Zehn Freizeit-Tipps für Kurzurlauber
(Mynewsdesk) Das sonnige Wetter sorgt bei den Deutschen für Urlaubsstimmung. Oft werden kürzere Reisen mit speziellen Freizeitangeboten verbunden. Doch was haben die verschiedenen Urlaubsziele im Bundesgebiet neben den typischen Freizeitparks überhaupt zu bieten? Kurzurlaub.de, die Nummer eins für Kurzreisen in Deutschland, stellt zehn Locations mit großer Freizeitspaß-Garantie vor. Tropical Islands in Krausnick Südsee, Sandstrand und Palmen – das gibt es nur 60 Kilometer von Berlin entfernt im Tropical Island Resort. Hier in Krausnick finden Kinder, Familien und Paare zahlreiche Attraktionen (wie Deutschlands höchsten Wasserrutschen-Turm). Darüber hinaus können die Gäste am 200 Meter langen Sandstrand Energie tanken und eine wunderschöne Wasserwelt bewundern. Ebenso interessant: der ganzjährige geöffnete Außenbereich. Karls Erlebnisdorf in Rövershagen Hier dreht sich alles um die Erdbeere – und zwar an 365 Tagen im Jahr! Das Karls Erlebnis-Dorf in Rövershagen ist das beliebteste Ausflugsziel in Mecklenburg-Vorpommern. Mit liebevoll eingerichtetem Bauernmarkt, Manufakturen, Erlebnis-Aquarium, Hof-Küche und vielen anderen Attraktionen zieht der ...
Weiterlesen
Raus ins Grüne: Die Pfingst-Dauerbrenner bei Kurzurlaub.de
(Mynewsdesk) Millionen Deutsche nutzen dieses Jahr wieder die Pfingst-Feiertage für einen Kurzurlaub im eigenen Land. Kurzurlaub.de, Marktführer für Kurzreisen in Deutschland, schaut in die eigenen Buchungsdaten, um die Dauerbrenner unter den Pfingst-Reisezielen zu finden. Herausgekommen ist eine TOP-10-Liste der beliebtesten Reiseziele in Deutschland. „Dresden erzielte in den letzten zwei Jahren bei unseren Hotelpartnern die meisten Buchungen für Pfingsten und gehört auch dieses Jahr wieder zu den beliebtesten Reisezielen“ weiß Richard Kulaschewitz, Leiter der Hotelierbetreuung bei Kurzurlaub.de, zu berichten. „Die Stadt glänzt mit Grünanlagen, wie dem Großen Garten, die ideal für entspannte Spaziergänge unterm frischen Frühlingsgrün sind. Zudem sind einzigartige Naturlandschaften, wie die Dresdner Heide und die Moritzburger Teichlandschaft, mit ihren sanften Hügeln und Himmelsteichen schnell von der Barockstadt aus zu erreichen. Gleiches gilt für die Sächsische Schweiz.“ Auf Platz zwei behauptet sich Berlin. „Die Metropole bietet erstaunlich viele Orte der Ruhe und Natur. Im Westen der Stadt ist der Grunewald ...
Weiterlesen
Kurzurlaub widmet sich halben Herzen
(Mynewsdesk) Die Reise-Experten von Kurzurlaub.de unterstützen ab sofort das Hilfsangebot von Fontanherzen e.V. Im ersten Schritt schickt Deutschlands Nummer eins für Kurzreisen 45 Familien in den Kurzurlaub. „Die gesundheitlichen, finanziellen und psychischen Belastungen für Menschen mit einem halben Herzen und für das jeweilige Umfeld sind vielseitig“, weiß Kurzurlaub.de-Gründer Henry Leitmann. Schließlich belasten die Sorgen und Probleme von Kindern und Erwachsenen mit angeborenen und nicht heilbaren Herzfehlern den Alltag enorm. Ungeplante Krankenhausaufenthalte, nötige Therapien sowie Hilfsmittel und die damit verbundenen Kosten – die ständige Angst vor Komplikationen und Abweichungen zerren an den Nerven und am Familienbudget. Leitmann, selbst Vater von zwei Kindern, empfindet für die Arbeit von Fontanherzen e.V. große Achtung. Denn mit den Projekten und Hilfsangeboten leistet der gemeinnützige Verein nicht nur wichtige Unterstützung für die Betroffenen, sondern er sorgt auch für eine Lobby dieser Menschen. Steffi Hahnl, 1. Vorsitzende von Fontanherzen e.V.: „Viele Bundesbürger wissen tatsächlich nicht, welche Barrieren ...
Weiterlesen
Kurzreisen im Inland – Wo die Deutschen 2017 am liebsten ihren Kurzurlaub verbrachten
(Mynewsdesk) 75 Prozent aller Kurzurlaube der Deutschen sind Inlandsreisen. Doch wo verbringen Bayern, Nordrhein-Westfalen und Berliner hierzulande Urlaub? Zieht es die Deutschen im Inland in die Ferne oder vor die eigene Haustür?Die Erhebung basiert auf Buchungsdaten von Deutschlands Marktführer für Kurzreisen, Kurzurlaub.de und schlüsselt die Zahlen für jedes einzelne Bundesland auf. Geschäftsführer von Kurzurlaub.de und Branchenkenner David Wagner erklärt das Ziel der Erhebung: „Wir wollten wissen, ob es die Deutschen in ihrem Kurzurlaub im Inland in die Ferne zieht oder ob sie doch lieber Urlaub vor der eigenen Haustür machen. Die kurze Auszeit von zwei bis fünf Tagen liegt im Trend. Deshalb ist es schon von Interesse, einfach mal zu schauen, wo Bayern, Hamburger oder Thüringer am liebsten in Deutschland ihren Kurzurlaub verbringen. Wir haben uns dabei als Spezialist für Hotelarrangements auf den am häufigsten gebuchten Kurzurlaub im Hotel konzentriert.“ Kurzurlaub in Deutschland boomt Kurzreisen boomen weiterhin. Laut des Bundesministeriums ...
Weiterlesen
Designhotels in Deutschland: Häuser mit besonderem Charme
(Mynewsdesk) Ob außergewöhnlich, kunstvoll, luxuriös oder innovativ: In Deutschland gibt es immer mehr Designhotels. Keines davon ist wie das andere. Und trotzdem haben die exklusiven Häuser etwas gemeinsam: Sie folgen einem individuellen Konzept und werden mit ihrer stilvollen Einrichtung bei den Reisenden immer beliebter. Kurzurlaub.de stellt einige Häuser vor, die durch ihr Interieur überzeugen. Das pentahotel Leipzig ist ein gutes Beispiel für einzigartiges Design. Die Innenarchitektur des Hauses entwarf der Start-Architekt Matteo Thun. Der raffinierte Modernismus, der sich auf sieben Etagen verteilt, ist ein fantastischer Kontrast zum historischen Ambiente Leipzigs. Die Lounge gilt als Herz des Hotels: Billardtisch, die neueste Spielekonsole, Steaks und Burger, 24-Stunden-Barservice und erfrischende Cocktails – hier können die Gäste abschalten. Gleiches gilt für den großen Pool und Fitnessbereich. Eine Reise in die Vergangenheit erwartet die Menschen in Rothenburg ob der Tauber. Im Hotel Gotisches Haus erleben die Besucher eine Reise ins 13. Jahrhundert. Damals diente das ...
Weiterlesen
Rekordjahr: Bundesbürger lieben Urlaub in Deutschland
(Mynewsdesk) Deutschland wird als Reiseziel der Bundesbürger immer beliebter. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes ist die Anzahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Inland im Jahr 2017 auf 375,7 Millionen (Vorjahr 366,4 Mio.) gestiegen. Das ist ein neuer Rekord. „Die Urlaubsregionen in Deutschland sind äußerst vielfältig. Da gibt es eine Menge zu entdecken“, weiß Henry Leitmann, Gründer der Reise-Plattform Kurzurlaub.de. Der Branchen-Experte setzt mit seinem Unternehmen konsequent auf Hotelpartner im eigenen Land und hat sich mit seinem Service zum Markführer für Kurzreisen im Bundesgebiet entwickelt. „Ob Küstenabschnitte mit Sandstränden, Inseln, Seen, Flüsse, Städte oder wunderschöne Landschaften und Gebirge – Deutschland hat von allem etwas zu bieten“, begründet Leitmann die Euphorie für den Urlaub im Inland. Er fährt fort: „Je nachdem, für welches Ziel sich die Bundesbürger entscheiden, können sie sich in Deutschland auf verhältnismäßig kurze An- und Abreisezeiten freuen.“ Seit dem Jahr 2004 ist die Anzahl der Inlands-Übernachtungen zum 13-mal ...
Weiterlesen
Winter-Gewinnspiel bei Kurzurlaub.de
(Mynewsdesk) Reisefans aufgepasst! Kurzurlaub.de hält jetzt wieder eine ganz besondere Überraschung für seine Facebook-User bereit. Beim Winter-Gewinnspiel gibt es ab sofort zwei Kurzreisen am Tag zu gewinnen. Innerhalb der nächsten 14 Tage werden somit 28 Kurzurlaube für jeweils zwei Personen verlost! „Wer gewonnen hat, kann recht schnell die Koffer packen“, berichtet Katharina Roder, Social Media Managerin bei Kurzurlaub.de. „Das Wintergewinnspiel, das wir zusammen mit unseren Hotelpartnern auf die Beine gestellt haben, richtet sich an diejenigen, die sozusagen ‚urlaubsreif‘ sind und sich kurzfristig eine Auszeit gönnen wollen.“ Insgesamt entscheidet das Los bis zum 25. Februar über Reise-Arrangements im Wert von rund 10.000 Euro. Die Gewinner werden anschließend auf der Fanpage von Kurzurlaub.de verkündet. Es lohnt sich also einmal mehr, Fan der Kurzurlaub.de-Facebookseite zu sein. Hier geht es zur Facebookseite von Kurzurlaub.de: www.facebook.com/kurzurlaub.de. Kontakt: Frank Bleydorn Kurzurlaub.de Leiter Unternehmenskommunikation E-Mail: presse@kurzurlaub.de Tel.: 0385/343022641 Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden ...
Weiterlesen
Alles Paletti in Rövershagen
(Mynewsdesk) Eigentlich dreht sich hier alles um die Erdbeere – und zwar an 365 Tagen im Jahr! Das Karls Erlebnis-Dorf in Rövershagen ist schon heute das beliebteste Ausflugsziel in Mecklenburg-Vorpommern. Mit liebevoll eingerichtetem Bauernmarkt, Manufakturen, Erlebnis-Aquarium, Hof-Küche und vielen anderen Attraktionen zieht der Erlebnispark die Besucher in seinen Bann. Am 23. März kommt ein weiteres Highlight hinzu: das Upcycling-Hotel „Alles Paletti“. Beim Upcycling geht es um die Zweckentfremdung von gebrauchten Materialien. Dabei werden genutzte Dinge nicht weggeworfen, sondern zu neuen Produkten umfunktioniert oder in höherwertige Gegenstände verwandelt. „Unsere Erlebnis-Dörfer sind mit Upcycling groß geworden. Umso mehr freuen wir uns, ein ganzes Hotel mit Karls Kreativität auszustatten und neue einzigartige Übernachtungsmomente zu schaffen“, sagt Karls-Inhaber Robert Dahl. Im „Alles Paletti“ wird der Name Programm. „Die 50 Zimmer sind echte Schmuck-Kästchen, in denen ­Paletten zu Betten, Kabeltrommeln zu Couchtischen, Schlitten zu Badregalen und Stoffbeutel zu Sitzbezügen werden“, berichtet Reise-Expertin Nicole Morawietz von ...
Weiterlesen
Urlaubsregionen: Deutsche lieben die Ostsee
(Mynewsdesk) Die Ostsee bleibt die Reiseregion Nummer eins der deutschen Kurzurlauber. Das haben die Online-Experten von Kurzurlaub.de mittels der Buchungszahlen aus dem Jahr 2017 ermittelt. Der Urlaubs-Service ist Marktführer für Kurzreisen im Bundesgebiet zwischen zwei und fünf Tagen. Die Ostsee führt die Rangliste mit 18 Prozent aller Buchungen an. Die zweite Stelle nimmt der Harz mit 6,62 Prozent ein, auf Platz drei folgt die Region der Sächsischen Schweiz zuzüglich der Stadt Dresden (4,32 Prozent). Die Reihenfolge hat sich im Vergleich zum Vorjahr nicht geändert. „Egal ob an der Küste oder auf den Inseln – die Ostsee begeistert die Gäste durch ihre Idylle und das Meer“, sagt Reise-Expertin Nicole Morawietz. Die Kurzurlaub.de-Mitarbeiterin fährt fort: „Ob blauer Himmel und Sonnenstrahlen oder der Blick auf das Meer in Verbindung mit der Natur und Verwöhn-Arrangements – die Vielfalt an der Ostsee sorgt das ganze Jahr über für eine riesige Beliebtheit. Dabei stehen sich Schleswig-Holstein ...
Weiterlesen
Kurzurlaub ins Valentinstag-Glück
(Mynewsdesk) Am 14. Februar ist Valentinstag. In Deutschland ist das für Verliebte ein Anlass, Zeit miteinander zu verbringen. Darüber hinaus ist der Tag der Liebenden längst ein Grund, sich eine Kleinigkeit zu schenken. Dabei haben über Jahre hinweg Blumen und Pralinen als Präsent dominiert. Inzwischen sind der Kreativität allerdings keine Grenzen mehr gesetzt. Umso gefühlbetonter, desto größer der Liebesbeweis – so scheint es. Deshalb stehen romantische Auszeiten um den Valentinstag herum in diesem Jahr besonders hoch im Kurs. „Eine gemeinsame Auszeit zu zweit und Momente, die man bewusst miteinander verbringt, sind Vitamin B für die Liebe“, glaubt Reise-Expertin Alexandra Güdokeit von Kurzurlaub.de. Die Mitarbeiterin der Nummer eins für Kurzreisen in Deutschland weiß: „Viele Paare wollen sich am Valentinstag durch kleine Extras verwöhnen lassen. Ein Champagnerfrühstück auf dem Zimmer, mit Rosenblättern dekorierte Betten oder ein Candlelight-Dinner am Abend – es sind manchmal nur Kleinigkeiten, die der Romantik das gewisse Etwas verleihen.“ ...
Weiterlesen
Top-10 der Städte: Dresden bei den Kurzurlaubern auf Platz eins
(Mynewsdesk) In welche deutsche Stadt reisen die Kurzurlauber am liebsten? Die Antwort heißt Dresden. Zu diesem Ergebnis kommt Kurzurlaub.de, die Nummer eins für Kurzreisen im Bundesgebiet. Im Jahr 2017 ist es den Hotels der sächsischen Landeshauptstadt gelungen, beim Markführer 3,69 Prozent aller Buchungen auf sich zu vereinen. Damit liegt Dresden im Vergleich der Städte vor Hamburg (2,93 Prozent) und Berlin (2,47 Prozent) auf Platz eins. „Dresden trägt nicht umsonst den Beinamen Elbflorenz“, weiß Anne Wagner von Kurzurlaub.de. Die Reise-Expertin für das Bundesland Sachsen fährt fort: „Die Perle an der Elbe verführt ihre Gäste zu jeder Jahreszeit mit barocker Pracht, kulturellen Großereignissen und Kunstschätzen aus allen Teilen der Welt.“ Ebenfalls weit oben in der Gunst der Kurzurlauber steht Leipzig. Die größte Stadt im Freistaat Sachsen belegt bei den Buchungen den vierten Rang. Auf Position fünf folgt die Hansestadt Rostock. Auf den Plätzen sechs bis zehn gibt es einige Überraschungen. Hier finden ...
Weiterlesen
Auf in den Schnee: Zehn Top-Skigebiete in Deutschland!
(Mynewsdesk) Längst geht es auf den deutschen Skipisten und Loipen wieder hoch her. Gerade in den Skigebieten herrscht zu Jahresbeginn reichlich Trubel, die Skilifte laufen vielerorts auf Hochtouren. Besonders bei Kurzurlaubern sind Reisen im Winter sehr beliebt. Denn schneereiche Regionen laden auch kurzfristig zu abwechslungsreichen Reisen in großartiger Natur ein. Die Deutschland-Spezialisten von Kurzurlaub.de stellen zehn Top-Skigebiete vor. Nebelhorn (Oberstdorf) Unter dem 2.224 Meter hohen Gipfel des Nebelhorns erstrecken sich insgesamt 13 Kilometer an Skipisten, darunter Deutschlands längste Talabfahrt mit einer Länge von insgesamt 7,5 Kilometern. Ob Skipisten, Langlaufloipen, Natur-Rodelbahn, Eisstadion oder Sprungschanzen – für Winterfans bleibt wohl kaum ein Wunsch unerfüllt. Selbst die wagemutigen Snowboarder finden an der Bergstation Höfatsblick ihr Glück. Dazu sorgen kulinarischen Highlights und faszinierenden Gipfelblicke für unvergessliche Momente. Garmisch-Classic Hausberg, Kreuzeck und Alpspitze fasst man als Skigebiet Garmisch-Classic zusammen. Dazu gehören 40 Pistenkilometer und vier beschneite Talabfahrten. Anfänger wählen am liebsten den Hausberg. Von der ...
Weiterlesen
Volleyball-Star Lippmann: Jubel, Trubel, Kurzurlaub
(Mynewsdesk) Volleyballerin Louisa Lippmann ist in aller Munde! Denn im Jahr 2017 hat sie für Aufsehen gesorgt. Im April gelang ihr mit dem SSC Palmberg Schwerin der Gewinn der Deutschen Meisterschaft. Anschließend wurde sie zur wertvollsten Spielerin der Saison gekürt. Im Oktober holte sie sich mit Schwerin den Supercup. Die Krönung folgte im Dezember: Da wurde Lippmann zur Volleyballerin des Jahres gewählt. Vor dem ersten Heimspiel im neuen Jahr stellte sich die 23-Jährige zum Interview. Frau Lippmann, herzlichen Glückwunsch! Seit Ende des Jahres ist es offiziell. Sie sind von den Lesern des Volleyball-Magazins zur Volleyballerin des Jahres gewählt worden. Damit werden Sie in einem Atemzug mit so großartigen Spielerinnen wie Angelina Grün (heute Hübner; Anm. der Red.) oder Margareta Kozuch genannt. Wie groß ist die Freude über diese Auszeichnung? Louisa Lippmann: Das ist eine wahnsinnig große Ehre für mich. Schön, dass ich mich in diese Liste einreihen darf! Als ich ...
Weiterlesen
Mecklenburg-Vorpommern bleibt an der Spitze
(Mynewsdesk) Mecklenburg-Vorpommern bleibt das beliebteste Reiseziel der Kurzurlauber in Deutschland. Das haben die Online-Experten von Kurzurlaub.de anhand ihrer Buchungszahlen aus dem Jahr 2017 ermittelt. Das Unternehmen ist Marktführer für Kurzreisen im Bundesgebiet. Mecklenburg-Vorpommern verbuchte in den abgelaufenen zwölf Monaten 18,76 Prozent der gesamten Kurzurlaub.de-Buchungen für sich. Damit liegt das Bundesland in der Gunst der Kurzreisenden vor Sachsen (9,66 Prozent) und Niedersachsen (9,59 Prozent) auf Platz eins. „Die Anzahl der MV-Buchungen ist bei uns gegenüber dem Jahr 2016 um knapp zwölf Prozent gestiegen“, bewertet Branchen-Experte Henry Leitmann die Situation. Der Gründer der Reise-Plattform fährt fort: „Doch prozentual haben die anderen 15 Bundesländer in der Summe aufgeholt.“ Denn im Jahr zuvor führte Mecklenburg-Vorpommern das Ranking der Deutschland-Spezialisten noch mit 20,6 Prozent an – vor Niedersachsen (9,69 Prozent) und Bayern (9,17 Prozent). Und aus welchen Bundesländern kommen die Deutschland-Kurzurlauber? Hier finden sich die Bürger aus Nordrhein-Westfalen mit 15,84 Prozent an erster Stelle wieder. ...
Weiterlesen
Hotel-Tipp: der Lippische Hof mit dem Salz in der Suppe
(Mynewsdesk) Ostwestfalen-Lippe ist die stärkste Kur- und Heilbäderregion Nordrhein-Westfalens. Eingebettet in die reizvolle Landschaft des Teutoburger Waldes stoßen erholungsuchende Menschen dabei schnell auf Bad Salzuflen. Denn die Stadt bietet seinen Gästen durch die heilsamen Solequellen eine salzige „Brise“ wie an der See. Inmitten des zertifizierten Kneipp-Kurorts hat Anke Mühlenhort, Reise-Expertin bei Kurzurlaub.de, ein außergewöhnliches Design-Hotel für die Urlaubsinteressierten entdeckt: den Lippischen Hof. „Der Lippische Hof liegt nur wenige Meter von der Fußgängerzone entfernt und ist Teil der historischen Stadtmauer“, berichtet Mühlenhort. „Das Haus wurde 1953 gegründet und befindet sich seither in Familienbesitz. Die knapp hundert Zimmer und Suiten inklusive der Restaurants laden mit ihrem überraschenden britisch-asiatischen Stil zum Wohlfühlen ein. Und auch in der Cocktail Bar ‚Spirit of India‘ sowie in den weiteren Räumlichkeiten des Vier-Sterne-Hauses ist die Anlehnung an die britische Mentalität unübersehbar.“ Das erfüllt Christian Steffen, der den Lippischen Hof seit 2008 in dritter Generation führt, durchaus mit ...
Weiterlesen