Aktuelle E-Commerce-Trends live erleben: Aus Papier und mit Oha-Effekt
Ab 2021 sollen eine Reihe von Produkten aus Einwegplastik aus dem Alltag der EU-Bürger verbannt werden. In der E-Commerce-Branche arbeiten Online-Händler bereits jetzt intensiv an der Umsetzung neuer und umweltschonender Verpackungsmethoden. Tchibo und Otto gehen voran und testen Mehrweg-Verpackungen, die nach Gebrauch wieder an den Hersteller geschickt werden. Ist „Fridays for Future“ auch im Online-Handel angekommen? Ja, sagt Ralf Kreuzer, Sales Director beim Verpackungshändler Rajapack. Darüber berichtet er am 6. September 2019 beim E-Commerce BBQ in Bielefeld. Der Branchenexperte definiert aber noch einen Verbrauchertrend, der Verpackungen neu erfindet. Bielefeld, 4. September 2019 — Ob Papier, Pilze oder Maisstärke – die Liste der Umweltfreundlichkeit versprechenden Verpackungsmaterialien ist lang. Denn ganz ohne Verpackungen geht es beim Versenden von Waren nicht. Besonders nicht im E-Commerce. Dennoch zeigt sich der Trend zur Nachhaltigkeit und der Ressourcenschonung auch dort. Tchibo und Otto testen gerade Mehrwegversandsysteme. Im besten Fall ließen sich damit bis zu sechs Millionen ...

Weiterlesen
Aktuelle E-Commerce-Trends live erleben: „Online-Shopping ist keine Pflichterfüllung, sondern ein Erlebnis“
Die Welt des Onlinehandels verändert sich fortlaufend. Schließlich verändern sich auch die Anforderungen der Kunden an ihr Einkaufserlebnis. Die Customer Journey muss schon längst eine einheitliche und kanalübergreifende Erfahrung sein – alles für eine gute Beziehung zum potentiellen Kunden und ein unterhaltsames Shopping-Erlebnis. Omnichannel-Strategien sind dabei das Gebot der Stunde. Doch halten die Trends in diesem Bereich, was sie versprechen? Darüber berichtet Marc Freyberg, Geschäftsleiter Marketing und E-Commerce von der BRAX Leineweber GmbH & Co. KG beim diesjährigen E-Commerce BBQ am 6. September 2019 in Bielefeld. Bielefeld, 03. September 2019 — Omnichannel ist schon längst ein Trend. Die Verbindung von stationärem Handel und Online-Shopping quasi altbewährt. Aber reicht diese schlichte Zweierkombination eigentlich noch aus? Nein, wenn man Stefan Brinkmann und Manuel Unkel, Geschäftsführer der B+S GmbH Logistik und Dienstleistungen fragt. Der Logistikdienstleister aus Ostwestfalen verfügt über umfangreiche Kenntnisse in der E-Commerce-Branche und veranstaltet bereits zum dritten Mal den Branchentreff E-Commerce ...

Weiterlesen
Ausbildungsstart 2019: Für 79 Azubis beginnt die Zukunft bei der ZUFALL logistics group
Der Logistikdienstleister feiert den Startschuss für seine 79 neuen Auszubildenden traditionell mit einer Auftaktveranstaltung in der Göttinger Firmenzentrale. Mehr als 860 eingegangene Bewerbungen beweisen: ZUFALL steht als Ausbildungsbetrieb bei jungen Menschen nach wie vor hoch im Kurs. Göttingen, 21. August 2019 – Zum Start ihrer Ausbildung kamen alle Azubis aus den zehn Niederlassungen des Logistikdienstleisters gemeinsam mit ihren künftigen Ausbildern am 2. August in der Göttinger Firmenzentrale zusammen. „Wir freuen uns über das nach wie vor hohe Interesse an unserem Familienunternehmen und heißen alle neuen Auszubildenden mit all ihren unterschiedlichsten Interessen und Erfahrungen herzlich willkommen“, sagte Peter Müller-Kronberg, geschäftsführender Gesellschafter bei ZUFALL. Für die jungen Talente bot das Zusammenkommen in Göttingen eine tolle Gelegenheit, frühzeitig Kolleginnen und Kollegen aus anderen Standorten kennenzulernen und sich innerhalb des Unternehmens zu vernetzen. Darüber hinaus erfuhren sie alles über die Produkte von ZUFALL und wurden jeweils in zwei Gruppen durch eines der Logistik Center ...
Weiterlesen
QSR logistics weiter auf Wachstumskurs in Frankreich
Friedrichsdorf, 21. August 2019 — QSR, ein Joint-Venture der Meyer Quick Service Logistics (QSL) und der französischen Logistikgruppe STEF, begleitet gleich zwei große Namen in Frankreich bei ihrem weiteren Wachstumskurs bis 2024. Burger King und Quick verlängerten die laufenden Verträge mit dem auf Fast-Casual-Restaurants spezialisierten Full-Service-Anbieter um weitere fünf Jahre. Die Supply-Chain-Experten übernehmen den operativen Einkauf, das Bestandsmanagement, die Kommissionierung sowie die Warenbelieferung der Restaurants. „Mit dieser Entscheidung festigen wir das erfolgreiche Joint-Venture unserer beiden Familienbetriebe, sichern Arbeitsplätze in Frankreich und Deutschland und unterstützen unsere Kunden bei ihrer Expansion“, berichtet QSL-Geschäftsführer Florian Entrich. Vor allem der Fokus auf geanzheitliche Supply-Chain-Prozesse, IT-Lösungen und die transparente Zusammenarbeit in der Partnerschaft hätten den Ausschlag für die Vertragsverlängerung gegeben. Mit QSR fühle sich das US-amerikanische Unternehmen bestens aufgestellt: „Burger King will während der Vertragslaufzeit von derzeit mehr als 300 auf rund 800 Restaurants wachsen und setzt dafür auf die kombinierte Kompetenz von QSR für ...

Weiterlesen
Dritte Auflage des E-Commerce BBQ in Bielefeld – Die Welt des Onlinehandels live erleben
Am 6. September 2019 dreht sich in Bielefeld einen Tag lang alles um den E-Commerce. Im Logistikpark Fuggerstraße treffen sich Shop-Betreiber, Praktiker und Fachleute aus dem Online-Geschäft beim jährlichen E-Commerce BBQ zum gemeinsamen Austausch. In kurzen Impulsvorträgen namhafter Speaker sowie einer anschließenden Barbecue-Party diskutieren Referenten und Teilnehmer miteinander über alle Aspekte, die beim digitalen Handel und der Digitalisierung von Geschäftsprozessen über Erfolg oder Misserfolg entscheiden. Der Veranstalter B+S GmbH Logistik und Dienstleistungen erwartet zwischen 300 und 400 Besucher. Der betont lockere Rahmen bietet ihnen genügend Gelegenheit, um ungezwungen ins Gespräch zu kommen. Bielefeld, 20. August 2019 — Der E-Commerce ist einer der großen Wachstumstreiber des Handels: Immer mehr Menschen entdecken die bequeme Lieferung von kleinen wie großen Artikeln für sich. In Deutschland ist der Online-Handel alleine im vergangenen Jahr mit einem Plus von elf Prozent auf einen Umsatz von 65 Milliarden Euro gestiegen. Angesichts dieser Entwicklung ist es umso wichtiger ...
Weiterlesen
Personalnotiz: Neuer Marketing-Manager der ZUFALL logistics group
Die ZUFALL logistics group begrüßt ein neues Gesicht: Florian Grewe nahm in Göttingen zum 1. Juli seine Tätigkeit als neuer Zentralleiter Marketing auf. Der studierte Kommunikationswissenschaftler übernimmt zudem die kommissarische Leitung des Zentralbereichs Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Göttingen, 25. Juli 2019 — Zu seinen Tätigkeiten zählen künftig vor allem die Steuerung der internen und externen Kommunikation sowie die strategische Ausrichtung des Logistikdienstleisters. Dank seiner langjährigen Erfahrung in leitender Position im Bereich der Unternehmenskommunikation sowie als Journalist und Herausgeber von Fachmedien verfügt der 44-Jährige über eine umfangreiche Expertise für die anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe, die ihn bei ZUFALL erwartet. Der gebürtige Niedersachse wirkte während seiner über 20-jährigen Karriere nicht nur auf den Feldern der redaktionellen Umsetzung und graphischen Gestaltung, sondern ist auch Experte für Vertrieb und Kundenberatung. Über viele Jahre entwickelte und betreute Florian Grewe federführend verschiedene Publikationen, Online-Portale, Veranstaltungen und Corporate-Publishing-Projekte. In seiner Freizeit schätzt der Familienvater die sportliche Betätigung: In ...

Weiterlesen
Vertragsverlängerung: QSL und Five Guys verlängern Zusammenarbeit bis 2024
Friedrichsdorf, 25. Juli 2019 — Die amerikanische Burger-Kette Five Guys und Meyer Quick Service Logistics (QSL) arbeiten auch in den kommenden fünf Jahren zusammen. Der Vertrag, der nun bis zum Jahr 2024 läuft, umfasst neben der Planung und Steuerung der kompletten Supply Chain sowie der Belieferung der acht deutschen Restaurants auch Stores in Frankreich und Spanien. Aktuell versorgt QSL 15 Restaurants in diesen drei Ländern. Künftig sollen zudem Restaurants in Portugal von QSL versorgt werden. Denn Five Guys setzt seinen Expansionskurs in Europa konsequent fort. Dabei setzt das Familienunternehmen aus dem Süden der USA für seine Burger und Pommes Frites ausschließlich auf Frische- und Trockenprodukte. Die US-amerikanische Fast-Casual-Kette und den hessischen Frischelogistiker verbindet zudem eine ähnliche Firmenkultur: Als mittelständische Unternehmen schätzen beide kurze Entscheidungswege und transparente Prozesse. „Wir freuen uns sehr, dass wir das Wachstum unseres Kunden auch in Zukunft mit unseren maßgeschneiderten Supply-Chain-Lösungen begleiten dürfen“, freut sich QSL-Geschäftsführer Florian ...

Weiterlesen
Unternehmensentwicklung: Voller Fokus auf die Supply-Chain
Die Supply Chain Europe-Sparte der südafrikanischen Super Group holt sich mit der TLT Group aus Markgröningen starke Expertise in die eigenen Reihen. Ziel ist es, internationalen Kunden – vor allem aus dem Automotive-Bereich – innovative Lösungen für ein zentrales Supply-Chain-Management zu bieten: vom Transport von Bauteilen über die Zulieferung in die Produktionskette bis zur eigenen Lagerhaltung. Die TLT Group soll als Fifth Party Logistiker (5PL) die Expertise aus den Bereichen Logistik, Beratung und Engineering in die Konzernentwicklung einbringen. Kooperationspartner im europäischen Geschäft ist die inTime Express Logistik GmbH – ebenfalls eine Tochter der Supply Chain Europe. Isernhagen, 15. Juli 2019 — Gemeinsam mit dem spanischen Unternehmen Servicios Empresariales Ader stärken beide Unternehmen im Bereich Logistik- und Flottenmanagement das Europageschäft der Super Group. Mit agilen Logistiklösungen und maßgeschneiderten Angeboten an die Kunden hat sich inTime zum führenden Anbieter im Bereich Expresslogistik und Sonderfahrten entwickelt. Die Isernhagener übernehmen mit eigenen Fahrzeugen oder ...

Weiterlesen
Logistik für Systemgastronomie: QSL auf Wachstumskurs in Ungarn
Die Meyer Quick Service Logistics GmbH & Co. KG (QSL) expandiert in Ungarn. Seit Mitte Mai steuert das Unternehmen das Supply-Chain-Management für alle Fast-Casual Restaurants von AmRest mit einem eigenen Lager in der Nähe von Budapest. Friedrichsdorf, 15. Juli 2019 — Damit übernimmt QSL die Aufgaben des bisherigen 3PL-Lager-Dienstleisters. „Mit diesem Schritt verstärken wir unsere Aktivität in Osteuropa und positionieren uns als starker Partner für weitere Expansionen in Ungarn und den angrenzenden Ländern“, erklärt Andrea Wallner, Senior Director UK, Eastern Europe and Italy bei QSL. Von dem neuen, insgesamt rund 12.000 Quadratmeter großen Multitemperatur-Lager in Üllö östlich von Budapest versorgt der Logistiker AmRest-Restaurants in der ungarischen Hauptstadt sowie im Umland bis zu einer Entfernung von 220 Kilometern. Dazu gehören auch Fahrten in die benachbarten Länder Bulgarien und Rumänien. Die Filialen werden dreimal wöchentlich mit Frischwaren aus dem Multitemperatur-Lager versorgt. „Wir haben das Lager innerhalb von vier Monaten entsprechend unserer hohen ...

Weiterlesen
Mit IFANO in die digitale Zukunft
Weg vom Buzz-Word, hin zum Machen: Die ZUFALL logistics group forciert ihr Know-how im Bereich Digitalisierung. Hierzu gründet der Logistikdienstleister zum 1. Juli 2019 die IT-Gesellschaft IFANO. Das Unternehmen möchte perspektivisch zum Entwickler innovativer IT-Lösungen und zum Kundenbegleiter auf dem Weg zur Industrie 4.0 werden. Die beiden Geschäftsführer der neuen Gesellschaft sind anerkannte IT-Experten in der Logistikbranche: Jörg Semmelroggen und Franco Labella. Göttingen, 15. Juli 2017 — Starten wird das Unternehmen als hundertprozentige Tochter der ZUFALL logistics group zum 1. Juli mit Mitarbeitern aus ZUFALL-Reihen. „Wir starten klein in eine Welt der IT-Innovation. Wir werden dabei natürlich auch die großen IT-Räder bei ZUFALL weiterdrehen, aber immer mit dem Fokus auf Vorangehen und nicht Verwalten“, so Jörg Semmelroggen, IFANO-Geschäftsführer. Durch die Entwicklung, Durchführung und Optimierung digitaler Prozesse zur Handhabung von logistischen Wertschöpfungsketten haben sich die IT-Fachleute der ZUFALL logistics group eine fundierte Expertise erarbeitet. Diese soll durch die Arbeit der neuen ...

Weiterlesen
LogiVisor Award 2019: Top-Logistiklösung für Fashion & Lifestyle prämiert
Fiege Logistik heißt der Branchensieger für Fashion & Lifestyle des in diesem Jahr erstmalig vergebenen LogiVisor-Awards. Ausgezeichnet wurde der Kontraktlogistiker im Münchner Oberanger-Theater im Umfeld der Branchen-Leitmesse transport logistic von der Ansiedlungsplattform Gewerbegebiete.de. München, 18. Juni 2019 — „Beste Kontraktlogistiker Deutschlands“ dürfen sich die Preisträger des Wettbewerbs nennen, der innovative Logistiklösungen ins Rampenlicht rücken will. Erfolgreiche Projekte in den Bereichen Fashion & Lifestyle, Retail & E-Commerce, Industry sowie Consumer Products wurden dafür von einer 21-köpfigen Experten-Jury bewertet. In der Kategorie Fashion & Lifestyle überzeugte Fiege die Branchenjury, bestehend aus den Experten Stefan Röbel (Asos) Maximilian Molkenthin (Puma) und Guido Jaenisch (Takko), mit dem innovativen Einsatz eines Pick-Roboters in der Schuhkommissionierung bei Europas größtem Schuhhändler. Der kleine Helfer ist durch Kamerasteuerung und Einsatz eines Vakuum-Greifarms in der Lage, Pakete aus Regalen zu entnehmen und für den Transport zu den Packplätzen bereitzustellen. Mit seinem Komplettausstattungskonzept inklusive „3D Plan & Scan“-Verfahren konnte Simon ...

Weiterlesen
LogiVisor Award 2019: Top-Logistiklösung für die Industrie prämiert
Group7 AG heißt der Branchensieger für die Industrie des in diesem Jahr erstmalig vergebenen LogiVisor-Awards. Ausgezeichnet wurde der Kontraktlogistiker im Münchner Oberanger-Theater im Umfeld der Branchen-Leitmesse transport logistic von der Ansiedlungsplattform Gewerbegebiete.de. München, 18. Juni 2019 — „Beste Kontraktlogistiker Deutschlands“ dürfen sich die Preisträger des Wettbewerbs nennen, der innovative Logistiklösungen ins Rampenlicht rücken will. Erfolgreiche Projekte in den Bereichen Industry, Fashion & Lifestyle, Retail & E-Commerce sowie Consumer Products wurden dafür von einer 21-köpfigen Experten-Jury bewertet. Den Sieg in der Kategorie Industry hat die Group7 AG mit einer sensorgesteuerten Inventur-Drohne eingefahren. Der gemeinsam mit dem Start-up doks.innovation entwickelte fliegende Helfer erfasst autonom Lagerbestandsdaten und überzeugte die Branchen-Jury, der unter anderem die Experten Bastian Linnenbrink (Claas), Armin Breitner (Würth) und David Werth (Schaeffler) angehörten. In der Kategorie Fashion & Lifestyle punktete Fiege mit dem innovativen Einsatz eines Pick-Roboters in der Kommissionierung von Schuhkartons. Die beste Logistiklösung im Segment Retail & E-Commerce ...

Weiterlesen
LogiVisor Award 2019: Top-Kontraktlogistikprojekte prämiert
Fiege Logistik, Simon Hegele und Group7 heißen die Sieger des in diesem Jahr erstmalig vergebenen LogiVisor-Awards. Ausgezeichnet wurden die Kontraktlogistiker im Münchner Oberanger-Theater im Umfeld der Branchen-Leitmesse transport logistic von der Ansiedlungsplattform Gewerbegebiete.de. München, 18. Juni 2019 —– „Beste Kontraktlogistiker Deutschlands“ dürfen sich die Preisträger des Wettbewerbs nennen, der innovative Logistiklösungen ins Rampenlicht rücken will. Erfolgreiche Projekte in den Bereichen Fashion & Lifestyle, Retail & E-Commerce, Industry sowie Consumer Products wurden dafür von einer 21-köpfigen Experten-Jury bewertet. In der Kategorie Fashion & Lifestyle überzeugte Fiege mit dem innovativen Einsatz eines Pick-Roboters in der Kommissionierung. Der kleine Helfer ist durch Kamerasteuerung und Einsatz eines Vakuum-Greifarms in der Lage, Pakete aus Regalen zu entnehmen und für den Transport zu den Packplätzen bereitzustellen. Die beste Logistiklösung im Segment Retail & E-Commerce kommt von der Simon Hegele Unternehmensgruppe. Das Komplettausstattungskonzept inklusive „3D Plan & Scan“-Verfahren zur Erstellung von CAD-Plänen für Drogeriemarktfilialen überzeugte die Fachjury. ...

Weiterlesen
LogiVisor Award 2019: Top-Logistiklösung für Retail & E-Commerce prämiert
Simon Hegele Unternehmensgruppe heißt der Branchensieger für Retail & E-Commerce des in diesem Jahr erstmalig vergebenen LogiVisor-Awards. Ausgezeichnet wurde der Kontraktlogistiker im Münchner Oberanger-Theater im Umfeld der Branchen-Leitmesse transport logistic von der Ansiedlungsplattform Gewerbegebiete.de. München, 18. Juni 2019 — „Beste Kontraktlogistiker Deutschlands“ dürfen sich die Preisträger des Wettbewerbs nennen, der innovative Logistiklösungen ins Rampenlicht rücken will. Erfolgreiche Projekte in den Bereichen Retail & E-Commerce, Fashion & Lifestyle, Industry sowie Consumer Products wurden dafür von einer 21-köpfigen Experten-Jury bewertet. Die beste Logistiklösung im Segment Retail & E-Commerce kommt von der Simon Hegele Unternehmensgruppe. Das Komplettausstattungskonzept inklusive „3D Plan & Scan“-Verfahren zur Erstellung von CAD-Plänen für Drogeriemarktfilialen überzeugte die Branchen-Fachjury, der unter anderem die Experten Thomas Ruthekolk (AO), Thomas Heinicke (MediaMarkt Saturn) und Sven Herrmann (Swarovski) angehörten. In der Kategorie Fashion & Lifestyle überzeugte Fiege mit dem innovativen Einsatz eines Pick-Roboters in der Kommissionierung von Schuhkartons. Den Sieg in der Kategorie Industry ...

Weiterlesen
habbl und Fleetboard wachsen zusammen: Eingliederung von Vertrieb und Technik läuft
Nach der Akquisition von habbl und conizi durch die Fleetboard Logistics GmbH (Halle A5, Stand 227) im Frühjahr stehen die Weichen auf Integration: Auch der Vertrieb von Fleetboard und habbl erfolgt jetzt Hand in Hand und die Software selbst wird mit vollem Einsatz mit den Cloud-Diensten von Fleetboard verbunden. Volkach/München, 18. Juni 2019 — „In unserer neuen Konstellation arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Lkw zum voll integrierten Bestandteil in den Logistikketten unserer Kunden zu machen“, erklärt Manuel Drescher, Geschäftsführer der Fleetboard Logistics GmbH. Mit Statusinformationen aus der habblAPP wird das Fahrzeug zum wichtigen Datenlieferanten, der noch mehr Präzision in die Logistikplanung bringt. Um diese Qualität in der Praxis wortwörtlich auf die Straße zu bringen, fokussiert sich das Unternehmen seit der Übernahme der Applikation mit vollem Einsatz auf zwei Bereiche: Zum einen macht das Team die habblAPP bis Juli über das Mercedes-Benz Truck App Portal verfügbar. Dann können Fahrer das ...

Weiterlesen