Dr. Alexander Heintzel neuer Chefredakteur der ATZ | MTZ

Herausgeber Wolfgang Siebenpfeiffer übergibt die Leitung der automobiltechnischen Fachmedienangebote von Springer DE

showimage Dr. Alexander Heintzel neuer Chefredakteur der ATZ | MTZ

Logo Springer DE

Berlin | Heidelberg | Wiesbaden, 16. Mai 2012. Dr. Alexander Heintzel (48) verantwortet ab dem 01. Juni 2012 die Chefredaktion der renommierten automobiltechnischen Fachzeitschriften von Springer DE rund um die ATZ | MTZ sowie die Leitung des Veranstaltungsprogramms unter der Marke ATZlive. Er tritt damit die Nachfolge von Johannes Winterhagen (41) an, der sein Amt Ende Februar 2012 abgegeben hatte, um sich mit der Gründung eines eigenen Redaktionsbüros neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen.

Alexander Heintzel ist studierter und promovierter Publizist und war nach Stationen als Leiter Presse des Automobilclubs von Deutschland in Frankfurt sowie als Leiter Marketing, PR und Kommunikation der Invenio Engineering Services in Rüsselheim über 10 Jahre für den Automobilhersteller Honda tätig. Zuletzt verantwortete er dort als Leiter der Öffentlichkeitsarbeit und Presse den Bereich Corporate Communications der Honda Deutschland GmbH in Offenbach.

Wolfgang Siebenpfeiffer, früherer Chefredakteur und heute mit Johannes Liebl Herausgeber der ATZ | MTZ, hat das Redaktionsteam nach dem Ausscheiden von Johannes Winterhagen interimistisch geleitet. Er wird der ATZ | MTZ weiterhin in gewohnter Rolle als aktiver Herausgeber verbunden bleiben. “Wir freuen uns, in Dr. Alexander Heintzel einen profilierten Kenner und Macher aus der Automobilbranche für unsere Geschäftseinheit gewonnen zu haben. Unter seiner Führung wird die ATZ | MTZ-Produktfamilie ihre Dynamik und publizistische Alleinstellung weiter ausbauen – vor allem auch im Bereich der digitalen Portallösungen”, erklärt Dr. Ralf Birkelbach, Executive Vice President Business & Technology Springer Science+Business Media. “Wolfgang Siebenpfeiffer danken wir für die professionelle Staffelübergabe an den neuen Chefredakteur. Er steht einmal mehr für Kontinuität und Qualität unserer automobiltechnischen Zeitschriften.”

Springer DE ist der führende Anbieter für klassische und digitale Lehr- und Fachmedien in den Bereichen Wirtschaft, Naturwissenschaften, Technik und Gesellschaft im deutschsprachigen Raum. Das Portfolio umfasst hochwertige Inhalte in unterschiedlichen medialen Formen: gedruckte Bücher und eBooks, Zeitschriften, Online-Angebote sowie Veranstaltungen. Hinter den Angeboten von Springer DE in Berlin, Heidelberg und Wiesbaden stehen die renommierten Marken Springer Gabler, Springer Spektrum, Springer Vieweg und Springer VS sowie der Corporate Publishing-Dienstleister BestCom Media und der Vermarkter Best Ad Media. Springer DE ist Teil der Fachverlagsgruppe Springer Science+Business Media, einer der international führenden Verlagsgruppen für Wissenschafts- und Fachliteratur.

Die Pressemitteilung und das dazugehörige Bildmaterial zum Herunterladen finden Sie hier:
<a href="http://www.springer.com/about+springer/media/pressreleases?SGWID=1-11002-6-1378541-0“>www.springer.com/about+springer/media/pressreleases?SGWID=1-11002-6-1378541-0

Kontakt
Karen Ehrhardt | Leitung PR
tel +49 (0)611 / 78 78 – 394 | fax +49 (0)611 / 78 78 – 78394
karen.ehrhardt@springer.comH | www.springer.com/DE

Springer DE ist Teil der Fachverlagsgruppe Springer Science+Business Media.

Kontakt:
Springer DE | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Karen Ehrhardt
Abraham-Lincoln-Straße 46
65189 Wiesbaden
karen.ehrhardt@springer.com
tel +49 (0)611 / 78 78 – 394
http://www.springer.com/DE