4. Interim Management Symposium Österreich – Digitalisierung und der Faktor Mensch
Besuchen Sie das vierte Interim Management Symposium Österreichs am 19.Oktober 2017 in Wien Der diesjährige Titel: Interim Management in Transition. Interim Manager sind immer Begleiter in Veränderungsprozessen. Sie definieren, planen und setzen den Übergang von einem Zustand in einen anderen um. Und sie tun dies immer zum Wohle und Vorteil des Unternehmens. Das ist anspruchsvoll. Überlagert werden diese Herausforderungen nun mit einer „Transition“ deren Subjekt die Interim Manger selbst sind. Die digitale Herausforderung. Wie ändern sich die Ansprüche an die Qualifikationen der Interim Manager durch die digitale Revolution? Ändert sich denn tatsächlich so viel für sie? Was müssen die Unternehmen in der Zusammenarbeit mit den Interim Managern berücksichtigen? Und wie sieht es aus mit dem menschlichen Faktor? Verliert der an Bedeutung? Diese Themen sind sowohl für Unternehmen, die Interim Manager einsetzen als auch für Interim Manager selbst von zentraler Bedeutung. Programm-Highlights Prof. Martin Kocher vom IHS. Er wird in seinem Keynote Speech über die ...

Weiterlesen
get.ready4im – Empowerment für Interim Manager
get.ready4im – Empowerment für angehende Interim Manager 6. Juni 2016. Die Nachfrage nach Interim Managern steigt. Das Angebot ebenfalls. Doch nicht für alle Manger ist Interim Management das Richtige. Mit der Seminarreihe „get.ready4im“ stellt BÜHLER MANAGEMENT Empowerment für Interim Manger sicher.  Immer mehr erfahrene und hochqualifizierte Manager drängen auf den Interim Management Markt und bieten sich als Freiberufler an. Wie eine neue Studie von BÜHLER MANAGEMENT über den österreichischen Markt 2016 bestätigt, steigt die Bereitschaft in den Unternehmen Interim Manager einzusetzen. Doch nicht für alle Top Executives ist das der richtige Weg. Unkenntnis, Fehlinformationen und eine unrealistische Einschätzung der Chancen am Markt führen zu mitunter bösen Überraschungen. So berichtet ein 56jähriger Ex-Vorstand eines großen KMUs, dass er nach der Gründung seines EPU darauf kam, dass ihm die Vermarktung seiner eigenen Person und seiner Dienstleistung nicht möglich ist und er so zu keinen Mandaten kam. Der Gründungsaufwand war vergebens. Die Frustration entsprechend hoch. ...
Weiterlesen
Interim Manager haben keine Lobby – die Ambassadors geben ihnen eine Stimme!
Die Interim Management Ambassadors haben sich konstituiert. Eine Gruppe von rund 20 interimistisch tätigen Top Executives soll der wachsenden Zahl von Interim Managern, auch Manager auf Zeit oder Task Manger genannt, eine Stimme geben. Die Anliegen sind zahlreich: von Akzeptanz über Compliance, Haftungen bis hin zu Sozialversicherungsthemen. Die Ambassadors sind eine Interessensgemeinschaft initiiert von BÜHLER MANAGEMENT. Die neu gegründeten Interim Management Ambassadors sind eine Interessensgemeinschaft von rund 20 interimistisch tätigen Top Executives aus allen Funktionsbereichen und Branchen. Das gemeinsame Ziel ist es der Arbeitsform Interim Management zum Durchbruch zu verhelfen. Die „Interim Management Ambassadors“ ist eine Initiative von BÜHLER MANAGEMENT. Unsere Vision ist, dass Interim Management zu einer gleichwertigen Arbeitsform wie Fixanstellungen oder befristete Arbeitsverträge wird. Dieses Instrument soll bei den Entscheidungsträgern ganz selbstverständlich zum Set der Lösungsmöglichkeiten gehören, wenn es um Themen des Human Capital Management geht. In Österreich gibt es zwischen 1500 und 2000 Interim Manager. Die Gruppe ...

Weiterlesen
Bühler Interim Management Tagung 2015 – Einladung
Wir laden Sie sehr herzlich zur Interim Management Tagung 2015 ein, die BÜHLER MANAGEMENT zum zweiten Mal veranstaltet. Die diesjährige Veranstaltung steht unter dem Titel Erfolgsfaktoren und Risiken im Interim Management. Diese Themen sind sowohl für Unternehmen, die Interim Manager (Task Manager, Manager auf Zeit)einsetzen als auch für Interim Manager selbst von zentraler Bedeutung. Die Referenten geben Antwort auf Fragen wie: Welche sind die Faktoren, die ein Interim Mandat erfolgreich machen? Was bleibt wenn der Interim Manger das Unternehmen wieder verlässt? Wie nachhaltig ist sein Agieren? Wie können wir uns gegen Haftungen absichern? Wie sieht es aus mit dem Risiko der Qualifikation als Angestellter? Und last but not least ist unsere Gesundheit Voraussetzung für den Erfolg. Wie arbeiten wir richtig?  Und was bedeutet hirngerechtes Arbeiten? Nutzen Sie diese Plattform auch für den intensiven Erfahrungsaustausch, aktuelle Insights und holen Sie sich wertvolle Anregungen. Die Tagung findet statt am Donnerstag, dem 22. ...

Weiterlesen
Ergebnisse der Studie Interim Management in Österreich 2015
  Der Interim Management Markt in Österreich ist knapp eine halbe Milliarde Euro groß! Erstmals gelingt eine valide Schätzung des Marktvolumens des österreichischen Interim Management Marktes. Das Marktpotenzial liegt bei knapp 500 Mio. €. Die Hälfte davon wird bereits umgesetzt. Überraschend: Unternehmen messen dem Markt mehr Erfolg bei als die Interim ManagerInnen selbst. Marktentwicklung Knapp 40% der Interim ManagerInnen schätzen den Markt als wachsend ein. Im Jahr 2014 waren noch knapp 60% dieser Ansicht. Auf Unternehmerseite sieht das Bild optimistischer aus. Im Jahr 2014 fanden rund 85% der UnternehmensvertreterInnen, dass der Markt wächst. Mit 83% im Jahr 2015 blieb die Einschätzung der Unternehmen stabil. Jene Unternehmen, die bereits mit Interim ManagerInnen gearbeitet haben sind damit zufrieden bis sehr zufrieden. Die Hälfte davon wird Interim ManagerInnen wieder einsetzen. Der harte Kampf um Mandate Die Auslastung gesamt liegt durchschnittlich knapp unter 50%. Wobei es große Unterschiede gibt: Einzelne Interim ManagerInnen sind über ...

Weiterlesen