Die neue Effizienz beim Einkauf von Serien-Leiterplatten
Um innovative Entwickler zu fördern und deren Projekte zu unterstützen hat die 5pcb.de GmbH als erster Leiterplattenlieferant einen neuen Service ins Leben gerufen: Serien-Leiterplatten werden inklusive kostenloser Prototyp-Leiterplatten angeboten! Durch diesen einmaligen Service wird der Kostendruck in der Entwicklung gesenkt und auch bei mehreren Revisionen eines Projekts bleiben die Kosten transparent. Bis zu 3 überarbeitete Versionen können erstellt werden, um weiterhin von diesem einzigartigem Vorteil zu profitieren. Ob dabei Änderungen im Leiterplattenlayout vorgenommen werden oder technische Spezifikationen wie Materialstärke, Kupferdicke oder Oberflächenbeschichtung angepasst werden, spielt keine Rolle. Dies gilt sowohl für einfache einseitige Leiterplatten als auch für Multilayer-Leiterplatten mit bis zu 8 Lagen. Von 0,4mm bis zu 3.2mm Gesamtdicke, einer Kupferstärke von 35µm bis zu 105µm und den Oberflächen HAL bleifrei, ENIG, chemisch Zinne, chemisch Silber oder OSP, verschiedenfarbigen Lötstopplacken und beidseitigem Bestückdruck: diese und noch viele weitere Auswahlmöglichkeiten bestehen um dieses einmalige Angebot nutzen zu können. Weiterhin wird in ...
Weiterlesen
Neue SparKlasse revolutioniert die Leiterplatten-Branche
Lange Zeit galt die Poolfertigung als effizienteste Methode zur Leiterplatten-Herstellung. Die Basista Leiterplatten GmbH bietet mit innovativer Single-Fertigung nun das Optimum an Flächenausnutzung, Stückzahlen und Preis.  Asien hat sich zur Supermacht der Elektronik entwickelt und auch die Leiterplatten-Industrie hat mit billigen Massenproduktionen aus Fernost zu kämpfen. Kaum ein Hersteller kann da mithalten. In den letzten Jahren ist die Zahl europäischer Hersteller auf weniger als ein Drittel geschrumpft und macht umso mehr deutlich, wie wichtig innovative Herstellungs- und Vertriebsmethoden für die Marktfähigkeit von Leiterplatten-Herstellern sind. „Nur wer mit hohen Qualitäts-, Service- und Alleinstellungsmerkmalen aufwarten kann, vermag sich in diesem hart umkämpften Markt zu behaupten“, sagt Peter Basista, Geschäftsführer der Basista Leiterplatten GmbH. Kundenservice wird immer wichtiger Seit über 20 Jahren bietet die Basista Leiterplatten GmbH ihren Kunden einen umfassenden und sehr persönlichen Service. Dieser reicht von der Planung der Leiterplatten-Projekte und Hilfe bei der Umsetzung bis zur Expressfertigung und -lieferung. „Gerade ...
Weiterlesen
Leiterplattenhersteller B&B auf Erfolgskurs – Solide Umsatzerfolge und Neuinvestitionen
Mittweida, 14.06.2013: Der deutsche Leiterplattenhersteller B&B verzeichnet eine stabile Umsatzentwicklung!  Der asiatische Markt boomt – sehr zum Leidwesen der europäischen Fertigungsstandorte, welche immer öfter von Schließungen bedroht werden. Im sächsischen Mittweida hingegen konnten die Geschäftsführer der B&B Gruppe Angelika Dietze und Dr. Dieter Braun weiterhin solide Umsatzergebnisse in 2012 vermelden. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: technisch anspruchsvolle Lösungen, engagierte Mitarbeiter und das Vertrauen der Kunden in die jahrelange Erfahrung verhelfen dem Leiterplattenhersteller auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten auf Erfolgskurs zu bleiben. Dieser Trend ist auch in den ersten Monaten des neuen Jahres zu verzeichnen. „Ein Aufwärtstrend der bestärkt und das Zeichen gibt, dass wir es richtig machen“ so Geschäftsführer Dr. Braun. Trotz der soliden Leistung wird B&B weiter investieren, um das eigene Fertigungsportfolio auszubauen. Für Ende Juli ist die Fertigstellung der neuen Goldanlage geplant, mit der nun Leiterplattengrößen bis zu 650 mm  bzw. einer Panelgröße von 700 x ...

Weiterlesen
Zeit zum Verschenken zum Valentinstag
Bottroper Leiterplattenhersteller verschenkt Zeit zum Verlieben an seine Kunden. Valentinstag bei Basista-Leiterplatten Exklusiver Service zum Valentinstag Die Zeit drängt – die Entwicklung muss fertig werden – der Chef wartet auf das fertige Produkt – die Kunden sind ungeduldig….. Wer im Unternehmen für die Entwicklung des Leiterplatten-Designs zuständig ist hat viel um die Ohren. Es wird immer hektischer und Zeit ist nicht genug vorhanden. Dies verstehen gerade diejenigen, die ebenfalls in der gleichen Situation sind oder ein Leiterplattenhersteller aus Bottrop. Die Basista-Leiterplatten GmbH hat Verständnis dafür und erinnert ihre Kunden rechtzeitig an den Valentinstag. Im Servicebereich bei Basista Leiterplatten GmbH stellt der Platinen-Produzent sogar Gedichte und SMS Sprüche für diesen Tag und für Verliebte zur Verfügung. Das ist noch nicht alles. Damit der Valentin in Ruhe mit seinem Valentinchen am Donnerstag, 14.02.2013, feiern kann gibt es einen besonderen Service. Leiterplatten-Prototypen mit einer Lieferfrist von mehr als 4 Arbeitstagen werden als Geschenk ...
Weiterlesen
Leiterplatten – made in Germany – können bei MicroCirtec auch in Serienvolumen über das Internet bestellt werden.
Der deutsche Leiterplattenhersteller MicroCirtec bietet seinen Kunden einen veränderten Webauftritt und eine komplett überarbeitete Onlinekalkulation. Diese soll weit mehr sein als nur ein Onlineshop für Muster und Prototypen. Auf der neuen Webseite ermöglicht der Auftragsfertiger, welcher seine Leiterplatten in allen Seriengrößen komplett in Deutschland fertigt, seinem Kunden die Beschaffung seiner Leiterplatten über deren gesamten Produktlebenzyklus hinweg abzuwickeln. Ob nun eine schnelle Preisindikation benötigt wird oder ein gesamtes Leiterplattenportfolio – der Kunde kann jederzeit in den unterschiedlichsten Serienvolumen (bis max. 1000 dm² pro Order) nachordern. Die hierfür notwendigen Organisationstools wurden von der hauseigenen Softwareabteilung so programmiert, dass der Vertrieb, die Auftragsabwicklung und die Produktionsplanung mit der Benutzeroberfläche im Internet (Bestellplattform) unter www.microcirtec.de verknüpft ist. Die Preiskalkulation spiegelt jetzt noch stärker die Leistungsstärke der Fertigung in Krefeld wieder, wobei speziell bei einer Bestellgesamtfläche bis zu 77dm² die Preisstruktur auf eine spätere Serienfertigung abgestimmt wurde. Hier fallen zwar einmalige Einrichtungskosten an, dafür hat ...
Weiterlesen
Leiterplattenhersteller MicroCirtec testet neue revolutionäre LED Technik
Der deutsche Leiterplattenhersteller MicroCirtec ( http://www.microcirtec.de ) hat zusammen mit der Firma Altix aus Frankreich die Qualifizierung einer Maschine unter Produktionsbedingungen gestartet. Diese auf der Productronica 2011 vorgestellte neue Maschine ACURA LedLightTM verwendet die LED Technologie zur doppelseitigen Belichtung von Leiterplatten und setzt dabei neue Maßstäbe bezüglich Produktivitität, Genauigkeit und Energieeinsparung. MicroCirtec unterstreicht damit erneut die strategische Bedeutung des Technologiestandortes Deutschland für die Leiterplatte ( http://www.microcirtec.de/leiterplatte.php ). Durch die universell einsetzbare LED-Technik ist es möglich, alle Fertigungsstufen mit Belichtungsprozessen bei der HDI-Leiterplattenfertigung mit gleicher Technologie abzudecken. Ob bei Innenlagen-, Außenlagen- oder auch bei der Lötstopmaskenbelichtung – es kommt zu gleicher Produktivität wie bei den traditionellen 5 kW Höchstdrucklampen. Die gebündelten Laserlampen schaffen bis zu 4,5 Bilder pro Minute (innenliegender Prozess) oder 3,5 Platten pro Minute (äußerer Prozess). Da keine UV-Lampen zu ersetzen sind, ergeben sich bis zu 80-prozentige Kosteneinsparungen bezüglich des Energieverbrauchs. Die Leiterbildauflösungsgenauigkeit kann bis auf 25 my reduziert ...
Weiterlesen
Die Risiken einer Handelskooperation für PCB-Hersteller
„Die ich rief, die Geister, werd“ ich nun nicht los“ Die MicroCirtec GmbH, Leiterplattenhersteller ( http://www.microcirtec.de/leiterplattenhersteller.php ) aus Krefeld, lehnt den Handel mit Leiterplatten aus Biliglohnländern als Ersatz und/oder Ergänzung des eigenen Portofolios gänzlich ab. Darüber hinaus sieht ihr Geschäftsführer, Andreas Brüggen, es mit Sorge, dass viele Firmen dort ihren Ausweg aus der Absatzkrise sehen und der deutschen Volumenfertigung so endgültig den Gar ausmachen. Golden waren die Achtziger, als ein verheißungsvoller Markt mehr als 340 deutschen Leiterplattenherstellern ein sattes Auskommen bescherte. Obwohl das globale Bedarfsvolumen tatsächlich rasant anstieg, haben sich bis heute rund 250 Hersteller aus der Branche verabschiedet. Dies ist vor allem dem gnadenlosen Preisdruck fernöstlichen Wettbewerbs geschuldet – leider aber auch dem fatalen Verhalten der Untergegangenen. Ob mancher sein Heil im Aufkaufen von Kapazitäten suchte oder in der Fertigung von HDI-Schaltungen, am Ende war man doch zu klein oder die fokussierten Märkte wanderten aus. Um in dieser Situation ...

Weiterlesen