Nikolaustipp Der Vorhang oder Das Stück ist nicht zu Ende, wenn der Vorhang fällt

3-200x300 Nikolaustipp Der Vorhang oder Das Stück ist nicht zu Ende, wenn der Vorhang fällt

Sofia, Anfang zwanzig, lebhaft, spontan und lebensfroh, heiratet gegen den Willen ihrer Adoptiveltern den fünfundzwanzig Jahre älteren Regisseur Stefan Berger und wird eine erfolgreiche Schauspielerin.

Bildgestaltung mit freundlicher Genehmigung von de.photofacefun.com.

 

Als Dreijährige unbekannter Herkunft adoptiert und von unerklärlichen Ängsten traumatisiert, sucht sie in allen Rollen nach der eigenen Identität. Sie verschweigt den vermeintlichen Makel ihrem Mann und verhindert die Erfüllung seines Kinderwunsches. Er verlässt sie. Nach dem Tod der Adoptiveltern findet sie Unterlagen über ihre Herkunft und entdeckt das schreckliche Geheimnis. Ihr Kommentar: “Das Leben geht nicht geradeaus, es schlägt Haken, ebenso banal wie unglaublich.”

Klappentext © 2017 Amazon.

 

  • Der Vorhang oder Das Stück ist nicht zu Ende, wenn der Vorhang fällt

Autorin: Rohna Buehler

Verlag: TWENTYSIX; Auflage: 3 (24. Februar 2016)

Taschenbuch: 200 Seiten

Sprache: Deutsch – EUR 11,98

ISBN-10: 3740708972

ISBN-13: 978-3740708979

Größe und/oder Gewicht: 12,7 x 1,2 x 20,3 cm

 

Rosemarie Bühler (Rohna Buehler), Geb. in Köln * Studium der Kunsterziehung und Pädagogik Univ. Köln * Bis 1982 im Schuldienst (Kunst) * Seither selbstständig als Designerin und Textilkünstlerin * Ausstellungen, Modeschauen und Teilnahme an internationalen Messen in Deutschland, Europa und Übersee * 1986 bis 1995 eigenes Galerie-Geschäft in der KÖ Galerie Düsseldorf *Veröffentlichungen in Fachbüchern der Galerie Smend und des Falken-Verlags *Arbeiten in öffentlichem Besitz * Schreibtätigkeit seit 2006… Bitte auf der Webseite weiter lesen.

http://www.die-gruppe-48.net/Funktionstraeger/Wir-stellen-uns-vor

 

Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht „© 2017 Jutta Schütz“ enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt.

 

Firmeninformation:

Jutta Schütz schreibt Bücher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Die Autorin hat bis heute über 75 Bücher geschrieben und an vielen anderen Büchern mitgewirkt. Zudem hilft sie als Mentorin und Coach Neuautoren bei der Veröffentlichung ihrer Bücher und ist in der “Die Gruppe 48 (Deutschsprachige Schriftsteller und Literaturkenner)” Mitglied und Funktionsträger. Als Journalistin schreibt Schütz für Verlage und Zeitungen. Ihre Themen sind: Gesundheit, Psychologie, Kunst, Literatur, Musik, Film, Bühne, Entertainment. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man in den Verlagen, auf ihrer Webseite – sowie im Kultur-Netzwerk.

 

Pressekontakt:

Jutta Schütz

Achenkamp 0

D-33611 Bielefeld

info.schuetz09@googlemail.com

www.jutta-schuetz-autorin.de/

www.die-gruppe-48.net