Die Zukunft im Blick – Ausbildung 2012

Mit Videofilmen zeigt der Fachverband SHK NRW Karrierewege auf

(ddp direct)Fachkräfte von morgen mobilisieren
Wer die Zukunft im Blick hat, muss auch den demographischen Wandel berücksichtigen. Es wird für die Betriebe zunehmend schwieriger, Auszubildende zu finden, denn die Schülerzahlen sinken und die Konkurrenz um den talentierten Nachwuchs wächst. so Hans-Peter Sproten, Hauptgeschäftsführer des Fachverbandes Sanitär Heizung Klima NRW. Diesem Zustand begegnet der Fachverband mit einer gezielten Image-Kampagne für die SHK-Ausbildungsberufe. Ziel ist es, die Schüler für die guten Perspektiven in einem SHK-Beruf zu interessieren. Wir wollen, dass die Schüler gut informiert in ihre Ausbildung starten. Sie sollen vor dem Berufseinstieg wissen, was auf sie zukommt, welche Anforderungen gestellt werden, wie ein Arbeitstag aussieht, aber auch wie vielseitig die Karrierewege in unserer Branche sind. Um dies alles zu vermitteln, erschien uns der Film als das beste Medium, so Sproten.

Jugendgerecht Nachwuchs werben
Die neuen Videobotschaften zu den Berufen Anlagenmechaniker SHK, Behälter- und Apparatebauer, Klempner und Ofen- und Luftheizungsbauer bilden das Herzstück einer umfangreichen Kampagne. Die Zutaten der Filme: echte Auszubildende, reale Baustellen, ehrliche Statements, schnelle Schnitte, wechselnde Kameraperspektiven und gute Musik. Alle Filme sind im Azubi-TV der Internetseite www.superheldenkarriere.de zu finden. Per Mobile Tagging können sich die Schüler einen auf dem Videoportal YouTube hinterlegten Trailer >http://www.youtube.com/watch?v=xcFLyxK-_ZE&feature=youtu.be< direkt von Broschüren und Plakaten auf ihr Smartphone laden. Beim Besuch der neugestalteten Website warten detaillierte Berufsinformationen, Fotos, ein Berufe-Check, Bewerbungstipps und eine Ausbildungsplatzsuche auf die Schüler. Auch die Lehrer von 1.450 Schulen in NRW erhalten die Möglichkeit per Video-DVD, mit Broschüren oder durch den Besuch eines Innungsvertreters die SHK-Berufsbilder im Unterricht vorzustellen.

Warmduscher gibt es überall!
Die Nachfrage nach Wohnkomfort und alternativen Energieformen ist groß wie nie das sichert dem SHK-Handwerk die Zukunft und macht es zu einer wirtschaftlich stabilen Branche. Dies ist die Botschaft der neuen Kampagne, die die Berufsbilder des SHK-Handwerks bei Schülern, Eltern und Lehrern als Berufe mit Zukunft etablieren will.

Kampagnenwebsite mit allen Filmen unter AZUBI-TV:
>http://www.superheldenkarriere.de/<

Videotrailer auf YouTube:
>http://www.youtube.com/watch?v=xcFLyxK-_ZE&feature=youtu.be<

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/ac9fty

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft-mittelstand/die-zukunft-im-blick-ausbildung-2012-20588

Der Fachverband Sanitär Heizung Klima Nordrhein-Westfalen ist der Zusammenschluss von 58 regionalen Handwerksinnungen und bezogen auf die Mitgliederzahlen, der Größte seiner Branche in Deutschland. Als Arbeitgeberverband vertritt er die Interessen der Berufsgruppen Installateur und Heizungsbauer, Klempner, Ofen- und Luftheizungsbauer sowie Behälter- und Apparatebauer. Im Jahr 2008 erwirtschafteten diese Gewerke einen Gesamtumsatz von mehr als 5 Milliarden Euro

Kontakt:
Fachverband Saniätr Heizung Klima NRW
Angela Berg
Graf-Adolf-Str. 12
40212 Düsseldorf
berg@shk-nrw.de
02181-16 12 40
www.shk-nrw.de

Über PR-Gateway

PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. Die Adenion GmbH entwickelt seit dem Jahr 2000 Softwaredienste für Online-Marketing und Vertrieb im Internet. PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Onlinedienst, mit dem Pressemitteilungen zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale und Newsdienste übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Presseportalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und PR-Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für die Pressearbeit im Internet zu erzielen. Viele namhafte Unternehmen und Public Relations Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Pressearbeit, darunter Bertelsmann, Trademark-PR, HBI und allesklar.com AG.