Innovationen im Kunstrasensegment auf der GaLa-Bau 2014 in Nürnberg

Trofil Sportbodensysteme GmbH & Co. KG präsentiert absolute Neuheit

showimage Innovationen im Kunstrasensegment auf der GaLa-Bau 2014 in Nürnberg

Trofil Kunstrasen im Garten- und Landschaftsbau

Auf der diesjährigen GaLa-Bau Messe in Nürnberg präsentiert die Trofil Sportbodensysteme GmbH & Co. KG vom 17. – 20. September in Halle 1, Stand 429 ihren fachkundigen Besuchern ein breites Repertoire an unterschiedlichen Kunstrasenprodukten für den Bereich Garten- und Landschaftsbau. Am Stand der Hennefer Experten erfahren Interessierte, dass sich Kunstrasen nicht nur für den Sportbereich eignet, sondern auch Außenbereiche optisch aufwertet sowie flexibel einsetzbar ist. „Sich stetig weiterzuentwickeln und neue Maßstäbe zu definieren, ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Dafür steht Trofil“, so Geschäftsführer Eike Wedell. Dies zeigt sich nicht zuletzt darin, dass Kunstrasen nicht immer grün sein muss. Die Farbe ist ebenso individuell gestaltbar, wie die Integration von Logos und Emblemen. Auch der Fantasie in der Begrünung von Terrassen und Balkonen sind keine Grenzen gesetzt – solche Projekte werden von den Kunstrasenexperten sehr naturnah umgesetzt. Seit einiger Zeit gehören zudem Kunstrasen-Fallschutzsysteme zum Produktspektrum: Diese finden großen Anklang in Freizeiteinrichtungen, Kindergärten und Schulen, da sie nicht nur sehr ansprechend aussehen, sondern zugleich das Verletzungsrisiko deutlich verringern. Darüber hinaus erwartet die Messebesucher der GaLa-Bau noch ein weiteres Highlight am Stand der Trofil Sportbodensysteme GmbH & Co. KG: „LumiTurf“, eine absolute Innovation im Kunstrasensegment. „Als eines der führenden Unternehmen in der Branche streben wir danach, unsere Kompetenzen immer weiter auszubauen. Mit „LumiTurf“ ist es uns gelungen, einen Kunstrasen zu entwickeln, den es so bisher noch nicht gegeben hat“, freut sich Eike Wedell und verrät nur so viel, dass dieser auf der Messe Licht ins Dunkel bringen wird. Als weltweit umfassendste Gesamtschau für Planung, Bau und Pflege von Urban-, Frei- und Grünräumen dient die GaLa-Bau als ideale Plattform, um bestehende Kontakte zu pflegen und neue zu knüpfen. Neben Fachbesuchern aus Fachbetrieben wie Garten-, Frei- und Landschaftsbau treffen sich hier sowohl Garten- und Landschaftsarchitekten als auch Fachplaner und Behördenvertreter. Zielgruppen, denen Trofil als kompetenter Partner im Kunstrasensegment Produkte von höchster Qualität zu bieten hat, die in eigener Herstellung gefertigt und so allen individuellen Ansprüchen gerecht werden.

Die Geschichte der TROFIL Sportbodensysteme GmbH & Co. KG beginnt mit der Gründung des Mutterunternehmens, der MONOFIL-TECHNIK Gesellschaft für Synthese Monofile mbH, die seit 1984 in der Produktion hochqualitativer Monofilamente ab Haaresstärke tätig ist. Im Jahr 1996 nahm das Unternehmen die Fertigung monofiler Kunstrasenfäden auf. Vom Granulat bis zur Veredelung setzte die MONOFIL-TECHNIK dabei immer auf höchste Qualität. Mit der Gründung der TROFIL Sportbodensysteme GmbH & Co. KG im Jahr 2007 kamen die Bereiche Tuftung und Beschichtung hinzu. Seitdem fertigt und liefert TROFIL Kunstrasenprodukte für höchste Ansprüche aus einer Hand. So wird den Kunden ein Höchstmaß an Flexibilität bei der Produktgestaltung und damit verbunden die direkte Umsetzung kundenspezifischer Anforderungen garantiert. Im unternehmenseigenen Labor findet eine konsequente Forschung und Entwicklung statt, um stets den neuesten Stand der Technik sowie Qualität erster Güte bieten zu können. Von Beginn an setzt das Unternehmen daher auf das Qualitätsmerkmal „Made in Germany – made by TROFIL“.

Firmenkontakt
Trofil Sportbodensysteme GmbH & Co. KG
Herr Eike Wedell
Löhestrasse 40
53773 Hennef
+49 (2242) 933 88-0
info@trofil-sport.de
http://www.trofil-sport.de

Pressekontakt
Jansen Communications
Catrin Jansen-Steffe
Birlenbacher Str. 18
57078 Siegen
0271/703021-0
c.lippert@jansen-communications.de
http://jansen-communications.de

Über PR-Gateway

PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. Die Adenion GmbH entwickelt seit dem Jahr 2000 Softwaredienste für Online-Marketing und Vertrieb im Internet. PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Onlinedienst, mit dem Pressemitteilungen zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale und Newsdienste übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Presseportalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und PR-Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für die Pressearbeit im Internet zu erzielen. Viele namhafte Unternehmen und Public Relations Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Pressearbeit, darunter Bertelsmann, Trademark-PR, HBI und allesklar.com AG.