Fünf neue Auszubildende an der Asklepios Klinik im Städtedreieck
STÄDTEDREIECK. Mit der 16jährigen Lina Mois aus Schwandorf und Laura Ann-Sophie Gamsjäger (18 Jahre) aus Holzheim am Forst haben gerade zwei künftige Medizinische Fachangestellte (MFA) an der Asklepios Klinik im Städtedreieck ihre Ausbildung begonnen. Im Oktober folgen dann noch drei weitere „Neue“, die Operationstechnische Assistentin (OTA), Gesundheits- und Krankenpfleger (GKP) oder Krankenpflegehelfer (KPH) werden wollen. Durchschnittlich starten jährlich vier bis sechs Azubis am Burglengenfelder Krankenhaus, aktuell zählt man insgesamt 16 junge Menschen in den fünf nichtmedizinischen Heil- Ausbildungsberufen MFA, OTA, ATA (Anästhesietechnische Assistentin), GKP sowie KPH. Als Ausbilder der MFA fungiert Dr. Josef Zäch, Chefarzt Innere Medizin und Gastroenterologie der Asklepios Klinik. Im zu Seite steht bei der Organisation der Ausbildung Annika Staporowski, die vor ihrer Tätigkeit als Chefarztsekretärin selbst die Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten abgeschlossen hatte. Gemeinsam mit Geschäftsführer Felix Rauschek begrüßten Dr. Zäch und Staporowski die beiden neuen Azubis an ihrem ersten Tag – und machten gleich Mut ...
Weiterlesen
Ferienprogramm der Stadt führte auch in die Asklepios Klinik Oberviechtach: Wenn Kinder in der Klinik staunen, lernen und Spaß haben
OBERVIECHTACH. Wann muss man eigentlich ins Krankenhaus? Wo genau soll ich bei einem Ultraschallgerät hinschauen? Und wie kann man das Innere des Darms fotografieren? Diese und viele Fragen mehr hatten 28 Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren im Gepäck, als sie im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Oberviechtach das Krankenhaus in der Teunzer Straße besuchten. Neben verständlichen Antworten und spannenden Vorführungen an insgesamt fünf Stationen wartete auch eine gesunde Brotzeit auf die Kinder, so dass am Ende der Erkundungstour alle Kinder und die Klinikmanagerin der Asklepios Klinik Oberviechtach, Kathrin Hofstetter, unisono von einem „tollen Tag“ sprachen, der im kommenden Jahr sicher seine Wiederholung finden soll.
Weiterlesen
Premiere an der Asklepios Klinik Oberviechtach: Stefanie Dörig schließt als erste OTA die Ausbildung ab
OBERVIECHTACH. Erstmals hat mit Stefanie Dörig eine Operationstechnische Assistentin (OTA) ihre Ausbildung an der Asklepios Klinik Oberviechtach abgeschlossen. Für die 25jährige soll der berufliche Weg damit aber noch nicht zu Ende sein: als Nächstes steht das Duale Studium zum Physician Assistant an, das im Oktober starten und sie im dreimonatigen Wechsel nach Plauen an die Staatliche Studienakademie führen wird. Mehr als zufrieden mit der Leistung und der Arbeit von Stefanie Dörig sind auch Ärztlicher Direktor Dr. Christian Glöckner, Pflegedienstleiter Jürgen Lang und Klinikmanagerin Kathrin Hofstetter, die sich vor allem auch darüber freuen, dass die frischgebackene OTA dem Krankenhaus in Oberviechtach erhalten bleibt. Diese wiederum schätzt an „ihrer“ Klinik u.a. „die familiäre Atmosphäre und die Unterstützung der Ärzte und der erfahrenen Kolleginnen, die mir in der Ausbildung immer wieder mit Rat und Tat zur Seite gestanden haben“. Für Stefanie Dörig, beheimatet in Rötz, stand von Beginn an fest, dass sie aus ...
Weiterlesen
Das Comfort Hotel Monheim am Rhein hat eröffnet
Monheim am Rhein, 19.07.2018. Ein Art Hotel direkt an der Rheinpromenade. Mit 178 Zimmern und 356 Betten, Bar, Restaurant, Konferenzbereich und jeder Menge Kunst – das Comfort Hotel Monheim am Rhein wurde noch vor der offiziellen Eröffnung Ende Augst im Rahmen eines „Soft Opening“ erfolgreich vom Stapel gelassen. Dabei kommt der Begriff aus der Schiffsfahrt nicht von ungefähr, denn tatsächlich erinnern in dem neuen Hotel zahlreiche Details an den Rhein: Zum Beispiel ein weiß gestrichener Schiffscontainer über der Bartheke, Farben aus der Flusslandschaft und insbesondere die 2,50 auf 2,50 Meter-Fotografien zum Thema „Rheingold“ an den Decken der Zimmer „machen das Hotel zu einem besonderen Ort, an dem man sich entweder wunderbar entspannen und/oder auch kaum satt sehen kann“, unterstreicht Martin Kemmer. Der geschäftsführende Gesellschafter der Place Value GmbH, die das Haus als Franchise-Partner von Choice Hotel betreibt, hatte die Idee zum deutschlandweiten Kunstwettbewerb, deren Ergebnisse nicht nur bei der Eröffnung ...
Weiterlesen
Vortrag in der Asklepios Orthopädische Klinik Lindenlohe: „Innovationen der Wirbelsäulenchirurgie. Haben wir die Biomechanik vergessen?“
SCHWANDORF. Ob abgenutzte (degenerierte) bzw. instabile Lenden- oder Halswirbelsäule: War bis vor wenigen Jahren die Versteifungsoperation (Spondylodese, Fusion) bei der Behandlung der goldene Standard, so weisen heute in der Wirbelsäulenchirurgie immer häufiger als Alternativen die Implantation einer Bandscheibenprothese oder die „Dynamische Stabilisierung“ den Weg. Ein ausgewiesener Experte, hier bewegungserhaltend zu operieren, ist PD Dr. Konstantinos Kafchitsas. Der Chefarzt des Wirbelsäulen-Zentrums Oberpfalz an der Asklepios Orthopädischen Klinik Lindenlohe informierte im Rahmen eines Vortrags über Innovationen der Wirbelsäulenchirurgie.
Weiterlesen
Mercure Hotel Wiesbaden City feiert Ende der Renovierungsarbeiten
Wiesbaden, 03. Juli 2018 – Umbau und Hotelbetrieb zeitgleich. Es war laut Michael Mann eine „Operation am offenen Herzen im Berufsverkehr“ – mit einem beeindruckenden und rundum erfolgreichen Ergebnis, wie dem General Manager des Mercure Hotels Wiesbaden City die vielen Gäste begeistert bescheinigten. Nach einer 16monatigen Umbau- und Renovierungszeit waren sie in die Bahnhofstraße 10-12 gekommen, um gemeinsam mit dem Hotelteam den offiziellen Abschluss der Arbeiten zu feiern.
Weiterlesen
AP Investhotel expandiert mit zwei Hotels in Regensburg: Richtfest für Novotel und ibis
Der nächste Schritt ist getan. Nach Spatenstich und Baubeginn wurde heute im Beisein zahlreicher Ehrengäste am Stobäusplatz in Regensburg das Richtfest für die beiden neuen Hotels der Marke Novotel und ibis gefeiert. Yvon Houbé, Eigentümer der AP Investhotel GmbH, die als Franchisepartner von AccorHotels für den Neubau und den Betrieb des Doppelkonzepts verantwortlich zeichnet, unterstrich unisono mit Geschäftsführer Lauren De Warren das große touristische Potential von Regensburg, das mit den beiden Hotels ergänzen werde.
Weiterlesen
Asklepios Orthopädische Klinik Lindenlohe beim Schwandorfer Charity Stadtlauf
SCHWANDORF. „Wir wollen nicht nur Sponsor sein, sondern auch mit einem eigenen Lauf- und Nordic Walking-Team nochmals zeigen, wie sehr wir hinter der Aktion stehen“, so Marius Aach, der Geschäftsführer der Asklepios Orthopädischen Klinik Lindenlohe. Den Worten ließ er gemeinsam mit neun Klinik-Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beim 13. Schwandorfer Charity Stadtlauf auch Taten folgen – während er und Klinikmanager Andreas Neumann am fünf Kilometer langen Hobbylauf teilnahmen, machten sich beim Nordic Walking u.a. Chefarzt PD Dr. Konstantinos Kafchitsas und Betriebsratsvorsitzende Margit Bergmann auf die Strecke. Für das sportliche Highlight von Seiten der Klinik sorgte aber Dr. Benedikt Pletzer. In ausgezeichneten 36 Minuten und 36 Sekunden absolvierte er die 10 Kilometer des Hauptlaufes – und belegte souverän in der Wertung den zweiten Platz. Der Reinerlös des Schwandorfer Charity Stadtlaufs setzt sich aus Startgebühren und Sponsoring zusammen und geht an gemeinnützige und caritative Einrichtungen in der Region. Die Asklepios Orthopädische Klinik Lindenlohe beteiligte ...
Weiterlesen
Münchner AccorHotels und Hauptverwaltung aktiv bei ihrem 11. RAMADAMA im Englischen Garten
Every Gesture Counts, jede Geste zählt. Und wenn es nur der Kronkorken oder die Plastiktüte sind, die man nach einem Picknick in den Mülleimer ein paar Meter weiter wirft. Ohne solche kleinen Gesten wachsen z.B. die Müllberge, wovon rund 110 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Münchner AccorHotels* ein Lied singen können.
Weiterlesen
Spatenstich für das neue ibis Styles Nördlingen
Der Spatenstich für Nummer Elf* ist erfolgt. Mit dem ibis Styles Nördlingen, das Mitte des kommenden Jahres eröffnet werden soll, setzt die Place Value GmbH ihren Wachstumskurs fort – ebenso wie die Partnerschaft mit AccorHotels, das beim mittlerweile vierten Hotel der mittelständischen Hotelmanagementgesellschaft mit Sitz in München/Grünwald als Franchisegeber fungiert. Geschäftsführenden Gesellschafter Martin Kemmer will wie schon bei seinen anderen Hotels „eine Geschichte erzählen, die unsere Gäste emotional anspricht und dem Hotel einen unverwechselbaren Charakter verleiht“. Mit welchem Thema er Mitte 2019 seine Gäste überraschen wird, will er noch nicht verraten – nach einer Bierbrauerei im Comfort Hotel Frankfurt, reichlich Kunst im Comfort Hotel Monheim und einer Korn-Destillerie, die gerade im Comfort Hotel Neuss gebaut wird, lässt aber einiges erwarten. Der erste Schritt ist getan. Beim Spatenstich im Zentrum von Nördlingen, in der Adamstraße in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof, unterstrich nicht zuletzt Oberbürgermeister Hermann Faul die Bedeutung, den das Projekt ...
Weiterlesen
Handhygiene an der Asklepios Orthopädischen Klinik Lindenlohe
SCHWANDORF ( ). Auf großes Interesse bei Besuchern und Patienten stieß im Foyer der Asklepios Orthopädischen Klinik Lindenlohe der Informationsstand zur Handhygiene – und hier vor allem die Schwarzlicht-Box, die das Ergebnis einer Händedesinfektion sichtbar macht.
Weiterlesen
Asklepios Orthopädische Klinik Lindenlohe nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert
SCHWANDORF ( ). Mehrere Tage lang haben Auditoren der externen Zertifizierungsstelle WIESO CERT GmbH das Qualitätsmanagementsystem (QMS) der Asklepios Orthopädischen Klinik Lindenlohe auf Herz und Nieren geprüft – am Ende der umfassenden Untersuchung gab es das Zertifikat nach DIN EN ISO 9001:2015 für die Klinik und ihre vier Abteilungen Allgemeine Orthopädie und Endoprothetik, Wirbelsäulenzentrum Oberpfalz, Sportklinik und Anästhesie. 
Weiterlesen
PLANET 21 DAY: Hotels der Marken Novotel, Mercure und ibis halfen bei Nürnberger Tafel mit
Am Ende eines langen Tages war es vor allem der Respekt vor „der vielen Arbeit, der logistischen Meisterleistung und dem ehrenamtlichen Engagement bei der Nürnberger Tafel, der uns sicher noch sehr lange Zeit im Bewusstsein bleiben wird“, fasste Falk Bartels die diesjährige PLANET 21 DAY Aktion zusammen. An dieser hatten 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus sieben fränkischen Hotels der Marken Novotel, Mercure und ibis* teilgenommen. Der Platzbotschafter von AccorHotels und Chef des Novotel Erlangen hatte sich mit seinen Direktionskollegen (u.a. Ljiljana Zürchauer und Daniel Enders) und Stellvertretern natürlich in das AccorHotels-Team eingereiht – gemeinsam half man beim Einsammeln der Lebensmittel, sortierte im Großlager und packte bei der Lebensmittelausgabe in Nürnberg Sandreuth tatkräftig mit an. Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft: Gerade auch die Menschen zu unterstützen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens wohnen, ist eines der Ziele  des internationalen Nachhaltigkeitsprogramms PLANET 21. Und es ist der Anspruch, den die AccorHotels ...
Weiterlesen
Mercure Weinlese: Eine Endverkostung weist in die Zukunft
Berlin, 19. April 2018 – Die Transformation von der klassischen Verkostung zum modernen Wein-Event ist auf beeindruckend souveräne Weise geglückt. In der 32. Endverkostung ermittelte eine Jury aus 100 Weinexperten mit mehr als die Hälfte aus Le Club AccorHotels Gästen im Rahmen einer Blindverkostung die Zusammenstellung der Weinkarte (Mercure Weinlese), die ab Herbst in allen deutschen Mercure Hotels gelten wird – im Mercure Hotel Berlin City wagte man sich diesmal jedoch an eine bewusst zwanglose und fröhliche Veranstaltung, bei der die durchweg hochwertigen Weine aus den deutschen Weinregionen natürlich dennoch im Mittelpunkt standen. Das neue Konzept ging voll auf, wie die begeisterten Reaktionen der Teilnehmer, darunter Volkmar Pfaff (Geschäftsführer AccorHotels Deutschland und Österreich) und Markus Luthe (Hauptgeschäftsführer Hotelverband Deutschland) keinen Zweifel ließen. Insgesamt 220 Winzer mit 594 Weinen hatten sich auf die Ausschreibung für die neue Mercure Weinlese beworben, nach einer Vorverkostung durch die zuständige Arbeitsgruppe unter Leitung von Sven ...
Weiterlesen
Hotelbetreiber Place Value informiert: „Elektronische Türschlösser in unseren Comfort Hotels sind sicher.“
Grünwald bei München, 26. April 2018. „Unsere Hotels gehören nicht zu den 30.000 deutschlandweit, deren elektronische Türschlösser möglicherweise eine Sicherheitslücke aufweisen“, informiert Martin Kemmer mit Blick auf die Sicherheit in den von der Place Value GmbH betriebenen Comfort Hotels in Frankfurt am Main, Friedrichshafen, Unterföhring und Ulm sowie dem Styles Hotel Piding/Salzburg.
Weiterlesen