Zeiterfassung Timemaster jetzt auch per App auf Smartphones
Timemaster WEB statt Stundenzettel: Zeiterfassung bequem per App Leer, 31. Januar 2019 – Immer mehr Mobilität bei der Arbeit erfordert auch in der Praxis von Zeiterfassungen auch flexible Buchungsmöglichkeiten und Informationsabfragen durch das Personal. Damit mobile Mitarbeiter (Außendienst z.B. im Handwerk) nicht auf Stundenzettel angewiesen sind, setzt Timemaster jetzt auch auf die Erfassung über eine App per Smartphone. Timemaster WEB: Zeiterfassung direkt vom Hersteller Aufgrund jahrelanger Kompetenz in der Entwicklung und Herstellung von Elektronik bieten wir seit 1992 auch eine eigene Zeiterfassung an. Mit der entwickelten browserbasierten Zeiterfassung ist eine plattformunabhängige Bedienung möglich. Der Einsatz kann damit auf vielen Endgeräten unabhängig vom eingesetzten Betriebssystem über einen Browser erfolgen. Das App-Modul: Außer Haus alles auf dem Schirm Wenn Mitarbeiter unterwegs sind und keine Gelegenheit haben auf einen PC zuzugreifen oder am Terminal für eine Zeiterfassung zu stempeln, so hilft das App-Modul: Damit lassen sich per Smartphone nicht nur Zeiten erfassen, sondern ...
Weiterlesen
Radware mit Service für den Schutz von Cloud Workloads
Radware: Schutz von Cloud Workloads Radware (NASDAQ: RDWR), ein führender Anbieter von Cyber-Sicherheits- und Application-Delivery-Lösungen, hat seinen Cloud Workload Protection (CWP) Service vorgestellt. Der neue Service schützt die Cloud-basierten Assets von Kunden vor Datenlecks, Kontoübernahmen und Ressourcenausnutzung. Zunächst für die AWS-Plattform von Amazon verfügbar, hat Radware seinen Cloud Workload Protection Service entwickelt, um Kunden zu helfen, ihre Rolle im „Shared Responsibility Model“ von Cloud-Providern auszufüllen. In diesem Modell schützt der Cloud-Provider zwar die Infrastruktur, der Kunde ist aber selbst für die Absicherung seiner eigenen Workloads verantwortlich. Der Service basiert auf drei Säulen: Prävention und Erkennung von Angriffen sowie, daraus abgeleitet, Empfehlungen zur sicheren Konfiguration und zur Beschränkung von Benutzerrechten. Basierend auf aktuellen Nutzungsmustern sowie der Auswertung von Metadaten und Logs identifiziert der Cloud Workload Protection Service durch KI-basierte Algorithmen exponierte Assets sowie übermäßige Zugriffsrechte. Daraus leitet er Empfehlungen zur Reduzierung der Angriffsfläche und zur Härtung der Cloud Workloads ab. Auch ...
Weiterlesen
Raum- und Umgebungsüberwachung sensibler Bereiche
Umwelteinfllüsse wie beispielsweise Temperatur, Luftfeuchte oder Luftströmung können die Funktion Ihrer Systeme und Anlagen im Serverraum und Rechenzentrum stören. Hitze, statische Entladungen oder defekte Batterien der USV, können die vorhandenen Server- und Speichersysteme beschädigen. Defekte Hardware kann im Serverschrank sogar zu einem Schmor- oder Kabelbrand führen. Tritt beispielsweise Wasser aus der Klimaanlage aus, kann dies zu einem elektrischen Kurzschluss führen und somit die Verfügbarkeit der wichtigen Server gefährden. Es ist daher ratsam die sensible EDV- und IT-Infrastruktur, durch die Verwendung eines geeigneten Sicherheits- und Alarmsystems, zu schützen. Praxisbewährte Alarmsysteme des Herstellers Didactum Bereits das Einstiegsmodell, das Didactum Alarmsystem 100, kann Ihre Serverschränke im Serverraum und Rechenzentrum rund um die Uhr zuverlässig überwachen. Das Alarmsystem verfügt über 4 Anschlüsse für SNMP-fähige Sensoren. Im Lieferumfang des Gerätes ist bereits ein präziser Temperaturfühler enthalten, welcher die Temperatur im Bereich von minus 40 bis plus 100 Grad Celsius misst. Im WebGUI des Alarmsystems können ...
Weiterlesen
BluJay verpflichtet Andrew Kirkwood als neuen Chief Executive Officer
Erfahrener Supply Chain-Experte löst Doug Braun ab und setzt auf konsequente Innovationsstrategie. Bad Homburg, 31. Januar 2019 – BluJay Solutions, Spezialist für Logistik- und Zollsoftware, hat den renommierten Software-Manager und Branchenexperten Andrew Kirkwood als neuen Chief Executive Officer verpflichtet. Durch seine 25-jährige Erfahrung am Markt für Supply Chain- und SaaS-Lösungen legt BluJay eine strategische Basis, um die Geschäftsperformance des Unternehmens und die Kundenzufriedenheit weiter zu optimieren.  Vor seinem Einstieg bei BluJay hat Andrew Kirkwood 14 Jahre lang erfolgreich bei RedPrairie und JDA Software gearbeitet, wo er Führungspositionen in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Produktentwicklung bekleidete. Zuletzt war er Senior Vice President & General Manager, Supply Chain Execution bei JDA und leitete dort die globalen Produktmanagement- und Produktentwicklungsteams für Supply Chain Execution Solutions. „Andrews Supply-Chain-Hintergrund in Verbindung mit seiner Fähigkeit, erfolgreiche Markteinführungsstrategien umzusetzen, wird BluJay dabei helfen, weiter zu wachsen und Mehrwert für unsere 7.500 Kunden zu bieten“, erklärt Deep Shah, BluJay Board ...
Weiterlesen
Telco-Trends 2019: Das Internet der autonomen Dinge nimmt Fahrt auf
Michael Frey, Regional Director CEE/CIS/RUSSIA Ruckus Networks, kommentiert die aktuellen Entwicklungen im Bereich Konnektivität In wenigen Tagen öffnet der Mobile World Congress in Barcelona seine Pforten. Dann wird auf der wichtigsten internationalen Messe der Telekommunikationsbranche über die nächste Generation vernetzter Technologien diskutiert. Michael Frey, Regional Director CEE/CIS/RUSSIA Ruckus Networks, kommentiert die aktuellen Konnektivitätstrends und gibt einen Ausblick, was die Branche dieses Jahr erwartet: Das Internet der autonomen Dinge beginnt sich zu etablieren In den nächsten Monaten wird die Vision des Internets der autonomen Dinge Wirklichkeit. Wir befinden uns nun in der Phase, in der das Potenzial der vernetzten Geräte wirklich begreifbar wird. Ein Beispiel: Eine Vielzahl von intelligenten Ampeln, die nicht nur Daten von Autos beziehen, sondern auch Daten wieder zurückspielen. So können sie den Fahrzeugen mehr Informationen zur Verfügung stellen, auf denen diese wiederum ihre Fahrentscheidungen aufbauen können. Technologie wie diese wird zunehmend Einzug halten, da die Infrastruktur und ...

Weiterlesen
Mehrwert Tierwohl: Irische Agrartechnik-Unternehmen etablieren weltweite Standards in der Nutztierhaltung
Wegweisende Agritech-Expertise aus Irland in der Viehwirtschaft Düsseldorf, Februar 2019. Nahrungsmittelproduktion und Landwirtschaft erfordern hohes Verantwortungsbewusstsein: Vor dem Hintergrund der steigenden Nachfrage nach einer hochwertigen und nachhaltigen Fleischerzeugung werden innovative Produkte für die Nutztierhaltung benötigt, die einen verstärkten Fokus auf das Tierwohl legen. Agrartechnik-Experten weltweit sind gefragt, um die Anforderungen von Mensch, Tier und Industrie gleichermaßen zu erfüllen. Die irische Wirtschaftsförderungsorganisation Enterprise Ireland gibt einen Ausblick, welche Lösungen bereits heute am Markt verfügbar sind.  Im Jahr 2017 wurden weltweit etwa 330 Millionen Tonnen Fleisch produziert. Somit standen 2017 pro Person im weltweiten Durchschnitt 43,5 Kilogramm Fleisch zur Verfügung. Für 2018 prognostiziert die Food and Agriculture Organization of the United Nations (FAO) einen Anstieg der Fleischproduktion auf 335 Millionen Tonnen. Sollte sich die weltweite Nachfrage nach Fleisch unverändert auf diesem Niveau weiterentwickeln, müssen Landwirte und Agrarbetriebe die Produktion bis zum Jahr 2050 auf 470 Millionen Tonnen pro Jahr erhöhen. Gefragt sind daher ...

Weiterlesen
StartupSalesBootcamp: 4 Tages-Vertriebs-Workshop
Automatisierung und Growth Hacking für Startups StartupSalesBootcamp Tel Aviv Oktober 2019 Es wird eine Traummischung, wenn sich vom 4. bis zum 7.Oktober die innovativsten Startups Deutschlands, Österreichs und der Schweiz in Tel Aviv treffen. Das Bootcamp am Mittelmeer bietet die Gelegenheit zu erfahren, wie ein Startup an die nötigen Kunden kommt. Veranstalter ist einer der erfolgreichsten Startup-Sales-Coaches in Deutschland, Tim Cortinovis. 4-Tages-Workshop: Growth Hacking und Automatisierung stehen im Zentrum Jeder der 4 Tage steht unter einem Motto. Ganz am Anfang gibt es am „Basics-Day“ die Grundlagen: Entwicklung einer Value Proposition und eines Elevator Pitches, relevant für die Zielgruppen werden und Resonanz erzeugen, Customer Journey und Buyer Persona. Der zweite Tag ist ganz dem Mindset gewidmet und es geht um Themen wie Geschwindigkeit, Agilität, Pareto-Prinzip und Growth Hacking. Tag 3 dreht sich um Skills- und Tools, mit denen sich der Vertrieb eines Startups (fast) komplett automatisieren lässt. Und um Fragen wie ...
Weiterlesen
SoftProject lädt deutschlandweit zu Digitalisierungs-Brunches ein
X4 Suite Low Code-Plattform: Digitalisieren ohne Programmieren SoftProject-Brunches zum Thema Digitalisierung SoftProject, der unabhängige Digitalisierungsspezialist aus der Technologieregion Karlsruhe, lädt zwischen dem 19. und 28. März 2019 in vier Städten zu kompakten Digitalisierungs-Brunches ein. Im Fokus stehen neben interaktivem Austausch und Fachvorträgen insbesondere die Themen Erfolgsfaktoren und Praxisbeispiele aus verschiedenen Projekten. Die Veranstaltungen richten sich branchenübergreifend sowohl an IT-Verantwortliche und Entscheider aus den Fachbereichen als an Interessenten, die ihr Unternehmen bereits digitalisieren oder dies beabsichtigen. „Als Vorreiter auf dem Gebiet der Automatisierung mit rund 20 Jahren Markterfahrung zeigen wir den Teilnehmern, wie sie mit unserer Low-Code-Digitalisierungsplattform X4 Suite ihre Unternehmensabläufe ohne Programmieren digitalisieren, gleichzeitig Medienbrüche vermeiden und Fehlerquellen reduzieren“, so Joachim Beese, Geschäftsführer bei der SoftProject GmbH. Dazu legt die X4 Suite Priorität auf eine benutzerfreundliche Oberfläche, durch die auch Nicht-IT-Experten abteilungsübergreifend fachliche und technische Prozesse entwickeln, anpassen, modellieren und simulieren können. Dazu zählt beispielsweise die flexible und parametrierbare Gestaltung ...
Weiterlesen
Mobile World Congress 2019: HUBER+SUHNER präsentiert intelligente Verbindungstechnik für Netzbetreiber auf dem Weg zu 5G
Die gezeigten Lösungen unterstreichen die Kompetenz des Unternehmens als Experte für effiziente Lösungen im Bereich der 5G-Netzwerkverdichtung Herisau, 21. Februar 2019 – HUBER+SUHNER, führender Hersteller von Komponenten und Systemen für elektrische und optische Verbindungen, wird beim diesjährigen Mobile World Congress in Barcelona am Stand 6G20 seine Lösungen für die Verdichtung von Mobilfunknetzen vorstellen. HUBER+SUHNER konzentriert sich auf die anstehenden Änderungen in der Topologie der Mobilfunk-netze, die erforderlich sind, um sich auf den kontinuierlich wachsenden Kapazitätsbedarf und die er-höhte Komplexität zukünftiger 5G-Netze vorzubereiten. „Rund um die Weiterentwicklung von Netzarchitekturen zur Vorbereitung auf 5G kann HUBER+SUHNER Mobilfunkbetreibern ein einzigartiges Portfolio anbieten, das viele Aspekte hinsicht¬lich horizontaler und vertikaler Konnektivität abdeckt“, sagt Fritz Landolt, COO im Bereich Fiberoptik, Mobilfunk und Industrie bei HUBER+SUHNER. „Dazu gehören unsere modularen und maßgeschneiderten Ver¬kabelungslösungen für Macro und Small Cells, ein effizientes Fasermanagement im Central Office sowie kompakte und technisch einzigartige WDM-Multiplexer- bzw. Konverter-Lösungen für die effiziente Nut¬zung ...

Weiterlesen
embedded world 2019: Unitronic präsentiert das RF-System RIIoT von Radiocrafts
Neues Low Power-Funkprotokoll sorgt für effiziente industrielle IoT-Anwendungen und intelligente Klimasteuerungen Düsseldorf, im Februar 2019 – Die Unitronic GmbH, Entwicklungsdienstleister aus Düsseldorf und Mitglied des schwedischen Technologiekonzerns Lagercrantz Group AB, stellt auf der diesjährigen embedded world in Halle 3, Stand 221 das neue RF-System RIIoT von Radiocrafts vor, einem führenden Anbieter von RF-Modulen und drahtlosen Konnektivitätslösungen. RIIoT ist ein hochzuverlässiges Funkprotokoll von Radiocrafts, welches für industrielle IoT-Anwendungen optimiert wurde. „Das System ist optimiert für Sensor- und Aktornetzwerke. Das Funkprotokoll basiert auf IEEE802.15.4g/e und bietet eine robuste, bidirektionale Kommunikation auch für zeitkritische Anwendungen“, so Eduard Schäfer, Leiter der Sensorabteilung bei Unitronic. Wesentliche Merkmale sind der geringe Stromverbrauch und eine optimierte Reichweite. Der integrierte Applikationsprozessor steht zur Sensorauswertung und Aktoransteuerung zur Verfügung. Abgerundet wird das System durch die Möglichkeit von OTA-Updates. Der integrierte, programmierbare Applikationsprozessor ermöglicht es, die Anwendung vollständig im Funkmodul abzubilden. Ein komplettes RIIoT-Netzwerk umfasst Sensorknoten auf Basis des RC1880-SPR-Moduls, ...

Weiterlesen
Entzündungen als Ursachen von Übergewicht, Krebs und Alzheimer
Neues Buch „Die 50 besten Entzündungskiller“ von Medizinjournalist und Gesundheitspublizist Sven-David Müller Sven-David Müller ist Autor des Buches „Die 50 besten Entzündungskiller“ In seinem neuen Buch „Die 50 besten Entzündungskiller“ zeigt Sven-David Müller auf, warum Entzündungen und stille Entzündungen, die auch als „Silent Inflammations“ bezeichnet werden, brandgefährlich sind und welche Möglichkeiten der Bekämpfung es gibt. Es gibt viele Lebensmittel und natürliche Möglichkeiten, Entzündungen und damit auch Schmerzen zu bekämpfen. Einen besonderen Stellenwert hat das Mikrobiom des Menschen, das aus Mikroorganismen auf der Haut und den Schleimhäuten, beispielsweise des Magen-Darm-Traktes, besteht. Medizinisch relevante Probiotika sind in der Lage, Entzündungen vorzubeugen oder diese zu bekämpfen. Entzündungen sind einerseits notwendige Reaktionen des Körpers, andererseits schwächen sie die Gesundheit und lösen Krankheiten aus oder begünstigen diese. Zu den entzündungsbedingten Krankheiten und den Leiden, die auf dem Boden stiller Entzündungen entstehen, gehören Herzinfarkt, Diabetes mellitus Typ 2, Krebserkrankungen, Morbus Alzheimer, chronische Müdigkeit, Migräne und Übergewicht. ...
Weiterlesen
Neues X4 Case Management von SoftProject: Geschäftsprozesse ohne Programmieren modellieren und ausführen
Release SoftProject-Digitalisierungplattform X4 Suite 6.0 Mit der X4 Suite von SoftProject Geschäftsprozesse ohne Programmieren modellieren und ausführen. Der Ettlinger Digitalisierungsspezialist SoftProject bringt im März 2019 die Version 6.0 der Automatisierungsplattform X4 Suite auf den Markt. Bis zum Release wird das Unternehmen jede Woche ausgewählte neue Features vorstellen. Den Start bildet das X4 Case Management. Damit können Business-Analysten, Prozessverantwortliche und Consultants Geschäftsprozesse designen, nach ihren Wünschen modellieren und ausführen – alles ohne Programmieren. Mit der intuitiv bedienbaren Software lässt sich in Echtzeit auf einer grafischen Oberfläche der fachliche Status bearbeiten und über ein Monitoring-Tool einsehen. Fachdaten können direkt auf der BPMN-Ebene modelliert und Mitarbeiter, Kunden oder Lieferanten in die Abläufe integriert werden. In Unternehmen ist es nach wie vor üblich, dass Business-Analysten, Prozessverantwortliche oder Consultants ihre gezeichneten Prozessdiagramme an Software-Entwickler übergeben, damit diese sich um die technische Umsetzung oder Automatisierung kümmern. Da dieses manuelle Vorgehen fehleranfällig, und ineffizient ist, schafft SoftProject ...
Weiterlesen
R/GA und McDonald’s machen globales Happy Meal Readers-Programm zum interaktiven Leseerlebnis
Digitalisierung der neuen Cowell-Buchserie sorgt bei Kindern für mehr Spaß beim Lesen London, Berlin, 21.02.2019 – In Zusammenarbeit mit McDonald’s und Hachette Children´s Group begeistert R/GA die nächste Generation junger Leser mit einer Erweiterung des McDonald´s Happy Meal Readers-Programms. Der Roll-Out der Initiative beginnt im Februar 2019 gemeinsam mit der Einführung von „The Treetop Twin“s Adventures“. Die exklusive Buchreihe wurde von Cressida Cowell, weltbekannte Autorin und Illustratorin der Bestseller-Serie „How To Train Your Dragon“, geschrieben und ist in 82 teilnehmenden Märkten erhältlich. McDonald’s beauftragte R/GA damit, diese exklusive Serie in der Global Happy Meal App zum Leben zu erwecken. In diesem Zuge erstellte die Agentur für seinen Kunden ein einzigartiges, interaktives und globales Leseerlebnis. Mithilfe von Animationen und reichhaltigen Soundeffekten wird die Geschichte für den Leser lebendig. Auf diese Weise entsteht ein Leseerlebnis, das Kinder und Eltern auf der ganzen Welt begeistert und eine lebenslange Liebe für das Lesen entfacht. ...
Weiterlesen
Mit MindManager 12 für Mac Informationen auf transformative Art und Weise anzeigen, verwalten und teilen
Die aktuelle Version des leistungsstarken Programms setzt neue Maßstäbe für das Mapping und die Visualisierung von Informationen Neue Smart Shapes & Objekte AIzenau, den 21. Februar 2019 – Die heute vorgestellte, neue Version von MindManager® für Mac bietet leistungsstarke Möglichkeiten, Informationen zu kontrollieren, Strategien und Pläne auszuarbeiten und zu teilen sowie vernetzt zu arbeiten. Das Release setzt für Mac neue Maßstäbe im Mindmapping sowie der Informationsvisualisierung. Mit SmartRules™ können jetzt Prozesse und Arbeitsabläufe automatisiert werden. Neue Objekte und Smart Shapes ermöglichen zudem die Erstellung neuer Diagrammtypen und die Unterstützung für den macOS Dunkelmodus und die Touch Bar. Diese erlauben es den Benutzern, in ihrer bevorzugten Umgebung ganz so zu arbeiten, wie sie es wünschen. „MindManager 12 für Mac unterstreicht unser Selbstverständnis, auf die Wünsche der Mac-Nutzer einzugehen und ihnen Tools zur Verfügung zu stellen, die sie beim Denken, Arbeiten und der Einführung von Neuerungen auf höchstem Niveau unterstützen“, sagt Michael ...
Weiterlesen
Aussicht auf Kostenübernahme der Echotherapie für mehr BKK-Versicherte
(Mynewsdesk) Die bundesweite BKK-Kooperationsgemeinschaft ermöglicht allen deutschen Betriebskrankenkassen, dem Vertrag zur Behandlung von Fibroadenomen und gutartigen Schilddrüsenknoten beizutreten München – Ein weiterer Meilenstein für die Echotherapie ist erreicht: Die Arbeitsgemeinschaft Selektivverträge NORDWEST hat federführend für die BKK-Kooperationsgemeinschaft mit dem Gesundheitsverbund Nord einen Vertrag zur Behandlung von Fibroadenomen und gutartigen Schilddrüsenknoten mit hochfokussiertem Ultraschall abgeschlossen. Aktuell erstatten bereits 41 Krankenkassen in Deutschland die Behandlung mit der Echotherapie. Der Vertrag mit der BKK-Kooperationsgemeinschaft bedeutet einen weiteren Schritt in Richtung flächendeckendem Angebot der Echotherapie in Deutschland. Das innovative und schonende Verfahren der Echotherapie (auch Thermoablation genannt) ermöglicht es, gutartige Knoten in der Schilddrüse und der Brust (Fibroadenome) nicht-invasiv zu behandeln und damit Schnitte, Narben und Vollnarkose zu vermeiden. Die Echotherapie nutzt hochintensive gebündelte Ultraschallwellen, die präzise auf die erkrankten Zellen gerichtet werden. Im Brennpunkt entsteht eine Temperatur von 85 Grad – das zerstörte Gewebe schmilzt und der Körper baut es mit der Zeit ...

Weiterlesen