Transparenz der Bedürfnisse
Dr. Peter Aschenbrenner zeigt mit dem Maslow-Modell, wie Führungskräfte für sich selbst oder Mitarbeiter bedeutende Erkenntnisse bekommen können Dr. Peter Aschenbrenner mit dem Maslow-Modell. (Bildquelle: © Uwe Klössing www.werdewelt-berlin.info) Bedürfnisse sind individuell – wer das für sich als Führungskraft erkennt und nutzt, wird seiner Verantwortlichkeit wirksamer und erfolgreicher nachgehen können. „Ich arbeite sehr gerne mit dem Modell von Maslow. Besonders im Business-Kontext agieren wir heterogen und schwer einschätzbar, deshalb ist es hier umso elementarer, sich der eigenen Bedürfnisse und auch der der Mitarbeiter bewusst zu werden“, erklärt Dr. Peter Aschenbrenner. „Zunächst möchte ich eines klarstellen: Das Modell ist nicht veraltet – im Gegenteil, es ist sehr aktuell und hilfreich“, betont der Experte für Klarheit im Business. Weiter sei anzumerken, dass es sich nicht wie angenommen um fünf Kriterien handelt, sondern um sechs – also um die psychologischen Bedürfnisse, Sicherheitsbedürfnisse, sozialen Bedürfnisse, Individualbedürfnisse, Selbstverwirklichung und Transzendenz. Um einen praktischen Blick auf ...
Weiterlesen
Nicht unter 10.000 Stunden – Erfolg bedeutet Investition
Verkäufer unterliegen häufig dem Irrglauben, bereits alles für ihren Erfolg zu tun – Dr. Peter Aschenbrenner klärt auf Dr. Peter Aschenbrenner über einen weit verbreiteten Irrglauben der Verkäufer Gerade Verkäufern mangelt es oft an regelmäßiger Selbstreflexion hinsichtlich der Investition in die Weiterentwicklung der eigenen Verkäuferkompetenz. Dadurch entsteht schnell ein falsches Selbstbild, das den eigenen Erfolg enorm behindern und sich negativ auf das gesamte Unternehmen auswirken kann. Dr. Peter Aschenbrenner weiß: „Wer nachhaltig erfolgreich sein will, muss ständig seine Komfortzone verlassen, darf sich verändern und an aktuelle Gegebenheiten anpassen.“ Dabei spricht er vor allem der Berufsgruppe der Musiker eine Vorbildfunktion zu: So üben diese im Schnitt mehr als 10.000 Stunden, um zu ihrer gewünschten Perfektion zu finden. Innerhalb dieses Prozesses reflektieren sie ihr eigenes Können immer wieder neu und passen sich an Veränderungen ihrer Umgebung an, wie etwa bei einem Wechsel von Bandmitgliedern oder im Rahmen des technischen Wandels. „Auch Verkäufer ...
Weiterlesen
Die Regeln langjährigen Erfolgs
Wie wird langjähriger und nachhaltiger Erfolg möglich? Dr. Peter Aschenbrenner zeigt die 4 Regeln für Erfolg, inspiriert von Bruce Springsteen Dr. Peter Aschenbrenner über nachhaltigen Erfolg. Über lange Jahre sehr erfolgreich sein, wer will das nicht? „Ein gutes Beispiel für langjährigen Erfolg ist Bruce Springsteen – er ist einer der erfolgreichsten Musiker aller Zeiten und spielt auch mit fast 70 Jahren noch vier Stunden lang vor 80.000 Zuschauern unvergessliche Konzerte“, erzählt Dr. Peter Aschenbrenner. Er ist Unternehmer, Speaker und Experte für Klarheit und Führung und zeigt mit seinem Team, wie mit verändernden Rahmenbedingungen, zunehmender Geschwindigkeit und aktuellen Brandherden in Unternehmen umgegangen werden kann. Im Grunde sei anhaltender Erfolg gar nicht so schwer wie vermutet. „Wie Springsteen auch können sich Unternehmer und Führungsverantwortliche dabei an der klassischen Grundlage für Vertriebserfolg bedienen, die sich aus 4 Regeln zusammensetzt“, gibt Klarheits-Experte Aschenbrenner Einblick. Der Musiker Springsteen bedient sich nicht nur der Regeln, er ...
Weiterlesen
Probleme wälzen – das traurige Kapitel in Unternehmen
Probleme zu lösen anstatt sie zu wälzen, kann den Arbeitsalltag in Unternehmen erheblich verbessern, weiß Dr. Peter Aschenbrenner Dr. Peter Aschenbrenner über Problemschreiber und Problemlöser. In Unternehmen wird mehr Zeit damit verschwendet, Probleme zu schreiben als sie zu lösen. Neben Zeit werden so auch Energie, Geld und Motivation Tag für Tag verbrannt. „Wer sich von einem Problemschreiber zu einem lösungsorientierten Denker und Macher entwickelt, kann Probleme konstruktiver, kreativer und mit mehr Spaß angehen“, erklärt Dr. Peter Aschenbrenner. Als Klarheitsexperte kennt er die Herausforderungen in Unternehmen, die den Alltag immer undurchsichtiger und komplizierter werden lassen. Dazu kann zunächst analysiert werden, wie viel Zeit pro Woche für das Diskutieren und Generieren von Problemen aufgewendet und wie viel Zeit aktiv in Lösungen investiert wird. „Mehr als 80 % der Führungskräfte und Mitarbeiter gehören zur Gruppe der Problemschreiber – dies zeigt sich in jedem Training oder Workshop. Die erschreckende Zahl lässt deutlich werden, dass ...
Weiterlesen
Agilität – die Lösung?
Unternehmen müssen agil sein, sie wollen es sogar. Wann ein Unternehmen erfolgreiche Aussichten auf eine agile Organisation hat, erzählt Dr. Peter Aschenbrenner Dr. Peter Aschenbrenner über Agilität. Das Wundermittel für Unternehmen scheint gefunden zu sein – zumindest glauben das die Verfechter von Agilität. Sie stiften Unternehmer dazu an, Unmengen an wichtigen Geldern in die Umstrukturierung der einstigen starren Organisation hin zu einer agilen Organisation zu stecken. „Scheitern die Maßnahmen ist die Enttäuschung groß und brachliegendes Potenzial weiter ungenutzt. Bevor Agilität mit zahlreichen Maßnahmen implementiert wird, ist unbedingt zu klären, ob überhaupt die Bedingungen stimmen und die Notwendigkeit besteht“, weiß Dr. Peter Aschenbrenner. Er bringt mit seinem Team Klarheit in den Unternehmensalltag, um Strategie, Produkte, Dienstleitungen und Mitarbeiter erfolgsversprechend aufzustellen. Unternehmen sollten sich laut Aschenbrenner die folgenden vier Fragen stellen: Wieso benötigen wir Agilität? Bringt uns Agilität wirklich weiter? Verfügen wir über die passenden Mitarbeiter? Haben wir Prozesse, die agiles Denken ...
Weiterlesen
„Jammern stand nicht im Vertrag“ – ab sofort im Handel
Wie man erfolgreich und praxisbezogen den Weg der Veränderung geht und erfolgreicher agiert, zeigt Dr. Peter Aschenbrenner in seinem neuen Buch „Jammern stand nicht im Vertrag“ Dr. Peter Aschenbrenner ist sich sicher: „Jammern ist nur selten eine gute Lösung. Stattdessen sollte sich jeder viel öfter Ideen holen, Informationen zusammentragen und über mögliche Verbesserungen und Veränderungen professionell und strukturiert nachdenken.“ In seinem neuen Buch „Jammern stand nicht im Vertrag“ stellt der erfahrene Impulsgeber und Klarheits-Experte 27 Essentials für starke Führungskräfte vor. Neben Themen wie Führung, Vertrieb, Motivation und strategischer Ausrichtung geht der Ratgeber auch auf Selbstmanagement und Selbstreflexion ein. Der Buchautor liefert umfangreiche Praxistipps für alle, die sich verändern möchten: „Ich garantierte Ihnen, alles Geschriebene kann 1:1 in die Praxis adaptiert werden. Sie werden Modelle zur Erklärung genauso wie konkrete Vorgehensweisen für sich entdecken können.“ Mit der richtigen Vorgehensweise könne dem Jammern ein Ende gesetzt und eine positive Veränderung auf den ...
Weiterlesen
Haltung entscheidet über Erfolg
Wieso Bayern München wieder die Meisterschaft für sich entscheiden konnte – Dr. Peter Aschenbrenner mit einer steilen These und wichtigen Erkenntnissen für Unternehmen Dr. Peter Aschenbrenner über den Meisterschaftsgewinn des FC Bayern München. Dr. Peter Aschenbrenner ist überzeugt: „Haltung schlägt Tool und Können.“ Nach aktuellem Anlass der deutschen Fußballmeisterschaft des FC Bayern München – der 29. insgesamt und der 7. Meisterschaft in Folge – möchte der Klarheits-Experte, Speaker und Trainer Stellung und Bezug nehmen zum Thema Haltung. Obwohl Bayern München in dieser Fußballsaison neun Punkte hinter Borussia Dortmund, dem jetzigen Zweitplatzierten, lag und auch das Torverhältnis nicht für einen positiven Ausgang dieser Meisterschaft sprach, konnte der Verein am Ende die Meisterschaft erfolgreich für sich entscheiden. Woran liegt das? Viele vermuten, dass Geld hierbei eine entscheidende Rolle einnehme. „Meine These ist eine andere: Haltung schlägt Tool und Können. Die Fußballer von Borussia Dortmund haben das Spielen nicht verlernt. Sie haben nur ...
Weiterlesen
Nachhaltig erfolgreich Arbeiten
Wie für Mitarbeiter nachhaltiges Arbeiten möglich wird, zeigt Dr. Peter Aschenbrenner Dr. Peter Aschenbrenner über Kontrolle und Freiheit in der Führung. Nachhaltigkeit ist die Grundvoraussetzung für Erfolg. Für Dr. Peter Aschenbrenner bedeutet das aber auch, Mitarbeiter und sich selbst nachzuhalten und zu überprüfen, ob die zu erfüllenden Aufgaben auch wirklich erledigt sind. „Kontrolle ist ein wichtiger Teil von Führung – und heute ausschlaggebender denn je, weil wir uns in einer Übergangsphase von verschiedenen Generationen und Kulturen befinden“, erklärt Aschenbrenner. Als Klarheits-Experte setzt er sich in Unternehmen für Klarheit in der Führung und auch der Botschaft ein. Der negativen Grundeinstellung gegenüber Kontrolle entgegnet er, dass alle erfolgreichen Menschen – seien es nun zum Beispiel Unternehmer, Politiker oder Musiker – ein Kontrollsystem für sich und ihr Team etabliert haben. „Sie kontrollieren sich selbst und Mitarbeiter wie Kollegen. Denn nur so wird für sie sichergestellt, dass die Aufgaben auch wirklich erledigt sind“, so ...
Weiterlesen
Entspannt arbeiten?
Dr. Peter Aschenbrenner weiß, wie ein erfolgreicher, effizienter, aber auch entspannter Arbeitsalltag gelingt Dr. Peter Aschenbrenner über einen entspannten Arbeitsalltag Entspannt arbeiten – geht das überhaupt? „Warum denn nicht?“, fragt Dr. Peter Aschenbrenner zurück und kontert: „Es ist alles eine Frage der Fähigkeiten und des Selbstmanagements.“ Immer wieder hört man auf den Führungsetagen Mitarbeiter lauthals klagen, dass sie zu viel Arbeit haben. Darunter fallen unter anderem Meetings, Abstimmungsrunden, Sonder- und administrative Aufgaben. Dr. Peter Aschenbrenner hat einen kritischen Blick auf die Beschwerde „Ich habe zu viel Arbeit“ gelegt und zeigt, wie Führungskräfte erfolgreich und entspannt arbeiten können. „Ich bin überzeugt, dass die Ursache nicht die Menge der Aufgaben ist, sondern dass es an Fähigkeiten und Kompetenzen fehlt, um die Aufgaben zu erledigen“, erklärt der Experte für Klarheit in der Führung. Besonders beliebt seien Klagen über zu viele Meetings – dort sind die Themen zu langweilig, werden Zeitrahmen regelmäßig ausgereizt und ...
Weiterlesen
Dr. Peter Aschenbrenner – für mehr Führungserfolg
Mit dem Kartenset „49 Tipps für moderne Führungskräfte – Mit Reflexion zu mehr Führungserfolg“ von Dr. Peter Aschenbrenner wird mehr Führungserfolg möglich Dr. Peter Aschenbrenner mit seinem Kartenset ‚49 Tipps für moderne Führungskräfte Die Berufswelt verändert sich, die Geschwindigkeit im Business nimmt zu. Unternehmen können sich damit konfrontiert sehen, unternehmerisch auf der Stelle zu treten, der Konkurrenz hinterherzueilen und kein erfolgreiches Daily Business zu betreiben. Die Herausforderungen sind groß: „Mein Team und ich begleiten täglich Unternehmen, die nicht mehr adäquat vorwärtskommen. Dabei ist die Situation, in der sich Unternehmen befinden, längst nicht so hoffnungslos und festgefahren, wie es oft den Anschein macht“, erklärt Dr. Peter Aschenbrenner, Augenöffner und Klarheits-Experte für Unternehmen. Als Aufdecker, Ratgeber und Begleiter weiß er, wo der Hebel für Veränderungen angesetzt werden muss, findet Lösungen, die funktionieren und begleitet langfristig, hartnäckig, ehrlich, damit Menschen in ihren Führungsrollen wieder wirksam sind. „Den Finger in die Wunde zu legen, ...
Weiterlesen
Unternehmerischer Stillstand?
Dr. Peter Aschenbrenner ist der Klarheits-Experte für Unternehmen Dr. Peter Aschenbrenner ist der Klarheits-Experte für Unternehmen in der Krise. Gerade wenn es nicht läuft, neigen wir dazu, uns Situationen schön zu reden. So geht es Führungskräften auch. „Arbeitnehmer kündigen, einen komplett anderen Kurs einschlagen, alte Gewohnheiten ablegen – das fällt niemandem leicht“, weiß Dr. Peter Aschenbrenner. Als Trainer, Berater und Coach arbeitet er mit seinem Team tagtäglich daran, dass seine Klienten die Augen vor der Wahrheit nicht verschließen. „Mein Team und ich begleiten Unternehmen, die nicht mehr adäquat vorwärtskommen“, so Dr. Aschenbrenner. Häufig ist die Situation nicht pechschwarz, sondern nur angegraut. Doch um das zu sehen und zu erkennen, welche Schraube gedreht werden muss, damit es wieder reibungslos läuft, ist in der täglichen operativen Hektik so gut wie unmöglich. „Mein Team und ich bringen die nötige Erfahrung sowie Hingabe und Hartnäckigkeit mit, um Veränderungsbedarf zu erkennen sowie die nötigen Schritte ...
Weiterlesen