Repräsentable und barrierefreie Eingänge: Neue Inselhalle Lindau mit wegweisenden Mattensystemen von FUMA ausgestattet
Eine der wohl prominentesten Tagungen findet seit 1951 traditionell in Lindau statt. Die renommierten Nobelpreisträger dieser Welt kommen alljährlich in das idyllische Inselstädtchen, denn es bietet für ihre Konferenz einen einzigartigen Rahmen. Die vor mehr als drei Jahrzehnten erbaute Inselhalle konnte jedoch dazu keinen zeitgemäßen Tagungskomfort mehr bieten. Für eine Generalsanierung und Erweiterung wurde daher ein Wettbewerb ausgelobt, den die Münchner Architekten Auer Weber für sich entscheiden konnten. Dieses Jahr im August hat die Inselhalle den neuen, in einer skulpturalen Architektur gestalteten Gebäudekomplex mit zehn weiteren Konferenzräumen in modernster Ausstattung eröffnet. Eine repräsentative, großzügige Foyerfläche über die der Hauptzugang zum großen Saal erfolgt, bildet dabei den Schwerpunkt der Inselhallenerweiterung. Haupteingang mit taktilen und visuellen Bodenidentikatoren Der Einsatz von taktilen Leit- und Orientierungssystemen ist in öffentlichen Bereichen unerlässlich. Damit auch blinde und sehbehinderte Besucher in der neuen Inselhalle selbständig die Wege finden, sind in den Sauberlaufsystemen im Haupteingang richtungsweisende Bodenindikatoren zu ...
Weiterlesen
Private Labeling für Farben, Lasuren und Öle aus eigener Entwicklung – von MOCOPINUS
Für die nachhaltige Veredelung von Holzoberflächen ist eine optimale Symbiose mit perfekt passenden Materialsystemen entscheidend. Um die Natürlichkeit und Funktionalität der verschiedenen Holzarten langlebig zu bewahren, spielt bei der Entwicklung von Farben und Lasuren die Erfahrung in der Holzbearbeitung eine maßgebende Rolle. „MOCOPINUS hat daher durch die Verbindung seiner Kernkompetenzen in der Produktion von Vollholzprofilen mit der Farben- und Lasurenherstellung die Voraussetzungen für optimale Anwendungslösungen geschaffen“, so Geschäftsführer Eric Erdmann. Im eigenen, darauf spezialisierten Lacklabor entwickelt der Innovationsführer im Hobelwarenbereich umweltfreundliche Beschichtungsrezepturen. Durch seine langjährige Erfahrung entstehen hier designorientierte Veredelungen für einen umfassenden und dauerhaften Schutz. Jetzt ist jede Variante aus dem hochwertigen Applikationsprogramm von MOCOPINUS auch als eigene Handelsmarke erhältlich. Damit eröffnen sich dem Fachhandel neue Marktchancen. Private Labeling – Fertigung eigener Marken Ein unverkennbarer Markenauftritt hat einen hohen Imagefaktor mit dem sich zudem ein Wettbewerbsvorsprung sichern lässt. Dazu bietet MOCOPINUS jetzt seinen Kunden die Möglichkeit, alle Farben und ...
Weiterlesen
IVM Group eröffnet Oberflächen Competence Center: Beratungsservice für effiziente Lacksysteme und neueste HOMAG-Technologien
Start frei für Testläufe – das Oberflächen Competence Center der IVM Group in Herrenberg wurde jetzt offiziell eröffnet. An der Eröffnungsfeier am 05. Juli 2018 nahmen zahlreiche Kunden aus der Möbel- und Fußbodenindustrie und dem Fachhandwerk sowie Fachleute und Pressevertreter aus den Bereichen Holz- und Oberflächenveredelung teil. Aus der kooperativen Zusammenarbeit mit HOMAG ist ein zukunftsorientiertes Beratungszentrum für die Veredelung von Oberflächen entstanden. „Wir haben den Anspruch, durch eine Symbiose von spezifisch angepassten Lacksystemen und effizienten Applikationstechnologien optimale Anwendungslösungen zu bieten. Für diesen lösungsorientierten Kundenservice können am deutschen Standort der Unternehmensgruppe nun hervorragende Voraussetzungen genutzt werden“, kommentiert Geschäftsführer Alexander Kollat. Reale Simulation kundenspezifischer Applikationen Durch die Partnerschaft mit HOMAG hat der führende Hersteller von Holzlacken die Möglichkeit geschaffen, innovative Materialsysteme von Croma Lacke auf neuesten Lackiermaschinen zu erproben. Unter realistischen Bedingungen lässt sich hier eine wirtschaftliche Produktion von Veredelungen nach den aktuellen VOC-Richtlinien testen. Mit der Simulation von Produktionsprozessen können ...
Weiterlesen
Traditionsunternehmen beweist erneut seine Markenkompetenz: FUMA erhält zum dritten Mal den German Brand Award
Von einer hochkarätigen Expertenjury aus Markenwirtschaft und Markenwissenschaft wurde FUMA jetzt zum dritten Mal in Folge für seine herausragende Markenstrategie geehrt. Das traditionsreiche Karlsbader Unternehmen hat auch in diesem Jahr wieder den German Brand Award in der Kategorie „Building and Elements“ erhalten. „Wir freuen uns über diese nahezu kontinuierliche Auszeichnung unserer Markenwelt, die auch im renommierten Kreis der Buchreihe „Große Deutsche Marken“ bereits zu finden ist. Ein weiterer Beweis, dass unsere konsequente Corporate Identity mit einer hohen Nachhaltigkeit überzeugt“, kommentiert Geschäftsführer Ralf Geggus, der das Familienunternehmen in zweiter Generation leitet. Im Rahmen einer feierlichen Gala im Palazzo Italia – Römischer Hof nahm FUMA den renommierten German Brand Award 2018 am 21. Juni in Berlin entgegen. Der Spezialist für Premium Eingangsmattensysteme erhielt von den unabhängigen Markenexperten unterschiedlicher Disziplinen aus Industrie, Hochschule, Agentur, Beratung und Medien den Award mit dem Prädikat „Special Mention“. Diese besondere Auszeichnung honoriert insbesondere das Engagement um die ...
Weiterlesen
MOCOPINUS mit dem German Brand Award 2018 ausgezeichnet
In der 150-jährigen Unternehmensgeschichte von MOCOPINUS begann mit dem Vereinen der traditionsreichen Marken MOCO, PINUS und PINUFIN eine neue erfolgreiche Ära. „Ein prägnantes Erscheinungsbild, in dem sich unsere umfangreiche im Hobeln und Applizieren von Oberflächen mit dem Branding einer hohen Qualität widerspiegelt, hat maßgeblich dazu beigetragen unsere Marktposition auszubauen. Wir haben mit dieser konsequenten Markenstrategie die Grundlage für ein weiteres Wachstum in unseren Kernmärkten geschaffen“, kommentiert Geschäftsführer Eric Erdmann. Von seiner Markenkompetenz konnte der Innovationsführer im Hobelwarenbereich jetzt eine Expertenjury überzeugen. MOCOPINUS hat den begehrten German Brand Award 2018 in der Kategorie „Building and Elements“ erhalten. Ziel dieser einzigartigen Auszeichnung ist es, die Bedeutung der Marke als entscheidenden Erfolgsfaktor von Unternehmen im nationalen und internationalen Wettbewerbsumfeld zu stärken. Mit dem Prädikat „Special Mention“ wurde MOCOPINUS vom hochkarätigen Gremium aus Markenwirtschaft und Markenwissenschaft für herausragende Aspekte in der Markenführung ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand am Donnerstag, 21. Juni 2018 im Rahmen einer ...
Weiterlesen
MOCOPINUS verstärkt die Geschäftsführung
Mit einem kontinuierlich hohen Umsatzplus ist die MOCOPINUS GmbH & Co. KG weiter auf Erfolgskurs. Zum Wachstum des Unternehmens trägt insbesondere die neue kundenorientierte Vertriebsausrichtung bei. Dazu setzt der Innovationsführer im Hobelwarenbereich die Bündelung seiner Kernkompetenzen im Hobeln und Applizieren von Oberflächen verbunden mit einer qualifizierten Beratung für individuelle Anwendungslösungen ein. Anfang letzten Jahres hat Eric Erdmann, CMO Marketing/Vertrieb, die innovative Vertriebsphilosophie im Markt erfolgreich etabliert. Jetzt wurde der Prokurist als weiterer Geschäftsführer ab Juni in die Unternehmensleitung berufen. Seine berufliche Laufbahn hat Eric Erdmann (30) in der Unternehmensgruppe mit einer Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Einzelhandel im Jahr 2006 begonnen. Danach folgte berufsbegleitend ein Studium MBA, M.A. und B.A. und die Positionen als Vertriebs- und Produktmanager sowie Leiter Marketing und Produktmanagement. Seit 2016 ist er CMO und Prokurist und blickt heute auf mehr als zwölf Jahre Erfahrung im Unternehmen und in der Branche zurück. „Eric Erdmann hat einen ...
Weiterlesen
Innovative UV-Lacksysteme für trendige Oberflächen – IVM Group präsentiert Neuentwicklungen
Mit den neuesten Innovationen dokumentiert die IVM Group neben einer herausragenden technologischen Entwicklungskompetenz zugleich auch eine führende Marktposition in puncto Trendoberflächen. Die aktuellen Ergänzungen der Produktreihe Cromaqua Spritz UV-Lacke bieten die Möglichkeit, derzeit angesagte Designs für die moderne Möbel- und Innenraumgestaltung individuell zu realisieren. Ob in stumpfmatt, hochglänzend oder mit einem gummiartigen Soft-Touch-Feeling, die trendorientierten Oberflächen zeichnen sich durch eine prägnante Optik aus. Auf der Holz-Handwerk 2018 in Nürnberg feierten gleich drei neue, hochfüllende Materialsysteme, ausgelegt als robuste Mehrschichtlacke, eine Premiere. Der Lackhersteller stellt die Varianten Hochglanzlack, Lack Stumpfmatt und Soft-Touch-Lack vor. „Wir freuen uns, dass die Entwicklung der neuen UV-härtenden wässrigen Spritz UV-Lacke gerade rechtzeitig für die Live-Präsentation von automatisierten Anwendungslösungen in unserem neuen Technikum abgeschlossen ist. In Kooperation mit Homag können hier die Innovationen von Croma Lacke auf einer hocheffizienten Lackieranlage der Baureihe GSF 100 getestet werden“, kommentiert Geschäftsführer Alexander Kollat. Trendiges Oberflächendesign mit hoher Beständigkeit Wie auch ...
Weiterlesen
Reichert Holztechnik für zukunftsorientierte Fertigung ausgezeichnet.
Ministerialdirigent Günther Leßnerkraus hat am 06. Dezember 2017 die aktuellen Preisträger des Wettbewerbs „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“ ausgezeichnet. Insgesamt wurden 28 Unternehmen und Einrichtungen prämiert, die Digitalisierungslösungen erfolgreich im Betriebsalltag umgesetzt haben. Dazu gehört auch Reichert Holztechnik. Mit der Optimierung der Fertigungsprozesse haben bei dem Schwarzwälder Traditionsunternehmen neue Kommunikationstechnologien Einzug gehalten. Der Kompetenzführer in der Herstellung von Oberflächen und Holzveredelungen hat die Weichen für zukunftsorientierte Fertigungslösungen gestellt. „Aufgrund einer veränderten Marktsituation entwickeln wir uns immer mehr von der Serienproduktion zu einem Lieferant für kommissionsbezogene Bestellgrößen bis hin zur Stückzahl 1. Dazu ist es notwendig, dass die Einzelteile in allen Phasen der Produktion auftragsbezogen schnell zugeordnet werden können. Um eine transparente Auftragsverfolgung zu gewährleisten, nutzen wir seit der Einführung eines neuen ERP-Systems die vernetzte Datenkommunikation über RFID“, kommentiert Jürgen Gaiser, Technischer Leiter. Mit dem Wettbewerb sucht die „Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg“ nach innovativen Konzepten aus der Wirtschaft, die ...
Weiterlesen
MOCOPINUS mit dem Woody Award 2017 in Gold ausgezeichnet – Bestnoten für das Terrassensystem PINUTEX
Bereits zum 12. Mal hat der Gesamtverband Deutscher Holzhandel e.V. (GD Holz) auf dem Branchentag Holz 2017 in Köln den Woody Award verliehen. Ausgezeichnet wurden Unternehmen aus dem Holzhandel und der Holzindustrie, die mit neuen Ideen, Konzepten und Problemlösungen die Leistungs- und Innovationsfähigkeit der Branche aufzeigen. Die Rekordbeteiligung von 38 Bewerbungen machte es der fachkundigen Jury, bestehend aus Katja Weingartz (Weingartz-Consult, Düsseldorf), Jens Blume (Blume Holz- und Bauelemente Fachmärkte, Bad Arolsen) und Hein Denneboom (GD Holz. Berlin) nicht leicht, die Preisträger in den vier Kategorien zu ermitteln. Mit der erstmaligen Teilnahme am Wettbewerb um den begehrten Woody Award konnte sich MOCOPINUS gleich gegen namhafte Marken, wie Egger und Hamberger, durchsetzen. Der Innovationsführer im Hobelwarenbereich wurde in der Kategorie „Innovatives Produkt“ mit dem höchsten Preis in Gold geehrt. PINUTEX, das Komplettsystem für Holzterrassen aus robuster Sibirischer Lärche überzeugte die Jury mit seiner natürlichen Optik, hohen Langlebigkeit, einfachen Montage und einem völlig ...
Weiterlesen
Mit individueller Fertigung zum Großauftrag – über 150 000 qm Fassadenprofile von Mocopinus für Center Parcs.
Bei der Partnersuche für das größte Holzfassadenprojekt in Zentraleuropa, das dieses Jahr zur Ausschreibung stand, war vor allem das Know-how von Spezialisten gefragt. Zudem auch eine hohe Produktionskapazität für die Herstellung von Vollholzprofilen als Sonderanfertigungen. Mit seiner kundenorientierten Vertriebsausrichtung konnte MOCOPINUS dazu gute Voraussetzungen bieten. Der Innovationsführer im Hobelwarenbereich hat für den neuen Ferienpark von Center Parcs im Allgäu individuelle Anwendungslösungen entwickelt. Dabei mussten vor allem die besonderen mikroklimatischen Bedingungen berücksichtigt werden. MOCOPINUS überzeugte Europas Marktführer im Bereich des Nahtourismus mit einer langlebigen Sonderanfertigung. Für die Fassaden der 750 Ferienhäuser wird der traditionsreiche Hersteller über 15 oberflächenvergütete Sonderanfertigungen in verschiedenen Ausführungen inklusive Zubehör anfertigen. Die Lieferung erfolgt über Handelspartner in Belgien und Frankreich. Beratungskompetenz für langlebige Holzfassaden Der Standort des neuen Parks von Center Parcs südlich von Leutkirch im Urlauer Tann ist für den Einsatz von Holzfassaden klimatisch eine Herausforderung. Es ist mitunter kühl und feucht auf dem 184 Hektar ...
Weiterlesen
Partnerschaft mit HOMAG – IVM Chemicals baut Technikum aus. Live-Präsentation: Oberflächentechnik in der Anwendung
Welches Lacksystem für die Veredelung von Holzoberflächen am besten geeignet ist, lässt sich meistens erst nach umfangreichen Testläufen auf den Anlagesystemen bestimmen. Oft sind es nur Nuancen einer Materialkomponente, die eine optimale Verarbeitung entscheiden. Um die besten Ergebnisse mit der Marke Croma Lacke zu erzielen, bietet die IVM Chemicals GmbH eine hohe Beratungskompetenz vor Ort. Kompetente Anwendungstechniker entwickeln kundenspezifische Applikationen. Dazu werden die Lacksysteme in direkter Zusammenarbeit mit dem Qualitätsmanagement individuell auf die Parameter der Verarbeitung und Oberflächenbeschaffenheit angepasst. Dem deutschen Tochterunternehmen steht dazu das internationale Know-how von zahlreichen Fachspezialisten aus den Forschungs- und Entwicklungslaboren der IVM Group zur Verfügung. IVM Chemicals baut jetzt sein Technikum am Unternehmensstandort Herrenberg weiter aus. Der Lackspezialist präsentiert hier Anwendungslösungen künftig live und gibt die Möglichkeit unter Anleitung von technischen Spezialisten geeignete Materialien auf Lackiermaschinen auszutesten. Dazu wird durch eine Partnerschaft mit HOMAG und der renommierten Marke Makor eine der modernsten, hocheffizienten Spritzanlagen bereitstehen. ...
Weiterlesen
Neuheit: Top Clean STABIL XL – starke Profilkonstruktion mit Schalldämmung. Stabiles Sauberlaufsystem für große Flächen.
Speziell für besonders großzügige Eingangsbereiche mit höchster Lauffrequentierung stellt FUMA jetzt eine neue, starke Systemvariante vor. Mit der Baureihe Top Clean STABIL XL ergänzt der Spezialist für Sauberlaufsysteme sein variantenreiches Premium-Programm. Die verwindungssteifen, 39 mm breiten Aluminiumprofile schaffen mit einer Wandstärke von 2,5 mm die Voraussetzung für eine dauerhafte Formstabilität, selbst bei extremer Belastung. Zudem wird durch die hohe Aufnahmekapazität von statischen und dynamischen Lasten eine langlebige Funktionalität garantiert. Effiziente Systemkombinationen für innen und außen Top Clean STABIL XL ist insbesondere zur großflächigen Verlegung konzipiert und gewährleistet in weiträumigen Entreés einen zuverlässigen Schmutz- und Nässestopp – zum Beispiel in Eingängen von Einkaufszentren, öffentlichen Gebäuden, Autohäusern, Flughäfen sowie Büro- und Verwaltungsgebäuden. Zahlreiche Systemkombinationen stehen zum Einsatz für Innen- und Außenbereiche zur Wahl. FUMA bietet dazu individuelle Anwendungslösungen mit strapazierfähigen Ripseinlagen in vier Standardfarben und vielen Sonderfarben. Um die Reinigungsintensität noch zu steigern, wurden auch 39 mm breite Bürsten- und Gummiprofile mit ...
Weiterlesen
Sandsteineffekt – Oberflächen von grobkörnig bis mikrofein
Das könnte ein Naturstein sein. Denn die Anmutung sieht verblüffend echt aus – genauso, wie auf natürliche Weise aus Sand und kleinsten Trümmern verwitterter Gesteine entstanden. Die unverwechselbare Optik von Sandstein spiegelt der spezielle Effektlack von IVM Chemicals in authentischer Form auf Oberflächen wider. In aufwendigen Versuchsreihen wurde in den Laboratorien der IVM Chemicals Group ein Effektlack entwickelt, mit dem sich das faszinierende haptische Design von Sandstein individuell herstellen lässt. Durch den Einsatz verschiedener Auftragstechniken können Strukturen mit unterschiedlichen Körnungen konzipiert werden. Die markanten Effektvarianten eröffnen vielfältige Anwendungsbereiche für die designorientierte Innenraumgestaltung. Designelement: Dreidimensionale Effektlackierung Ob in handwerklicher Verarbeitung oder auf Lackieranlagen in industrieller Fertigung, der Sandstein-Effektlack von IVM Chemicals ist universell einsetzbar. Die Basis der Materialkonzeption ist ein 1K wasserbasierender Füller, der eine Verarbeitung auf allen lackierfähigen Holzflächen im Innenbereich ermöglicht. Als prägnantes Designelement für Bauteile, Decken, Möbelfronten oder auch tragende Konstruktionsteile, wie zum Beispiel filigrane Treppenwangen, verleiht der ...
Weiterlesen
New Collection – Aluzargen im neuen Oberflächendesign. Küffner präsentiert Design-Farben in Feinstruktur matt.
Mit der Erfindung der Aluminiumzargen für Türen und Verglasungen hat Küffner einst wegweisende Maßstäbe gesetzt. Die vorteilhaften Produkteigenschaften der universell einsetzbaren Bauelemente hat das innovative Unternehmen kontinuierlich weiterentwickelt. Inzwischen umfasst das Programm eine nahezu unendliche Zargenvielfalt. Seit mehr als vier Jahrzehnten haben sich die Küffner Aluminiumzargen für den Einsatz im Objekt-, Industrie- und Wohnungsbau sowie in öffentlichen Bauprojekten bewährt. Insbesondere auch für Sanierungen und für Anwendungen im Nassbereich. Alle Konstruktionen werden mit einem hochwertigen Oberflächenfinish für den nachträglichen Einbau, nach Fertigstellung der Wände und Böden geliefert. So lassen sich im Bauablauf Beschädigungen vermeiden. Küffner bietet dazu design- und anwendungsorientierte Lösungen für die unterschiedlichen Einsatzbereiche, um die Aluminiumzargen als Gestaltungselement perfekt in architektonische Konzepte einzubinden. Neben der klassischen Eloxaloberfläche steht eine Fülle von Farben und Strukturen der RAL-, NCS-, und DB-Farbskalen für die Veredelung der Profile zur Auswahl. Die Palette attraktiver Designs hat der Zargenspezialist jetzt mit einer neuen TREND-Kollektion in ...
Weiterlesen
Neue Küffner Website – lösungsorientierte Planungshilfe. Aktuelle Fachinformationen rund um die Tür und Zarge.
Küffner hat seinen Internetauftritt komplett überarbeitet und neu strukturiert. Alle Funktionen sind jetzt noch stärker auf die Nutzer ausgerichtet und für jedes Endgerät optimiert. Ob für PC, Tablet oder Smartphone – die Darstellung aller Inhalte passt sich mediengerecht an. Hier sind neben einer kompletten Systemübersicht und Präsentation des umfangreichen Sortiments von Aluminiumzargen, Fingerschutztüren, Raumspartüren, Aluminium-Rahmentüren, Glasverbundelementen und allen weiteren Küffner Profilen auch hilfreiche Zeichnungen und Planungsunterstützung zu finden. Durch die neu konzipierte, interaktive Verbindung von Objektreferenzen mit integrierten Produktfiltern werden jetzt gezielt Anwendungslösungen vorgestellt. Welche Türzargen und Profilelemente eignen sich am besten? Küffner beantwortet diese Frage mit einem selektiven Themenkatalog, der auf die unterschiedlichsten Anforderungen ausgerichtet ist. Und zeigt zum Beispiel warum in Schwimmbädern und Nassräumen Aluminiumzargen statt Holz- und Stahlzargen eingesetzt werden sollen. Welche Möglichkeiten es gibt um Türen und Glas zu kombinieren, die den Schallschutzbestimmungen entsprechen. Dass es Vorteile bringt, Elemente für die Raumsteuerung direkt in Türelemente zu ...
Weiterlesen