Again, be careful not to make a purchase for a fake Hermes
Every award show was followed by some sort of television show that talked about the good, the unbelievable, and the awful worn. Of course, use the same steps that we talked about for leather care. They rarely go on sale, and the supply is not as available as it was in the past. The striking eye catching habit of a fashion guru is sporting 23 glorious high end designer accessory to pull the entire outfit together. If it feels good, do it. net. The third type of handbag user has a collection Anyone who owns a fake bag knows its a fake. They use durable, scratch resistant leather in smooth, pebble grain or quilted styles. An expensive designer handbag will last a long time, even longer than your favorite pair of boots or stilettos when cared for properly and the buy coach bags. Make your shopping easy, memorable and practical. ...

Weiterlesen
Ruukki stellt energiesparende Sandwichpaneele vor
Ruukki, der weltweit führende Hersteller und Zulieferer von Stahlkomponenten und -systemen für das Baugewerbe, stellt auf der DACH+HOLZ International 2012 erstmals neue, energieeffiziente Wandpaneele für den deutschen Markt vor. Die AIR Energy Sandwich Panels werden insbesondere beim Bau von Lagerhallen und Industriegebäuden eingesetzt und versprechen aufgrund einer hohen Luftdichte beträchtliche Energie- und damit Kosteneinsparungen. Nachdem Ruukki seine AIR Energy Sandwich Panels letztes Jahr bereits in Finnland einführte, werden die Energiepaneele nun auch in Deutschland vertrieben und hierzulande auf der DACH+HOLZ Messe Ende Januar in Stuttgart erstmals vorgestellt. Die vorgefertigten Baueinheiten bestehen jeweils aus zwei Stahlplatten mit einem Dämmstoffkern aus Mineralwolle. Dank speziell entwickelter Verbindungsstücke und Dichtungen ermöglichen die Paneele eine konstant niedrige Luftwechselrate, die weit unter den gesetzlichen Grenzwerten liegt. Dadurch verringern sie den CO2-Ausstoß und senken die Energiekosten eines Gebäudes um bis zu 30 Prozent – in großen Industriehallen bedeutet das jährlich hohe fünfstellige Summen. „Mit unseren Energiepaneelen leisten ...

Weiterlesen
Ruukki, der weltweit führende Hersteller und Zulieferer von Stahlkomponenten und -systemen für das Baugewerbe, stellt auf der DACH+HOLZ International 2012 erstmals neue, energieeffiziente Wandpaneele für den deutschen Markt vor. Die AIR Energy Sandwich Panels werden insbesondere beim Bau von Lagerhallen und Industriegebäuden eingesetzt und versprechen aufgrund einer hohen Luftdichte beträchtliche Energie- und damit Kosteneinsparungen. Nachdem Ruukki seine AIR Energy Sandwich Panels letztes Jahr bereits in Finnland einführte, werden die Energiepaneele nun auch in Deutschland vertrieben und hierzulande auf der DACH+HOLZ Messe Ende Januar in Stuttgart erstmals vorgestellt. Die vorgefertigten Baueinheiten bestehen jeweils aus zwei Stahlplatten mit einem Dämmstoffkern aus Mineralwolle. Dank speziell entwickelter Verbindungsstücke und Dichtungen ermöglichen die Paneele eine konstant niedrige Luftwechselrate, die weit unter den gesetzlichen Grenzwerten liegt. Dadurch verringern sie den CO2-Ausstoß und senken die Energiekosten eines Gebäudes um bis zu 30 Prozent – in großen Industriehallen bedeutet das jährlich hohe fünfstellige Summen. „Mit unseren Energiepaneelen leisten ...

Weiterlesen
Rainer Forster ist Verkaufsleiter Deutschland für Ruukki Construction
Rainer Forster ist seit dem 1. August 2011 Verkaufsleiter Deutschland für den Construction Bereich von Ruukki, einem der weltweit führenden Produzenten von Stahlkomponenten für den Bau. In der neu geschaffenen Position wird Forster den Bereich Bauelemente des Unternehmens in Deutschland stärken.   Das Hauptaugenmerk des erfahrenen Ingenieurs gilt dem Aufbau und der Organisation eines bundesweiten Vertriebsnetzes für den Geschäftsbereich Bauelemente von Ruukki Construction. Die Produktpalette des Stahlproduzenten umfasst unter anderem Sandwich Paneele und Trapezbleche. „Der deutsche Markt für Bauelemente spielt eine bedeutende Rolle für ganz Westeuropa. Deutschland verfügt über zahlreiche sehr gute Ingenieursbetriebe, die das Land zu einem zentralen Markt für die internationale Bauwirtschaft machen“, so Rainer Forster. Ruukki ist marktführend in den nordischen Ländern und einer der größten Produzenten von Bauelementen in Osteuropa. Das Unternehmen hat sich nun zum Ziel gesetzt, den westeuropäischen Markt noch besser zu erschließen. „Ich freue mich darauf, in meiner neuen Tätigkeit für Ruukki ein ...
Weiterlesen
Britisch-ägyptische Investitionspläne: Mall in London und Bau eines ägyptischen Autos
Britische Unternehmen diskutieren über neue Investitions- und Kooperationsmöglichkeiten in Ägypten Kairo, 17. Juni 2011. Vertreter britischer, multinationaler Unternehmen diskutierten auf dem britisch-ägyptischen Forum in Kairo über die aktuelle wirtschaftliche Situation in Ägypten und neue Investitionsmöglichkeiten. Ziel des Forums war es, die ägyptische Wirtschaft durch für ausländische Unternehmen attraktive Investitionsvorhaben zu unterstützen. Mögliche geplante Projekte sind unter anderem der Bau eines ägyptischen Autos, die Förderung von erneuerbaren Energien, die Fertigstellung neuer Kliniken und Müllverwertungsanalagen, die Einrichtung eines „Bag to Go“ Airport Services sowie der Bau einer ägyptischen Mall in London. Osama Saleh, der Vorsitzende der ägyptischen Behörde für Investitionen (GAFI), betonte, dass die Bekämpfung von Korruption und der Abbau von Investitionshindernissen höchste Priorität für die Regierung habe. Ägypten halte an sämtlichen internationalen Vereinbarungen wie zum Beispiel den Export- und Importbedingungen fest. „Ägypten ist und bleibt ein attraktiver Investitionsstandort“, so Saleh in seiner Rede an die Teilnehmer des Forums. „Besonders in Anbetracht ...

Weiterlesen
US Wirtschaftsdelegation sondiert Investitionsmöglichkeiten in Ägypten
US Wirtschaftsdelegation sondiert Investitionsmöglichkeiten in Ägypten GAFI Vorsitzender Saleh stellt führenden US-Unternehmen Investitionsmöglichkeiten vor Kairo, 14. Juni 2011. US-Unternehmen ziehen sich nicht vom ägyptischen Markt zurück, sondern werden die nationale Wirtschaft in der aktuellen Situation unterstützen und zum Teil sogar expandieren. Dies betonten Unternehmensvertreter vergangene Woche auf dem ägyptisch-amerikanischen Investment Forum in Kairo. Die Vereinigten Staaten nehmen mit 947 Unternehmen den 10. Platz unter den Ländern ein, die am meisten in Ägypten investieren. In seiner Rede an das Plenum betonte der GAFI Vorsitzende Osama Saleh, dass Ägypten weiterhin eine Politik der freien Wirtschaft unterstützen wird. Außerdem würden soziale Gerechtigkeit, die Verbesserung der Rahmenbedingungen und die Anerkennung internationaler Abkommen im Hinblick auf die Stärkung der Wirtschaftskraft forciert. „GAFI unterstützt Investoren, die ihre Geschäftstätigkeit wieder aufnehmen und zu ihrer normalen Produktionskapazität zurückkehren wollen“, so Saleh. Vorrangiges Ziel sei es, die Produktion zu erhöhen und Arbeitslosigkeit abzubauen. Saleh ist überzeugt, dass die kommenden ...

Weiterlesen