Thermoelement als Federkontakt

Temperaturmessung unter Nutzung des themoelektrischen Effekts

showimage Thermoelement als Federkontakt

UEBK-10700 und UEBK-10702 als gefederter Kontaktstift mit der Funktion der Temperaturmessung

Ein Thermoelement ist schlicht ein Sensor zur Temperaturmessung. Als solcher besteht ein Thermoelement aus zwei metallischen Leitern, die auf einer Seite miteinander kontaktieren. Diese Leiter sind auf der anderen Seite mit einem Messgerät verbunden, das die Messergebnisse auswertet. Je nach Art der Konstruktion kommen Thermoelemente im Rahmen eines großen Temperaturbereichs zum Einsatz.
Durch flexible Temperaturmessung eignen sich Thermoelemente für den Einsatz in unterschiedlichsten Anwendungen.

Die uwe electronic GmbH stellt mit den Federkontakten UEFK-10700 und UEFK-10702 vielseitig verwendbare Thermoelemente zur Verfügung.
Dieser Thermoelement-Kontakt passt sich durch seinen Aufbau als Federkontakt problemlos unterschiedlichen Oberflächentopographien an. Zudem wird immer ein gleichmäßiger Anpressdruck am Prüfling gewährleistet.

Weitere Vorteile dieser Kombilösung sind eine zerstörungsfreie mechanische Verbindung sowie eine flexible Positionierungsmöglichkeit. Der Wegfall von Wärmeleitpaste stellt neben einer hohen Messgenauigkeit ebenfalls einen weiteren Vorteil dieser Lösung dar.

Dieser Thermoelement-Federkontakt ist bei gleicher Bauform und denselben Abmessungen in zwei Varianten erhältlich. Der UEFK-10702 kann bei Temperatueren bis zu 105°C eingesetzt werden und wird als Typ T bezeichnet. Ergänzend ist der UEFK-10700 für bis zu 177°C zu verwenden; er wird als Typ K benannt. Beide Thermoelemte haben beim sogenannten Nennfederweg von 1.52 mm eine Federkraft von 0.85N. Ihr maximaler Federweg beträgt 2.02mm bei einem Rastermaß von 3.96mm.

Die einzelnen Bauteile des Federkontaktstiftes sind aus unterschiedlichen Materialien. Der Kolben und Stifthülse werden aus Messing gefertigt, der Kontaktkopf besteht aus Kupferberyllium, alle Teile sind mit Gold beschichtet. Die Feder im Inneren des Kontaktes ist aus Edelstahl hergestellt. Die Kapselung ist ein wärmeleitendes und elektrisch isoliertes Epoxyharz.

Damit ist dieser Kontaktstift ein gefederter Temperaturfühler. Mindestens 300.000 Testzyklen als Lebensdauer des Kontakts ist extrem hoch. Entwickelt wurde dieser Thermofühler speziell, um die Temperatur kleinster Leistungsbauteile im Test zu überwachen.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.uweelectronic.de/de/prueftechnologie-kontakttechnologie/federkontakte/nach-anwendungsfall/thermoelemente.html

Die uwe electronic GmbH ist ein international tätiges Systemhaus mit Sitz in Unterhaching bei München. Unsere Kunden reichen vom mittelständischen Betrieb bis hin zu High-Tech-Konzernen in Deutschland und Zentraleuropa. Unsere Produktpalette umfasst Produkte und Lösungen aus den Bereichen Prüftechnik für Elektronik, Temperaturmanagement, Automatisierung und Elektronische Bauelemente. Unsere Kernkompetenz liegt in den Bereichen Federkontakte für das Prüfen von bestückten Leiterplatten, Steckverbinder mit gefederten Kontaktstiften und Temperaturmanagement.

Kontakt
uwe electronic GmbH
Dominik Gehlen
Inselkammerstrasse 10
82008 Unterhaching
08944119015
info@uweelectronic.de
http://www.uweelectronic.de

Über PR-Gateway

PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. Die Adenion GmbH entwickelt seit dem Jahr 2000 Softwaredienste für Online-Marketing und Vertrieb im Internet. PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Onlinedienst, mit dem Pressemitteilungen zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale und Newsdienste übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Presseportalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und PR-Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für die Pressearbeit im Internet zu erzielen. Viele namhafte Unternehmen und Public Relations Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Pressearbeit, darunter Bertelsmann, Trademark-PR, HBI und allesklar.com AG.