redkrebs ist Redaktion und Agentur mit den Schwerpunkten Tourismus, Produktion und IT. Kunden von redkrebs vertrauen auf journalistische Professionalität, Beratungskompetenz und Flexibilität.

Asklepios Klinik im Städtedreieck informiert: Andreas Neumann übernimmt die Interim-Geschäftsführung

Ein „Bekannter“ aus Lindenlohe vertritt Kathrin Hofstetter während deren Mutterschutz/Elternzeit   BURGLENGENFELD. Andreas Neumann übernimmt ab Juni für die nächsten Monate die Geschäftsführung der Asklepios Klinik im Städtedreieck. Er vertritt damit kommissarisch Geschäftsführerin Kathrin Hofstetter,

Weiterlesen

Umstellung auf Online-Lehre in Rekordzeit

Es funktioniert: Der Studiengang „Druck- und Medientechnik“ der Hochschule München zieht eine positive Zwischenbilanz zur Umstellung der Vorlesungen auf digitale Formate. Die digitale Kommunikation funktioniert mittlerweile technisch und organisatorisch nahezu reibungslos. Auch wenn die Online-Lehre

Weiterlesen

Aus der Praxis: Ein schmerzfreier Ex-Leistungssportler dank Core-Workout in der Asklepios Orthopädische Klinik Lindenlohe

Eishockeyspieler Marcel Waldowsky vertraut auf Behandlungsplan von Dr. Markus-Johannes-Rueth SCHWANDORF/LINDENLOHE. Sie sind sich erst vor rund einem Jahr begegnet und haben aber seitdem gemeinsam eine Menge erlebt: Marcel Waldowsky, der punktbeste Eishockeyspieler in der Geschichte

Weiterlesen

VELA HOTELS eröffnet Boardinghouse mit 190 Studios und Appartements in Düsseldorf

Aufsehenerregende Architektur nahe dem Rheinufer / Hotelbetreiber jetzt bundesweit aktiv DÜSSELDORF. Die einen meinen, es sieht aus wie der Turm eines riesigen U-Bootes, andere erkennen Ähnlichkeiten mit einem Kreuzfahrtschiff oder einer großen Welle. Allesamt einig

Weiterlesen

Alles neu in der Asklepios Orthopädische Klinik Lindenlohe: Aufwachraum und Intermediate Care Station mit je acht Betten

Umbau der alten OP-Säle abgeschlossen / Rundgang von Landrat und Oberbürgermeister SCHWANDORF/LINDENLOHE. Landrat Thomas Ebeling und Oberbürgermeister Andreas Feller zeigten sich nicht nur „sehr beeindruckt“, sondern lobten auch die Bemühungen und Investitionen des Krankenhausbetreibers, die

Weiterlesen