Urlaub 2015: Haussitter – Mit gutem Gefühl verreisen
ARAG Experten sagen, worauf Urlauber und Haussitter achten sollten Der Urlaub steht vor der Tür? Was allerdings den schönsten Urlaub zum Albtraum werden lässt: Wenn ungebetene Gäste sich in Ihrer Abwesenheit Zutritt zu Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung verschaffen, wenn eine Wasserleitung undicht wird, der Blitz einschlägt oder etwas anderes unvorhergesehen passiert. Prima, wenn Sie jemanden haben, der Ihre Wohnung oder Ihr Haus versorgt. Doch was geschieht, wenn dem freundlichen Helfer oder Nachbarn einmal ein Missgeschick passiert? Und was muss man bei professionellen Haussittern beachten? ARAG Experten geben Auskunft. Klare Absprachen treffen Meist ist nicht viel zu tun, während der Haus- oder Wohnungseigentümer im Urlaub weilt: Briefkasten leeren, Blumen gießen, gegebenenfalls noch Rollläden hoch- und runterfahren oder bei Tierbesitzern den Hamster oder die Katze versorgen. Da es sich hierbei um wenig aufwendige Tätigkeiten handelt, sprechen Urlauber und Helfer selten ab, wer im möglicherweise eintretenden Schadensfall haftet. Auch wenn es unangenehm ...

Weiterlesen
Lücken im Rechtsschutz – Haftpflichtversicherung bietet zusätzliche Kostendeckung
Freiberufler und Freelancer schützen ihre berufliche Existenz im Idealfall vor fremden Ansprüchen durch eine berufsspezifische Haftpflichtversicherung. Diese deckt die Kosten Dritter, für die der Versicherungsnehmer haftbar gemacht wird. Darüber hinaus bieten Haftpflichtversicherungen insbesondere für Freiberufler jedoch noch eine ganz besondere Risikoabwehr – den sogenannten passiven Rechtsschutz. Was die Rechtsschutzversicherung nicht deckt Rechtsschutzversicherungen sollen Kosten decken, die durch gerichtliche Auseinandersetzungen zur Wahrung eigener Rechte und Ansprüche anfallen. Ebenfalls sollen sie die Kosten des Versicherungsnehmers decken, die bei der Abwehr fremder Ansprüche entstehen. Was jedoch nur wenige Selbstständige wissen: Die Allgemeinen Rechtsschutzbedingungen (ARB) schließen genau die Kosten kategorisch aus, mit denen freiberufliche IT-Fachkräfte, Berater und Medienkreative am häufigsten konfrontiert werden. So ist die Abwehr von Schadenersatzansprüchen oder von Rechtsverletzungen Dritter laut ARB nicht erstattungsfähig. Passiver Rechtsschutz aus Haftpflichtversicherung Wer also berufstypische Risiken wie z.B. Verstöße gegen das Marken- oder Urheberrecht oder auch Anwalts- und Gerichtskosten aufgrund von Haftungsforderungen lückenlos absichern möchte, sollte ...

Weiterlesen
Risiko Projektvertrag – Wie sichert sich ein Freiberufler gegen Schadenersatzforderungen von Dritten ab?
Wer als Freiberufler mit seinem Kunden einen Dienst- oder Werksvertrag abschließt, sollte sein Haftungsrisiko optimal gesichert haben. Denn in Deutschland können Haftungsforderungen auf zwei verschiendenen Grundlagen geltend gemacht werden: der gesetzlichen und der vertraglichen Haftung. Nur wer über eine Betriebshaftpflicht verfügt, die vertragliche Einzelregelungen explizit mit einschließt, ist auf der sicheren Seite. Gesetzliche Grundlage Das Gesetz verpflichtet jeden Freiberufler dazu, für Personen, Sach- und Vermögensschäden aufzukommen, die er einem Dritten zugefügt hat. Das kann z.B. der Auftragsgeber sein, ebenso aber auch dessen Projektkunde. Wer eine Berufshaftpflicht abgeschlossen hat, weiß solche Haftpflichtschäden im Rahmen der vereinbarten Versicherungsbedingungen und Deckungssummen abgesichert. Risiko vertragliche Haftung „Vielen IT-Fachkräften und auch selbstständigen Ingenieuren ist jedoch nicht klar, dass sich aus den Verträgen, die sie mit ihren Auftraggebern abschließen, Haftungsrisiken ergeben, die von der gesetzlichen Regelung abweichen und die entsprechend nicht gedeckt sind, falls es zu einem Schadenfall kommt“, erklärt Nicole Westphal, Geschäftsführerin der gb.online gmbh ...

Weiterlesen
Versicherungsmakler regional: kurze Wege und persönliche Beratung
Speziell im Bereich Gewerbeversicherungen ist der persönliche Draht zum Agenten Gold wert – der Makler reagiert schnell und unbürokratisch als Mittler zwischen Versichertem und Versicherung Arthur Kudella – Ihr regionaler Versicherungsmakler Direktversicherer sind günstig, keine Frage. Spätestens aber, wenn ein Schadensfall eintritt, ist der Versicherte mit einen regionalen Versicherungsmakler auf der sicheren Seite. Das gilt nicht nur für das weite Feld der privaten Versicherungen, sondern insbesondere für Gewerbeversicherungen . In Unternehmen ist Zeit kostbar – ein Grund mehr, auf den Versicherungsmakler regional zu vertrauen, dem eine schnelle und unbürokratische Hilfe zum Besten seines Kunden ein persönliches Anliegen ist. Der Versicherungsbetriebswirt (DVA) Arthur Kudella ist seit vielen Jahren auf Gewerbeversicherungen im Kreis Unna spezialisiert. Unabhängig und stets den Nutzen seiner Kunden im Blick, bietet er als regionaler Versicherungsmakler die wichtige Betriebshaftpflicht, die Inventarversicherung, die Geschäftsversicherung und viele weitere Gewerbeversicherungen vorrangig in Bergkamen, Werne, Kamen, Lünen und Unna an. Dabei kann er, ...
Weiterlesen
Wissen, wo’s steht – Versicherungsknowhow für IT-Spezialisten und selbstständige Ingenieure
Für www.easy-insure.eu, das exklusive Portal für Unternehmer der IT- und Ingenieursbranchen, ist 2013 das Jahr der erfolgreichen Weiterentwicklung. Nachdem im Vorjahr der Start als wichtiges Informationsportal für IT-Unternehmer, Ingenieurbüros sowie Freelancer und Freiberufler aller Branchen gelungen ist, hat sich die Informationsplattform in 2013 als wichtige Website für Ingenieure und IT-Fachkräfte etabliert. Neben praxisnahen Tipps und wichtigen Informationen liefern die Profis des Versicherungsmaklers gb.online gmbh auf ihrem Informationsportal alles, was Selbstständige brauchen, um ihre berufliche Existenz erfolgreich gegen Risiken und Gefahren abzusichern. Die Köpfe hinter dem Online-Versicherungsportal gehören zur gb.online gmbh, einem hessischen Versicherungsmakler mit über 20 Jahren Markterfahrung. Besonders zufrieden ist man hier mit der Erweiterung des Portfolios um eine Haftpflichtabsicherung, die speziell auf die Bedürfnisse von planerisch oder beratend tätigen Ingenieuren aus Hochrisikobranchen zugeschnitten ist. Die Bedeutung einer solchen speziellen Berufshaftpflicht erklärt Lutz Groot Bramel, Geschäftsführer der gb.online gmbh: „Die wenigsten Versicherer haben überhaupt noch eine Ingenieurshaftpflicht im Angebot, ...

Weiterlesen
Freiberufler nehmen Haftungsrisiken oft auf die leichte Schulter
Braucht man sie, oder braucht man sie nicht? Die Frage, welche IT-Haftpflichtversicherung für den eigenen Betrieb notwendig ist, sollte jeder Freiberufler gründlich prüfen. Denn kommt es zum Schadenfall, kann dieser für den freiberuflichen Experten oder das IT-Dienstleistungsunternehmen schnell existenzbedrohend werden. Das Haftungsrisiko bei unzureichender oder nicht abgeschlossener Versicherung ist den Unternehmen der IT-Branche trotz der hohen Verantwortung, die sie beruflich tragen, oft nicht bewusst. Dabei kann gerade bei komplexen IT-Projekten die Schuldfrage unklar sein. Und eine ungeklärte Mitschuld reicht bereits aus, um mit konkreten finanziellen Forderungen konfrontiert zu werden. Eine IT-Haftpflicht ist maßgeschneidert für den Bedarf von selbstständigen Unternehmern sowie von mittelständischen Betrieben der IT-Branche konzipiert. So sind in den spezifischen Bedingungswerken nicht nur – wie bei allen Versicherungen – Schäden aufgrund gesetzlicher Haftung eingeschlossen, sondern darüber hinaus auch solche, die aufgrund vertraglicher Haftung entstehen. Für Freiberufler und Selbstständige der IT-Branchen ist es wichtig zu wissen, welche Schadenfälle überhaupt relevant ...

Weiterlesen
Betriebshaftpflicht für Tierheilpraktiker – exklusiver Sondertarif von tierversicherung.biz
Der unabhängige Versicherungsmakler www.tierversicherung.biz bietet eine Sondertarif der Betriebs-Haftpflichtversicherung für Tierheilpraktiker an. Die Privathaftpflicht für die ganze Familie und die private Hundehaftpflicht ist gratis enthalten! Die Ausbildung zum Tierheilpraktiker ist ein moderner Beruf. Immer mehr Menschen erlernen diesen Beruf und der Zuspruch der Tierhalter ist ebenfalls ungebrochen. Doch gerade für neue Berufe gibt es auf dem deutschen Versicherungsmarkt oft wenige oder nur sehr dürftige Versicherungstarife. Der unabhängige Versicherungsmakler tierversicherung.biz bietet exklusiv einen sehr umfangreichen Tarif im Bereich der Haftpflicht für Tierheilpraktiker an. So sind folgende Leistungen unter anderem versichert: – Schäden an den zur Behandlung übernommen Tieren sind bis EUR 60.000– je Versicherungsfall mitversichert – Die Höchstersatzleistung für alle Versicherungsfälle eines Versicherungsjahres beträgt EUR 120.000,-. Die Selbstbeteiligung beträgt je Schaden EUR 250,-. Ausgeschlossen bleiben lediglich Ansprüche aus tierärztlichen Heilbehandlungen (welche laut Qualifikation nicht hätten durchgeführt werden dürfen) – Mitversichert ist die gesetzliche Haftpflicht als Tierhüter für die Tiere, für die ...

Weiterlesen
Web 2.0 Erfolgsgeschichte: 600 Haftpflicht-Siegel von exali
Professionalität, Transparenz und Eigenmarketing: Damit punkten bereits mehr als 600 Freiberufler aus den Bereichen IT, Medien und Consulting. Sie nutzen das erfolgreiche Haftpflicht-Siegel von exali. Das interaktive Web 2.0-Tool kombiniert Versicherungsschutz mit Eigenmarketing. Auf einen Blick, mit nur einem Klick, erfahren so potentielle Kunden und Auftraggeber die wichtigsten Infos über die berufliche Absicherung des Freiberuflers oder Dienstleisters im Schadenfall. „Ende 2009 hatten wir die Idee, eine Web 2.0 Anwendung auch im Versicherungsbereich zu launchen. In der Zwischenzeit hat sich unser Haftpflicht-Siegel zu einer wahren Erfolgsgeschichte entwickelt“, ist Ralph Günther, Gründer und Geschäftsführer von exali, begeistert: „Das zeigt mir nicht nur die große Zahl der mittlerweile eingebundenen Haftpflicht-Siegel, sondern auch, dass Auftragsplattformen wie freelancermap oder Online-Portale wie grafiker.de ihren Mitgliedern anbieten, das Siegel in die Skill-Profile zu integrieren. Erfüllung der gesetzlich geforderten Vorgaben nach der DL-InfoV Das Prinzip ist einfach: Versicherte Dienstleister aus den Bereichen IT, Medien und Consulting können das ...

Weiterlesen
Firmenversicherungen im Vergleich: Welche Absicherung ist fuer Selbststaendige, Freiberufler und Existenzgruender wichtig?
Finanziellen Ruin absichern: Selbstständige haften bei Schadensfällen mit ihrem Privatvermögen – Tarifcheck24 rät zum Vergleich geeigneter Gewerbeversicherungen Tarifcheck24.de ist mit rund 25 Millionen Nutzern im Jahr eines der führenden unabhängigen Versicherungs- und Finanzportale. Seit 2001 bietet das Unternehmen umfangreiche Versicherungs- und Finanzvergleiche. Hamburg / Wentorf, 01. Juli 2011 – Selbstständige, Freiberufler und Existenzgründer müssen für ihr berufliches Handeln die volle Verantwortung übernehmen. Ihr Einkommen hängt allein von ihren unternehmerischen Fähigkeiten ab – und sie haften gleichzeitig auch für alle Schäden, die durch ihr Handeln verursacht werden. Gerade bei Personenschäden kann die Schadenshöhe sehr schnell dramatische Ausmaße annehmen. Im schlimmsten Fall droht eine Privatinsolvenz, da Selbstständige im Fall der Fälle mit ihrem gesamten Vermögen haften. „Existenzbedrohende Schadensfälle können bei Selbstständigen, Freiberuflern und Unternehmensgründern schnell den finanziellen Ruin bedeuten. Um diese existenzgefährdenden Risiken zu vermeiden, sollten sich Selbstständige mit Firmenversicherungen auseinandersetzen, Angebote vergleichen und eine Versicherung abschließen, welche die Risiken des eigenen ...
Weiterlesen