Work&Travel – Gut abgesichert ins Abenteuer Ausland
Work&Travel-Aufenthalt | TravelSecure Young Immer mehr junge Deutsche möchten sich nach Abitur oder Studium nicht sofort ins Arbeitsleben stürzen. Sie wollen stattdessen bei einem Work&Travel-Aufenthalt in einer fernen Ecke der Erde Land und Leute kennenlernen. Bei späteren Bewerbungen muss diese Pause nach dem Abitur oder dem Studium keineswegs ein Nachteil sein. Man sollte mit dieser „Lücke“ offensiv umgehen, kaum ein Arbeitgeber wird sie heute noch negativ beurteilen. Ganz im Gegenteil: Ein längerer Auslandsaufenthalt kann Fremdsprachenkenntnisse entscheidend verbessern, man hat Tatendrang, Anpassungsfähigkeit und Flexibilität unter Beweis gestellt und sich in menschlicher Sicht weiterentwickelt. Längere Auslandsaufenthalte sollten sorgfältig vorbereitet werden Die sorgfältige Planung einer solchen Reise ist unverzichtbar, dazu zählt vor allem der Versicherungsschutz im Ausland der für Work-and-Traveller, Sprachschüler, Studenten, Doktoranden, Gastwissenschaftler und Praktikanten im Ausland geeignet ist. Wir stellen hier die wichtigsten Versicherungen vor, am wichtigsten ist die Auslandskrankenversicherung, aber auch eine Reiserücktritt- und Unfallversicherung können sinnvoll sein. Ratgeber Krankenversicherung ...
Weiterlesen