Im Gespräch mit SiebenMeilenMarken: Fortuna Düsseldorf, DER Touristik, Hohner und ZF Friedrichshafen
Podcast erwartet seine Hörer mit neuen, spannenden Folgen zum Thema „Marke“ Erst Anfang Oktober launchte Marken-Fan John Bache seinen neuen Podcast SiebenMeilenMarken. (Bildquelle: @VIM Group) München, 28.11.2018 – Erst Anfang Oktober launchte Marken-Fan John Bache seinen Podcast SiebenMeilenMarken. Während er beruflich als Geschäftsführer der VIM Group in Deutschland zahlreiche Projekte rund um Markenänderungen und Markenorganisation betreut, widmet er sich diesem Thema auch privat mit ganzem Herzen. Das Ergebnis: eine Reihe neuer Podcast-Folgen, in denen er mit den Verantwortlichen bekannter deutscher Marken über ihre Tätigkeit, Wünsche und Visionen spricht. „Ob jung oder alt, berühmt oder weniger bekannt: Alle Marken stehen vor denselben Herausforderungen – einem sehr dynamischen Umfeld, einer stetig steigenden Komplexität und einem hart umkämpften Personalmarkt. Mit SiebenMeilenMarken möchte ich eine Plattform schaffen, über die Marken ihr Know-how austauschen und sich so gegenseitig auf ihrem Weg unterstützen können“, so John Bache. Nach der Premiere vor rund acht Wochen mit u.a. ...
Weiterlesen
Im Juli 2018 eröffnet das OBLU SELECT at Sangeli
Im Juli 2018 eröffnet das vierte Resort der Marke Atmosphere Hotels & Resorts in den Malediven – das neue vier Sterne Deluxe Resort OBLU SELECT at Sangeli. Die Gruppe erwartet eine besonders hohe Nachfrage nach Resorts im vier Sterne Segment in den kommenden Jahren. Aus diesem Grund entschied man sich für das zweite Resort der OBLU-Familie. Seit Gründung der Atmosphere Hotels & Resorts im Jahr 2013 hat sich die Gruppe sehr gut entwickelt – drei Resorts gehören in der Zwischenzeit zum Portfolio: das COOEE OBLU at Helengeli, das Atmosphere Kanifushi at Lhaviyani Atoll sowie das zu letzte eröffnete hochkarätige Luxusresort OZEN by Atmosphere at Maadhoo. Einer der Gründe für den Erfolg des Brands ist die Tatsache, dass für alle Resorts gleichermaßen ein sehr hoch angesetztes Preis-Leistungsverhältnis gilt. Nahezu alle Ausgaben sind vorab inkludiert – ein Fakt, der für die Malediven außergewöhnlich ist. Die Philosophie des Brands „Freude am Geben“ (Joy ...
Weiterlesen
Im Urlaub kein Tierleid unterstützen: Delfinarien meiden
Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) bittet Urlauber mit den Reisezielen Mallorca, Türkei, Mexiko, Teneriffa oder Dominikanische Republik nachdrücklich darum, auf den Besuch von Delfinarien und Aquaparks, in denen Delfine gehalten werden, zu verzichten und im Urlaub kein Tierleid zu unterstützen. Delfine leiden unter den katastrophalen Bedingungen der Gefangenschaftshaltung Delfinarien in diesen und in vielen anderen Ländern, dienen ausschließlich der kommerziellen Ausbeutung der Delfine, die unter katastrophalen Haltungsbedingungen leiden und auch sterben. Etwa im Hotel Gran Bahia Principe Tulum an der Karibikküste in Mexiko. Dort leben sechs Große Tümmler in einem nur ca. 4 m tiefen und ca. 20 m im Durchmesser großen Becken. Für die Hotelgäste werden Schwimmprogramme angeboten. Man kann die Delfine streicheln, sich durchs Becken ziehen lassen, Trainer spielen… Kinder werden laut Prospekt aufgefordert, die Tiere zu küssen! „Für die Delfine ist dies der pure Stress. Sie haben keine Rückzugsmöglichkeiten, müssen sieben Tage die Woche ...

Weiterlesen