Deutsche Kultur in Brasilien: Blumenau präsentiert sein Oktoberfest!
Es ist auf der ganzen Welt beliebt und mittlerweile gibt es weltweit zahlreiche Ausgaben dieses Events: das Münchner Oktoberfest. Während wir uns in Deutschland in auf die diesjährige „Wiesn“ vorbereiten, tut dies auch eine kleine, aber berühmte Stadt in Brasilien. Blumenau, im Südosten Brasiliens gelegen, richtet in diesem Jahr bereits zum 35. Mal das zweitgrößte Oktoberfest der Welt aus. Vom 3. bis zum 21. Oktober werden über 500.000 Besucher (2017: 568.000) erwartet, um deutsche Biere und Speisen zu genießen und an den ausgelassenen Festlichkeiten teilzunehmen. „O’zapft is!“, und zwar in Brasilien! Das Oktoberfest in Blumenau Unweit von Florianópolis, der Hauptstadt des Bundesstaates Santa Catarina, wurde die kleine Stadt Blumenau ursprünglich von deutschen Einwanderern besiedelt. Sie brachten die Traditionen ihres Heimatlandes in die subtropische brasilianische Landschaft. Die Mischung dieser beiden Kulturen macht die Stadt einzigartig in Brasilien. Besonders während des Oktoberfests bietet Blumenau mit seiner deutsch-bayrischen Kultur und einer klassischen Fachwerkarchitektur ...
Weiterlesen
Am Puls der Zeit: Brasiliens moderne Kunst-Szene
Brasilien ist durch ganz unterschiedliche kulturelle Einflüsse geprägt. Das Land ist für seine vielfältige Küche, unterschiedlichste Musikgenres, Mode und Tanzformen bekannt. Die hohe Akzeptanz der kulturellen Vielfalt und das Interesse an immer neuen Ideen sind auch die Basis für eine pulsierende Kunstszene. Moderne Formen und Stilrichtungen prägen diesen brasilianischen Markt ganz besonders. Besucher des Landes erhalten neue und spannende Perspektiven auf das, was Brasilien zu bieten hat – sei es die große öffentliche Ausstellung in den Metropolen oder die einzigartige, kleine, private Galerie in einem malerischen Künstlerdorf. São Paulos Biennale – die Crème de la Crème der bildenden Kunst Bereits am 7. September begann die 33. Biennale in São Paulo. Dieses dreimonatige, kostenlose Event zieht alle zwei Jahre mit seinen Ausstellungen, Performances und zahlreichen Veranstaltungen mehr als 500.000 kunstbegeisterte Menschen aus der ganzen Welt an. Die São Paulo Biennale präsentiert dabei nicht nur einige der bereits etablierten, wichtigsten brasilianischen Künstler, ...
Weiterlesen
BRITISH AIRWAYS FEIERT AWARD FÜR FAMILIENREISEN DER EXTRAKLASSE
Von 20 internationalen Fluggesellschaften wurde British Airways als familienfreundlichste Fluggesellschaft* ausgezeichnet. Die Airline zeigt, wie einfach Reisen für Familien sein kann: Diese Saison nutzten 150.000 Kunden die neue Familienzone am Heathrow Terminal 5. Neben dem Service, Familien kostenlose Sitzplätze nebeneinander zu ermöglichen, wurde British Airways auch dafür gelobt, dass sie Familien ein kostenloses Pre-Boarding, eine kostenlose Freigepäckeinräumung für Kinderwagen, Autositze sowie kostenlose Kindermahlzeiten auf längeren Flügen anbieten konnten. Zusätzlich verfügt die Airline über ein spezielles Entertainment-Programm für Kinder sowie kostenlose Kinderbetten und Baby-Sitze an Bord. Um den Stress für Familienreisende weiter zu reduzieren, hat British Airways in diesem Sommer eine permanente Check-in- und Sicherheitszone für Familien im Heathrow Terminal 5 eingerichtet, die bisher von 150.000 Kunden dankend in Anspruch genommen wurde. Tom Stevens, Head of Customer bei Heathrow, sagt: „Wir wissen, wie entmutigend das Fliegen mit Kindern sein kann, und kennen all den zusätzlichen Stress, der damit verbunden ist. Wir ...
Weiterlesen
FREDDIE FOR TAKE-OFF
Anlässlich des Geburtstags der Rocklegende Freddie Mercury und der bevorstehenden Veröffentlichung des Queen-Films BOHEMIAN RHAPSODY am 24. Oktober überraschten die Gepäckabfertiger in London Heathrow Passagiere mit einer von Mercury inspirierten Tanzeinlage. Die Choreographie hatten sie zuvor mit Strictly Come Dancing und dem X-Factor-Choreografen Lyndon Lloyd einstudiert. Er hat die Höhen des Rockstars als Sänger von Queen gemeistert, aber nur wenige wissen, dass Freddie Mercury, bevor er 1970 zu Queen kam, als Gepäckabfertiger am Londoner Flughafen Heathrow gearbeitet hat. British Airways und die Mitarbeiter des Londoner Flughafens Heathrow feierten heute seinen Geburtstag sowie die bevorstehende Veröffentlichung des Twentieth Century Fox und Regency Enterprises Films BOHEMIAN RHAPSODY mit einer Tanzeinlage am Londoner Heathrow Flughafen. Um der Legende Tribut zu zollen, hatten sich die Gepäckabfertiger im Vorfeld mit den Strictly Come Dancing-Choreografen zusammengetan, um die Showlegende Freddy Mercury im Ankunftsbereich im Terminal 5 zum Leben zu erwecken. Nach wochenlangen Proben überraschten die Gepäckabfertiger ...
Weiterlesen
BRITISCHES AIRWAYS ENTHÜLLT DIE „HEIßESTEN ROUTEN DIESES SOMMERS“
Über vier Millionen Reisende nutzten alleine im August das Flugangebot von British Airways im bisher verkehrsreichsten Sommer. Auf der Liste der beliebtesten Flugrouten der Airline stehen in diesem rekordverdächtigen Sommer Reiseziele von New York bis Singapur. Für das nächste Jahr prognostiziert British Airways, dass Pittsburgh, Nashville und Santiago zu den Top Reisezielen gehören werden. Zu den populärsten Fernreisezielen zählen New York, Los Angeles, Dubai, Singapur und Hongkong. Bei den Kurzstreckenzielen liegen Málaga, Nizza, Amsterdam, Edinburgh und Glasgow vorne. Denn: Aufgrund der heißen Temperaturen in ganz Europa, verbrachten viele Reisende ihren Urlaub in einem Ferienziel, welches auf kurzem Weg erreichbar ist. Kunden waren dieses Jahr mehr denn je im Urlaubsmodus. Im Juli wurden auf allen British Airways Flügen 212.000 Flaschen Wein konsumiert – ein Plus von drei Prozent gegenüber dem Vorjahr. Kunden der „Club Europe“ oder „Club World“ und der First-Class, die sich etwas Besonderes gönnen wollten, konsumierten 105.000 Flaschen Champagner, ...
Weiterlesen
ATACAMA ODER ANTARKTIS? KOPENHAGEN ODER CANBERRA? BRITISH AIRWAYS VERÖFFENTLICHT GLOBALE GEOGRAPHIE-STUDIE
Eine aktuelle globale Geographie-Umfrage von British Airways ergab, dass zwei Drittel der Deutschen denken, sie seien „weit gereist“, wenn sie durchschnittlich sieben Länder besucht haben. Dennoch glauben über 40 Prozent, dass Mexiko ein Teil Südamerikas ist. Die Deutschen kennen zwar die Hauptstädte unserer Welt und deren Wahrzeichen, schwächeln aber bei ihren Kenntnissen zu den verschiedenen Kontinenten. In Zusammenarbeit mit One Poll* hat British Airways eine globale Studie mit 9.000 Reisenden aus aller Welt durchgeführt und diese auf grundlegende geographische Kenntnisse getestet. Dabei stellte sich heraus, dass 58 Prozent der Deutschen nicht wissen, dass die Antarktis ein Kontinent ist, zwei Drittel (66 Prozent) sich nicht darüber im Klaren sind, dass die Erde aus sieben Kontinenten besteht, und nur jeder dritte (36 Prozent) weiß, dass Montenegro ein Land in Europa ist. Mehr als ein Fünftel (22 Prozent) der Befragten ist der Meinung, dass die am häufigsten gesprochene Sprache in Brasilien Spanisch ist, ...

Weiterlesen
Von Salvador nach Itaparica: Ein Wochenende im brasilianischen Segelparadies
Brasiliens Küste erstreckt sich über rund 4.650 Meilen (7483 Kilometern), gesäumt von wunderschönen Buchten, Inseln und natürlich Stränden. Die Vielfalt dieser riesigen Land- und Meeresfläche entlang unterschiedlichster Klimazonen ist für Segelbegeisterte ein Erlebnis. So ist etwa eine Reise von Salvador da Bahia nach Itaparica über die friedliche Baía de Todos os Santos eine großartige Möglichkeit für Tagesausflügler und erfahrene Segler, die Schönheit der Stadt, des Meeres und der Inseln an einem Wochenende erleben zu können. Segelerlebnisse entlang der Baía Im Bundesstaat Bahia befindet sich die Baía de Todos os Santos, die größte Bucht Brasiliens. Auch als Allerheiligenbucht bekannt, sind die ruhigen Gewässer eine Möglichkeit für Segler, über 54 Inseln und kilometerlange Küsten zu entdecken. Das Gewässer und die umliegende Landschaft bieten Reisenden eine wunderschöne Flora und Fauna inmitten des klaren, blauen Wassers, das vor der rauen See des Atlantischen Ozeans geschützt ist. Tropische Strände und malerisch historische Städte säumen die ...
Weiterlesen
Diese Parks in Brasilien müssen Sie gesehen haben
Brasilia, 15. August 2018. Brasilien – Vom endlos scheinenden Stadtpark Rio de Janeiros bis zur Science-Fiction-Landschaft im Bundesstaat Maranhão: Die Schönheit der atemberaubenden Parks beeindruckt jedes Jahr zahlreiche Touristen. In diesen vier Parks kommt jeder Urlauber auf seine Kosten – egal ob er außergewöhnliche Wildtiere, zauberhafte Wasserfälle, Outdoorkunst oder das Abenteuer sucht. 1. Iguaçu-Nationalpark Der Iguaçu-Nationalpark liegt im südlichen Bundesstaat Paraná und gehört nicht umsonst zum UNESCO-Weltkulturebene. In dem Atlantischen Regenwald leben zahlreiche bedrohte Tierarten wie der Puma, die Langschwanzkatze Margay und der Greifvogel Harpyie. Außerdem wachsen in den Wäldern mehr als 2.000 einzigartige Pflanzenarten. Hauptanziehungspunkt des Parks sind die legendären Iguaçu-Wasserfälle, eine Reihe von mehr als 270 Wasserfällen, die in einem atemberaubenden Panorama zusammenlaufen. Der Vorschlag, das Wasserspektakel als eines der Sieben Neuen Weltwunder der Natur aufzunehmen, kommt nicht von ungefähr! 2. Tijuca-Nationalpark Die Stadt Rio de Janeiro allein ist schon beeindruckend und eine Reise wert. Zusätzlich beheimatet die ...
Weiterlesen
MEHR ALS 7.000 ARTIKEL HAT EINE BRITISH AIRWAYS BOEING 747 AN BORD
Im Zuge der hochfrequentierten Sommerferien hat British Airways Daten zu einer aktuellen Studie veröffentlicht, die zeigen wer und was genau auf einem der 850 Flüge der Fluggesellschaft pro Tag mit an Bord ist: 
 • Um die Kunden während der Sommerferien zu versorgen, werden für einen durchschnittlichen British Airways Flug 7.000 Artikel verladen
 • Dazu gehören 798 Gläser, 388 Viertel-Liter-Flaschen Wein, 350 Brezel-Tütchen, 78 Toilettenpapierrollen und 282 Decken
 • Die Studie zeigt auch, dass fast die Hälfte der Kunden allein reisen und fast ein Viertel der Passagiere als Paar unterwegs ist
 • Die Ladung umfasst Modeartikel, Obst und Gemüse sowie Pharmazeutika
 Eine Boeing 747, die von Heathrow nach JFK fliegt, ist mit über 7.000 Artikeln beladen, von denen viele vor jedem einzelnen Flug entladen und wieder neu geladen werden müssen. Im Inventar enthalten sind 101 große Flaschen und 388 Viertel-Liter-Flaschen Wein, 293 Kopfstützenüberzüge, 350 Brezel-Tütchen, 78 Toilettenpapierrollen, fünf Erste-Hilfe-Sets und ...
Weiterlesen
Rio de Janeiro lockt Sportfans aus der ganzen Welt an
Brasilia, 23. Juli 2018 Rio de Janeiro, die quirlige Metropole am berühmten Zuckerhut, ist Sehnsuchtsort vieler deutscher Reisender. Die Mischung aus Stadtleben, Naturkulisse und einem ganzjährig guten Klima hat die aktive Lebensweise der Cariocas, wie sich die Einwohner Rio’s nennen, zu einer lokalen Kultur werden lassen. Outdoor-Aktivitäten gehören nach Rio de Janeiro, wie der Karneval. Ob am Strand, an der Küste oder im innerstädtischen Regenwald, auf die Besucher der Stadt warten zahlreiche sportliche Angebote. Hauptsache hoch hinaus – Drachenfliegen und Klettern in Rio de Janeiro Rio de Janeiro besitzt das größte städtische Klettergebiet der Welt. Kletterfans kommen hier voll auf ihre Kosten, denn für jeden Schwierigkeitsgrad findet sich der passende Berg, wie etwa der Dois Irmãos (533 m), Pedra da Gávea (842 m) oder der Bico do Papagaio (989 m). Eine traumhafte Aussicht und eine sportliche Herausforderung sind mit jedem Höhenmeter garantiert. Auch der 20.024 Hektar große Nationalpark Serra dos ...
Weiterlesen
BRITISH AIRWAYS FLIEGT IN DER WINTERSAISON VON KÖLN NACH LONDON
British Airways weckt trotz hochsommerlicher Temperaturen schon jetzt Vorfreude auf die Weihnachtszeit. Ab dem 16. November 2018 bis zum 30. März 2019 bietet die britische Airline viermal wöchentlich Flüge von Köln Bonn nach London Gatwick an und gibt damit ihren Kunden die Möglichkeit, die berühmte Londoner Weihnachtsbeleuchtung und das Neujahrsfeuerwerk entlang der Themse live zu erleben. London zählt zu den beliebtesten Reisezielen und Top-Destinationen für einen Wochenendtrip in Europa. Vor allem zur Weihnachtszeit gibt es hier viel zu entdecken: das weltbekannte „Winter Wonderland“ im Hyde Park, eine große Anzahl renommierter Theaterstücke sowie unzählige Weihnachtsmärkte. Die Hauptstadt Großbritanniens ist zudem bekannt für seine einzigartige Kunstszene, Historie und außergewöhnliche Architektur. Kunstliebhaber können weihnachtliche Lichtinstallationen bestaunen, die die spektakuläre Skyline erleuchten lassen. Für alle, die etwas abenteuerlustiger sind, öffnet das „National History Museum“ jedes Jahr seine Türen zu einer magischen Eislaufbahn. Auch Feinschmecker kommen auf ihre Kosten, denn London bietet eine große Vielfalt ...
Weiterlesen
5 Gründe nach Brasilien zu reisen
Brasilia, 12. Juli 2018 Brasilien – das größte lateinamerikanische Land punktet bei seinen Besuchern mit unzähligen Erlebnissen und Eindrücken. Hier finden Sie fünf der wichtigsten Gründe, das vielseitige Land zu bereisen. 1. Die Brasilianer Wer nach Brasilien reist, ist sofort von der warmen und herzlichen Art der Brasilianer eingenommen. Gefühlt scheint in diesem Land immer die Sonne zu scheinen. Vielleicht liegt es an den vielen lachenden Gesichtern oder aber an den netten Gesprächen auf den Straßen, die die Herzen der Brasilianer erreicht und seine Besucher mit so viel Lebensfreude umarmt. Gemäß einer Umfrage des Tourismusministeriums kommen 95,7 Prozent der 44.080 befragten Touristen gerne zurück nach Brasilien, weil sie die freundliche Art der Brasilianer so sehr schätzen. Kein Wunder also, dass Brasilien mit dem Claim “Happy by Nature” für sich wirbt. 2. Die Natur Das World Economic Forum wählte Brasilen auf den ersten Platz der internationalen Rangliste für natürliche Ressourcen. Fast ...
Weiterlesen
Embratur verstärkt die Teilnahme an deutschen Tourismus-Veranstaltungen
Brasilia, 27. Juni 2018 Im Jahr 2017 waren mehr als 200.000 deutsche Touristen auf Geschäfts- und Urlaubsreisen in Brasilien. Die Tendenz ist steigend. Insbesondere der Nordosten Brasiliens, mit seinen vielen touristischen Attraktionen, gefällt den Deutschen. Neben neuen Flugverbindungen und Preisen lockt die Region mit viel Sonne, Stränden und ökotouristischen Angeboten. Das brasilianische Tourismusbüro Embratur möchte dieses Potenzial weiter ausschöpfen und hat seine Aktivitäten im deutschen Tourismusmarkt mit der Präsenz auf wichtigen Veranstaltungen und Messen, wie der IMEX und der ITB, verstärkt: „Wir sind immer auf der Suche nach Partnern, um für Brasilien in Deutschland zu werben und den Touristen die Vielfalt unseres Landes näherzubringen“, sagt Teté Bezerra, Embraturs Präsidentin. Embratur beabsichtigt zukünftig Schulungen in Deutschland durchzuführen, um die Kenntnisse zu brasilianische Reisezielen weiter auszubauen. Unterstützt werden sie dabei beispielsweise durch Partnerschaften mit Fluggesellschaften, die Brasilien anfliegen. Auch klassisches Informations- und Werbematerial steht dem deutschen Markt zur Verfügung. Die Aktivitäten in ...
Weiterlesen
Happy By Nature! Brasilien launcht neue Werbekampagne auf der Fußball-WM in Russland
Brasilia, 26. Juni 2018 Das brasilianische Tourismusbüro Embratur nutzt die breite Öffentlichkeit der Fußballweltmeisterschaft in Russland zum Launch seiner neuen Tourismus-Kampagne. „Happy By Nature“ lautet der neue Claim, mit dem Brasilien wirbt und mit dem man brasilianische Lebensfreude auch in Russland verbreiten möchte. Bereits seit dem 16. Juni laden rund 100 Werbeplakate in der russischen Hauptstadt Moskau potenzielle Touristen nach Brasilien ein. Zudem wird die neue Kampagne ihr „glückliches Gesicht“ für zwei Monate am Landeplatz des Moskauer Flughafens mit einem großen Werbeplakat zeigen. Ein Tourbus transportiert die Motive der Kampagne einen Monat lang durch die Stadt, und seit dem 25. Juni läuft ein neuer Werbefilm. Als Beispiel für die positive Lebenshaltung der Brasilianer wird der bekannte brasilianische Songwriter und Sänger Diogo Nogueira drei kleine Shows an verschiedenen Orten der russischen Hauptstadt präsentieren. Sie stehen exemplarisch für Brasiliens größtes touristisches Kapital: der einzigartig herzliche Kontakt mit den Brasilianern und ihrer Art ...
Weiterlesen
Dem Juni ein Fest! Brasilien feiert die Festa Junina
Brasilia, 19. Juni 2018 Sie heißen Antonius (12.6.), Johannes (24.06.) und Petrus (29.06.) und sind dafür verantwortlich, dass Brasilien im Juni gleich mehrere große Volksfeste feiert, um ihre Schutzheiligen zu ehren. Insbesondere in der nördlichen Region des Landes sind die „Festas Juninas“, wie sie hier genannt werden, verbreitet. Die Festas Juninas haben den fröhlichen und unbeschwerten Charakter eines Straßenfestes, bei dem sich Einheimische und Besucher mischen. Touristen haben hier die Möglichkeit, die Gastfreundschaft und die Folklore der Brasilianer zu erleben. Städte und Dörfer putzen sich heraus, durchaus auch in freundlicher Konkurrenz zu einander. Es werden Freudenfeuer entzündet und viele Feiernde tragen Trachten aus dem 19. Jahrhundert, in denen der Volkstanz „Quadrilhas“ getanzt wird. Der mitreißende Forró, ein an die Polka erinnernder Musik- und Tanzstil aus dem Nordosten Brasiliens, sorgt für eine großartige Stimmung. Natürlich darf da zur Stärkung auch die landestypische Küche nicht fehlen. Die Festas Juninas sind ein kulinarisches ...
Weiterlesen