Nikolaustipp Kein Schmetterling wächst mehr aus mir

5Nikolauspresse-200x300 Nikolaustipp Kein Schmetterling wächst mehr aus mir

Diese Sammlung von Erzählungen und Reflexionen kann als Totenmesse für den modernen Menschen gelesen werden.

Bildgestaltung mit freundlicher Genehmigung von de.photofacefun.com.

 

220 Jahre nach Mozart gelingen die “Handreichungen auf dem Weg ins Paradies” nicht mehr, da der Mensch sich selbst fremd geworden ist. Er zweifelt am tradierten Menschenbild, kann nicht mehr an den erlösenden Allmächtigen glauben, puppt sich stattdessen im Hier und Jetzt ein, geht Risiken aus dem Weg. Der Requiemtext dient als Grundlage, um zum Teil ironisch verfremdet, diesen Zustand zu thematisieren.

Klappentext © 2017 Amazon.

 

Kein Schmetterling wächst mehr aus mir

Autorin: Uta Harst

Verlag: SWB Media Publishing (1. November 2012)

Broschiert: 124 Seiten

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3942661403

ISBN-13: 978-3942661409

Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 1,3 x 19,1 cm

 

Dr. Uta Oberkampf, geb. Harst, Geb. 1946 in Wurzen / Sachsen, Aufgewachsen in Aachen. Dort Schulbesuch und Studium, (Germanistik und Philosophie), Seit 2010 Mitglied der GEDOK Bonn… Bitte auf der Webseite weiter lesen.

http://www.die-gruppe-48.net/Funktionstraeger/Wir-stellen-uns-vor

 

Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht „© 2017 Jutta Schütz“ enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt.

 

Firmeninformation:

Jutta Schütz schreibt Bücher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Die Autorin hat bis heute über 75 Bücher geschrieben und an vielen anderen Büchern mitgewirkt. Zudem hilft sie als Mentorin und Coach Neuautoren bei der Veröffentlichung ihrer Bücher und ist in der “Die Gruppe 48 (Deutschsprachige Schriftsteller und Literaturkenner)” Mitglied und Funktionsträger. Als Journalistin schreibt Schütz für Verlage und Zeitungen. Ihre Themen sind: Gesundheit, Psychologie, Kunst, Literatur, Musik, Film, Bühne, Entertainment. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man in den Verlagen, auf ihrer Webseite – sowie im Kultur-Netzwerk.

 

Pressekontakt:

Jutta Schütz

Achenkamp 0

D-33611 Bielefeld

info.schuetz09@googlemail.com

www.jutta-schuetz-autorin.de/

www.die-gruppe-48.net