möglich Düsseldorf, 31. Januar 2019 – Rockwell Automation hat Emulate3D übernommen, einen innovativen Entwickler von Maschinen-Software, dessen Produkte industrielle Automatisierungsanlagen digital simulieren und nachbilden. Mit exakten Simulationsmodellen zur Verbesserung der Systemplanung und Entscheidungsfindung können Kunden mit der Software von Emulate3D Maschinen- und Systemdesigns virtuell entwickeln. Durch gezielte Emulationsversuche wird das Steuerungssystem vor der Installation getestet, bevor Herstellungs- und Automatisierungskosten anfallen und ein endgültiges Design feststeht. „Wir sind begeistert von den Möglichkeiten, die die Emulate3D-Software unseren Kunden bietet“, sagt Fran Wlodarczyk, Senior Vice President Architecture & Software von Rockwell Automation. „Durch die digitale Entwicklung von Maschinenprototypen und deren virtuelle Inbetriebnahme verkürzen sich Produkteinführungszeiten, während die Produktivität steigt. Die Übernahme bezeichnet zudem einen weiteren Meilenstein von Rockwell Automation zur Realisierung des Connected Enterprise.“ „Als ehemaliger Encompass-Produktpartner von Rockwell Automation haben wir gute Beziehungen zu Rockwell Automation und seinen ...

Weiterlesen
YellowFox bietet nun auch Telematik-Lösung für den OBD-2-Slot
Wilsdruff, 30.01.2019. Die YellowTracker-Familie hat Zuwachs bekommen. Mit dem YellowTracker OBD hat die YellowFox GmbH jetzt ein Einsteigermodell für Telematik-Interessenten im Portfolio. Der Tracker bietet wichtige grundlegende Funktionen wie Ortung, Diebstahlschutz und das Führen eines elektronischen Fahrtenbuchs. Der YellowTracker OBD. Bild: YellowFox GmbH Der Einbauaufwand des YellowTracker OBD ist gering, er muss lediglich in die OBD-2-Buchse des Fahrzeugs gesteckt werden. Damit eignet sich das Ortungsgerät für Telematik-Interessenten, die ohne Mühen einen schnellen Einstieg schaffen wollen. Das Gerät nutzt die OBD-2-Buchse als Spannungsquelle und eignet sich für grundlegende Telematik-Anwendungen: – Ortung und Controlling– Tagesfahrten- und Routenreport – Zündung und Km-Stand – Diebstahlschutz mit Alarmmanagement – Gebietsüberwachung – Elektronisches Fahrtenbuch Wie andere Tracker aus dem Hause YellowFox setzt der OBD Tracker ebenfalls auf die intelligente Ortung. Positionsdaten werden entsprechend nach Entfernung, Zeitintervall und Richtungswechsel übertragen. Des Weiteren können zehn Überwachungsgebiete mit Benachrichtigungsfunktion definiert werden. Diese Funktion ist neben Diebstahlschutz auch wichtig für andere Controlling-Aufgaben. Zusätzliche Sicherheit ...
Weiterlesen
Telematik erhöht Betriebszeit der Industriemotoren von Scania
Koblenz, 30.01.2019. Die Schiffs-, Stromerzeugungs- und Industriemotoren von Scania können nun dank Scania Telematik mit Online-Überwachung ausgerüstet werden, die maximale Betriebszeit und Einsatzbereitschaft ermöglichen soll. Der Scania R 580 XT V8 Kipper. Bild: Scania „Mit den vernetzten Motoren von Scania können lange und ungeplante Ausfallzeiten vermieden werden“, sagt Fredrik Järild, Vice President Sales, Scania Engines. „Wir wissen, dass Ausfallzeiten Unternehmen schaden können. Das ist insbesondere dann der Fall, wenn Ausrüstung oder Fahrzeug hochspezialisiert oder Teil einer Betriebskette sind.“ Mit über 350.000 vernetzten Fahrzeugen verfügt Scania über umfassende Erfahrung im Bereich vernetzte Services. So kann das Unternehmen effiziente Prozesse und benutzerfreundliche Tools anbieten, die sich auf den Mehrwert für den Kunden konzentrieren. Mit vernetzten Motoren können Ausfallzeiten durch einen proaktiveren Support reduziert werden. Bei Unregelmäßigkeiten kann ein Scania-Techniker die Ursache mithilfe des Scania-Ferndiagnosetools sofort feststellen. Der Techniker kann den Betreiber dann genau beraten. Sollte eine Reparatur vor Ort erforderlich sein, ist sichergestellt, dass die richtigen Werkzeuge und Teile ...
Weiterlesen
Allweiler präsentiert neue Wartungslösung und intelligente Pumpenüberwachung auf der Hannover Messe
Die OptiFix ist so optimiert, dass Instandhaltungsarbeiten sicher und rasch durchzuführen sind. (Radolfzell – 30. Januar 2019) Allweiler, ein Geschäftsbereich von CIRCOR, stellt im April wieder auf der Hannover Messe aus (Halle 15, Stand G43). Im Mittelpunkt steht die neuentwickelte OptiFix™ Exzenterschneckenpumpe, eine kostensparende Wartungslösung der neuen Generation. Das Allweiler Expertenteam präsentiert deren Funktionalität, indem es die Fachbesucher durch die fünf einfachen Demontage-Schritte führt. Zusätzlich zeigt Allweiler mit dem Condition und Operation Monitoring System IN-1000, wie die Sicherheit im Betrieb erhöht und gleichzeitig die Betriebskosten reduziert werden können. Die IN-1000 ist jetzt auch mit ATEX-Zertifizierung für EX-Zonen erhältlich. Mit der „Smart Platform“ IN-1000 lassen sich von der einfachen Zustandsüberwachung bis hin zu komplexen Überwachungstätigkeiten, inklusive Operation Monitoring an mehreren Pumpen, viele Anforderungen gleichzeitig realisieren. Wartung und Instandhaltung werden planbar. Unvorhergesehene Produktionsausfälle sind nahezu ausgeschlossen. Infolgedessen können die Wartungsintervalle größer werden. „Die so erzielten Wartungs- und Energiekosteneinsparungen amortisieren die Systeme in ...
Weiterlesen
LogiMAT: Neuer Dreh zur Schwerlastbeförderung
Auf der LogiMAT 2019 zeigt LOSYCO in Halle 7, Stand B09 neue Transportplattformen für die Intralogis Bielefeld – Auf der LogiMAT 2019 präsentiert der Intralogistik-Spezialist LOSYCO innovative Systemerweiterungen für sein LOXrail-Transportschienenprogramm, die das sichere Handling tonnenschwerer Baugruppen und Maschinen im Fertigungsprozess noch einfacher, flexibler und effizienter gestalten. Als Messepremiere stellt LOSYCO in Halle 7, Stand B09 einen neuen Systemaufbau mit lenkbaren Transportplattformen und integrierter Bremse für seine Förderschienen vor. Ein an der Plattform-Unterseite montiertes mechanisches Lenksystem ermöglicht es, schwere, sperrige Lasten bis 10 t auch ohne Druckluft- oder Stromzufuhr auf der Schiene zu wenden und auszurichten. Neuartige, beliebig drehbare Radsätze mit optimiertem Rollverhalten gestatten die flexible Produktausrichtung und einen unkomplizierten Richtungswechsel. So lassen sich Quer- und Längsfahrten mit der neuen Plattformkonstruktion schnell und sicher ohne Anheben der beförderten Last bewerkstelligen. Die besonders flach dimensionierten Lenkplattformen erleichtern Beladung, Montage und Transport in der One-Piece-Flow-Fertigung. Zudem kann das Schienenlayout bei deutlich reduziertem ...
Weiterlesen