Individualpädagogisches Projekt für geflüchtete Kinder und Jugendliche.
Das Projekt „Tagaktiv – Raum für Entwicklungen“ erfolgreich in der Flüchtlingsunterkunft Düsseldorf, Gatherweg 60 gestartet. Professionelle Betreuung für zum Teil traumatisierte Kinder- und Jugendliche Das Projekt „Tagaktiv – Raum für Entwicklungen“ bietet breitangelegte individualpädagogische Unterstützung für Kinder und Jugendliche von geflüchteten und asylsuchenden Familien in der neuen Flüchtlingsunterkunft in Düsseldorf, Gatherweg an. Durch vielfältige Angebote und einer nahen, persönliche Begleitung durch pädagogische Fachkräfte wird auf die individuellen Bedürfnisse der zum Teil traumatisierten Kinder und Jugendliche eingegangen. Ca. 32 Mädchen und 36 Jungen werden mit Hilfe von einem Team aus künstlerischen und sozialpädagogischen Fachkräften betreut. Die Finanzierung dieses Projektes wird durch den Kinderstern e.V. und federführend durch den IJS e.V. getragen. Die soziale Betreuung in der Unterkunft wird durch die Diakonie Düsseldorf sichergestellt. Der IJS e.V. engagiert sich mit Knowhow und finanziellen Mitteln in den verschiedensten individualpädagogischen Projekten und fördert und verbreitet die Idee der Individualpädagogik durch Mitwirkung in den zahlreichen ...
Weiterlesen
safe4u als neues Mitglied im BVMS
safe4u ist ab sofort Mitglied im BVMS Die safe4u GmbH & Co. KG ist ab sofort Mitglied im Bundesverband mittelständischer Sicherheitsunternehmen (BVMS). Als unabhängiger und selbstbewusster Berufsverband gibt uns der BVMS eine starke Stimme und engagiert sich für unseren gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Belange. Der 2014 gegründete Verband zählt mittlerweile über 120 Mitglieder und sorgt mit praxisorientierten Lösungsansätzen für einen kritischen und konstruktiven Dialog mit Entscheidern aus Politik und Wirtschaft. Unsere Mitgliedschaft stärkt dabei nicht nur die Wahrnehmung unserer Interessen sondern zeigt auch deutlich unsere professionelle Seriosität und unser Verantwortungsbewusstsein. Nähere Infos gibt’s unter https://bvms.net/ oder https://safe4u.de/ Seit 2014 existiert das Unternehmen safe4u und setzt inzwischen in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz neue Maßstäbe wenn es um Alarmanlagen geht. Im Januar 2019 revolutioniert das Unternehmen das Thema „Einbruchschutz“ mit dem neuen Produkt safe4u 365pro. Modernes Design trifft deutsche Ingenieurskunst. Das Produkt ist „Made in Germany“ und überzeugt vor allem mit ...
Weiterlesen
kh-security ab sofort Mitlied im BVMS
kh-security GmbH ab sofort Mitglied im BVMS kh-security ist ab sofort Mitglied im Bundesverband mittelständischer Sicherheitsunternehmen (BVMS). Als unabhängiger und selbstbewusster Berufsverband gibt uns der BVMS eine starke Stimme und engagiert sich für unseren gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Belange. Der 2014 gegründete Verband zählt mittlerweile über 120 Mitglieder und sorgt mit praxisorientierten Lösungsansätzen für einen kritischen und konstruktiven Dialog mit Entscheidern aus Politik und Wirtschaft. Der bekannte Großhändler kh-security stattet seit Jahrzehnten sowohl Privatpersonen als auch Behörden mit hochwertigen Sicherheitsprodukten wie Pfefferspray und Co. aus. Sozial engagiert sich das Unternehmen immer wieder für hilfsbedürftige Menschen am Rande der Gesellschaft. So profitierten in der Vergangenheit das SOS- Kinderdorf, die Diakonie sowie Frauenhäuser und Obdachlosenhilfen von großzügigen Spenden. Grund für die Mitgliedschaft im BVMS ist die Stärkung der Wahrnehmung unserer Interessen und zeigt auch deutlich unsere professionelle Seriosität und unser Verantwortungsbewusstsein. Nähere Informationen gibt“s unter www.bvms.net und www.kh-security.de kh-security – Seit 29 Jahren ...
Weiterlesen
Relaunch der Website von WIR MACHEN DAS
Wearedoingit e.V., der Verein hinter „WIR MACHEN DAS“ launcht seinen neuen Webauftritt. Der neue Look zeigt, wofür der Verein steht: Vielfalt, Mut, Pragmatismus und Menschlichkeit. Die neue Website von WIR MACHEN DAS verfügt über eine klare Struktur. Die aktiven Projekte des Vereins stehen im Vordergrund. Gleich auf der Startseite https://wirmachendas.jetzt/ bekommen die Besucher*innen einen Überblick über die Mission, das Team, die Projekte sowie Aktuelles aus unserem Onlinemagazin. Die Social Media-Kanäle und die aktuellen Texte des Projektes „Weiter Schreiben“ erscheinen im flexiblen „Radar“ auf der Startseite. Darüber hinaus finden Besucher*innen gleich auf den ersten Blick die aktuellen Termine sowie eine Auswahl an Terminen anderer Akteur*innen aus dem Netzwerk – gemäß des Gedankens der Vernetzung von Initiativen und Organisationen, die für eine offene, vielfältige und demokratische Gesellschaft einstehen. Besucher*innen gelangen dank interner Verlinkung schnell weiter zu den in den Projekten entstandenen Artikeln, Videos, Texten, Erfahrungsberichten und mehr. Selbstverständlich ist die neue Website ...

Weiterlesen
Optimales Musikmanagement für Künstler mit dem VDMplus
Der Verband Deutscher Musikschaffender unterstützt seine Mitglieder im Musikgeschäft. Musikmanagement im Homeoffice Musik wird gemacht, und Tonträger, Downloads, Streamings und Konzertkarten werden verkauft – was zunächst einfach klingt, sei in Wirklichkeit ein äußerst vielschichtiger Vorgang erklärt Klaus Quirini, Vorstand des Verbands Deutscher Musikschaffender (www.VDMplus.de). „Die Zusammenhänge im Musikbusiness sind enorm komplex. Nur wer das Musikmanagement beherrscht, kann im Musikgeschäft erfolgreich sein“, sagt der versierte Branchenkenner. Deshalb biete der VDMplus seinen Mitgliedern weit mehr als individuelle Beratung zu allen erdenklichen Belangen der Musikbranche, betont Udo Starkens, Generalmanager des Verbands Deutscher Musikschaffender: „Bei speziellen Fernseminaren erlernen Musikschaffende aller Art – aus dem Homeoffice heraus – das für sie optimale Musikmanagement. Existenzgründer und langjährige Profis im Musikgeschäft profitieren davon gleichermaßen, da der VDMplus auf dem aktuellen Stand ist und sämtliche relevanten Entwicklungen genaustens beobachtet.“ Seminare, Branchentreffen, telefonische Beratung und die einzigartigen VDMplus-Sammelordner mit dem geballten Wissen der Musikbranche sind die Bausteine des Verbandes, ...
Weiterlesen
Referent werden auf dem PM Forum 2019
Call for Papers läuft noch bis zum 17. März Nürnberg, 08.02.2019 – Ab sofort heißt es wieder: Herausragende Beiträge für das PM Forum gesucht. Die GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V. freut sich auf Referenten, die ihre umfangreiche Projekterfahrung auf dem führenden Fachkongress für Projektmanagement in Europa weitergeben. Die Bewerbungsfrist ist in diesem Jahr etwas enger gesetzt als in den Jahren zuvor. Einreichungen zu Vorträgen und interaktiven Formaten werden bis zum 17. März 2019 unter www.pm-forum.de/pm-forum/call-for-papers entgegengenommen. Das 36. PM Forum findet am 22. und 23. Oktober 2019 im NCC Ost der NürnbergMesse statt. Auf die Teilnehmer warten hochkarätige Keynotes, spannende Projektmanagement-Impulse und die größtmögliche Vernetzung innerhalb der PM-Community. Im vergangenen Jahr verzeichnete die 35. Ausgabe des PM Forum mit mehr als 1.000 Teilnehmern einen neuen Besucherrekorrd. Ein inhaltlicher Fokus lag dabei auf neuen interaktiven Formaten. Konsequenterweise knüpft das PM Forum 2019 hier an und wird das Angebot an ...

Weiterlesen
Wat dat woll is, dat Gut Aiderbichl?
Volkstanzgruppe im Ruhestand aus Staffhorst u. Siedenburg besucht ‚Fridolin und seine Bande‘ auf der Ballermann Ranch Annette Engelhardt (re) und die Volkstanzgruppe Stafforst mit ‚Fridolin und seiner Bande‘ Geradeaus und ohne Scheu waren die Fragen rund um das „neue“ Gut Aiderbichl im Landkreis Diepholz. Die rüstigen Senioren der Volkstanzgruppe Staffhorst – schon ein paar Tage im Ruhestand – besuchten an ihrem monatlichen, von Irma Kelhlbeck und Horst Plander organisierten Treffen im Februar die Ballermann Ranch in Blockwinkel. Aus der Zeitung und aus dem Fernsehen hatten die ehemaligen Volkstänzer bereits Kenntnis von der Veränderung, die da in Blockwinkel mit „dem Aiderbichl“ vorging. Dem wollte man nun auf den Grund gehen. Entsprechend klar und deutlich waren die Fragen, die den Gutsverwaltern und Ballermann-Ranchern Annette und André Engelhardt gestellt wurden. So wollten die Senioren u.a. wissen, ob man von Aiderbichl auch ein Pferd kaufen kann oder ob man diese auch gegen Gebühr reiten ...
Weiterlesen
„Eine starke Region“ präsentiert sich Hand in Hand mit einem Ostermarkt als i-Tüpfelchen


Weiterlesen
Gut Aiderbichl – Tiergeschichten von der Ballermann Ranch
Erste Tierpatin der Gut Aiderbichl BALLERMANN RANCH kommt aus Karlsruhe Shetty-Stute SUNNY mit Pferdepflegerin Jasmin und Aiderbichl-Gutsleiterin Annette Engelhardt Als Marion Andersdotter aus Obrigheim bei Karlsruhe im Fernsehen den Bericht vom Einzug der von Gut Aiderbichl geretteten Pferde auf die ‚ Ballermann Ranch‚ im niedersächsischen Blockwinkel verfolgte, war es um sie geschehen. Es fiel ihr dort die kleine, achtjährige Shettystute SUNNY auf. Weitere Recherchen im Internet führten zur Fotostrecke der Sulinger Kreiszeitung, in der auch gleich die ersten Bilder die kleine ‚Sunny‘ zeigten, wie sie gemeinsam mit ihrer 22-jährigen Mama ‚Trixi‘ auf der Ballermann Ranch vom Gut Aiderbichl Transporter von Annette Engelhardt abgeladen wurde. Marion Andersotter setzt sich dann sogleich mit dem Ballermann Ranch Team von Gut Aiderbichl in Verbindung und übernahm eine feste Patenschaft für ‚Sunny‘, die nun neben ihren „Dienstboten“ von der Ranch eine nette Patentante gewonnen hat. Sunny und Trixi wurden von den Gut Aiderbichl Tierhelfern aus ...
Weiterlesen
Netzwerkpreis „Gemeinsam sind wir stark“
Leuchtturmprojekt in der Metropolregion Nürnberg Nürnberg – Getreu dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ wurde am 21. Januar 2019 der Netzwerkpreis im Rahmen des 17. Neujahrsempfangs an die diesjährige Preisträgerin Evi Kurz verliehen. Evi Kurz (Mitte) nimmt den Netzwerkpreis „Gemeinsam sind wir stark“ von Sabine Michel und Dr. Michael Fraas entgegen. (Bild: SMIC! Events & Marketing) Im Mai 2018 wurde das Ludwig Erhard Zentrum (LEZ) feierlich von Bundespräsident Frank Walter Steinmeier und Ministerpräsiden Dr. Markus Söder eingeweiht. Als Vorstandsvorsitzende der Stiftung des Ludwig-Erhard-Haus war Evi Kurz an der Realisierung des 18-Millionenprojekts maßgeblich beteiligt. „Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, das Andenken an das Leben und Wirken von Ludwig Erhard in seiner Geburtsstadt Fürth lebendig zu halten, zu fördern und zu würdigen“, betonte Dr. Michael Fraas in seiner Laudatio. „Mit dem LEZ entsteht ein einzigartiges Dokumentations-, Ausstellungs-, Forschungs- und Begegnungszentrum für Ludwig Erhard und seine Konzeption der Sozialen Marktwirtschaft.“ Einer ...
Weiterlesen
Zoom-Videokonferenzlösung zu Sonderkonditionen für Non-Profits
Erhältlich auf dem IT-Portal Stifter-helfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz München/Siegburg/Wien, 24. Januar 2019  – Ab sofort ist das US-amerikanische Unternehmen Zoom neuer Partner von Stifter-helfen, dem IT-Portal der Haus des Stiftens gemeinnützige GmbH. Insgesamt engagieren sich über 80 Partner, die sich gemeinsam mit Haus des Stiftens mit Geld, Produkten oder Know-how für mehr Gemeinwohl einbringen. Über das IT-Portal bietet Zoom förderberechtigten Non-Profit-Organisationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz 50 Prozent Ermäßigung auf Video- und Webkonferenzlösungen sowie virtuelle Webinar- und Konferenzräume. Mit Zoom Meetings können sich Kollegen, Spender, Freiwillige und Mitglieder unabhängig vom Aufenthaltsort miteinander verbinden. Zoom Meetings kombinieren Video- und Audiokonferenzen, einfache Online-Meetings und Group Messaging auf einer Plattform. Ein Meeting kann einen Gastgeber und bis zu 100 Teilnehmer haben. Die Meetings laufen auf Mobil- und Desktop-Geräten sowie in hardwaregestützten Konferenzräumen. Zoom bietet zwei Versionen seiner Cloud-basierten Videokonferenzlösung zu Sonderkonditionen. Zoom Meetings Pro Plan im Detail Zum einen ...

Weiterlesen
5 am Tag e. V. und AgrarMarkt Austria starten „Snack 5“-Kampagne Neuer Schwung für die Verbreitung der 5 am Tag-Botschaft
VertreterInnen von 5 am Tag beim Gespräch mit Bundesernährungsministerin Julia Klöckner (Bildquelle: ©BMEL) Anlässlich eines Gespräches mit Bundesministerin Julia Klöckner stellten Vertreterinnen des 5 am Tag e.V. die neue EU geförderte Kampagne „Snack 5“ vor. Sie startet im Januar und wird drei Jahre mit einer Vielzahl von Aktivitäten über alle Online- und Offline-Kanäle für den stärkeren Verzehr von Obst und Gemüse als Zwischen-Mahlzeit werben. Das Projekt wird vom deutschen 5 am Tag Verein und der österreichischen AgrarMarkt Austria gemeinsam getragen und mit einem Budget von insgesamt rund 3 Mio. Euro ausgestattet. Ziel ist es, Obst und Gemüse als den besseren Snack zu verankern. Dafür werden im Internet 100 gute Gründe zu finden sein, die sozialen Medien werden auf allen Kanälen bespielt, es wird Rezepttipps, Webinare, Foto- und Videostories geben. Schulexkursionen zu Obst- und Gemüsebauern sind ebenso vorgesehen wie Aktionen in der Arbeitswelt. Jährlich sollen allein in Deutschland rund 400 Schulen ...
Weiterlesen
Kitesurfen St. Peter-Ording – Deutsche Meisterschaft – Das Kitesurf Masters Finale 2019
St. Peter Ording – ein wahrer Wallfahrtsort für das Kitesurfing – ist erneut Austragungsort der Finals für die Deutsche Meisterschaftsserie, den Kitesurf Masters 2019 Kitesurfing erfreut sich immer größerer Beliebtheit. In Küstenregionen seit Jahren eine feste Größe im Beach-, und Funsport Bereich, entdecken immer mehr Landratten ihre Affinität zu dieser, mit Zugkraft eines Lenkdrachens vollzogenen, Art die Wellen zu reiten. SPO lädt mit seiner überdimensional Großen, kilometerbreiten Strandfläche in diesem Jahr wieder zu den großen Finals der größten und wichtigsten deutschen Meisterschafts-Serie im Kitesurfing ein. Nachdem im letzten Jahr traurigerweise keine Kitesurf Meisterschaft in St.Peter Ording stattgefunden hat, kürt die German Kitesurf Association und der Deutsche Segler Verband in diesem Jahr wieder offiziell die Deutschen Meister beim KITESURF MASTERS Event 2019, dem letzten und wichtigsten Tourstopp der offiziellen Meisterschaftsserie in SPO. Nach dem Eröffnungsevent auf Sylt im Frühjahr 2019 und weiteren Serien-Wettbewerben in Heiligenhafen und Usedom, findet schließlich im Spätsommer ...

Weiterlesen
Know-how und Know-why für Fuhrparkbetreiber
Veranstaltungsankündigung: 22. Verbandsmeeting in Dortmund / Über Restwertentwicklungen, Schadensrecht, Mobilitätsmanagement und mehr / Erfahrungen, Gestaltungsmöglichkeiten und Lösungsansätze Der Fuhrparkverband lädt Ende Februar in den in den VIP-Bereich des Signal-Iduna-Parks ein. Der Bundesverband Fuhrparkmanagement (BVF) lädt für den 26. und 27. Februar zu seinem 22. offenen Verbandsmeeting in den VIP-Bereich des „Signal-Iduna-Park“ ein – der Heimat von Borussia Dortmund. „Mitglieder des Verbandes, aber auch Nicht-Mitglieder die sich um das Flottenmanagement ihres Arbeitgebers kümmern, können sich auf aktuelle Themen und einen intensiven Austausch freuen“, sagt Axel Schäfer, Geschäftsführer des BVF. Auch Fans anderer Vereine seien willkommen, ergänzt er schmunzelnd. Passend zur Location ist die Veranstaltung überschrieben mit „Das Runde muss ins Eckige – Know-how und Know-why, damit es im Fuhrpark rund läuft!“. Inhaltlich geht es unter anderem um Aktuelles aus dem Schadensrecht und der Schadensabwicklung für Fuhrparks (RA Roman Kasten), die Restwertentwicklung bei E-Fahrzeugen, G25-Untersuchungen, Antriebsarten der Zukunft (Wasserstoff/Elektro), Next-Step – Mehr ...
Weiterlesen
Autohaus König unterstützt FC VIKTORIA 1889 BERLIN
Der Traditionsverein FC VIKTORIA 1889 BERLIN hat mit dem AUTOHAUS GOTTHARD KÖNIG GmbH einen neuen Trikot-Sponsor gefunden Mit großem Bedauern hat das Autohaus Gotthard König GmbH kurz vor Weihnachten zur Kenntnis genommen, dass der Berliner Traditionsverein FC VIKTORIA 1889 BERLIN beim Amtsgericht Charlottenburg einen Insolvenzantrag einreichen musste. Bereits seit über 50 Jahren engagiert sich das Autohaus mit sozialer Verantwortung im lokalen Berliner Vereins- und Teamsport. Aus diesem Grunde fühlt sich das Autohaus König verpflichtet einen Beitrag zum Erhalt des FC VIKTORIA 1889 BERLIN zu leisten. Der Verein stellt Deutschlands größte aktive Fußballabteilung mit mehr als 1.600 Mitgliedern in rund 65 verschiedenen Teams. „Diese Menschen lassen wir nicht im Regen stehen!“, sagt Dagmar König, Geschäftsführerin der Autohaus Gotthard König GmbH. Das Autohaus Gotthard König wird sich daher als Trikot-Sponsor des FC VIKTORIA 1889 BERLIN engagieren und den Verein darüber hinaus in weiteren Belangen tatkräftig unterstützen. FC VIKTORIA 1889 BERLIN Vorstandsmitglied und ...
Weiterlesen