SpoSpiTo-BewegungsMemo: Spielspaß für alle Kinder
Mit dem SpoSpiTo-BewegungsMemo ist der Spielspaß für alle Kinder garantiert. Kinder wollen, sollen und müssen sich bewegen. Leider sind wir davon im Alltag weit entfernt. Studien des Robert-Koch-Instituts der Bundesregierung belegen eine Zunahme von Übergewicht, Haltungsschwächen und ernsthaften gesundheitlichen Störungen bei Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Die Zahlen sollten Eltern alarmieren. Ein Drittel der über 4-Jährigen kann höchstens zwei Schritte rückwärts balancieren. Fast die Hälfte der 11- bis 17-Jährigen schafft keine Rumpfbeuge. Sogar auf einem Bein zu stehen oder die klassische Rolle vorwärts bereitet vielen Kindern und Jugendlichen große Schwierigkeiten. Insgesamt sind 15 Prozent der Kinder und Jugendlichen von 3-17 Jahren übergewichtig und 6,3 Prozent leiden unter Adipositas. Der Anteil der Übergewichtigen steigt mit zunehmendem Alter an. Hochgerechnet sind also fast zwei Millionen Kinder in der BRD übergewichtig bis krankhaft fettleibig, Tendenz steigend. SpoSpiTo-BewegungsMemo: Spielspaß für alle Kinder Alles, was Kinder spielerisch in Bewegung bringt, ist eine Investition in deren ...
Weiterlesen
Ohne Leistungsdruck zum Gewinner
Ohne Leistungsdruck zum Gewinner Ohne Leistungsdruck zum Gewinner werden Kinder bei „SpoSpiTo – bringt Kinder in Bewegung!“, einer Art Olympiade im Kindergarten ohne Wettbewerbscharakter. Dabei steht der Spaß an der Bewegung im Vordergrund. Es gibt keine Verlierer, sondern nur Gewinner nach dem olympischen Gedanken: „Allein das Mitmachen zählt!“ Kindergärten bekommen Anregungen und Ideen zur Durchführung einer attraktiven, vielseitigen und abwechslungsreichen Bewegungserziehung. Außerdem sollen die Kinder möglichst frühzeitig an ein regelmäßiges, gesundes und freudvolles Bewegungsverhalten herangeführt werden, indem sie auf spielerische Weise für sportliche Aktivitäten begeistert werden. Die verschiedenen Spiel-, Übungs- und Bewegungsformen können ohne großen Aufwand problemlos in den Kindergartenalltag integriert und von allen Kindern bewältigt werden. Das natürliche Bewegungsbedürfnis der Kinder wird aufgegriffen und fördert unter anderem die Einschätzung des eigenen Könnens der Kinder. Sämtliche Organisationsmittel und Preise werden den Kindergärten zur Verfügung gestellt. Eine Siegerehrung der erfolgreichen Sportler soll den Abschluss der Aktion darstellen. Dabei bekommt jedes Kind ...
Weiterlesen