5 Gründe nach Brasilien zu reisen
Brasilia, 12. Juli 2018 Brasilien – das größte lateinamerikanische Land punktet bei seinen Besuchern mit unzähligen Erlebnissen und Eindrücken. Hier finden Sie fünf der wichtigsten Gründe, das vielseitige Land zu bereisen. 1. Die Brasilianer Wer nach Brasilien reist, ist sofort von der warmen und herzlichen Art der Brasilianer eingenommen. Gefühlt scheint in diesem Land immer die Sonne zu scheinen. Vielleicht liegt es an den vielen lachenden Gesichtern oder aber an den netten Gesprächen auf den Straßen, die die Herzen der Brasilianer erreicht und seine Besucher mit so viel Lebensfreude umarmt. Gemäß einer Umfrage des Tourismusministeriums kommen 95,7 Prozent der 44.080 befragten Touristen gerne zurück nach Brasilien, weil sie die freundliche Art der Brasilianer so sehr schätzen. Kein Wunder also, dass Brasilien mit dem Claim “Happy by Nature” für sich wirbt. 2. Die Natur Das World Economic Forum wählte Brasilen auf den ersten Platz der internationalen Rangliste für natürliche Ressourcen. Fast ...
Weiterlesen
Embratur verstärkt die Teilnahme an deutschen Tourismus-Veranstaltungen
Brasilia, 27. Juni 2018 Im Jahr 2017 waren mehr als 200.000 deutsche Touristen auf Geschäfts- und Urlaubsreisen in Brasilien. Die Tendenz ist steigend. Insbesondere der Nordosten Brasiliens, mit seinen vielen touristischen Attraktionen, gefällt den Deutschen. Neben neuen Flugverbindungen und Preisen lockt die Region mit viel Sonne, Stränden und ökotouristischen Angeboten. Das brasilianische Tourismusbüro Embratur möchte dieses Potenzial weiter ausschöpfen und hat seine Aktivitäten im deutschen Tourismusmarkt mit der Präsenz auf wichtigen Veranstaltungen und Messen, wie der IMEX und der ITB, verstärkt: „Wir sind immer auf der Suche nach Partnern, um für Brasilien in Deutschland zu werben und den Touristen die Vielfalt unseres Landes näherzubringen“, sagt Teté Bezerra, Embraturs Präsidentin. Embratur beabsichtigt zukünftig Schulungen in Deutschland durchzuführen, um die Kenntnisse zu brasilianische Reisezielen weiter auszubauen. Unterstützt werden sie dabei beispielsweise durch Partnerschaften mit Fluggesellschaften, die Brasilien anfliegen. Auch klassisches Informations- und Werbematerial steht dem deutschen Markt zur Verfügung. Die Aktivitäten in ...
Weiterlesen
Happy By Nature! Brasilien launcht neue Werbekampagne auf der Fußball-WM in Russland
Brasilia, 26. Juni 2018 Das brasilianische Tourismusbüro Embratur nutzt die breite Öffentlichkeit der Fußballweltmeisterschaft in Russland zum Launch seiner neuen Tourismus-Kampagne. „Happy By Nature“ lautet der neue Claim, mit dem Brasilien wirbt und mit dem man brasilianische Lebensfreude auch in Russland verbreiten möchte. Bereits seit dem 16. Juni laden rund 100 Werbeplakate in der russischen Hauptstadt Moskau potenzielle Touristen nach Brasilien ein. Zudem wird die neue Kampagne ihr „glückliches Gesicht“ für zwei Monate am Landeplatz des Moskauer Flughafens mit einem großen Werbeplakat zeigen. Ein Tourbus transportiert die Motive der Kampagne einen Monat lang durch die Stadt, und seit dem 25. Juni läuft ein neuer Werbefilm. Als Beispiel für die positive Lebenshaltung der Brasilianer wird der bekannte brasilianische Songwriter und Sänger Diogo Nogueira drei kleine Shows an verschiedenen Orten der russischen Hauptstadt präsentieren. Sie stehen exemplarisch für Brasiliens größtes touristisches Kapital: der einzigartig herzliche Kontakt mit den Brasilianern und ihrer Art ...
Weiterlesen
Dem Juni ein Fest! Brasilien feiert die Festa Junina
Brasilia, 19. Juni 2018 Sie heißen Antonius (12.6.), Johannes (24.06.) und Petrus (29.06.) und sind dafür verantwortlich, dass Brasilien im Juni gleich mehrere große Volksfeste feiert, um ihre Schutzheiligen zu ehren. Insbesondere in der nördlichen Region des Landes sind die „Festas Juninas“, wie sie hier genannt werden, verbreitet. Die Festas Juninas haben den fröhlichen und unbeschwerten Charakter eines Straßenfestes, bei dem sich Einheimische und Besucher mischen. Touristen haben hier die Möglichkeit, die Gastfreundschaft und die Folklore der Brasilianer zu erleben. Städte und Dörfer putzen sich heraus, durchaus auch in freundlicher Konkurrenz zu einander. Es werden Freudenfeuer entzündet und viele Feiernde tragen Trachten aus dem 19. Jahrhundert, in denen der Volkstanz „Quadrilhas“ getanzt wird. Der mitreißende Forró, ein an die Polka erinnernder Musik- und Tanzstil aus dem Nordosten Brasiliens, sorgt für eine großartige Stimmung. Natürlich darf da zur Stärkung auch die landestypische Küche nicht fehlen. Die Festas Juninas sind ein kulinarisches ...
Weiterlesen
Instagrammable Recife! Die 5 beliebtesten Foto-Motive der brasilianischen Küstenstadt
Brasilia, 28. Mai 2018 Brasilien ist bekannt für unvergleichlich schöne Fotomotive. Recife, im Bundesstaat Pernambuco gelegen, ist hier keine Ausnahme. Die historische Stadt, in der mehrere Flüsse auf das Meer treffen, ist eine außergewöhnliche Mischung aus Metropole, endlosen Stränden und einer bunten Historie. Wer sich in der Natur zu verlieren und ebenso geschäftige Einkaufsviertel zu erkunden und einen Tag am Strand zu verbringen möchte, wird die Vielseitigkeit der Stadt genießen. Hier finden Sie die fünf beliebtesten Foto-Spots der brasilianischen Küstenstadt. Boa Viagem Wer nach Recife fährt landet beinahe zwangsläufig am Strand Boa Viagem, der eine naturbelassene Küste von mehr als sieben Kilometern Länge umfaßt. Ein Korallenriff schützt durch seine wunderschöne natürliche Barriere beim Schwimmen und Spielen vor dem offenen Meer. Der blaue Himmel trifft auf das türkisfarbene Wasser…alles wartet nur auf eine Fotosession. Recife Antigo, die “Alte Stadt” Nachdem die Füße im Sand entspannen konnten, ist es eine gute Idee, ...
Weiterlesen
Der Cristalino Nationalpark – Brasiliens Paradies für Ornithologen und Naturliebhaber
Brasilia, 17. Mai 2018 Mehr als 500 verschiedene Vogelarten stimmen im brasilianischen Cristalino State Park, im Bundesstaat Mato Grosso, ein einzigartiges Lied an und begeistern Vogelkundler und Naturliebhaber aus der ganzen Welt. Den Sound des Naturreservates „Parque Estadual do Cristalino“ vergisst man nicht. Die Eindrücke, die Touristen aus diesem Naturparadies mit nach Hause nehmen, sind durch eine Flora und Fauna geprägt, die sich schlichtweg als atemberaubend bezeichnen lässt. Der Cristalino Nationalpark befindet sich im äußersten Norden des Bundesstaates Mato Grosso und grenzt im Süden an den Amazonas-Regenwald. Er gilt mit einer Fläche von rund 184.000 Hektar als eines der wichtigsten Naturschutzgebiete in ganz Amazonien. Besucher finden hier ein Paradies für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten und eine äußerst vielseitige Landschaft mit Flüssen und Quellen sowie Wäldern mit Edelhölzern, Obst-, Heil und Zierpflanzenarten. 50 Prozent der Vogelarten des Amazonas leben in der Region Cristalino, was in etwa einem Drittel aller Vogelarten Brasiliens ...
Weiterlesen
Tourismus mit Zukunft: Nachhaltigkeitskonzepte im brasilianischen Bonito und im Mamirauá Reservat
Brasilia, 27. April 2018 Brasilien, das Land mit einer einzigartigen Biodiversität, bietet Touristen eine riesige Auswahl an Angeboten für umweltbewusstes Reisen und fantastische Erlebnisse in der Natur. Im Fokus für eine verantwortungsvolle Form des Reisens steht der Schutz der Natur und das Wohlergehen der Bevölkerung. Ökotouristische Angebote, wie sie beispielsweise in Bonito oder im Mamirauá Reservat zu finden sind, gelten als Vorbild für nachhaltiges Reisen und sie stehen gleichzeitig für eine unvergesslich schöne Reiseerfahrung. Bonito, Mato Grosso do Sul Intensives Grün der Wälder, kristallklares Wasser mit Fischen in allen Farben und einzigartige Naturerlebnisse, dafür steht Bonito im Bundesstat Mato Grosso du Sul. Bonito gilt als einer der schönsten ökotouristischen Destinationen Brasiliens. Reisende können hier in Flüssen und Wasserfällen baden, Grotten und alte Höhlen erkunden, entspannen und Sport treiben. Das klare Wasser, dass durch große Mengen Kalkstein entstanden ist, erlaubt es, tausende von bunten Fischen, ganz ohne Taucherausrüstung, zu beobachten. Die ...
Weiterlesen
Brasiliens Modewelt trifft sich auf der São Paulo Fashion Week und im quirligem Recife
Brasilien, 23. April 2018 Die São Paulo Fashion Week (SPFW) ist der „Place to be“ für Fashion-Liebhaber aus der ganzen Welt, die Brasiliens neueste Styles entdecken möchten. Seit 1996 beweist die renommierte Modewoche, die fünftgrößte weltweit, dass das Land mit seinen zahlreichen weltbekannten Modelabels ein wichtiger Bestandteil der internationalen Fashionszene ist. Noch bis zum 26. April haben Modefans die einmalige Gelegenheit, auf der 45. São Paulo Fashion Week die neuesten Trends aus Streetstyle und Haute Couture zu entdecken. Prominente Designer und Künstler kooperieren mit brasilianischen Städten und präsentieren auf zahlreichen Events im ganzen Land ihre Arbeit. São Paulos wachsende Rolle in der Modeszene Seit Paul Borges (Gründer und künstlerischer Leiter der SPFW) 1996 die Fashion Week ins Leben rief, ist São Paulo maßgeblich daran beteiligt, die Modeszene Brasiliens weiterzuentwickeln. Im Laufe der Jahre hat sich das Event zu einer ausdrucksstarken kulturellen Bewegung mit São-Paulo-Flair entwickelt und findet mittlerweile über die ...
Weiterlesen
Eine ganze Welt von Geschmäckern in einem Land
Erleben Sie die kulinarischen Festivals in Brasilien Brasilien, 29. März 2018. Auch wenn die brasilianische Küche schon Grund genug wäre, Brasilien zu besuchen, veranstaltet das Land auch noch eine Reihe verschiedener kulinarischer Feste, wo Leckereien aus der ganzen Welt präsentiert werden. Wer auf der Suche nach einer bunten Mischung aus regionaler Küche und modernen sowie traditionellen Gerichten und Getränken aus verschiedenen Ländern ist, wird in Brasilien fündig. Machen Sie sich bereit, auf einem der vielen gastronomischen Events im ganzen Land tiefe Einblicke in die lokale Geschichte zu erhalten und gleichzeitig ihren kulinarischen Horizont zu erweitern – in Brasilien bekommen Sie alles auf einem Tisch serviert. Eine rasante Reise durch Kultur, Gerüche und Essen Von den üppigen Bergen des Rio Grande do Sul bis hin zu den wilden Strömen des Amazonas: Von einer Reise nach Brasilien werden Sie nie enttäuscht – auch nicht kulinarisch, denn eine endlose Zahl von Restaurants, Buteco ...
Weiterlesen
Oster-Feierlichkeiten und traditionelle Feste in Brasilien
Ouro Preto und Belém locken mit kulturellen Bräuchen Brasilien, 21. März 2018 Ostern steht vor der Tür und während in Deutschland eifrig Nester gebastelt und Eier bemalt werden, laufen auch rund 10.000 Kilometer entfernt die Vorbereitungen für das wichtige christliche Fest. Um in Brasilien die kulturellen und religiösen Traditionen an Ostern zu erleben, empfiehlt sich ein Besuch in Ouro Preto im Bundesstaat Minas Gerais. Aber auch das traditionelle Fest Círio de Nazaré in Belém, der Hauptstadt des Bundesstaates Pará, gibt – etwas später im Jahr – einen hervorragenden Einblick in die reiche religiöse Kultur des Landes. Ostern – auch in Brasilien ein Kinderfest Ähnlich wie in Deutschland, werden in Brasilien die Oster-Feierlichkeiten mit einem Mix aus Kultur und Religion gestaltet, aber auch auf bunte Schokoladen-Eier muss niemand verzichten. Denn Ostern ist hier, im größten lateinamerikanischen Land, definitiv auch ein großer Spaß für die Kinder. Osterhase, Eiersuche, Nester und spektakulär dekorierte ...
Weiterlesen
ITB 2018 – Brasilien stellt die Vielfalt des Landes in Deutschland vor
Embratur präsentiert touristische Attraktionen und einzigartige Reiseangebote Brasília, 06.03.2018 – Einzigartige Naturerlebnisse, herzliche Menschen und eine reiche Kultur: Genau auf diese große Vielfalt des Landes Brasilien setzt das brasilianische Tourismusbüro Embratur bei seiner diesjährigen Präsentation auf der ITB 2018, die vom 7. bis 11. März in Berlin stattfindet. Insgesamt 34 Aussteller werden am brasilianischen Stand vertreten sein, darunter brasilianische Bundesstaaten, Vertreter der Reisebranche, Reiseveranstalter und Vertreter aus der Hotellerie. In diesem Jahr stehen die Reisesegmente Kultur, Ökotourismus, Abenteuerurlaub sowie Sonne & Strand im Vordergrund. Neben vielen Hotelanlagen und Resorts, wird Brasilien auch die Segmente Nautik und Luxus vorstellen. Vinicius Lummertz, Präsident von Embratur, unterstreicht die Bedeutung der Präsenz Brasiliens auf der Tourismus-Messe: „Auf dieser ITB wollen wir dem deutschen Markt neue Produkte und Reiseziele in Brasilien präsentieren und so das touristische Angebot auf weitere Segmente und Ziele ausweiten. Die Messe ist immer noch der ideale Ort, um die Beziehung zu ...
Weiterlesen
Während Deutschland die fünfte Jahreszeit feiert, beginnt in Brasilien die größte Karnevalsparty der Welt
Brasilia, 12. Februar 2018 – Der Karneval in Brasilien gilt als die größte Party der Welt. Ganz besonders aufregend wird es in diesem Jahr, denn 2018 steigt dort die größte Karnevalsfeier aller Zeiten. Das brasilianische Fremdenverkehrsbüro Embratur hat bekannt gegeben, dass in der Karnevalswoche 2018 Millionen von Menschen erwartet werden. Der Karneval wird in diesem Jahr um vielfältige Veranstaltungen und Aktionen erweitert, in denen Brasilien sich und seine einzigartige Kultur präsentiert. Obwohl der Karneval offiziell erst am 11. Februar begann, feiern einige brasilianische Städte bereits seit Anfang Januar. Straßenfeste werden von Jahr zu Jahr beliebter und bringen tausende Menschen zusammen, die sich als Popfiguren verkleiden oder Karnevalsaccessoires tragen. Die sogenannten „Blocos“ bieten Musik für jeden Geschmack und jedes Alter und finden auf den Straßen in ganz Brasilien statt. Rio de Janeiro ist seit Jahren für seinen Karneval weltberühmt, doch tatsächlich feiert das ganze Land und jeder Ort bietet seine eigene ...
Weiterlesen
Impfung – ein effektiver Weg, Gelbfieber zu verhindern
Brasilien ermutigt Touristen, sich impfen zu lassen, wenn sie in Gegenden reisen, in denen Gelbfieber auftritt Brasilien, 26. Januar 2018 Gelbfieber ist eine Krankheit, die an verschiedenen Orten auf der ganzen Welt auftritt. Aufgrund der jüngsten Zunahme der Fälle in Brasilien führt die lokale Regierung derzeit eine groß angelegte Impfkampagne durch, die am 25. Januar begann. Bereits 2017 wurden sieben Millionen Menschen im Bundesstaat São Paulo geimpft. Ziel ist es, bis Ende 2018 alle Bürger des Bundesstaates und anderer gefährdeter Regionen zu impfen. Das brasilianische Tourismusbüro – Embratur – bekräftigt den Rat der Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Touristen empfiehlt, sich mindestens zehn Tage vor Beginn ihrer Reise gegen Gelbfieber impfen zu lassen. Dies gibt dem Körper genug Zeit, um die notwendigen Antikörper zu produzieren. Ausländern wird geraten, in ihren Heimatländern registrierte Impfstellen aufzusuchen, um die Gelbfieberimpfung zu erhalten., Diese Impfung bietet für die meisten Menschen lebenslangen Schutz, eine Auffrischungsdosis ist nicht ...

Weiterlesen
So gemütlich wie zu Hause: Radisson Blu präsentiert Suite im angesagten Hygge-Stil
Frankfurt, 09. November 2017 Zarte Farben, helles Holz und kuschelige Wolldecken: Der dänische Lifestyle Trend „Hygge“ ist in aller Munde. Hygge, was auf Deutsch so viel wie Gemütlichkeit heißt, soll für mehr Wohlbefinden und Behaglichkeit im Alltag und in den eigenen vier Wänden sorgen. Wer seine Wohnung trotzdem nicht gleich umgestalten möchte, kann im Radisson Blu Frankfurt seit kurzem „hyggelig“ probewohnen: Dort ist die Suite Modern Serenity ganz im Stil der dänischen Wohnlichkeit eingerichtet. Am prasselnden Kaminfeuer sitzen und Kakao trinken, gemeinsam mit Freunden kochen, ein gutes Buch lesen – im hektischen Alltag finden wir selten Zeit, um abzuschalten und die Seele baumeln zu lassen. Der Wohntrend aus Skandinavien greift genau dieses Bedürfnis auf: „Hygge“ nennen es die Dänen, auf deutsch Gemütlichkeit oder auch Geborgenheit. Die dänische Lebensart ist ein Trend zur Entschleunigung und Rückbesinnung auf die Dinge, die glücklich machen. Naturholz, freundliche Naturtöne und weiche Textilien sorgen für das ...
Weiterlesen
Raus geht’s, Kinder! Mit dieser Checkliste wird der Winterschuhkauf zum Kinderspiel
Düsseldorf, 7. November 2017 In den ersten Lebensjahren ist jede Saison ein neues Paar fällig. Die kleinen, schnell wachsenden Kinderfüße stellen Eltern nicht selten vor eine umso größere Herausforderung. Winterschuhe sollen nicht nur für Komfort sorgen, sondern auch diverse Funktionen erfüllen und das Portemonnaie schonen. Beachtet man unsere Top 5 Regeln beim Kauf, steht der nächsten unbeschwerten Schneeballschlacht mit den Kids nichts im Wege. 1. Kein Schuh kann alles Akzeptiere es: Ein Gummistiefel ist weder Hausschuh noch Winterstiefel. Gewisse Funktionalitäten schließen sich aus und du wirst immer ein kleines Sortiment im Schrank haben müssen. 2. Zu früh ist oft zu spät Die kleinen Füße wachsen mit enormer Geschwindigkeit. Wer zu früh ein passendes Paar ersteht oder im Voraus auf Zuwachs kauft, liegt oft daneben und die Schuhe verbleiben ungetragen im Schrank. Winterschuhe für Kinder sollten gekauft werden, wenn die kalte Saison unmittelbar bevorsteht. Nur so kannst du sicher sein, dass ...
Weiterlesen