Deutsche lieben kleine Hunde: Statistik der Hundeversicherung AGILA präsentiert die begehrtesten Rassen 2011
Hannover, 20. Februar 2012. Charmant, intelligent und  ausgeglichen, mit einem markanten Äußeren – wer stellt sich seinen Traumpartner nicht so vor? Bei solch einer Fülle an positiven Charaktereigenschaften sieht so manch einer gern von den kurzen Beinen und der stämmigen Figur ab. Kein Wunder also, dass Mops und Französische Bulldogge zu den neuen Favoriten der Deutschen gehören. Dies geht aus der Hunderassenstatistik 2011 hervor, die die Hundeversicherung AGILA jetzt veröffentlichte. Neben Mischling, Labrador und Golden Retriever, die laut AGILA auch schon 2010 zu den begehrtesten Rassen zählten, scheinen Möpse und Französische Bulldoggen voll im Trend zu liegen. Lesen Sie mehr zur Hundehaftpflicht-Versicherung unter: www.agila.de/hundehaftpflicht Kleine Hunde kommen groß raus Belegte die Französische Bulldogge im Bundesdurchschnitt 2010 lediglich Platz acht, hat sie sich 2011 um ganze fünf Positionen gesteigert und nimmt in der aktuellen Statistik der Hundeversicherung AGILA nun den dritten Rang ein. Offensichtlich haben die Deutschen den kleinen Hund mit den ...

Weiterlesen
Energie statt Blumen: Mit Armbändern von Ampli5 positive Schwingungen zum Valentinstag verschenken
Glücksburg, 13. Februar 2012. Am Tag der Liebenden schenken sich Paare gern eine Kleinigkeit, um sich gegenseitig Zuneigung zu bekunden. Jedes Jahr stehen dabei Blumen und Süßigkeiten ganz oben auf der Geschenkeliste. Doch zahlreiche Menschen tendieren in letzter Zeit dazu, Geschenke zu wählen, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Zu diesen Präsenten gehören Energiearmbänder von Ampli5. Schließlich kann das energiegeladene Schmuckstück dem beschenkten Partner Kraft, Ausdauer und Energie verleihen und erweist sich gleichzeitig als schickes Accessoire. Durch einen mit Schwingungen geladenen Verschluss können die Armbänder von Ampli5 die körpereigenen Schwingungen wieder ins  Gleichgewicht bringen und so zum Wohlbefinden beitragen. Variantenreiche Auswahl Schenkende wählen zwischen der Sport- oder Ledervariante sowie zwischen Weiß und Schwarz. Während die Lederarmbänder eleganter aussehen, aber kein Wasser vertragen, kann die Sportvariante auch beim Duschen und Schwimmen am Handgelenk bleiben. Damit sie jedem passen, bietet Ampli5 die effizienten Schmuckstücke in den Größen S, M und L. Kostenpunkt: Sportarmband ...

Weiterlesen
Volle Haare zum Valentinstag: Mit ContactSkin den Herzenswunsch vieler Männer erfüllen
Fürth, 10. Februar 2012. Alljährlich nutzen Liebende den Valentinstag, um ihre Partner zu beschenken und ihnen auf diese Weise ihre Gefühle zu demonstrieren. Während die einen sich für einen Restaurantbesuch oder die obligatorischen Blumen und Pralinen entscheiden, suchen andere nach einem Geschenk der besonderen Art. Mit dem Zweithaarsystem ContactSkin hat frau die Möglichkeit, ihrem Liebsten einen Herzenswunsch zu erfüllen. Schließlich leidet nahezu jeder zweite Mann unter Haarausfall und damit einhergehenden Geheimratsecken bis hin zur Glatzenbildung. Häufig hadern Betroffene mit ihrem Schicksal und fühlen sich unattraktiv, denn trendig gestylte Frisuren bleiben ihnen verwehrt. Haarprobleme ade Doch das moderne Haarhaut-Haftsystem ContactSkin bietet innerhalb kürzester Zeit Männern mit diesen Problemzonen Haare „wie gewachsen“. Dabei handelt es sich um eine völlig schmerzfreie und natürlich aussehende Alternative zur Haartransplantation oder zu den üblichen Toupets. In einem der bundesweit über sechzig Fachstudios appliziert der von der Gesellschaft für Haarästhetik (GFH) zertifizierte Friseur die extrem dünne und ...

Weiterlesen
Gute Vorsätze fürs neue Jahr: Mit Ampli5 kann jeder seine Ziele erreichen
Glücksburg, 23. Januar 2012. Geht ein Jahr zu Ende, fassen viele Menschen gute Vorsätze für das kommende. Laut einer aktuellen Forsa-Umfrage zählt 2012 neben Stressabbau auch gesunde Ernährung zu den wichtigsten Vorhaben der Deutschen. Doch als Klassiker unter den guten Vorsätzen gilt immer wieder Sport. So gaben auch 55 Prozent der durch Forsa Befragten an, sich 2012 mehr bewegen zu wollen. Energiearmbänder von Ampli5 können Betroffene dabei unterstützen und ihnen zu besseren Trainingsergebnissen verhelfen. Energie am Handgelenk Für welche Sportart man sich im neuen Jahr auch entscheidet, früher oder später stößt der Mensch oft an seine körperlichen Grenzen – sei es durch fehlende Kraft, Balance oder Ausdauer. Ursachen dafür können in Störungen körpereigener magnetischer Schwingungen liegen. Doch Ampli5 liefert in Form von Energiearmbändern eine effektive, praktische und zugleich stylishe Lösung, um körperschädigende Einflüsse, hervorgerufen beispielsweise durch Elektrosmog, abzumildern. Besonders im Sport kann sich beim Träger ein ausgeglichenes Körpergefühl in Form ...

Weiterlesen
Keine Mode für Hunde & Katzen: Laut Umfrage der AGILA Hundeversicherung
Wenn Temperaturen fallen und der Winter Einzug hält, bietet warme Kleidung Menschen Schutz vor Kälte. Bei Hunden und Katzen erfüllt diese Funktion in der Regel das Fell, denn es passt sich auf natürliche Weise der frostigen Jahreszeit an. Nichtdestotrotz bieten immer mehr Hersteller von Tierprodukten auch Kleidung für Vierbeiner an, dabei reicht das Repertoire von Schuhen über Jacken und Pullover bis hin zu sogenannten Windschutzbrillen. Doch wie urteilen Tierhalter über Mode für ihre Vierbeiner und greifen sie wirklich auf diese Art von Kleidung zurück? Dieser Frage ging die AGILA Hundeversicherung nach. Bei einer aktuellen Online-Umfrage wollte die Hundeversicherung wissen, was Tierhalter über Kleidung für Hunde und Katzen denken. 584 User beteiligten sich an der Umfrage und lieferten ein klares Ergebnis. So gaben lediglich 1,7 Prozent der Befragten an, ihre Vierbeiner aus rein modischen Gründen mit entsprechender Kleidung auszustatten. Knapp 52 Prozent und somit die Mehrheit greift auf Jacke und Co. ...

Weiterlesen
Endlich mit vollem Haar auf die Party: Mit dem Zweithaarsystem ContactSkin legen Männer einen glanzvollen Auftritt hin
Fürth, 19. Dezember 2011. Beim Ausgehen und erst recht zur Silvesterparty legen immer mehr Männer Wert auf ein optimales Aussehen und schenken dabei vor allem ihrem Haar besondere Aufmerksamkeit. Doch vielen bietet sich diese Möglichkeit erst gar nicht, denn sie hadern mit lichter werdendem Haar, Geheimratsecken oder gar einer Glatze und wirken dadurch oft um Jahre älter. Trendige Partyfrisuren kamen für diese Herren bisher nicht in Frage. Doch mit dem Zweithaarsystem ContactSkin bietet die Gesellschaft für Haarästhetik (GFH) diesen Männern nun eine komfortable und moderne Lösung. Dabei handelt es sich um eine schnelle, schmerzfreie und vor allem natürlich aussehende Variante, die fest auf die Kopfhaut appliziert wird und optisch komplett mit Haut und Eigenhaar verschmilzt. Ergebnis: eine normale, individuelle Frisur mit vollem Haar in nur zwei Stunden. Im Gegensatz zu klassischen Toupets hält das System selbst leidenschaftlichstem Tanzen und blicken aus nächster Nähe stand. Nachdem ein fachkundiger Friseur oder Zweithaarspezialist ...

Weiterlesen
Weihnachten mit Vierbeinern: AGILA Hundeversicherung zeigt, wie Bello
Hannover, 15. Dezember 2011. Herrliche Düfte wabern durch die Luft, draußen schneit es und drinnen macht sich eine wohlige Atmosphäre bemerkbar. Kein Zweifel, Weihnachten steht vor der Tür. Auch Hund und Katze wollen nicht zurückstehen. Um das Haustier mit etwas Gutem zu verwöhnen, empfiehlt die AGILA Hundeversicherung selbst gebackene Hunde- und Katzenleckerli. Rezept für AGILA Hunde- und Katzenweihnachtkekse Um Kekse selbst herzustellen, reichen bereits wenige Zutaten und ein Herd. Für die von der Hundeversicherung empfohlenen AGILA-Kekse, welche sich für Hunde und Katzen gleichermaßen eignen, genügt es, eine Tasse Haferflocken in wenig Wasser einmal aufzukochen. Dann die abgekühlten Haferflocken mit einem Ei und kleingehackten Fleisch- oder Fischresten vermischen und anschließend die Masse dünn auf ein Backblech streichen und knusprig backen. Nach dem Abkühlen in Stücke brechen. Kekse in einer Dose im Kühlschrank aufbewahren. Aufruf zum Mitbacken Die Hundeversicherung AGILA ruft alle Herrchen und Frauchen auf, ihre schönsten Rezepte für die tierischen ...

Weiterlesen
Dieses Jahr keine Socken: Zu Weihnachten positive Energie verschenken mit Ampli5
Glücksburg, 12. Dezember 2011. Alle Jahre wieder stellt sich die Frage: was nur zu Weihnachten verschenken? Wer mit Trendigem überraschen will, greift in diesem Jahr zu Energiearmbändern, zum Beispiel von Ampli5. Diese sehen nicht nur hübsch am Handgelenk aus, sondern können ihrem Träger auch zu mehr Energie, Ausdauer, Kraft, Balance und innerem Gleichgewicht verhelfen. Momentan gibt es die Armbänder in den Farben Weiß und Schwarz. Auch beim Material existieren zwei Ausführungen: eine in Leder, welche eleganter aussieht, aber kein Wasser verträgt, und eine in Silikon, welche auch beim Sport, Duschen und Schwimmen am Handgelenk bleiben kann. Damit sie um jedes Handgelenk passen, wählen Käufer zwischen den Größen S, M und L. Kostenpunkt: Sportarmband 39,90 Euro, Lederausführung 45,00 Euro. Kleine Aufmerksamkeit der besonderen Art Geschenke demonstrieren im Allgemeinen Wertschätzung und Zuneigung und sollten dem Beschenkten das Gefühl geben, er liege dem Schenkenden am Herzen. Ampli5-Energiearmbänder eignen sich besonders gut, um diese ...

Weiterlesen
Heutzutage pflegt man(n) sich: Bedeutung von Haut und Haaren für moderne Männer
Fürth, 25. November 2011. Lange Zeit hieß es, Männer bräuchten keine Kosmetik. Ihre Körperpflege bestand lediglich aus Duschen und Rasieren. Alles, was darüber hinausging, haben die Herren der Schöpfung getrost den Frauen überlassen. Schließlich galten Männer nur in naturbelassener Form als ganze Kerle. Doch die Einstellung zum Thema Körperpflege hat sich mittlerweile geändert. Heutzutage weiß man(n), dass ein ansprechendes Äußeres im Beruf, bei Freunden und vor allem bei Frauen besser ankommt. So verwenden auch Männer mittlerweile diverse Cremes, Lotionen und Parfums und selbst vor Besuchen im Kosmetikstudio schrecken sie nicht mehr zurück. „Auch Haare, ihre Pflege sowie moderne Haarersatzmethoden spielen bei jungen Männern von heute zunehmend eine Rolle“, weiß Cornelia Hoffmeister, Geschäftsführerin der gfh Gesellschaft für Haarästhetik, die das Zweithaarsystem ContactSkin entwickelte. Streben nach ewiger Jugend Ausschlaggebender Faktor für diese Entwicklung: der Wunsch nach ewiger Jugend. Nicht nur Frauen, sondern auch immer mehr Männer streben nach einem jugendlichen und frischen ...

Weiterlesen
„Sammy“, „Jack“ und „Oskar“ liegen ganz vorne: AGILA Versicherung für Hundehaftpflicht präsentiert die beliebtesten Hundenamen 2011
Hannover, 23. November 2011. Prominente Persönlichkeiten und bekannte Kinohelden gelten in vielerlei Hinsicht als Vorbild. Ob in puncto Frisur oder Kleidung – zahlreiche Menschen orientieren sich an ihren Idolen aus Film und Fernsehen. Nun macht sich ein neuer Trend bemerkbar: Wie bereits 2010 hat die AGILA Versicherung für Hundehaftpflicht auch dieses Jahr wieder die Top 10 der beliebtesten Hundenamen veröffentlicht und beobachtet, dass Halter ihre Vierbeiner immer häufiger nach Stars oder anderen bekannten Figuren benennen. So lauten die Top 3 der Hundenamen 2011 „Sammy“, „Jack“, und „Oskar“. Offensichtlich scheinen sich Hundebesitzer besonders gern von Filmhelden inspirieren zu lassen. Oft handelt es sich hierbei um Filme, die sich vorzugsweise beim jungen Publikum großer Beliebtheit erfreuen oder an „Helden“ aus der Kindheit erinnern. In diesem Fall liegen die Parallelen zu Sammy, der Schildkröte aus dem gleichnamigen Animationsfilm, dem Filmpiraten Jack Sparrow oder dem Sesamstraßenhelden „Oskar aus der Tonne“ auf der Hand. Doch ...

Weiterlesen
„Ich hätte direkt wieder Bäume ausreißen können“: Randi Stolz fährt mit dem Energiearmband von Ampli5 besser Rennrad
Glücksburg, 21. November 2011. Circa 920 Höhenmeter Unterschied, fast immer Ostseewind im Gesicht und das auf einer Strecke von 180 Kilometer: Was für andere wie ein Höllentrip klingt, dem stellt sich Radrennfahrerin Randi Stolz mit sportlicher Leidenschaft. Trotz eines künstlichen Hüftgelenks übernimmt sie seit acht Jahren bei der 3-er Staffel des Ostseeman, eines Langdistanz-Triathlons in Glücksburg, den Part des Radfahrens. Gute Vorbereitung und hartes Training gelten als notwendige Voraussetzung. Seit Mai dieses Jahres trägt sie beim Training ein Energiearmband von Ampli5: „Ich hatte solchen Schmuck bei den Profis der Tour de France gesehen. Erst verwendete ich einen Armreif mit Magneten, doch dann machte mich ein Bekannter auf das Energiearmband von Ampli5 aufmerksam. Seit dem Wechsel fällt mir das Training noch leichter“, berichtet die 43-Jährige. Um die Trainingsergebnisse zu dokumentieren, führt die Sportlerin ein Tagebuch: „Neben den Zeiten trage ich dort auch ein, wie ich mich gefühlt habe. Dabei stehen drei ...

Weiterlesen
Partner oder Haustier?: Umfrage der Hundeversicherung AGILA zeigt, wen Tierhalter bevorzugen
Hannover, 7. November 2011. Hunde und Katzen spielen im Leben vieler Menschen eine wichtige Rolle. Oft gelten die Vierbeiner als gleichwertiges Familienmitglied, bester Freund oder verständnisvoller Zuhörer und Seelentröster. Doch wie weit geht die Liebe bei Tierhaltern? Und wie fällt die Entscheidung aus, wenn Frauchen oder Herrchen zwischen Bello oder Mieze und einem Menschen wählen müssten? Antworten liefert eine aktuelle Umfrage der Hundeversicherung AGILA in Kooperation mit dem Hundeportal dogSpot.de. Auf die Frage „Wie reagierst du, wenn dein neuer Partner deinen Hund oder deine Katze nicht mag?“ antworteten mehr als 600 User und lieferten ein eindeutiges Ergebnis. Denn nur verschwindend geringe 0,2 Prozent der Befragten würden sich in solch einem Fall für den Partner  entscheiden und das Haustier aufgeben. Dagegen gaben erstaunliche 45 Prozent an, sich lieber vom neuen Partner als vom Vierbeiner zu trennen. Immerhin zeigen sich rund sechs Prozent der User bereit, über eine für alle Beteiligten akzeptable ...

Weiterlesen
Funktionsschmuck – Energiearmbänder von Ampli5 – stilvoll und wirksam
Glücksburg, 19. Oktober 2011. Heutzutage im Trend: Objekte mit Gebrauchswert verwandeln sich in Schmuckstücke. So zeigt eine Armbanduhr die Zeit an, gehört aber häufig als modisches Accessoire gleichzeitig zum Outfit. Ähnlich verhält es sich mit Brillen: Sie erfüllen einen eindeutigen Zweck – haben aber zusätzlich ästhetischen Nutzen für ihre Träger. Auch Energiearmbänder von Ampli5 erfüllen zwei Funktionen: Dank einer besonderen Frequenz-Technologie können sich Körperbalance und Allgemeinzustand verbessern. Zum anderen zieren Ampli5-Bänder als eleganter Gegenstand das Handgelenk und erweisen sich so als modisches Accessoire. Als Leder- oder Silikonarmband erhältlich, verleihen die funktionellen Schmuckstücke ihren Trägern ein angenehmes Wohlbefinden. Einige Künstler und Designer, die sich mit dem Thema Funktionsschmuck beschäftigen, machen es sich sogar zur Aufgabe, Ziergegenständen Funktionen zu geben, wie beispielsweise Feuerzeuge in Fingerringe zu integrieren. Letztendlich liegt es im Auge des Betrachters, ob er das angelegte Objekt als schön oder nützlich empfindet. Interessierte erhalten nähere Infos unter www.ampli5.eu. Kurzprofil Ampli5 ...

Weiterlesen
Gut durch den Winter: Pflege für Zweithaar mindestens so wichtig wie für Eigenhaar
Fürth, 21. Oktober 2011. Winterliche Temperaturen strapazieren den Schopf. Trockene Heizungs- und nasskalte Außenluft lassen die Frisur schnell nur noch platt herunterhängen oder sich wild in alle Richtungen aufstellen. Umwelteinflüsse machen nicht nur dem eigenen Haar zu schaffen, sondern sind auch für Zweithaar eine große Belastung. Die gesellschaft für haarästhetik bietet mit der Produktpalette „Activ“ für das beanspruchte Zweithaar die ideale Lösung, welche auf die unterschiedlichen Bedürfnisse von Echthaar- und Kunstfaser-Perücken sowie -Haarteilen eingeht. Perücken aus Kunstfasern gut durch den Winter bringen Zum Reinigen von Haarteilen aus Kunstfaser löst der Anwender eine kleine Menge Activ Shampoo in einer Schüssel mit lauwarmem Wasser auf und legt das Zweithaar hinein. Dabei sollte er niemals rubbeln oder wringen. Lauwarmes Wasser befreit die Perücke von Shampooresten, danach den Activ Balsam der gfh verwenden. Dieser glättet das Kunsthaar und verleiht ihm frischen Glanz sowie eine antistatische Oberfläche. Zum Abschluss die Perücke an der Luft trocknen, ...

Weiterlesen
Laut Tierversicherung sehen bei Hundeerziehung viele Besitzer keinen Nachholbedarf – AGILA-Umfrage: 90 Prozent halten ihren Vierbeiner für gut erzogen
Hannover, 14. Oktober 2011. Unbestritten: Hunde gehören zu den Rudeltieren, bei denen eines die Rolle des Alphatiers übernimmt. Im Zusammenleben von Hund und Mensch sollte das Herrchen diese Rolle besetzen. Wer jedoch zu wenig Wert auf konsequente Erziehung legt, riskiert, dass der Hund sich zum Kläffer, Leinen-Zerrer oder sogar Beißer entwickelt. Wie unsicher sich Hundebesitzer fühlen, zeigt eine Umfrage der AGILA Tierversicherung. Auf die Frage Hältst du deinen Hund für gut erzogen?“, gaben knapp über 30 Prozent der 793 Teilnehmer an, ihr Vierbeiner höre aufs Wort und zwar auch in gefährlichen Situationen oder bei Ablenkung durch andere Tiere. Fast 60 Prozent, also weit über der Hälfte der Befragten, stellten fest, dass der Hund die Grundregeln beherrsche, aber sie sich nicht sicher seien, ihn in jeder Situation im Griff zu haben. Und immerhin über zehn Prozent der Befragten gestanden offen ein, dass sie ihren Bello nicht unbedingt für gut erzogen hielten, ...

Weiterlesen