Europa am stärksten von Brute-Force-Attacken betroffen
Studie von F5 Labs: Region EMEA mit dem höchsten Anteil München, 17. Juli 2019 – Laut einer Analyse von F5 Labs ist Europa am stärksten von Brute-Force-Angriffen betroffen. Dies ergab der Application Protection Report 2019. Er untersucht die Tatsache, dass viele Anwendungen auf Zugriffsebene attackiert werden. Denn dadurch lassen sich Prozesse zur Authentifizierung und Autorisierung umgehen. Brute-Force-Attacken nutzen meist zehn oder mehr Anmeldeversuche in weniger als einer Minute oder 100 und mehr Versuche innerhalb von 24 Stunden. EMEA im Fokus Die Studie des F5 Security Incident Response Teams (SIRT) zeigt, dass im Jahr 2018 bei den Kunden* Brute-Force-Attacken 18 Prozent aller Angriffe und 19 Prozent der behandelten Vorfälle ausmachten. Von allen aufgezeichneten Vorfällen in der Region EMEA waren 43,5 Prozent Brute-Force-Angriffe. Damit liegt sie vor Kanada (41,7%), den USA (33,3%) und Asien-Pazifik (9,5%). Der öffentliche Sektor war am stärksten betroffen, hier waren Brute-Force-Attacken für 50 Prozent aller Vorfälle verantwortlich. Es ...

Weiterlesen
Bürokratie und alte Systeme behindern DevOps
Umfrage von F5 auf den DevOpsDays Amsterdam zeigt aktuelle Probleme  München, 10. Juli 2019 – Bürokratie in Unternehmen ist nach wie vor das Haupthindernis für eine effektive DevOps-Implementierung. Das ergab eine aktuelle Umfrage von F5 Networks*, die bei den DevOpsDays in Amsterdam durchgeführt wurde. 40 Prozent der Branchenexperten nannten sie als wichtigstes Problem. Häufig werden Engpässe verursacht durch bürokratische Aktionen wie das Ändern von Prüfprozessen, Ticketsystemen oder manuellen Abläufen. Die zweitgrößte Herausforderung bildet der technische Rückstand durch Legacy-Code und -Systeme. Sie wurde von 25 Prozent der Befragten angegeben. Als nächstes folgt die Inkompatibilität der Produktionsumgebungen, die von 21 Prozent genannt wird. Die Transparenz der Anwendungsleistung gilt für 14 Prozent als Herausforderung. „DevOps spielt eindeutig eine immer wichtigere Rolle“, sagt Rodrigo Albuquerque, DevOps Solution Developer, F5 Networks. „Es steigert die Effizienz durch die Optimierung von Prozessen, den Wegfall von Silos, Automatisierungstools, Standardisierung von Plattformen und eine starke Kultur der Zusammenarbeit. Doch Bürokratie und veraltete ...

Weiterlesen
Panasonic erhält Zuschlag für Grossauftrag im Wert von 65 Millionen Franken vom Schweizerischen Bund
Panasonic und der Schweizerische Bund haben einen Rahmenvertrag über die Lieferung von robusten Mobilrechnern bis 2025 geschlossen. Wiesbaden, 02.07.2019 – Panasonic Mobile Solutions Business Division hat bei einer Ausschreibung des Schweizer Bundes den Zuschlag für den Rahmenvertrag über 65 Millionen Franken im Zeitraum 2019 bis 2025 erhalten. Über den Rahmenvertrag können Schweizer Bundeseinrichtungen robuste mobile Endgeräte der Marke TOUGHBOOK von Panasonic beschaffen. Das verfügbare Portfolio besteht aus Notebooks, Detachable Devices, Tablets sowie Handhelds mit Windows oder Android Betriebssystem. Auch Fahrzeughalterungen oder tragbare Lösungen und Professional Services wie 5-Jahres-Garantien fallen darunter. „Als Europas führender Anbieter von robusten mobilen Endgeräten ist Panasonic seit mehr als 20 Jahren ein zuverlässiger Lieferant für hochwertige Geräte und herausragenden Service. Viele Lösungen werden speziell für den Einsatz im Bereich Verteidigung und Sicherheit entwickelt und von zahlreichen Organisationen in Europa und der Welt eingesetzt,“ sagt Patrick Muff, Key Account Manager bei Panasonic Mobile Solutions Business Division. Sichere ...

Weiterlesen
HCL Technologies übernimmt ausgewählte IBM-Produkte
Unternehmen gründet Geschäftseinheit HCL Software für Unternehmens-Angebote New York, USA, und Noida, Indien, 2. Juli 2019 – HCL Technologies (HCL), ein weltweit führendes Technologieunternehmen, hat die bereits angekündigte Übernahme ausgewählter IBM-Produkte für Sicherheits-, Marketing-, Handels- und Digital-Lösungen Ende Juni 2019 abgeschlossen. Dabei übernimmt HCL das volle Eigentumsrecht für Forschung und Entwicklung, Vertrieb, Marketing, Bereitstellung und Support für AppScan, BigFix, Commerce, Connections, Digital Experience (Portal und Content Manager), Notes Domino und Unica. HCL führt zudem mit HCL Software eine neue Abteilung ein, die dieses Geschäft mit Unternehmenssoftware betreiben und die Kundennachfrage erfüllen wird. Als Geschäftsbereich von „Products and Platforms“ (Mode 3) hat HCL Software mehr als 340 Partner-Versionen und mehr als 90 HCL-Versionen erfolgreich ausgeliefert, darunter beliebte Produkte wie Informix 14.10, Domino 10 und Workload Automation 9.5. Ziel der Abteilung ist eine Neugestaltung des Unternehmenssoftware-Geschäfts, das sich auf Innovation und Spitzenleistungen für den Kundenerfolg konzentriert. „Wir freuen uns auf die nächste ...

Weiterlesen
HCL feiert 20 Jahre Innovation in Australien und Neuseeland
HCL feiert 20 Jahre Innovation in Australien und Neuseeland  HCL Technologies (HCL), ein weltweit führendes Technologieunternehmen, feiert sein 20-jähriges Bestehen in Australien und Neuseeland mit einer Reihe von Veranstaltungen und Aktivitäten. HCL eröffnete sein erstes Büro in der ANZ-Region in Sydney und investiert seitdem in neue Forschungs- und Technologiezentren in der gesamten Region. Im Laufe der Jahre hat das Unternehmen bedeutende Beiträge zum australischen IT-Markt und zur lokalen Wirtschaft geleistet. Heute sind über 1.600 Mitarbeiter an 8 Standorten – Adelaide, Sydney, Melbourne, Brisbane, Perth und Canberra in Australien sowie Auckland und Wellington in Neuseeland – für das Unternehmen tätig. HCL hat über 50 Kunden in ANZ, darunter drei der vier führenden Banken der Region, mit Innovationen in den Bereichen Digital Transformation, Design Thinking, Blockchain, Cybersecurity, Cloud Native und Artificial Intelligence versorgt. Das Unternehmen wurde mit mehreren Auszeichnungen geehrt und ist an einer strategischen Go-to-Market-Partnerschaft beteiligt, um innovative und flexible Lösungen ...

Weiterlesen
Panasonic-Projektoren kreieren weltweit grösste Videoinstallation
Videoprojekt als Dauerexponat im Nationalmuseum von Katar mit Panasonic realisiert Panasonic Visual System Solutions hat zusammen mit dem Doha Film Institute (DFI), Man Empty Joint Venture (MEJV) und Realtime Environment Systems (RES) die weltweit größte permanente Videoprojektionsinstallation im Nationalmuseum von Katar realisiert. Das im März 2019 eröffnete Gebäude hat die Form einer steingewordenen Wüstenrose und ist ein architektonisches Statement vor der Landschaft Dohas. Es besteht aus 130 Scheiben, die neben- und übereinander angeordnet sind und im Inneren als riesige AV-Projektionsfläche für Filmexponate genutzt wird. DFI, MEJV und RES haben sich bei der Auswahl der AV-Technologie für 112 Panasonic 4K-Projektoren entschieden, die in acht Galerien installiert sind. Dort erleben die Besucher wechselnde immersive und experimentelle Inhalte. Mark Calvert, Managing Director, Realtime Environment Systems, erklärt: „Wir sind sehr begeistert: Mit Hilfe der AV-Technologie können die Besucher in die Kultur Katars eintauchen. Die Geschichte des Landes wird so für das Massenpublikum zugänglich und ...

Weiterlesen
HCL Technologies und Manchester United gewinnen AVA Digital Awards 2019
Noida, Indien – 7. Juni 2019 – HCL Technologies (HCL), ein weltweit führendes Technologieunternehmen, hat gemeinsam mit Manchester United bei den AVA Digital Awards 2019 in zwei Kategorien gewonnen. HCL wurde für die Manchester United Official App ausgezeichnet, die der offizielle Digital Transformation Partner des Fußball-Vereins betreibt. Die internationalen AVA Digital Awards ehren herausragende Arbeiten von Kreativ-Profis aus den Bereichen Konzept, Regie, Design und Produktion von Medien, welche die digitale Kommunikation weiterentwickeln. Sie werden von der Association of Marketing and Communication Professionals (AMCP) vergeben. Die internationale Organisation besteht aus Experten auf den Gebieten Produktion, Marketing, Kommunikation, Werbung, Public Relations und Freelancern. Die AMCP verwaltet Anerkennungsprogramme, stellt Juroren und belohnt herausragende Leistungen und Verdienste für die Branche. HCL hat in den folgenden Kategorien Auszeichnungen erhalten: Platin für Webbasierte Produktion / Kreaktivität (Web-Design) / Mobile App Gold für Webbasierte Produktion / Mobile Web Diese Preise folgen dem Gewinn von HCL und Manchester United beim ...

Weiterlesen
5 wichtige Schritte für DevOps-Sicherheit
Lori MacVittie, Principal Technical Evangelist bei F5 Networks, stellt grundlegende Maßnahmen zur Absicherung von Entwicklungsprozessen vor München, 4. Juni 2019 – Viele DevOps-Konzepte basieren auf Containern und Microservices. Doch diese können zu neuen Sicherheitsrisiken führen. Zum Beispiel lässt sich die Container-basierte (runc) Schwachstelle CVE-2019-5736 mit „minimaler Benutzerinteraktion“ ausnutzen. Anschließend können Hacker Root-Level-Code auf dem Host ausführen. Diese minimale Benutzerinteraktion lässt sich durch Beachtung einer einzigen, einfachen Regel verhindern: das Abschließen der Tür. Doch laut Studien gibt es immer mehr öffentlich zugängliche, containerisierte Umgebungen, die keine Authentifizierung benötigen. Das bedeutet, dass jeder Nutzer die Kontrolle übernehmen und bösartige Container installieren kann, um Zugriff auf Root-Ebene zu erhalten. Zwar ist eine hohe Geschwindigkeit für den Erfolg in der digitalen Wirtschaft wichtig, aber das darf nicht dazu führen, dass grundlegende Sicherheitsregeln missachtet werden. Die folgenden fünf einfachen Schritte verbessern die Sicherheit, ohne die Geschwindigkeit zu beeinträchtigen. 1. Komponenten selbst hosten Laut Studien bestehen ...

Weiterlesen
Dynatrace erweitert Support für Kubernetes
KI-Engine Davis integriert nun Statusmetriken zu Clustern und Nodes für schnellere Innovationen in der Enterprise Cloud München, 21. Mai 2019 – Dynatrace, die „Software Intelligence Company“, bietet über seine offene KI-Engine Davis ab sofort noch intelligentere und präzisere Antworten sowie fundierte Erkenntnisse zu Kubernetes-Umgebungen. Durch die automatische Integration neuer Metriken über die Nutzung sowie den Zustand von Kubernetes-Clustern und Nodes in Davis sowie deren Kombination mit den umfangreichen, hochpräzisen Anwendungs- und Transaktionsdaten, die Dynatrace bereits sammelt, können Unternehmen Kubernetes erfolgreich implementieren, Innovationen durch DevOps beschleunigen und die Wettbewerbsfähigkeit steigern, indem sie neue Services schneller auf den Markt bringen. Mit neuen, sofort nutzbaren Kubernetes-Dashboards und erweiterten Filterfunktionen finden Cloud-Teams schnell die richtigen Informationen, so dass sie Kubernetes-Workloads analysieren und optimieren sowie den Zustand von Clustern und Nodes einfach verwalten können. Kubernetes wird häufig eingesetzt, um die digitale Transformation zu beschleunigen und die Agilität zu erhöhen. Aber die hohe Dynamik von Kubernetes ...

Weiterlesen
F5 Networks präsentiert auf der Kubecon Europe 2019 neue Multi-Cloud-, Kubernetes- und DevOps-Funktionen
Neben der Übernahme von NGINX stellt F5 Kubernetes Ingress Controller 1.5 erweiterte Multi-Cloud-Anwendungsdienste und sein Service Mesh-Angebot vor München, 20. Mai 2019 – F5 Networks präsentiert seine neuen Multi-Cloud- und DevOps-Funktionen auf der Kubecon Europe in Barcelona in dieser Woche. Hier treten zum ersten Mal das EMEA-Team von F5, der Service-Mesh-Arm Aspen Mesh und die kürzlich erworbene NGINX zusammen auf einer großen Branchenveranstaltung auf. „F5 ist stolz, Teil der Kubecon Europe 2019 zu sein: Wir arbeiten mit Unternehmen zusammen, um ihre digitalen Transformationsziele zu verwirklichen und aus ihren Anwendungen das Beste herauszuholen“, sagt Vincent Lavergne, RVP Systems Engineering, F5 Networks. Und führt weiter aus: „Es ist wichtiger denn je, dass Führungskräfte Infrastrukturen, modernste Methoden und Management-Tools für die Anwendungsentwicklung einsetzen – in Kombination mit Prozessen und Tools, die effektive Kontrollen mit dem Freiraum für schnelle Innovationen verbinden. Dies ist  von entscheidender Bedeutung in einer Zeit, in der ein Großteil der ...

Weiterlesen
F5 Networks schließt NGINX-Übernahme ab
Zusammenführung des F5-Sicherheits- und Service-Portfolio mit Software-Applikationen und API-Managementsystemen von NGINX München, 13. Mai 2019 –  F5 Networks (NASDAQ: FFIV) hat die im März angekündigte Übernahme von NGINX abgeschlossen. Durch die Zusammenführung des Sicherheits- und Service-Portfolios von F5 mit den Software-Applikationen und API-Managementsystemen von NGINX wird die Lücke zwischen NetOps und DevOps mit konsistenten Anwendungsdiensten in der Multi-Cloud-Umgebung geschlossen. So kann F5 Networks seinen Kunden ab sofort Multi-Cloud-Anwendungsdienste in allen Umgebungen bieten. Gleichzeitig erhalten DevOps noch mehr Benutzerfreundlichkeit sowie Flexibilität und NetOps die Skalierbarkeit, Sicherheit und Zuverlässigkeit, die sie benötigen. NGINX wird sich als Geschäftseinheit von F5 auch weiterhin auf die bestehenden Open-Source-Projekte und kommerzielle Produkte konzentrieren. Ziel ist es unter anderem, die Entwicklung von NGINX-Controllern zu beschleunigen. Dazu werden die Entwicklungs- und Produktteams von F5 und NGINX eng zusammenarbeiten. Basis für die künftige Zusammenarbeit ist die gemeinsame Vision der Unternehmenskultur, die schon heute bei beiden Unternehmen sehr ähnlich ist. ...

Weiterlesen
White Hat Hacker – ein gefragter Job
So finden Unternehmen einen geeigneten Security-Profi   München, 9. Mai 2019 – Unternehmen wie Airbnb, Spotify und Paypal engagieren ethische Hacker, damit diese Schwachstellen in ihren Sicherheitsnetzwerken entdecken und ausnutzen, um Probleme aufzuzeigen. Dadurch unterstützen sie ihre Auftraggeber dabei, Sicherheitslücken zu beheben und Abwehrmaßnahmen zu verbessern. Ein sehr probates Mittel, um mit den sich schnell verändernden kriminellen Motiven und Methoden Schritt halten zu können. Deshalb sind die ethischen „White Hat Hacker“ sehr gefragt und ihre Zahl hat sich laut dem Hacker Report 2019 im Vorjahresvergleich verdoppelt. F5 Networks zeigt auf, worauf Unternehmen bei der Suche nach dem geeigneten Security-Profi achten sollten. Tipps zur Suche nach dem passenden White Hat Hacker Bug-Bounty-Modell: Bei diesem Modell kann praktisch jeder nach Schwachstellen suchen und diese bei einem Unternehmen einreichen, um dann eine entsprechende Prämie zu erhalten. Dieses Modell eignet sich besonders gut für öffentlich zugängliche Dienste wie Websites oder mobile Apps. Hat die ...

Weiterlesen
Dynatrace liefert KI-basierte Software-Intelligenz für Red Hat OpenShift 4
Zusammenarbeit mit Red Hat und „Day-Zero“-Support gibt Unternehmen die Freiheit, sich auf Innovationen zu fokussieren Weniger Management-Aufwand für Betrieb und IT-Infrastrukturen nötig München, 8. Mai 2019 – Dynatrace, die „Software Intelligence Company“, unterstützt ab sofort Red Hat OpenShift 4, die nächste Generation der Kubernetes-Plattform von Red Hat, die speziell auf die komplexen Realitäten der Container-Orchestrierung in Produktionssystemen zugeschnitten ist. „Bei Red Hat OpenShift 4 dreht sich alles darum, dass Unternehmen mit Hilfe einer smarteren Kubernetes-Plattform native Cloud-Anwendungen schneller entwickeln, bereitstellen und skalieren können“, sagt Steve Tack, SVP of Products bei Dynatrace. „Durch die native Kompatibilität von Dynatrace mit OpenShift und Kubernetes beschleunigt Dynatrace diese digitale Transformation. Unsere Lösung liefert automatische, KI-gesteuerte Antworten auf Beeinträchtigungen der Serviceleistungen, Verhaltensanomalien und analysiert präzise den Einfluss der User auch dort, wo andere Lösungen nichts sehen können.“ Da Unternehmen die digitale Transformation ihrer Geschäfte immer weiter vorantreiben, ermöglichen ihnen PaaS-Anwendungsentwicklungsumgebungen, einschließlich Container- und Microservice-Architekturen, sich ...

Weiterlesen
HCL Technologies kooperiert mit Cherwell Software bei der Einführung von DRYiCE
Gold Blue Print auf der Cherwell Service Management Plattform Noida, India und Colorado Springs (USA) – 30. April 2019 – HCL Technologies, ein weltweit führendes Technologieunternehmen, und Cherwell Software, LLC (Cherwell), ein weltweit führender Anbieter von Servicemanagement, geben bekannt, dass eine Produktplattform, die das DRYiCE™ GBP (Gold Blue Print for Service Management) auf der Cherwell Service Management Plattform aufbaut. Die Enterprise Service Management Lösung der Unternehmen wurde entwickelt, um ihren gemeinsamen Kunden dabei zu helfen, die Technologieeinführung zu verbessern, schnellere Time-to-Value für Investitionen in neue Technologien zu realisieren und System-Upgrades zu vereinfachen. Der Prozess von HCL Technologies vereinfacht das Design und Management von IT-Services für Kunden, während die Low-Code-Plattform von Cherwell die einfache Anpassung neuer IT-Services und die Erweiterung digitaler Services über die IT hinaus ermöglicht. DRYiCE™ GBP wird als implementiertes Image auf der Cherwell Service Management Plattform verfügbar sein und wird zu einem neuen Angebot für HCL Technologies. „Wir freuen uns, ...

Weiterlesen
HCL Technologies gründet CyberSecurity Center
Neues CyberSecurity-Trainings- und College-Einstellungsprogramm in Texas Noida, Indien – 26. April 2019 – HCL Technologies, ein weltweit führendes Technologieunternehmen, hat ein CyberSecurity Fusion Center (CSFC) in Frisco (Texas) gegründet. Die Eröffnung des CSFC stellt die nächste Phase in der Mission des Unternehmens dar, ein sicheres Geschäftswachstum zu unterstützen, indem es Kunden einen einzigen Ansprechpartner für den gesamten Lebenszyklus der Unternehmenssicherheit von der Erkennung bis zur Behebung bietet. Darüber hinaus spiegelt das CSFC das Engagement von HCL im Bundesstaat Texas und in der Stadt Frisco wider, die strategische Partner für technologische Innovation und Expansion sind. Im heutigen digitalen Zeitalter ist eine schnelle und umfassende IT-Sicherheit erforderlich. Das CSFC verfügt über 20 Jahre Sicherheits- und Engineering-Erfahrung von HCL, mehr als 3.500 zertifizierte Analysten und die Expertise aus der Betreuung von mehr als 350 Fortune 500- und Global 2000-Kunden. Das CSFC verfolgt einen mehrdimensionalen Ansatz zur Bekämpfung von Sicherheitsrisiken mit Hilfe integrierter Cyberthreat ...

Weiterlesen