MCM Investor Management AG: Baukindergeld stößt in Deutschland auf Skepsis
Das Baukindergeld stößt hierzulande auf Skepsis. Die MCM Investor erklärt, warum Magdeburg, 13.06.2018. In dieser Woche beschäftigen sich die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg mit dem geplanten Baukindergeld. „Das Thema Baukindergeld stößt hierzulande auf erhebliche Kritik und Skepsis“, so die MCM Investor Management AG aus Magdeburg und bezieht sich dabei auf eine repräsentative Umfrage des Zentralen Immobilien-Ausschuss. Demnach bezweifelt jeder zweite Befragte, dass der staatliche Zuschuss den Haus- oder Wohnungskauf tatsächlich attraktiver macht. Mit konkreten Vorteilen rechnet hingegen nur jeder dritte Befragte. „Leider haben besonders in dichter besiedelten Regionen Deutschland die Menschen ihre berechtigten Zweifel, dass der Plan der Bundesregierung Wirkung zeigen kann“, so die MCM Investor Management weiter. Unterdessen sind aber auch Leute auf dem Land skeptisch und zurückhaltend: Der Koalitionsvertrag schlägt vor, dass Familien für den Kauf oder Bau einer Immobilie 1200 Euro pro Kind und Jahr erhalten – dies soll über einen Zeitraum von ...
Weiterlesen
MCM Investor Management AG: Wohnungswirtschaft plädiert für mehr Stellen in Bauämtern
Zur Beschleunigung des Wohnungsbaues fordert die Wohnungswirtschaft mehr Stellen in Bauämtern Magdeburg, 08.06.2018. In dieser Woche beschäftigt sich die MCM Investor Management AG aus Magdeburg mit dem Thema Beschleunigung des Wohnbaus. „Hierzu schlägt die Immobilienwirtschaft zusätzliche Stellen in den jeweiligen Bauämtern vor“, so die Immobilienexperten. Demnach sei es in den vergangenen 25 Jahren zu einem massiven Stellenabbau, nämlich bis zu 40 Prozent in manchen Kommunen, gekommen. Dies betrifft insbesondere das Personal für Bauangelegenheiten, wie der Verband der Südwestdeutschen Wohnungswirtschaft (VdW) betont. Demnach müsse vor allem in kleineren Gemeinden teilweise ein fachfremder Beamter über Fragen von Baugenehmigungen entscheiden. „Dies ist ein für die Zukunft nicht tragbarer Zustand. Politik und Immobilienwirtschaft müssen zeitnahe eine Lösung finden. Personalmangel sollte kein ausschlaggebender Grund für die Verzögerung des Wohnbaus sein“, so die MCM Investor Management AG aus Magdeburg weiter. Derzeit dauert es durchschnittlich vier Jahre ein Mehrfamilienhaus zu bauen – von der Projektierung bis zur ...
Weiterlesen
MCM Investor Management AG: Die Immobilie vor Tornados schützen
Ob und wie man seine Immobilie tatsächlich effektiv vor Tornados schützen kann Magdeburg, 31.05.2018. In dieser Woche beschäftigen sich die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg mit der Frage, wie sich Immobilienbesitzer vor Stürmen wie Tornados schützen können. „Man kennt die typischen Bilder von Tornados, vor allem aus den USA. Im schlimmsten Fall überleben lediglich die Keller die schweren Stürme“, so die MCM Investor. „Zwar ist es in Deutschland – bislang jedenfalls – nicht ganz so schlimm wie beispielsweise in den USA, man sollte dennoch versuchen, seine Immobilie zu schützen“. Prinzipiell lassen sich Tornados nicht über längere Zeiträume meteorologisch vorhersagen, da sie oft nicht mit Wetterradarsystemen oder Satelliten erkennbar sind. Ein Risikopotential lasse sich laut deutschem Wetterdienst aber bis zu 36 Stunden im Voraus feststellen. „Die zeigt allerdings nur eine erhöhte Neigung in einer größeren Region wie einem ganzen Bundesland oder sogar Teile von staatenübergreifenden Flächen“, so die ...
Weiterlesen
MCM Investor Management AG: Die ersten Energieausweise laufen aus
Die Immobilienexperten der MCM Investor machen darauf aufmerksam, dass die ersten Energieausweise nur eine Laufzeit von 10 Jahren haben  Magdeburg, 15.05.2018. In dieser Woche beschäftigen sich die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg mit dem Thema Energieausweise. „Immobilienbesitzer, die bereits im Jahr 2008 einen Energieausweis für ihre Immobilie erhalten haben, müssen sich bald einen neuen ausstellen lassen. Die Laufzeit von zehn Jahren läuft in diesem Jahr aus“, so die MCM Investor Management. Der Energieausweis wurde eingeführt, um Auskunft über den Energieverbrauch eines Gebäudes zu bieten. „Mittlerweile ist der Besitz eines Energieausweises für viele Immobilien-Besitzer Pflicht. Die Ausweise der ersten Generation laufen in 2018 aus. Soll die Immobilie verkauft oder vermietet werden, muss in den meisten Fällen der gültige Energieausweis vorgelegt werden“, so die MCM Investor weiter. Ungültig werden die Energieausweise für ältere Wohngebäude zur Mitte des Jahres. „Die Ausweise wurden für ältere Häuser mit einem Baujahr vor 1966 ...
Weiterlesen
MCM Investor Management AG: Bei Eigentümerwechsel muss die Miete an den neuen Vermieter gezahlt werden
Kommt es zu einem Eigentümerwechsel, sind manche Mieter zunächst verunsichert. Die Miete muss dann an den neuen Vermieter gezahlt werden Magdeburg, 10.05.2018. In dieser Woche beschäftigen sich die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg mit dem Thema Eigentümerwechsel und wie sich Mieter am besten in einer solchen Situation verhalten. „Wechselt der Eigentümer, gilt zunächst, dass die Miete an den neuen Vermieter gezahlt werden muss“, so die MCM Investor Management. „Das vereinbarte Mietverhältnis bleibt zwar weiterhin bestehen, nichtsdestotrotz sollten Mieter in der Übergangszeit achtsam sein. Normalerweise meldet sich der ehemalige Vermieter beim Mieter, um diesen über den Verkauf zu unterrichten“, betont die MCM Investor und bestätigt damit die Angaben des Eigentümerverbands Haus & Grund Deutschland. Des Weiteren sollte sich der neue Eigentümer mit dem Mieter in Verbindung setzen, um seine Bankverbindung mitteilen. „Gesetz den Fall, dass sich nur der neue Vermieter meldet, muss der Mieter den Eigentumsübergang unbedingt schriftlich ...
Weiterlesen
MCM Investor Management AG über steigende Immobilienpreise in Niedersachsen
Die Immobilienpreise in Niedersachsen klettern enorm – kaufen und mieten wird immer teurer Magdeburg, 04.05.2018. In dieser Woche beschäftigen sich die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg mit den steigenden Miet- und Kaufpreisen im Bundesland Niedersachsen. Demnach seien die Preise im vergangenen Jahr durchschnittlich um sechs Prozent gestiegen. Des Weiteren seien freistehende Häuser, Reihenhäuser und Doppelhaushälften sogar um acht Prozent gestiegen. Dabei bezieht sich die MCM Investor Management AG auf Zahlen des Innenministeriums. „Seit 2010 steigen die Immobilienpreise in Niedersachsen enorm. Dies lässt sich unter anderem dadurch erklären, dass das Angebot an Immobilien immer knapper wird während die Zinsen weiterhin niedrig sind“, so die MCM Investor Management AG aus Magdeburg. Eine Immobilienblase sei allerdings laut MCM Investor nicht zu befürchten. Im Bundesland Niedersachsen gibt es derzeit 3,9 Millionen Haushalte. Zur Miete wohnen 45 Prozent der Bevölkerung. „Leider mangelt es an bezahlbarem Wohnraum und Sozialwohnungen“, so die MCM Investor ...
Weiterlesen
MCM Investor Management erklärt, warum Bauen so teuer ist
Bauen ist hierzulande derzeit so teuer wie lange nicht mehr. Die MCM Investor klärt auf Magdeburg, 23.04.2018. In dieser Woche gehen die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg der Frage auf den Grund, warum die Baupreise derzeit so stark steigen. „Neue Analysen des Statistischen Bundesamts zeigen, dass die Baupreise so stark gestiegen sind wie zuletzt im November 2007“, so die MCM Investor. Demnach habe der Neubau von Wohngebäuden im Februar vier Prozent mehr gekostet hat als im Vormonat. „Kostet es in Zukunft mehr, Wohngebäude zu bauen, so werden auch die Mieten steigen“, betonen die Immobilienexperten. Gründe für diesen enormen Preisanstieg gäbe es laut MCM Investor mehrere: „Zum einen werden Grundstücke in den Metropolen immer teurer. Außerdem steigen auch die Preise für Handwerksarbeiten, wie beispielsweise für den Rohbau, Erdarbeiten oder der Aufbau eines Baugerüsts. Allein in diesen Bereichen sind die Preise exorbitant gestiegen. Weiter geht es dann mit Feinheiten ...
Weiterlesen
MCM Investor Management AG über den Mieterbund, der das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) kritisiert
Das IW plädiert für den Verkauf kommunaler Wohnungen – und wird vom Mieterbund scharf dafür kritisiert. Magdeburg, 13.04.2018. In dieser Woche beschäftigen sich die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg mit einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). In dieser heißt es, hiesige Städte sollten große Wohnungsbestände verkaufen, um ihre Schulden auf einmal oder zumindest teilweise loszuwerden. „Die günstige Kombination aus niedrigen Zinsen, starker Zuwanderung und robuster Konjunktur wird nicht von Dauer sein“, betonte das IW. Hingegen vertritt der Deutsche Mieterbund eine ganz andere Meinung: „Der Mieterbund warnt vor dem Verkauf von kommunalen Wohnungen an Investoren sei ein Fehler vor allem angesichts der derzeitigen Wohnungsnot“, erklärt die MCM Investor Management AG aus Magdeburg. Die deutschen Kommunen besitzen laut der IW-Studie rund 2,3 Millionen Wohnungen. Dies entspricht etwa zwölf Prozent aller vermieteten Wohnungen in Deutschland. Laut dem arbeitgebernahen IW beträgt der Wert dieser Immobilien fast 138 Milliarden Euro. ...

Weiterlesen
MCM Investor Management über die attraktivsten Standorte für Studentenwohnungen
Die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG verraten die besten Lagen für Studentenwohnungen Magdeburg, 21.03.2018. In dieser Woche beschäftigen sich die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG mit dem Thema Studentenwohnungen. „Studentenapartments sind bei Investoren mittlerweile eine äußerst gefragten Assetklasse. Es ist daher ein potentieller Wachstumsmarkt“, betont die MCM Investor Management AG  und bezieht sich dabei auf ein aktuelles Ranking des Immobilienberatungsunternehmen CBRE. In dem Marktreport werden 50 deutsche Standorte nach ihrer Attraktivität beurteilt. Laut CBRE habe das Transaktionsvolumen im Jahr 2017 rund eine Milliarde Euro erreicht. Des Weiteren leben 18 Prozent der Studenten in einem Wohnheim oder Mikroapartment. „Studentenwohnungen sind im Kommen und versprechen Investoren hohe Renditen“, so die Fachleute der MCM Investor Management AG. CBRE zufolge investieren rund 25 Prozent der Investoren in alternative Segmente wie Studentenapartments – vor allem in Europa und im Nahen Osten. Rund 27 Prozent wollen ihr Engagement sogar weiter ausbauen. Dies geht aus ...
Weiterlesen
MCM Investor Management AG über säumige Mieter
Mieter müssen auch bei unregelmäßigen Zahlungen mit Kündigung rechnen Magdeburg, 15.03.2018. In dieser Woche beschäftigen sich die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg mit dem Thema Zahlungsverzug von Mietern. Sie beschrieben, was Vermieter in solchen Fällen tun können. „Die Miete fristgerecht zu überweisen gehört zu den entscheidenden Pflichten des Mieters. Auch wenn bei einer Mieterhöhung oder schlimmstenfalls einem Jobverlust Mieter weitgehend unverschuldet in die Bredouille geraten und Mieten nicht mehr leisten können“, so die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG zur aktuellen Mietpraxis. „Sobald der Mieter mit mehr als einer Monatsmiete länger als einen Monat im Rückstand ist, kann der Vermieter ihn mit einer dreimonatigen Frist kündigen“, betont die MCM Investor Management AG und bezieht sich dabei auf Aussagen des Deutschen Anwaltvereins (DAV). „Was viele Mieter nicht wissen: Wird die Miete zwar vollständig, aber immer unpünktlich überwiesen, kann der Vermieter ebenfalls eine fristlose Kündigung aussprechen. Vorrausetzung dafür ist ...
Weiterlesen
MCM Investor Management AG über Schadensersatzansprüche seitens des Vermieters
Wann der Vermieter Schadensersatzanspruch ohne Fristsetzung stellen kann Magdeburg, 06.03.2018. In dieser Woche beschäftigen sich die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg mit dem Thema der Schadensersatzansprüche durch Vermieter. „Für Vermieter ist es wichtig zu wissen, dass sie von ihren Mietern auch ohne Fristsetzung Schadensersatz verlangen können“, erklärt die MCM Investor und bezieht sich dabei auf ein Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe (Az.: VIII ZR 157/17). „Dies bedeutet konkret, dass der Vermieter Ersatz für Schäden an seiner Wohnung oder seinem Haus verlangen kann, ganz gleich, ob vorher eine angemessene Frist zur Schadensbeseitigung gesetzt wurde, oder nicht. Fakt ist, dass Mieter grundsätzlich dazu verpflichtet sind, das jeweilige Mietobjekt pfleglich zu behandeln. Verletzt der Mieter diese Pflicht, kann der Vermieter zu jeder Zeit den Schadensersatz fordern“, so die MCM Investor Management AG. In dem vor dem BGH verhandelten Fall war der Mieter bereits sieben Jahre aus seiner Wohnung ausgezogen. ...

Weiterlesen
MCM Investor Management AG über den Tod des Mieters
Tritt der Tod des Mieters ein – was passiert dann mit dem Mietverhältnis? MCM Investor Management AG klärt auf Magdeburg, 01.03.2018. In dieser Woche beschäftigen sich die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg mit dem Thema „Tod des Mieters“. „Stirbt eine Person, gibt es viele offene Fragen und leider neben all der Trauer und der Tragik auch viel Organisatorisches zu tun. Stirbt der Ehe- oder Lebenspartner oder ein Elternteil gibt es in kürzester Zeit viele Formalien zu klären. Im Mietvertrag entscheidend ist, ob der Verstorbene ein Teil davon war“, so die MCM Investor Management AG. „Teilen sich zwei Parteien eine Mietimmobilie und stehen auch beide im Mietvertrag, sollte man sich überlegen, ob die verbliebene Person das Mietverhältnis aufrechterhalten kann und will. Rechtlich geht es also darum, wer Partei des Mietvertrages war und ist“, erklärt die MCM Investor weiter und bezieht sich dabei auf den Eigentümerverband Haus & Grund ...
Weiterlesen
MCM Investor Management AG über steigende Immobilienpreise und Mieten
Die Immobilienpreise und Miete steigen enorm – Großstädte teilweise zu 35 Prozent überteuert Magdeburg, 22.02.2018. In dieser Woche machen die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg auf die enormen Preissteigerungen aufmerksam und beziehen sich dabei auf aktuelle Zahlen der Bundesbank. „Die Immobilienpreise hierzulande schießen enorm in die Höhe. Vor allem in den Metropolregionen kommt es teilweise zu Überbewertungen und Preisen, die weit über dem angemessenen Niveau liegen“, betont die MCM Investor Management. Inzwischen lägen die Überwertungen bei 35 Prozent, wie die Bundesbank vergangene Woche in ihrem Monatsbericht Februar mitteilte. Bereits im vergangenen Jahr hatte die Bundesbank zum Jahresende vor Preisübertreibungen in den „Big 7“ gewarnt, also in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt am Main, Köln, München und Stuttgart. Insgesamt lägen die Immobilienpreise in den Städten gemäß aktuellen Schätzungen 2017 etwa 15 bis 30 Prozent über dem angemessenen Niveau. In den genannten „Big 7“ seien es inzwischen 35 Prozent. Des ...
Weiterlesen
MCM Investor Management AG über Baukosten
Oft sind die Baukosten höher als ursprünglich kalkuliert  Magdeburg, 15.02.1018. In dieser Woche machen die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG darauf aufmerksam, dass bei einer Vielzahl der in den vergangenen fünf Jahren in Deutschland errichteten Eigenheime der Bau kostspieliger war, als ursprünglich geplant. Dabei beziehen sich die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG auf eine Befragung der Universität Erlangen-Nürnberg und der Bauherrenberatung Almondia. Demnach lagen bei jedem dritten Haus die Baukosten um bis zu zehn Prozent über dem geplanten Budget, bei jedem fünften Neubau bis zu 20 Prozent und bei jedem zehnten Haus sogar bei bis zu 30 Prozent. MCM Investor Management AG: „Fertigstellung das Problem“ „Oft entstehen unnötige Kosten, weil jeder zweite Bau nicht pünktlich fertiggestellt wird. So wird ein Viertel der Immobilien erst mit einer Verzögerung von mindestens drei Monaten bezogen“, so die MCM Investor Management AG aus Magdeburg. „Doch nicht immer sind solche Verzögerungen eigenverschuldet, wegen ...
Weiterlesen
MCM Investor Management AG über zurückgehende Preise bei Immobilien
Für Millionen Deutsche könnten Immobilien günstiger werden – doch hat die Entwicklung auch Nachteile Magdeburg, 05.02.2018. In dieser Woche machen die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg darauf aufmerksam, dass die Preise für Eigentumswohnungen und Mieten seit mehr als 10 Jahren im Schnitt stetig nach oben gehen. Kritiker beschwören gerne eine Blase herbei, während viele voneinander unabhängige Marktforschungsinstitute von einem Preisabfall ausgehen. „Die durchschnittlichen Kaufpreise für Eigentumswohnungen 2017 blieben im Vergleich zum Vorjahr fast identisch und das, obwohl die Nachfrage nach Wohnraum hierzulande stetig steigt“, so die MCM Investor Management AG. Dabei sei das generelle Problem, dass es kaum allgemeingültige Statistiken hinsichtlich des Wohnungsmarktes gibt. Öffentlich verfügbare Daten sind kaum vorhanden, sodass man nur schwer ein realistisches Bild vom üblichen Marktpreis zeichnen kann. „Hinzu kommt, dass sich eine Vielzahl der Interessenten, je nach Bundesland zumindest, mehr an Aussagen und Empfehlungen von Nachbarn oder Maklern orientieren, als an repräsentativen ...
Weiterlesen