Landtagsanhörung zum Facebook-Verbot: DiWiSH fordert Datenschutzbeauftragten Weichert zur Rücknahme der Bußgeldandrohung auf
Kiel, 07.09.2011 – Sören Mohr, 1. Vorsitzender des Digitale Wirtschaft Schleswig-Holstein e.V. (DiWiSH), hat sich im Vorfeld der heutigen Landtagsanhörung zum Facebook-Verbot in einem Schreiben an Dr. Thilo Weichert gewandt. Darin fordert Mohr den Landesbeauftragten für den Datenschutz im Namen der DiWiSH auf, die Bußgeldandrohung  in Höhe von bis zu 50.000 Euro nach der Anhörung „sofort und unmissverständlich zurückzunehmen“. Im Gegenzug bietet die DiWiSH ihre volle Unterstützung bei einem gemeinsamen „erfolgreichen Weg zu mehr Datenschutz in der Wissensgesellschaft“ an. Das Schreiben erläutert, weshalb Weicherts Arbeit als Datenschützer im Fall des Facebook-Verbots nicht die gewohnte Zustimmung der DiWiSH erfährt. Neben der „unklaren Rechtslage“ führt Mohr unter anderem eine „massive Verunsicherung“ schleswig-holsteinischer Unternehmen und den damit verbundenen Standortnachteil für das Land auf. „Wir befinden uns in einer Wissensgesellschaft. In dieser werden Informationen geteilt, Dokumente gemeinsam erarbeitet, Informationsteile aggregiert und zu neuem Wissen verdichtet“, so Mohr. „Das Informations- und Publikationsbedürfnis ist vielen wichtiger ...

Weiterlesen
Sicherheit für Mensch mit Tier: Uelzener Versicherungen weiterhin auf Wachstums- und Erfolgskurs
Uelzen, 18.08.2011 – Auch im Geschäftsjahr 2010 konnte die Uelzener Allgemeine Versicherung ihren Wachstumskurs fortsetzen. Dieses Ergebnis stellte der Vorstandsvorsitzende der Uelzener Versicherungen, Herr Dr. Hölscher, heute auf der diesjährigen Mitgliedervertreterversammlung vor. Das Neugeschäft stieg  um 6,1 % im Vergleich zum Vorjahr. Der Bestand an Versicherungsverträgen und die Beiträge waren mit  586.483 Verträgen bzw. 57,5 Mio. € um 7 % gegenüber dem Vorjahr gewachsen. Die Hauptwachstumssparte war die Tierkrankenversicherung bei Hunden, Katzen und Pferden, gefolgt von der Tierhalterhaftpflichtversicherung für Pferde und Hunde. Auf dem Gebiet der landwirtschaftlichen Tierseuchenversicherung  konnte die Uelzener Versicherung mit ihren starken Partnern – der VGH, der Westfälischen  Provinzial und der Bayerischen Versicherungskammer – den Umsatz um 1,5 % steigern. Die Schadenquoten hielten sich auf dem guten Niveau des Vorjahres und führten, unterstützt durch positive Kapitalanlagenergebnisse, zu einem sehr erfreulichen Gesamtergebnis für 2010 – vor Steuern betrug das Ergebnis  4,54 Mio. € und nach Steuern 2,43 Mio. ...

Weiterlesen
Reputation Control zeigt: Hornbach ist der beliebteste Baumarkt
Praktiker bildet Schlusslicht – Präsentation der aktuellen Social-Media-Studie auf der Stores 2011 Bonn/Kiel, 22.06.2011 – Hornbach ist der Baumarkt mit den zufriedensten Kunden. Das ist das Ergebnis der aktuellen Reputation-Control-Studie zur Online-Reputation stationärer Händler. Die detaillierte Social-Media-Analyse untersucht in diesem Jahr die Branchen Baumarkt, Möbel, Wohnaccessoires und Heimtierbedarf. Das schlechteste Image unter den Baumärkten hat im Netz Praktiker. Hans-Joachim Gras, Autor der Studienreihe „Wie Filialisten im Internet bewertet werden“, präsentierte die Ergebnisse diese Woche in Bonn auf der Stores 2011, dem 14. Internationalen Jahreskongress zu neuen Handelskonzepten, Store-Design und Markenkommunikation am POS für Händler und Markenartikler. Hier spricht nicht nur der Preis 41 Prozent der untersuchten Bewertungen beziehen sich auf das Einkaufserlebnis, zum Beispiel auf Service und Beratung oder die Parkplatzsituation. Jede dritte Äußerung beschäftigt sich mit der Qualität. Sie spielt damit in der Kundenwahrnehmung eine deutlich wichtigere Rolle als der Preis. „Viele Baumärkte kommunizieren an den Bedürfnissen der Kunden ...

Weiterlesen