Neuerscheinung: Mobbing am Arbeitsplatz erkennen und verhindern.
Bonn – Mit dem Seminarkonzept von Gisela Blümmert unterstützen Trainer Führungskräfte dabei, entstehende Mobbing-Prozesse frühzeitig zu erkennen, rechtzeitig einzugreifen und mit ihren Teams Lösungen für Konflikte oder Mobbingkonstellationen zu finden. Das direkt umsetzbare Seminarkonzept auf CD-ROM ist soeben im Bonner Weiterbildungsverlag managerSeminare erschienen. Ist Herr Merker einfach nur eine Nervensäge, die sich böses Gerede hinter seinem Rücken einbildet, eben „psychisch labil“, oder wird er tatsächlich von dem beliebten Kollegen Herrn Dominant konsequent isoliert? Stiftet dieser sogar Mitarbeiterinnen dazu an, Vorfälle zu inszenieren, die Herrn Merker als „Fall für den Psychologen“ dastehen lassen? Eine Konstellation, die vielen Mitarbeitern bekannt vorkommen könnte, denn etwa drei von hundert Mitarbeitern in Deutschland werden Opfer von Mobbing. Die Folge sind dauerhafte psychosomatische Störungen bei den Betroffenen und hohe Kosten für die Unternehmen. Rechtzeitige Intervention kann Folgeschäden vermeiden und als „Return on Invest“ wirken. Personen mit Führungsverantwortung werden in diesem Training befähigt, zwischen Konflikten und systematischem ...

Weiterlesen
Das beatmungspflegeportal stellt seinen Kompetenzpartner „Ambulant betreute Wohngemeinschaft MarNatHeiScha, mit Schwerpunkt außerklinische Intensivpflege“ vor.
Die Wohngemeinschaft befindet sich auf einem großzügigen (1048 m²), ausgesprochen ruhig und schön gelegenen Anwesen in Neukirchen / Hemau, vor den Toren Regensburgs. Der Einzug in die Wohngemeinschaft bedeutet für den Betroffenen ein unabhängiges und eigenständiges Leben auf der einen Seite und qualifizierte, fachkundige Pflege auf der anderen Seite. Das Leben findet in den eigenen vier Wänden statt, trotzdem gibt es die Möglichkeit von Gemeinsamkeit und Erfahrungsaustausch mit anderen Betroffenen. Die flexible Versorgungsform orientiert sich am tatsächlichen Pflege- und Betreuungsbedarf und ermöglicht eine hohe Lebensqualität. Sie ist hervorragend dazu geeignet, dem Wunsch vieler Menschen nach einem selbstbestimmten Wohnen auch unter intensivpflegerischen Bedingungen Rechnung zu tragen. Wer kann in den Wohngemeinschaft wohnen? Das Angebot richtet sich an intensivpflegebedürftige Menschen, die nicht mehr alleine leben können! MarNatHeiScha nehmen Patienten jeden Alters ab sechs Monaten auf und bieten: Heimdialysepatienten ein zu Hause Langzeitpflege für tracheotomierte und beatmungspflichtige Patienten Anleitungspflege, zur Anleitung der Angehörigen ...
Weiterlesen
Neuer Film von FUSE für die Asklepios-Kliniken: Gute Argumente für internationale Patienten
Der Imagefilm vermittelt internationalen Patienten die vielfältigen Vorzüge einer medizinischen Behandlung in einer der Asklepios Kliniken in Deutschland. Patienten u.a. aus Russland, China, arabischen Ländern sowie dem europäischen Ausland werden mit Hilfe des Films in ihrer Entscheidung für eine Behandlung in den Asklepios-Kliniken unterstützt. Die Qualität der hiesigen medizinischen Versorgung hinsichtlich Diagnoseverfahren ebenso wie Behandlungsmethoden steht für die internationalen Patienten an erster Stelle. Der Fokus des Films liegt daher zum einen auf der hohen Qualität der medizinischen Versorgung durch hochqualifizierte Spezialisten in einer der modernen, technisch hervorragend ausgestatteten Asklepios-Kliniken. Zum anderen legen internationalen Patienten jedoch auch großen Wert auf die persönliche Ansprache durch freundliche Ärzten und Pflegekräfte sowie auf eine komfortable Umgebung. Aus diesem Grund stehen die Menschen bei Asklepios gleichermaßen im Mittelpunkt des Films. Die Ärzte und Pflegekräfte kümmern sich während der gesamten Dauer des Aufenthaltes zuvorkommend und fürsorglich um ihre internationalen Patienten. Der Film wird in drei Sprachen ...
Weiterlesen
Aktiv und gesund leben dank Anti-Aging
Gesundheit ist eine wichtige Säule für unser Wohlbefinden. Viele Menschen versuchen, sich gesund zu ernähren und mehr Bewegung in ihr Leben zu bringen. Schon ein paar kohlenhydratarme Rezepte mehr im täglichen Speiseplan und eine Entschlackunsgkur bringen mehr Lebensqualität. Dabei unterstützend ist ein regelmäßiger Entschlackungstag, der den Anti-Aging Prozess unterstützt. Mit dem richtigen Entschlackungskur Plan ist es viel einfacher den inneren Schweinehund zu bekämpfen und sobald die ersten Pfunde purzeln ist die Motivation ungleich höher. Der Anti Aging Effekt Manchmal braucht es keine großartigen Programme, sondern nur etwas Vertrauen und Disziplin, um den eigenen Weg zu mehr Wohlbefinden zu finden. Kohlenhydratarme Rezepte belasten den Körper nicht, ganz im Gegenteil, sie helfen ihm sich zu revitalisieren und das Anti-Aging zu unterstützten. Grundsätzlich reicht es, wöchentlich einen Entschlackungstag einzuschieben und diesen durch kohlenhydratarme Rezepte aufzufrischen. Es lohnt sich durchaus, sich ein paar Gedanken zu machen, mit welcher Absicht man abnehmen möchte. So ist ...
Weiterlesen
Das beatmungspflegeportal stellt seinen Kompetenzpartner „GIP Gesellschaft für medizinische Intensivpflege mbH“ vor.
Die GIP Gesellschaft für medizinische Intensivpflege mbH ist ein bundesweit und in Österreich tätiges Unternehmen, das sich vor mehr als 20 Jahren auf die häusliche Langzeitpflege von intensivpflegebedürftigen/beatmungspflichtigen Menschen spezialisiert hat. Heute sind wir einer der größten Intensivpflegedienste Deutschlands. Unsere festen Pflegeteams versorgen im Schichtsystem Kinder und Erwachsene mit unterschiedlichen Krankheitsbildern im eigenen Zuhause oder in betreuten Wohngemeinschaften – wenn nötig bis zu 24 Stunden am Tag. Im Gegensatz zur Klinik oder zum Pflegeheim übernehmen unsere Mitarbeiter in der häuslichen Intensivpflege die Betreuung von nur einem Patienten. Der Alltag kann somit weitestgehend individuell selbstbestimmt gestaltet werden. Unser Pflegeteam begleitet Sie ohne Hektik zur Therapie, ins Kino, im Beruf, in den Kindergarten, in die Schule oder sogar in den Urlaub. „Ich gestalte mein Leben selbst und mein Pflegeteam gibt mir die Freiräume dazu“, erzählt Jan Zack, Patient bei der GIP, der sich darüber freut, nach langen Klinikaufenthalten jetzt wieder selbstbestimmt in ...
Weiterlesen
Besser leben mit Zahnimplantat
Ludwigshafen, 15.02.17 – Die Implantologen des Zahnmedizinischen Versorgungszentrums Dr. Rossa & Partner in Ludwigshafen sind als Beratungsärzte gefragte Referenten des Deutschen Zentrums für Orale Implantologie (DZOI). Kein Wunder, denn die Spezialisten weisen zwanzig Jahre Erfahrung mit über 15.000 erfolgreich eingesetzten Implantaten auf. Was gilt es als Patient zu beachten und welche Schritte sind notwendig, um wieder voller Leidenschaft in einen Apfel zu beißen, als wären es die eigenen Zähne? »Feste Zähne sofort« versprechen viele … …aber Zähne, die sich wieder anfühlen, wie die eigenen? Das, so Martin Rossa, ist keine Selbstverständlichkeit. Bei den Spezialisten des Versorgungszentrums ist „Feste-Zähne-sofort“ ein individuelles Versprechen – mit der persönlichen Situation als Ausgangspunkt für die Behandlung. Das klingt selbstverständlich. Ist es aber nicht. Denn wirklich exaktes Messen und Arbeiten im Mikrobereich des Mundraums ist die erste Grundlage für einen perfekten Zahnersatz. Dafür haben die Experten von Rossa & Partner in Pionierarbeit einzigartige technische Verfahren entwickelt, ...

Weiterlesen
Figur in Form – Hautlappen und Fettpolstern für die perfekte Wohlfühlfigur zu Leibe rücken
Düsseldorf im Februar 2017. Der perfekte Wohlfühlbody – davon träumen Frauen und Männer gleichermaßen. Doch mitunter wollen bestimmte Körperstellen nicht so richtig in Schwung oder Form kommen. Fettpölsterchen trotz Diät oder Sport können bei Betroffenen auf lange Sicht durchaus das positive Gefühl zum eigenen Körper stören. „Es gibt in der Tat Stellen am Körper, bei denen es nicht möglich ist, Fett gezielt zu reduzieren, sodass Betroffene selbst im Fall einer gesunden Ernährung und viel Sport nicht die gewünschte Wohlfühlfigur erreichen können“, weiß Dr. Mehmet Atila, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie und Direktor des Medical Inn Zentrums in Düsseldorf, und erläutert: „Es kann aber auch vorkommen, dass Personen trotz Fettreduktion nicht glücklich sind, dabei können diese Menschen im Grunde stolz auf sich sein. Hoher Gewichtsverlust kann jedoch mitunter zur Bildung von Hautlappen führen – insbesondere am Bauch.“ Was möglich ist, um den Körper in Form zu bringen, verrät der Facharzt. ...

Weiterlesen
Volkskrankheit Arthrose – Wenn Bewegung schmerzt
Ursachen und Therapie der degenerativen Gelenkerkrankung Berlin im Februar 2017. Wenn die Gelenke schmerzen, stellt Arthrose in den meisten Fällen die Ursache hierfür dar. Arthrose ist eine degenerative Gelenkerkrankung, die als die am häufigsten auftretende Gelenkerkrankung weltweit gilt. Hierbei treten Verschleißerscheinungen des Gelenkknorpels auf. Knorpel ist eine im gesunden Zustand glatte und elastische Gewebeschicht, die als Stoßdämpfer der Gelenke dient und so verhindert, dass Knochen direkt aufeinanderreiben. „Theoretisch kann Arthrose in jedem Gelenk des menschlichen Körpers auftreten, aber in der Regel sind insbesondere die Knie- und Hüftgelenke als körpertragende Gelenke und die Lendenwirbelsäule davon betroffen, da diese Gelenke einer stärkeren Belastung standhalten müssen. Mit zunehmendem Alter leidet jeder Mensch unter Gelenkverschleiß. Aber erst wenn die Degeneration mit starken Beschwerden einhergeht, spricht man von einer Gelenkerkrankung. Im Vergleich erkranken Frauen öfter an Arthrose als Männer. Warum das so ist, wissen Mediziner allerdings noch nicht, fest steht aber, dass es eine familiäre ...

Weiterlesen
Dr. Reinhard Titel: Fadenlifting für straffe Gesichtskonturen
Selbstauflösende Fäden machen das neue Lifting ohne Skalpell möglich Dr. med. Reinhard Titel, Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, stellt die minimalinvasive Alternative zum klassischen Facelifting vor: Die Gesichtsstraffung mit selbstauflösenden Polymilchsäure-Fäden, auch Fadenlifting oder Softlifting genannt, kann ohne operativen Eingriff die natürlichen Gesichtskonturen straffen und so eine frische, jugendliche Ausstrahlung wiederherstellen.     In den USA und Brasilien bereit bekannt und sehr beliebt: Das Fadenlifting strafft Falten und Gesichtskonturen mit selbstauflösenden Fäden – ganz ohne OP und lange Ausfallzeiten. „Wenn ein Face-, Stirn- oder Augenbrauenlifting noch nicht in Frage kommt oder nicht gewünscht ist, bietet das Fadenlifting eine gute Alternative. Es kann erschlaffte Gesichtspartien wie zum Beispiel Wangen oder Augenbrauen ,liften‘, erklärt Dr. med. Reinhard Titel, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie und Leitender Arzt der Schönheitspraxis Dr. Titel in Wiesbaden. Ein Fadenlifting, das gerne auch Softlifting genannt wird, kann: Hängende Wangen (sogenannte „Hamsterbäckchen“) liften Die Nasolabialfalte („Kummerfalte“) ...
Weiterlesen
Das beatmungspflegeportal stellt seinen Kompetenzpartner „Futura GmbH – pflegen, betreuen, beraten“ vor
Futura GmbH – pflegen, betreuen, beraten ermöglicht Menschen mit Behinderung ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden. Als Alternative zur privaten Fürsorge oder Heimpflege hat Futura ein dichtes Betreuungsnetz aufgebaut. Über Futura GmbH – pflegen, betreuen, beraten Seit 2000 bietet die Futura GmbH in Berlin mit über 80 Mitarbeitern für Menschen mit unterschiedlichsten Behinderungen alle Pflege- und Serviceleistungen. Und zwar nicht als Pauschalangebot, das eine totale Unterordnung abverlangt, sondern eine bedarfsgerechte Hilfe, die Menschen in ihrer Persönlichkeit respektiert und fordert. Zu den Schwerpunkten von Futura gehören neben der Heimbeatmung das betreute Wohnen, ambulante Pflege und die persönliche Assistenz. Heimbeatmung Ein ganz wichtiger Tätigkeitsbereich der Futura GmbH in Berlin ist die Heimbeatmung. Denn bei neuromuskulären Erkrankungen und fortwährender Einschränkung der Bewegungsfähigkeit ist die Sauerstoffversorgung dieser Menschen stark eingeschränkt. Betreutes Wohnen Futura GmbH bietet eine individuelle Betreuung und Pflege, von der Basisversorgung über umfangreichen Hilfen im Alltag, in der Freizeit und Berufsausübung, ...

Weiterlesen
Multiple Sklerose und der neue Blick
Innerhalb der Neuroimmunologie hat sich die Forschung der Multiple Sklerose (MS) Behandlung mit am weitesten und schnellsten entwickelt. Die Fortschritte bei der Erforschung gelingen zurzeit in immer kürzeren Abständen.   Zum Beispiel sollen mit „Sys4MS“ neuartige, auf Systemmedizin basierende Methoden entwickelt werden, um die Behandlung von Patienten mit MS zu optimieren (Uniklinik der RWTH Aachen und Charité Berlin). Es ist immer noch nicht genau erforscht, warum ein Mensch an MS erkrankt. Forscher vermuten ein Zusammenspiel aus Erbgut und Umwelteinflüssen. Bei Multiple Sklerose greift das Immunsystem den eigenen Körper an und zerstört bestimmte Bestandtele der Nervenhüllen in Gehirn und Rückenmark. Forscher der Uni Duisburg-Essen und Münster haben erstmals einen möglichen Auslöser für MS identifiziert. Der Ursprung könne der Blutgerinnungsfaktor XII (FXII) sein, der bei MS-Patienten während eines Krankheitsschubs besonders hoch sei. Und was glauben Sie? Gibt es eine Tattoo-Therapie gegen Multiple Sklerose?   Der neue Blick auf Multiple Sklerose Autorinnen: Eva ...
Weiterlesen
Multiple Sklerose und die Sexualität
Das Liebesleben – der Sex, die Sexualität ist nicht nur ein natürliches Bedürfnis jedes Menschen, sie ist auch ein Ausdruck von Liebe und wenn dann Probleme in der Sexualität auftauchen, kann das die Lebensfreude beider Partner erheblich beeinträchtigen.   Die Multiple Sklerose (MS) führt nicht grundsätzlich zu sexuellen Funktionsstörungen. Es kann aber auch vorkommen, dass die Nervenbahnen, welche zu den erogenen Zonen und Genitalien führen, durch die Krankheit beeinträchtig wird. Dadurch kann es zu Sensibilitätsverminderung in diesem Bereich kommen. Menschen mit MS haben unterschiedliche Sexualstörungen und ab welchem Zeitpunkt der Erkrankung diese auftreten, ist von Patient zu Patient unterschiedlich. Bei manchen Betroffenen machen sich die Störungen bereits in einem frühen Stadium bemerkbar. Viele dieser Beschwerden sind mittlerweile behandelbar. Zum Beispiel kann man in zwei Stunden „ohne Blasenstörungen“ schon ziemlich guten Sex haben! Symptome wie Spastizität, Müdigkeit, Zittern oder Koordinationsstörungen können die Sexualität ebenfalls beeinträchtigen. Wenn bei Männern eine Erektionsstörung im ...
Weiterlesen
Snack Content: Wie erreicht man hohe Aufmerksamkeit mit kreativen Kurzfilmen?
Ultrakurzvideos in den Sozialen Medien bieten Marken eine neue Chance nachhaltiger wahrgenommen zu werden als über einen ein Post mit Bild und Text. Die Videos dauern nur 6 bis 10 Sek., eine Zeitspanne also, die fast jeder User aufnimmt ohne mit seiner Aufmerksamkeit abzuschweifen. Diese kurzen Videos werden auch „Snack Content“ genannt. Sie sollen den Zuschauer neugierig machen und dazu animieren, sich auf den nächsten Schritt einzulassen, z.B. auf eine Landingpage mit mehr Inhalt zu gehen. Kurze Inhalte werden in den sozialen Netzwerken viel konsumiert und auch gern geteilt. Das schafft eine hohe Marken-Reichweite über zum Beispiel Facebook oder Instagram. Grace Grand Spa Social Media Kampagne Grace gehört als Marktführer in China zu den größten Frottierwarenherstellern Asiens. In Deutschland steht Grace Grand Spa für Premium-Qualität in Material und Design von Handtüchern und Bademänteln. Mit dem Einsatz von Snack Content gelang es FUSE, die Marke via Facebook und Instagram bekannter zu machen und die Zugriffe auf ...
Weiterlesen
FUSE erstellt Produktfilm für Chirurgiesystem THUNDERBEAT von OLYMPUS Medical
Der Produkt- bzw. Promotionsfilm präsentiert 3D-animiert die neue Generation des THUNDERBEAT, den Type S mit Intelligent Tissue Monitoring (ITM). Der THUNDERBEAT Type S ermöglicht dank minimaler Wärmeausbreitung und gezielter Anwendung der Energie auf das Gewebe eine präzise Dissektion in der Nähe vitaler Strukturen. Die fortschrittliche Biosolartechnik des Chirurgiesystems THUNDERBEAT schafft die Voraussetzung für primäre und sekundäre Hämostase und reduziert daher den Blutverlust während der Operation. Mithilfe präziser Ultraschalltechnik lassen sich die relevanten anatomischen Ebenen unter Erhaltung der vitalen Strukturen exakt vorbereiten. Der Einsatz des THUNDERBEAT erlaubt eine schnelle Durchtrennung des Gewebes, wobei die Instrumente nicht gewechselt werden müssen, was sich positiv auf die Operationszeit auswirkt. Der Chirurg kann sich somit über die gesamte Dauer der Prozedur auf den eigentlichen Eingriff konzentrieren. Sehen Sie den Film jetzt unter: http://www.fuse.de/de/film/referenzen.html#478_0
Weiterlesen
Pflegegrade – Deutsches Seniorenportal stellt als erstes Onlineportal individuelle Pflegeheimkosten dar
Seit dem 01. Januar ist die neue Pflegereform in Kraft. Sie bringt für Millionen Menschen und deren Angehörige einen Systemwechsel, da Pflegebedürftige nicht mehr in drei Pflegestufen, sondern in fünf Pflegegrade eingeteilt werden. Als erstes Onlineportal stellt das Deutsche Seniorenportal die an die Pflegegrade angepassten Pflegeheimkosten umfassend dar.   Schwetzingen, 07. Februar 2017 –  Was ist das Ziel der Pflegereform? Was bedeutet die Umstellung von Pflegestufen auf Pflegegrade für mich bzw. meinen Angehörigen? Wie sehen nun die monatlichen Kosten für stationäre Pflegeeinrichtungen aus? Dies sind Fragen, die sich momentan viele pflegebedürftige Menschen in Deutschland stellen.   Pflegereform und Ihre Auswirkungen Ziel der Reform und der damit verbundenen Einführung von Pflegegraden ist es, die Pflegeleistungen besser an die Bedürfnisse pflegebedürftiger Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz, also insbesondere Menschen mit Demenz, anzupassen. Für Personen, die zum Zeitpunkt der Einführung bereits Pflegeleistungen beziehen, werden gesetzliche Überleitungsregelungen geschaffen, sodass weder eine erneute Antragstellung noch eine ...
Weiterlesen