Assentis DocFamily: Neuerungen in Release 5.2 machen kundenindividuelle Kommunikation noch effizienter
Assentis AG bietet mit der Business-Communication-Platform DocFamily für den Finanzsektor Mehrwerte und Arbeitserleichterung durch Transparenz und Effizienz in der Dokumentenerstellung und -verarbeitung Rotkreuz, 29.06.2011. Die Business-Communication-Platform DocFamily wurde jetzt im neuen Release 5.2 um zahlreiche Funktionalitäten erweitert. Die Lösung der Assentis AG richtet sich vor allem an den Finanzsektor und bietet für Banken und Versicherungen enorme Mehrwerte in der individuellen Kundenkommunikation. Neu im Release 5.2 ist unter anderem ein umfassendes End-to-End-Tracking, das eine Zustandsverfolgung über die Systemgrenzen von DocFamily hinaus ermöglicht. Somit können nachgelagerte Applikationen wie beispielsweise eine Verpackungsstraße spezifische Verarbeitungs-Rückmeldung an die Server-Komponente DocBase geben. Die Systeme aktualisieren die Zustände von Dokumenten, Umschlägen oder Streams über offizielle API-Schnittstellen direkt in der Communication-Plattform und sorgen so für mehr Transparenz. Weiterhin unterstützt DocFamily jetzt auch den zweidimensionalen Barcode PDF417. Im Vergleich zum einfachen Barcode enthält der zweidimensionale Barcode wesentlich umfangreichere Informationen und kann selbst dann noch gelesen werden, wenn er teilweise ...

Weiterlesen
Business-Intelligence-Daten ganz nah am Nutzer
Statement von Jens Thamer, Geschäftsführer der prisma informatik GmbH: „Integriert in den Role Tailored Client von Microsoft Dynamics NAV lassen sich BI-Dashboards und Reports von unterschiedlichsten Anwendergruppen in mittelständischen Unternehmen ganz einfach nutzen“ Nürnberg, 29.06.2011. „Business-Intelligence-Analysen lassen sich mit Microsoft Dynamics NAV 2009 nun noch einfacher in den Arbeitsalltag von Anwendern integrieren. Über den Role Tailored Client (RTC) des Microsoft-ERPs werden Nutzern aus unterschiedlichsten Funktionsbereichen die jeweils relevanten BI-Informationen als Reports, Infografiken oder in Form von Dashboards nahtlos direkt im jeweiligen Bedienungskontext angezeigt. Damit wird BI nun auch für den Mittelstand eine Selbstverständlichkeit“, zeichnet Jens Thamer, Geschäftsführer der prisma informatik GmbH, eine Perspektive für alle Dynamics-NAV-Anwender. „Dass es aus betriebswirtschaftlicher Sicht eine Notwendigkeit ist, anhand von BI-Daten die Parameter im Tagesgeschäft kontinuierlich neu justieren zu können, ist im Markt längst angekommen. Für viele mittelständische Unternehmen war aber die Komplexität von BI-Tools bislang eine Hürde. Die Werkzeuge waren schwer zu bedienen ...

Weiterlesen
evolutionplan bietet zielgerichtetes, exklusives Firmen-Messetraining für IT-Unternehmen
Firmen können beim Anbieter des Entwicklungsprogramms zum IT-Lösungsverkäufer das Modul zur Messevorbereitung separat buchen München, 29.06.2011. Die evolutionplan GmbH, München, hat ihr sechsmonatiges Entwicklungsprogramm zum IT-Lösungsverkäufer nun um ein separat buchbares Modul zur Messevorbereitung erweitert. In einer zweitägigen Trainingseinheit können Unternehmen ihre Vertriebs- und Consultingmitarbeiter auf den zielgerichteten Einsatz auf Messen wie beispielsweise die DMS EXPO, IT & Business oder die CeBIT ausbilden lassen. Im Fokus des Moduls stehen sowohl die notwendigen Vorbereitungen auf Seiten des Vertriebs für einen professionellen Messeauftritt als auch die Durchführung und die professionelle Nachbereitung einer Messe. evolutionplan hat das Modul zur Messevorbereitung speziell auf die Anforderungen der Vertriebsorganisationen von Software- und Systemhäusern, Unternehmensberatungen und IT-Dienstleistern zugeschnitten, die erklärungsbedürftige, komplexe Produkte, Lösungen, Services und Dienstleistungen anbieten. „Hochwertige und qualifizierte Leads auf der Messe zu generieren und auf dieser Grundlage zeitnahe Verkaufsabschlüsse zu erzielen, sind die vorrangigen Ziele des Messetrainings. Die Maßnahme ist auch für ‚alte Vertriebshasen‘ ...

Weiterlesen
COPARGO bietet neue Projektmanagement-Trainings zu „Management of Portfolios“ (MoP)
Trainingsleiter Andreas Ellenberger ist erster zertifizierter MoP-Trainer in Deutschland Dreieich, 28.06.2011. Die Projektmanagement-Spezialisten von der COPARGO GmbH, Dreieich, bieten ab sofort auch Trainings zur Best-Practice-Methode „Management of Portfolios“ (MoP) an. Die zweistufige Qualifizierung richtet sich an Entscheidungsträger, Portfoliomanager sowie Berater und Mitarbeiter im Projektmanagement. Diese können sich bei COPARGO mit der Methode und ihrer Anwendung inklusive aller erprobten Prinzipien, Rollen, Prozesse und Dokumentationsstrukturen vertraut machen und so Projektportfolios in Organisationen optimal gestalten. Andreas Ellenberger, langjähriger Trainingsleiter und Seniorberater bei COPARGO wurde als erster Trainer in Deutschland für MoP von der APMG* zertifiziert. „Besonders Unternehmen mit vielen internen Projekten profitieren von der MoP-Methode. Die verschiedenen Initiativen lassen sich überwachen und die Prioritäten klar herausarbeiten. Mit MoP können somit die besonders wertvollen Projekte identifiziert werden“, ist Ellenbergers Einschätzung. Das erste exklusive MoP-Training findet vom 12. bis 13. September in den Seminarräumen von COPARGO in Dreieich bei Frankfurt statt. Zur Anmeldung: http://www.copargo.de/de/training/portfolios-mit-mopR/mop-foundation Erst ...

Weiterlesen
CANIAS ERP überzeugt im direkten Vergleich der ERP-Lösungen
Industrial Application Software GmbH hinterlässt mit CANIAS ERP beim Wettbewerb der ERP-Systeme einen starken Eindruck Karlsruhe, 21.06.2011. Vier ERP-Anbieter stellten ihre Lösungen während des ERP-Contests 2011 am 19. und 20. Mai in Ulm der Jury vor. Die Karlsruher Industrial Application Software GmbH (IAS) konnte dabei mit ihrem CANIAS ERP einen klaren Erfolg verbuchen. Dies belegen die nun veröffentlichten ersten Ergebnisse. Veranstaltet wurde der Contest durch die mq result consulting AG und die Gesellschaft zur Prüfung von Software mbH. Die Jury bestand aus Geschäftsführern und Mitarbeitern mittelständischer Unternehmen. Bei der Beurteilung wurden hohe Maßstäbe an die Praxistauglichkeit der zu testenden Systeme angelegt. Eine komplexe, an den Arbeitsalltag in mittelständischen Unternehmen angelehnte Aufgabenstellung musste im Testzeitraum effizient bewältigt werden. CANIAS ERP punktete während des souverän durchlaufenen Test-Szenarios mit seinem großen Funktionsumfang. Neben den ausgereiften Standardfunktionalitäten eines ERP-Systems konnte CANIAS ERP die Juroren mit einem vollständig integrierten CRM, der sehr hohen Interoperabilität und ...

Weiterlesen
prisma informatik integriert mit Schnittstelle Microsoft Dynamics NAV und OXID eShop
Leistungsfähiges Modul Dynamics2OXID: Permanente Synchronisation von Artikel-, Kunden- und Bestelldaten zwischen Webshop und Warenwirtschaft optimiert E-Commerce-Prozesse Nürnberg, 16.06.2011. Eine nahtlose Integration des OXID eShops in die ERP-Lösung Microsoft Dynamics NAV (ehemals Navision) bietet die prisma informatik GmbH mit ihrem Modul Dynamics2OXID. Die Anwendung macht die ERP-Stammdaten in der Shop-Umgebung verfügbar und stellt zudem sicher, dass alle Online-Bestellungen in die Verkaufstransaktionen von Dynamics NAV eingebunden werden. Sie reduziert so den Verwaltungsaufwand rund um den Online-Shop erheblich. Weiterhin erleichtert die Schnittstelle die Verwaltung von mehreren Online-Shops, von Artikeln und Kategorien sowie auch der Kundendaten im Online- und Offline-Handel. Durch die nahtlose Verbindung zwischen Warenwirtschaft und OXID eShop optimieren Shopbetreiber ihre Geschäftsprozesse und erhöhen die Umsätze. Dynamics2OXID stellt mit einem Echtzeitdatenaustausch sicher, dass stets die aktuellen Artikelinformationen im Webshop angezeigt werden. So sind beispielsweise auch Sortimentsänderungen oder Preis-Updates ohne Zeitverlust online verfügbar. Für die Anzeige im Webshop können abweichende Titel, Kurz- und Langbeschreibungen ...

Weiterlesen