Psoriasis – Betrachtungen zu einer alten Krankheit und neuen Erkenntnisse
Die Bioresonanz-Redaktion erläutert neue wissenschaftliche Erkenntnisse zur Schuppenflechte Bioresonanz News zu Psoriasis, die Schuppenflechte Lindenberg, 24. April 2019. Die Psoriasis gilt unter Naturmedizinern als sogenannte alte Krankheit, weil sie bereits unsere Vorfahren in weiten Teilen der Bevölkerung im Griff hatte. Solche Grundlagen stellen für Ganzheitsmediziner eine Konstitution dar, die Basis für Erkrankungen bei nachfolgenden Generationen. Im Falle der Psoriasis sprechen sie beispielsweise von Stoffwechselstörungen und damit verbundener gichtisch-rheumatischer Erkrankungen. Neuere wissenschaftliche Erkenntnisse scheinen das zu bestätigen. So hat die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie e.V. herausgefunden, dass Menschen mit Psoriasis oft auch Krankheiten zum metabolischen Syndrom aufweisen, berichtet die Bioresonanz-Redaktion in dem Beitrag Psoriasis, Stoffwechselstörungen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Psoriasis ist aktueller denn je Doch die Psoriasis ist nicht nur in der Konstitutionslehre relevant. Auch heute leiden immer noch viele direkt an der Schuppenflechte. Rund zwei Millionen Menschen sollen alleine in Deutschland davon betroffen sein. Ein Grund mehr, weshalb die Wissenschaft dazu forscht. ...
Weiterlesen
Pflegeberufe: über 170.000 offene Stellen im ersten Quartal 2019
Berlin, 24. April 2019 – Schon lange wird in den Medien der Fachkräftemangel in den Pflegeberufen diskutiert. Wie hoch die Nachfrage nach qualifizierten Pflegekräften tatsächlich ist, zeigt nun auch die Stellenmarkt-Auswertung von index Anzeigendaten: Im ersten Quartal 2019 waren über 170.000 Stellen zu besetzen, davon fast ein Viertel in Nordrhein-Westfalen. In der Berufsgruppe der Pflege- und Arzthelferberufe wurden im ersten Quartal dieses Jahres 174.296 Arbeitsplätze ausgeschrieben. Allein im März 2019 waren 71.849 Stellen in dieser Berufsgruppe zu besetzen, von denen sich 59 Prozent an Alten- und Krankenpfleger richteten. Dies hat eine Auswertung der Personalmarktexperten von index ergeben, bei der die Anzahl der ausgeschriebenen Stellen in der Berufsgruppe der Pflege- und Arzthelferberufe, ohne Berücksichtigung der zahnmedizinischen Berufe, analysiert wurde.   Pflege- und Arzthelfer am häufigsten in Nordrhein-Westfalen gesucht Bei der Betrachtung nach Bundesländern zeigt sich, dass die meisten Jobs in den Pflege- und Arzthelferberufen in Nordrhein-Westfalen zu vergeben waren. Mit 40.442 ...
Weiterlesen
abtis informiert auf Modern Security Roadshow über Zukunft der IT-Security
Der Mittelstands-IT-Spezialist zeigt auf seiner Tour Lösungen für eine zukunftsfähige IT-Security und erklärt, warum man den Begriff INAMOIBW besser kennen sollte. abtis veranstaltet an drei Standorten Roadshow zum Thema IT-Security Pforzheim, 24.04.2019 – abtis, der IT-Einfach-Macher in Baden-Württemberg, informiert auf einer Roadshow über die Zukunft der IT-Security und wie Lösungen für ein zukunftssicheres Security-Konzept aussehen. Zahlreiche Studien zeigen immer wieder, dass die Sicherheitskonzepte in vielen deutschen Unternehmen nicht auf dem aktuellen Stand sind. Dabei verändern sich Sicherheitsparadigmen derzeit radikal. Die Konsequenz: aus Unwissenheit sind wertvolle Unternehmensdaten nicht ausreichend geschützt. Mit einer Roadshow mit Stationen in Heidenheim, Freiburg und Pforzheim geht abtis das gerade für den Mittelstand so wichtige Thema IT-Security konkret an. Bei einem Business-Frühstück erläutern die Experten der abtis die konzeptionellen Schritte in die Zukunft der IT-Security, beschreiben aktuelle Trends und moderne Konzepte. Das Programm sieht jeweils zunächst einen Vortrag mit dem Titel „Das Dilemma mit der Firewall – ...
Weiterlesen
Netzwerkmanagementsoftware steigert Interoperabilität und Skalierbarkeit
Moxas MXview Netzwerkmanagementsoftware steigert die Interoperabilität und Skalierbarkeit großer Industrienetzwerke Das neueste Softwareupdates für Moxas industrielle Netzwerkverwaltungssoftware MXview ermöglicht nun die einfache Integration in IT- und OT-Systeme und die Verwaltung großer Netzwerke an mehreren Standorten. Darüber hinaus verfügt MXview über eine benutzerfreundliche Oberfläche, mit der sich der Netzwerkstatus schnell und bequem einsehen lässt. Einfache Integration in IT- und OT-Systeme MXview unterstützt ein Web-Widget mit einer URL, über die Benutzer MXview in SCADA-Systeme und andere webbasierte Anwendungen integrieren können. Neben der Integration von MXview in OT-Anwendungen unterstützt MXview jetzt auch die RESTful-API, die IT-Ingenieuren mehr Möglichkeiten bietet, ihre industriellen Netzwerke über ein eigenes Dashboard zu verwalten und zu steuern, um den Wartungsaufwand zu reduzieren. Unterstützt die Verwaltung mehrerer Standorte MXview bietet jetzt einen zentralen Überwachungsansatz für bis zu 10 verschiedene Standorte mit maximal 2.000 Netzwerkgeräten pro Standort. „MXview ist ein skalierbares Netzwerkmanagement-Tool, das entwickelt wurde, um den wachsenden Anforderungen des IIoT ...
Weiterlesen
Hochauflösende Karten aus dem Weltraum sollen autonomes Fahren revolutionieren
Kooperation von NTT DATA, TRI-AD & Maxar Technologies (Bildquelle: NTT DATA Deutschland GmbH) München, 24. April 2019 – Das Toyota Research Institute-Advanced Development (TRI-AD), der globale Pionier für Weltraumtechnologie Maxar Technologies (Maxar) und der führende IT-Dienstleister NTT DATA Corporation arbeiten künftig bei der Erstellung automatisierter HD-Karten für autonome Fahrzeuge zusammen. Die Karten sollen dabei auf hochauflösenden Satellitenbildern aufbauen. Dies ist ein wichtiger Schritt, um die Automated Mapping Platform (AMP) voranzutreiben, TRI-ADs Konzept einer öffentlichen Softwareplattform, und die Skalierbarkeit autonomen Fahrens zu realisieren. Autonome Fahrzeuge verwenden eine Vielzahl von Echtzeitsensoren, um eine sichere Fahrt zu gewährleisten. Für eine einwandfreie Funktionsweise müssen diese Sensoren mit einer HD-Karte abgeglichen werden. Laut TRI-AD-Analyse decken HD-Karten weniger als ein Prozent des globalen Straßennetzes ab*. Bevor autonome Fahrzeuge zu einer gängigen Mobilitätstechnologie werden können, ist es daher notwendig, die Kartenabdeckung von Stadtgebieten und Landstraßen auszudehnen. Eine aus Satellitenbildern erstellte HD-Karte ermöglicht es der Fahrsoftware, mehrere Datenquellen ...
Weiterlesen
Abnehmhypnose in Hamburg mit Magenband | Elmar Basse
Abnehmhypnose | Dr. phil. Elmar Basse Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg Abnehmen mit Hypnose kann besonders erfolgreich sein, sagt der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg, wenn ein hypnotisches Magenband suggeriert wird. Denn je plastischer eine Vorstellung ist, und damit eben nicht nur ein bloßer Gedankeninhalt, desto leichter kann das Unbewusste sie aufnehmen. Argumente, Gedanken, Einsichten, das alles ist wichtig, sagt der Hypnosetherapeut Elmar Basse, aber es ist in erster Linie „Futter“ für den bewussten Verstand, für die Hirnrinde. Unser Gefühlszentrum liegt hingegen im limbischen System, unterhalb der Hirnrinde. Damit Einsichten und Argumente für eine Verhaltensänderung wirksam werden können, müssen sich motivierende Kräfte entwickeln, erklärt Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Das heißt, sie müssen uns auch gefühlsmäßig bewegen, sonst verharren wir in unserem bisherigen Zustand. Gerade dies ist aber bekanntlich das Problem vieler Menschen, die zu ...
Weiterlesen
Neuer Diebstahlschutz sichert Anhänger im Stand- und Fahrbetrieb
AL-KO Safety für Kugelkupplungen AK 161 und AK 270 entwickelt – Geprüfte Ausführungen erfüllen höchste Sicherheitsvorgaben in Europa Die AL-KO Fahrzeugtechnik erweitert ihr Sicherheitsprodukt-Portfolio. Speziell für die Kugelkupplungen AK 161 und AK 270 wurde jetzt AL-KO SAFTEY entwickelt – der erste am Markt verfügbare Diebstahlschutz für diese beiden Kupplungen, der die hohen länderspezifischen Versicherungsanforderungen in England, Schweden und den Niederlanden erfüllt. AL-KO SAFETY wird ab Sommer verfügbar sein und den Anhänger sowohl im Stand- als auch im Fahrbetrieb gegen schnellen Zugriff sichern. Gegen den Diebstahl eines Anhängers gibt es keinen hundertprozentigen Schutz. Doch es gibt gute Sicherungsmöglichkeiten, die abschreckend auf mögliche Fahrzeugdiebe wirken. Denn Schlösser, die nur mit hohem Zeitaufwand und speziellem Werkzeug aufzubrechen sind, erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass Diebe von ihrem Vorhaben ablassen. Darauf setzt auch der Diebstahlschutz AL-KO Safety, der mit einem Gewicht von 2,5 Kilogramm auch die höchsten internationalen Sicherheitsansprüche erfüllt. Den neuen Diebstahlschutz bietet die AL-KO ...
Weiterlesen
Mehr Sichtbarkeit bei Google mit virtuellen Rundgängen
Sebastian Fiebak erstellt 360° Rundgänge in höchster Qualität Sebastian Fiebak – Google Street View zertifizierter Fotograf Google Street View für Unternehmen Ob Arztpraxen, Ausstellungsräume, Bankfilialen, Einzelhandelsgeschäfte, Fitnessstudios, Flughäfen, Hotels oder Restaurants – ein virtueller 360 Grad Rundgang mit der Google Street View Technologie eignet sich für jede Art von Unternehmen und ist in der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Mit einem professionellen 360 Grad Rundgang auf Google Maps erzielen Unternehmen mehr Aufmerksamkeit bei Google und auf der Firmenwebsite. Die Sichtbarkeit im Netz steigt bereits mit Veröffentlichung der Fotos. Die Vorteile, die sich durch eine professionelle 360 Grad Tour für Unternehmen ergeben, hat manch ein Firmeninhaber noch nicht vor Augen und verschenkt deshalb enorm viel Potential. Mit einem 360 Grad Rundgang präsentiert man sich als transparente und kundenfreundliche Firma, baut Vertrauen auf und weckt die Neugierde in potentiellen Kunden. Die Chance, neue Kunden anzusprechen und zu gewinnen, erhöht sich. Statistiken von ...
Weiterlesen
MeWe – Das soziale Netzwerk der nächsten Generation
Gruppen auf Internetseiten, so auch bei MeWe, dienen dazu, sich auszutauschen. Es sollte aber immer so sein, dass es ein freundlicher und respektvoller Umgang miteinander ist, auch wenn die Meinungen mal auseinandergehen. In den folgenden Gruppen dreht sich alles um Bücher. Ein Besuch lohnt sich. Und wer weiß, vielleicht finden Sie genau in diesen Gruppen das passende Buch für sich. Das freundliche Miteinander wird dort GROSS geschrieben. Jeder ist herzlich willkommen, der auch diesen Standpunkt vertritt. Gruppe – Der Lesetreff Willkommen in der Gruppe Lesetreff. Sie ist offen für alle Bücherfreunde – ob Leser oder Autor. Viel Spaß in der Gruppe und beim Knüpfen neuer Kontakte. https://mewe.com/group/5c7d01b24062730bc9f9cd75 Gruppe – Bücher machen glücklich Egal ob Autor oder Leser, hier ist jeder herzlich willkommen, der an einem harmonischen und respektvollen Miteinander interessiert ist. Diese Seite dient der Werbung und des Kennenlernens. Hier könnt Ihr euch austauschen. Autoren dürfen ihre Bücher oder Seiten ...
Weiterlesen
Der Weg zum Microsoft Modern Secure Workplace
(Mynewsdesk) „Verschlüsseln kann auch sexy sein“ Düsseldorf – Am 9. Mai dreht sich alles um den Weg zum Microsoft Modern Secure Workplace. Allgeier diskutiert mit Microsoft MVP und SharePoint-Experte Michael Greth über verschlüsselte Dokumentenablage – egal ob on Premise oder in der Cloud und sicheren Datenaustausch im Modern Workplace. Es ist der Alptraum eines jeden Systemadministrators. Die Systeme wurden gehackt, der Hoster meldet ein Datenleck oder man steht selbst in der Pflicht, Datenschutz nachzuweisen. Deswegen auf Modern Workplace Lösungen verzichten? Keineswegs! Allgeier zeigt im Webinar, dass Verschlüsselung und modernes Arbeiten sich nicht ausschließen, sondern sogar sehr gut ergänzen.  Was bedeutet Verschlüsselung? Warum benötigen Unternehmen Verschlüsselungslösungen und wie können Verschlüsselungslösungen einfach und schnell in eine moderne Office365 Umgebung intergriert werden? Die Antworten darauf, Fallbeispiele aus der Praxis und weitere Möglichkeiten für einen Microsoft Modern Secure Workplace werden gemeinsam mit Michael Greth, Microsoft MVP, vorgestellt und diskutiert. Das Webinar findet am 09. Mai ...
Weiterlesen
Pantanal: Brasiliens grünes Abenteuer
Brasilia, 23. April 2019 – Im Herzen Brasiliens, in den Bundesstaaten Mato Grosso und Mato Grosso du Sul, liegt das Pantanal – eines der größten UNESCO-Biosphärenreservate der Welt. Touristen, die das Abenteuer in der Natur suchen, finden hier ein grünes Paradies. Flora und Fauna des Pantanals (portugiesisch für „Sumpf“) sind von einer Artenvielfalt geprägt, die Wildtierbeobachter, Ornithologen, Angler und Naturliebhaber aus der ganzen Welt anzieht. Mit einer Fläche von etwa 250.000 Quadratkilometern sind die Feuchtgebiete des Pantanals etwa so groß wie zwei Drittel der Fläche Deutschlands. Das größte Feucht-Savannen Gebiet der Erde erstreckt sich nicht nur über Zentralbrasilien, sondern in Teilen auch über Ostbolivien und den Nordosten Paraguays. Schätzungen zufolge leben im Pantanal 280 Fischarten, 159 Säugetiere, 656 Vögel, 53 Amphibien und 98 Reptilienarten. Reisemöglichkeiten im Pantanal Das Pantanal ist touristisch sehr gut erschlossen. Reiseveranstalter bieten geführte Touren in verschiedenen Varianten an: von der Wanderung, über die Bootsfahrt bis hin ...
Weiterlesen
Wrike ermöglicht Automatisierung komplexer Arbeitsabläufe ohne Programmierkenntnisse
Neue Funktionen „Spaces“ und „Integrate“ verbessern Zusammenarbeit zwischen Teams, Abteilungen, Systemen und Anwendungen München, 23.04.2019 – Wrike, der Experte für kollaboratives Arbeitsmanagement, erweitert seine gleichnamige Plattform. Die neuen Funktionen Spaces und Integrate ermöglichen mehr Anpassungen an die individuellen Bedürfnisse von Teams. Mit Wrike Integrate, können Cloud- oder On Premise-Anwendungen ohne jegliche Programmierkenntnisse an die Anforderungen von Teams oder Projekten angepasst werden. Spaces macht Wrike zur einzigen Collaborative Work Management (CWM)-Plattform mit individuell konfigurierbaren Arbeitsbereichen. Spaces und Integrate entlasten IT-Abteilungen, indem sie Teams und Abteilungen in die Lage versetzen, die Wrike-Plattform selbständig an ihre spezifischen Bedürfnisse anzupassen. Dank des „Single Source of Truth“-Ansatzes ist die Aktualität der Daten dabei stets gewährleistet. Integrate Mit Wrike Integrate können Nutzer schnell und einfach auf die im Unternehmen verwendeten Apps zugreifen und diese individuell an ihre Arbeitsabläufe anpassen. Wrike Integrate geht damit einen Schritt weiter als eine einfache, einmalige Integration. Ab sofort ist eine umfassende ...

Weiterlesen
Laute Auspuffe und Poserwesen: Unselige Allianz von Industrie und Fahrern
Mutwilliger Motorenlärm: Der Arbeitskreis Motorradlärm des Umweltverbands BUND und vereinigte Anwohnerinitiativen VAGM e.V. beklagen weiter Auspuffmanipulationen via Klappensteuerung und Motormanagement Berlin/Stuttgart. Landauf, landab regt sich Widerstand gegen mutwilligen Auspufflärm. Bürgerinitiativen gründen sich, Kommunen versuchen im Sinne ihrer Bürger örtliche Lärm-Hotspots zu entschärfen. Bürgermeister sprechen von Lärmterror. Ganze Erholungsregionen wie der Schwarzwald, das Sauerland oder die Eifel diskutieren das Problem des Motorradlärms. Und in den Städten versucht die Polizei, das Poser-Unwesen auf zwei und vier Rädern zu bekämpfen. Zum „Tag des Lärms“ beziehen der Arbeitskreis Motorradlärm des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND e.V.) und die Vereinigten Arbeitsgemeinschaften gegen Motoradlärm (VAGM e.V.) Stellung: „Die Situation an den Lärm-Hotspots verschärft sich. Der Schutz von Anwohnern und Erholungssuchenden wird weiter vernachlässigt, Bundes- und Europapolitik tun wenig gegen diesen mutwilligen, gesundheitsgefährdenden Lärm“ sagt Holger Siegel, Sprecher des Arbeitskreises Motorradlärm im BUND und Vorsitzender der VAGM. Warum ist gegen das Problem derzeit kein Kraut ...
Weiterlesen
TÜV Rheinland: Lärm verringert die Leistungsfähigkeit
Tag des Lärms am 24. April: Gespräche sind größter Störfaktor im Büro / Nebengeräusche erhöhen die Fehlerquote / Telefonkabinen fördern konzentriertes Arbeiten Köln, 23. April 2019. Gespräche von Kollegen stören Beschäftigte am Arbeitsplatz am meisten. Das ergab eine repräsentative Umfrage zu Lärm am Arbeitsplatz, die das Meinungsforschungsinstitut Civey im März 2019 im Auftrag von TÜV Rheinland unter 1.000 Personen durchgeführt hat. „Damit Lärm störend wirkt, muss er nicht übermäßig laut sein. Bei hoch konzentrierten Tätigkeiten wie dem Lektorieren eines Textes oder Programmieraufgaben wird schon ein normales Gespräch als störend empfunden. Dabei nehmen die Betroffenen die Beeinträchtigung oftmals gar nicht bewusst wahr. Auf Dauer fühlen sie sich jedoch gestresst“, weiß Dr. Wiete Schramm, Fachgebietsleiterin Arbeitsmedizin bei TÜV Rheinland. Tag des Lärms: Laute Geräusche schädigen nicht nur das Gehör Zum Tag des Lärms am 24. April weisen die Fachleute darauf hin, dass laute Geräusche das Gehör besonders belasten und schädigen können – ...

Weiterlesen
Pressemitteilung: Erste Harley-Davidson „Collectibles-Auktion“ in Europa!
Versteigerung limitierter Harley-Davidson Sammlerstücke In Amerika bereits heiß begehrt, holen wir nun die sogenannten „Collectibles-Auktionen“ nach Europa! Am Samstag, den 04. Mai 2019 versteigern wir auf dem Gelände einer der größten Harley-Davidson Händler Deutschlands, Thunderbike Niederrhein limitierte. Zum Aufruf kommen teilweise nummerierte Harley-Davidson Sammlerstücke. Der Bestand erstreckt sich von Tassen und Gläsern, über Blechschilder, Poster und Leuchtreklame, bis hin zu Zapfsäulen und Mobiliar im Harley-Davidson Stil. Merchandise-Artikel, Replikate und Sammlerobjekte. Viele der Raritäten sind zudem im freien Handel nicht mehr erhältlich! Die ca. 250 Einzelstücke können bereits am Donnerstag, den 02. Mai und Freitag, den 03. Mai 2019 vor Ort von 10:00 bis 18:00 Uhr besichtigt werden, ebenso am Tag der Auktion selbst. Ab 13:00 Uhr findet die Versteigerung sowohl vor Ort als Präsenzauktion, als auch online über das Auktionsportal statt. Wer nicht live teilnehmen kann, hat so die Möglichkeit, über das Portal des Auktionshauses die sogenannte WebCast-Auktion zu verfolgen ...
Weiterlesen