Vollgas ins Vergnügen!
Zirndorf – Waghalsige Überholmanöver, coole Drifts und funkelnde Augen. Mit der diesmaligen rasanten und außergewöhnlichen UnternehmerLounge sorgte der UnternehmerClub ORANGE in der Carrera WORLD für reichlich Action. In der Boxengasse der Carrera WORLD kam durch die einzigartige und kreative Spielwiese reichlich Rennfieber bei den Unternehmern auf. Männer verwandelten sich zu jubelnden Kindern und die Frauen zu überzeugten Rennfahrerinnen. „Kreativ statt konventionell, das ist unser Ziel! Wir schicken unsere Gäste gerne mal auf eine Erlebnisreise und lassen Sie zusammen Neues entdecken“, sagte Veranstalterin Sabine Michel, Inhaberin der Agentur smic! Events & Marketing. An fünf Rennbahnen konnten sich die Unternehmer zu Beginn mit den verschiedensten Fahrzeugen austoben. Mit reichlich Fingerspitzengefühl und Speed galt es die schnellsten Runden zu drehen und einen Strecken-Weltmeister zu finden. Hubertus Maleika, Geschäftsführer der Carrera WORLD und ebenfalls Mitglied des UnternehmerClubs, begrüßte die Driver und Grid Girls und hob in seiner Ansprache die Vorzüge der beliebten Erlebniswelt hervor. ...
Weiterlesen
Im Urlaub geblitzt: Müssen Autofahrer zahlen?
R+V24 Wiesbaden, 9. Oktober 2019. Lieber nicht zu schnell fahren: Wer mit dem Auto in die Herbstferien fährt, muss oft strenge Geschwindigkeitsbeschränkungen einhalten – und bei Überschreitungen mit deutlich höheren Bußgeldern rechnen als in Deutschland. „Vielen Autofahrern ist zudem nicht klar, dass die Bußgelder auch zu Hause vollstreckt werden. In Österreich ist die Grenze mit 25 Euro besonders schnell erreicht“, sagt Anka Jost, Kfz-Expertin bei der R+V24-Direktversicherung. Viele Deutsche fahren mit dem Auto in den Urlaub. „Sie sollten jedoch wissen, dass sie in einigen Ländern 500 Euro oder mehr bezahlen müssen, wenn sie zu schnell fahren“, so Anka Jost. Hinzu kommt: Wenn die Bußgelder nicht direkt vor Ort fällig sind, kommt das böse Erwachen nach dem Urlaub – sie werden in den meisten Ländern der EU über die Grenzen hinweg eingetrieben. Grundlage dafür ist eine EU-Verordnung von 2010. Bei Bußgeldern von 70 Euro oder mehr unterstützen die deutschen Behörden die ...

Weiterlesen
Dieselskandal weitet sich aus: VW-Motor EA288 betroffen
Rechtsanwalt Andreas Lutz unterstützt Dieselskandal-Opfer dabei, ihre Forderungen durchzusetzen. (Bildquelle: Lutz Rechtsanwälte) Der VW-Konzern gerät zunehmend in die Defensive. Neue Dokumente zeigen: Der seit 2012 in Modellen wie Golf, Tiguan oder Passat verbaute Diesel-Motor EA288 besitzt eine illegale Abschalteinrichtung. Der Wert betroffener Fahrzeuge sinkt drastisch, Zulassungsentzug und Fahrverbote drohen. „EA288-Fahrzeug-Eigentümer sollten daher vor Gericht den Kaufpreis zurückfordern“, sagt der Stuttgarter Rechtsanwalt Andreas Lutz. „Unsere Erfahrungen zeigen: Die Chancen, den Prozess zu gewinnen, sind sehr gut.“ Wer annahm, dass es schlimmer nicht kommen könne, sieht sich getäuscht. Interne VW-Unterlagen, die dem Südwestrundfunk (SWR) in Stuttgart vorliegen, belegen dem Sender zu Folge, dass der Wolfsburger Autobauer nicht nur beim Motor EA189, der 2015 den Dieselskandal auslöste, illegale Abschalteinrichtungen verbaut hat. Auch das Nachfolgemodell EA288 scheint – über das bislang vermutete Maß hinaus – betroffen zu sein. Seit 2012 stattet der Autokonzern mit diesen 1,4- bis 2-Liter-Motoren zum Beispiel Dieselfahrzeuge der Modelle Amarok, ...
Weiterlesen
Navi-Nachrüsten leicht gemacht – mit ZENECs E>GO CORE
Ein Multimedia-Navi mit großem Display einfach nachrüsten? ZENEC E>GO CORE Infotainer integrieren sich technisch und optisch perfekt in verschiedene Modelle von VW und Skoda. GO CORE‘ /> ZENEC E>GO CORE Infotainer Beim Neuwagenkauf hat man die Option, ein Werks Multimedia- oder Navisystem mit großem Display gleich mit zu bestellen. Wer sein Fahrzeug später nachrüsten oder seinen Gebrauchtwagen mit einem modernen Infotainer mit großem Bildschirm ausstatten möchte, hat es nicht leicht. Zwar bietet der Nachrüstmarkt viele Geräte, wirklich gut aber lassen sich vor allem Modelle mit kleinen Bildschirmen nachrüsten – bei vielen dieser Systeme ist jedoch die Anbindung an wichtige CAN-Bus basierte Funktionen eingeschränkt oder fehlt komplett. Diese Zeiten sind vorbei, dank E>GO CORE, dem innovativen Nachrüstkonzept von ZENEC. E>GO CORE ist eine clevere Systemlösung, um einen topaktuellen Infotainer mit größtmöglichem Display in ausgewählten Fahrzeugmodellen nachzurüsten: CORE ist entwickelt für neuere oder ganz aktuelle VAG MIB Modelle wie den VW Golf ...
Weiterlesen
FREE NOW Ride fährt nun auch am Rhein
Neuer Fahrservice startet heute in Köln – und bietet günstige Alternative im Mobilitätsmix der Rheinmetropole Hamburg, 25.09.2019 – FREE NOW (ehemals mytaxi), Europas erfolgreichster Mobilitätsanbieter, erweitert sein Angebot nun auch in der Rheinmetropole um den neuen Service Ride. Mit der neuen Buchungsoption kann man in Köln ab sofort Mietwagen mit lizenzierten Fahrern über die FREE NOW App bestellen – und das mit dem bestehenden Account in bewährter FREE NOW Servicequalität. Dem Fahrgast wird dabei vorab der Festpreis für die gewünschte Strecke angezeigt. FREE NOW Ride startet in Köln mit mehr als 100 Fahrern, die Flotte wird in den kommenden Wochen weiter ausgebaut. Für alle Fahrgäste, die den neuen Service nutzen, gibt es zum Start eine Festpreis-Aktion in Höhe von fünf Euro für jede Tour im Kölner Innenstadtbereich. Ride ab sofort auf den Straßen der Rheinmetropole unterwegs Nach Hamburg, Berlin, Frankfurt am Main und München ist Ride nun auch in Köln ...
Weiterlesen
Soundupgrade – EMPHASERs Lautsprecher für Mercedes
Besserer Sound nur mit neuen Lautsprechern – EMPHASERs Systeme für Mercedes überzeugen im Test der Zeitschrift Car & HiFi (05/2019) EMPHASERs Lautsprecher für MERCEDES Obwohl sie mit dem Klang eigentlich unzufrieden sind, scheuen sich viele Mercedesfahrer, die in ihrem Fahrzeug verbauten Werkslautsprecher auszutauschen. Nicht ohne Grund: Mercedes-Originalsysteme sind fahrzeugspezifisch konstruiert, so haben sie beispielsweise speziell geformte Körbe oder Montagehalter. Lautsprecher zu finden, die in den Mercedes passen, ist daher nicht einfach. Dazu kommt, dass die Werksysteme meist kompliziert verbaut sind, so dass ein Austausch nur mit großem Installationsaufwand und jeder Menge Einbauerfahrung zu bewerkstelligen ist. Diese Zeiten sind vorbei, denn jetzt gibt es von Car Audio Spezialist EMPHASER mehrere mercedesspezifische Lautsprecher, die nicht nur konstruktionsseitig, sondern auch akustisch perfekt auf die Zielfahrzeuge abgestimmt sind. Die Zeitschrift Car & HiFi hat die Newcomer in Heft 05/2019 einem ausführlichen Einbautest unterzogen. Die Frage: Lässt sich der Klang im Mercedes wirklich einfach nur ...
Weiterlesen
Budgetschoner – AXTONs ATX Koaxial-Lautsprecher getestet
„Solide Lautsprecher mit gutem Sound“, urteilt die Zeitschrift Car & HiFi (5/2019) über AXTONs neue Autolautsprecher und zeichnet sie als Best Product aus AXTONs Koaxe im Test Im Preiseinstiegssegment zählen die ATC Kompos von AXTON zu den am meisten verkauften Markenlautsprechern in Deutschland. Doch auch die Koaxialsysteme der gleichen Baureihe stehen bereit, im Fahrzeug tollen Klang für kleines Geld zu liefern. Die Fachzeitschrift Car & HiFi hat den ATX100 (10 cm, VK 45 Euro), ATX130 (13 cm, VK 55 Euro) und ATX165 (16,5 cm, VK 59 Euro) in Heft 5/2019 gründlich getestet. Und ist von der Qualität und der Performance der neuen AXTONs rundum überzeugt: „Solide Lautsprecher mit gutem Sound“, urteilen die Tester und zeichnen alle drei Speaker mit dem Prädikat „Best Product“ aus. QUALITÄT FÜR SPARFÜCHSE Dass die Preise der ATX Koaxe scharf kalkuliert sind, steht für die renommierten Tester außer Frage, dennoch sind sie überrascht von der Qualität ...
Weiterlesen
Anhörungsbogen nach Verkehrsverstoß – Verbraucherfrage der Woche der ERGO Rechtsschutz Leistungs-GmbH
Gut beraten von den Experten der ERGO Group Nach einem Verkehrsverstoß erhält der Autohalter einen Anhörungsbogen von der Bußgeldstelle. (Bildquelle: ERGO Group) Achim L. aus Oldenburg: Vor Kurzem wurde ich auf der Landstraße geblitzt. Jetzt habe ich einen Anhörungsbogen zugeschickt bekommen. Muss ich den ausfüllen? Welche Folgen hat das? Michaela Rassat, Juristin der ERGO Rechtsschutz Leistungs-GmbH: Nach einem Verkehrsverstoß schickt die Bußgeldstelle immer einen Anhörungsbogen an den Autohalter. Er dient einerseits dazu, die Identität des Fahrers zu klären. Zum anderen ist es gesetzlich vorgeschrieben, dass sich der Betroffene im Bußgeldverfahren zu dem jeweiligen Vorwurf äußern kann. Es ist aber niemand gezwungen, von diesem Recht Gebrauch zu machen. Denn niemand muss sich selbst oder seine Angehörigen belasten. Gesetzlich verpflichtend sind allein korrekte Personenangaben zum Fahrzeughalter – zum Beispiel Name, Wohnort oder Geburtsdatum. Sind die Daten auf dem Anhörungsbogen fehlerhaft, sollten sie Betroffene korrigieren und den Bogen zurückschicken. Fragen zum Hergang und ...
Weiterlesen
4 Herbst-Gefahren für Autofahrer – Saisonale Verbraucherinformation der ERGO Versicherung
Sicher fahren trotz rutschiger Straßen, Nebel und Dunkelheit Bei Nebel gilt: Vorausschauendes Fahren, richtige Beleuchtung und ständige Bremsbereitschaft. (Bildquelle: ERGO Group) Spätestens seit der meteorologische Herbst begonnen hat, gehören Nebel, rutschige Straßen und schlechte Sichtverhältnisse für Autofahrer wieder zum Alltag. Frank Mauelshagen, Kfz-Experte von ERGO, gibt Tipps für sicheres Fahren im Herbst. Herbstlaub + Nässe + Glätte = Unfallgefahr Laub, Nässe und Glätte, etwa durch Raureif, können im Herbst Autofahrten in Rutschpartien verwandeln. Auch der Bremsweg verlängert sich. Ein weiteres Problem: „Liegt Laub auf der Straße, können sich darunter Schlaglöcher oder andere Hindernisse verbergen“, warnt Frank Mauelshagen. Er empfiehlt daher, die Geschwindigkeit an die Straßenverhältnisse anzupassen und spätestens ab Oktober die Winterreifen aufzuziehen. Häufig liegen die bunten Herbstblätter nicht nur auf der Straße, sondern auch auf dem Auto. Autofahrer sollten dann vor der Fahrt den Belüftungsschacht vor der Frontscheibe überprüfen und gegebenenfalls das Laub entfernen. Denn wenn es das Fahrzeuggebläse ...
Weiterlesen
FREE NOW startet Mietwagen-Angebot mit Fahrern in München
Neuer Service Ride pünktlich zur Wiesn auch in der bayerischen Landeshauptstadt verfügbar FREE NOW Ride startet in München (Bildquelle: FREE NOW) Hamburg, 17.09.2019 – FREE NOW (früher: mytaxi), Europas erfolgreichster Mobilitätsanbieter, bringt mit seinem Service Ride nun auch in München ein neues, kostengünstiges Mobilitätsangebot auf die Straße. Nach Hamburg, Berlin und Frankfurt ist München die vierte Stadt, in der die neue Mobilitätsoption verfügbar sein wird. Mit dem heutigen Tag können Fahrgäste in der FREE NOW App über die neue Bestelloption im gesamten Münchner Innenstadtbereich inklusive des Flughafens in München einen Mietwagen mit Fahrer buchen. Hierbei wird dem Fahrgast vorab der Festpreis der Fahrt in der App angezeigt. In der bayerischen Landeshauptstadt ist FREE NOW Ride von Beginn an mit mehreren hundert Fahrern unterwegs, wobei die Flotte in den kommenden Wochen sukzessive erweitert wird. Zum Start gibt es für alle Fahrgäste ein ganz besonderes Angebot: Alle Neukunden der FREE NOW App ...
Weiterlesen
Integriert iOS und Android Handys – XZENTs Infotainer X-522
XZENTs neues 2-DIN Multimediasystem X-522 unterstützt Apple CarPlay und Google Android Auto und ermöglicht eine optimale Smartphone-Nutzung im Fahrzeug. XZENT X-522: Infotainer für iOS und Android XZENT, eine Marke des Schweizer Car Media Spezialisten ACR steht für qualitativ gute Produkte zu günstigen Preisen – seit Jahren. Mit dem X-522 – VK 329 Euro – bringt XZENT jetzt einen neuen 2-DIN Infotainer auf den Markt. Der X-522 bietet umfangreiche Multimedia-Funktionen und ist der ideale Spielpartner für Smartphones, da er sowohl Apple CarPlay als auch Google Android Auto unterstützt. CARPLAY & ANDROID AUTOTM Über den USB-Port an der Gerätefront lassen sich iPhones und Android Smartphones direkt an den X-522 andocken, und schon werden die Handy-Anwendungen auf dem großen Touchscreen-Monitor dargestellt. Navigieren, Telefonieren, Nachrichten empfangen und senden oder einfach Musik hören – alle unterstützten Funktionen steuert man entspannt per Apple Siri, den Google Sprachassistenten oder den Touchscreen des XZENT Infotainers. Selbstverständlich können alle ...
Weiterlesen
Wer haftet für Sturmschäden am Auto? – Verbraucherinformation der ERGO Group
Vom Winde verweht Stürme können verheerende Schäden an Autos anrichten. (Bildquelle: ERGO Group) Wenn der Herbst beginnt, hat er meist nicht nur bunte Blätter, sondern auch Stürme im Gepäck. Die gefährden neben Gebäuden vor allem auch Autos. Herumfliegende Gegenstände wie Dachziegel, Äste oder im schlimmsten Fall umgestürzte Bäume können an Fahrzeugen erhebliche Schäden anrichten. Welche Versicherung dann für den Schaden aufkommt, erläutern die Versicherungsexperten Frank Mauelshagen und Peter Schnitzler von ERGO. Teilkasko oder Vollkasko? Fegt ein Sturmtief über das Land, kommen neben Gebäuden meist auch Autos zu Schaden. Deren Besitzer sollten sich dann an ihre Versicherung wenden. Unter bestimmten Voraussetzungen greift die Teilkaskoversicherung. „Allerdings erst ab Windstärke acht, also ab einer Windgeschwindigkeit von mindestens 65 km/h“, so Frank Mauelshagen. Es kann sein, dass die Autobesitzer die Windstärke zum Zeitpunkt der Beschädigung belegen müssen. „Hier kann der Deutsche Wetterdienst helfen“, empfiehlt Mauelshagen. War Windstärke acht erreicht, springt die Teilkasko bei Schäden ...
Weiterlesen
Schlüsselzahlen auf dem Führerschein – Verbraucherfrage der Woche der ERGO Versicherung
Gut beraten von den Experten der ERGO Group Die Schlüsselzahl „01“ auf dem Führerschein bedeutet, dass der Fahrer eine Sehhilfe benötigt. (Bildquelle: ERGO Group) Florian S. aus Dresden: Auf der Rückseite meines Führerscheins stehen in der letzten Zeile der Tabelle die Ziffern „01“. Was bedeutet das? Frank Mauelshagen, Kfz-Experte von ERGO: Wer den Führerschein im Scheckkartenformat besitzt, findet auf der Rückseite eine Tabelle. Sie informiert, welche Führerscheinklassen der Besitzer zu welchem Zeitpunkt erworben hat. Bei Auflagen oder Beschränkungen sind hinter der jeweiligen Führerscheinklasse sogenannte Schlüsselzahlen eingetragen. Ihre Bedeutung ist in der Verordnung über die Zulassung von Personen zum Straßenverkehr (Fahrerlaubnis-Verordnung – FeV), Anlage 9 (zu § 25 Absatz 3), geregelt. Dreistellige Schlüsselzahlen gelten ausschließlich in Deutschland, zweistellige EU-weit. Allerdings sind Erweiterungen der zweistelligen Zahl zu einer vierstelligen möglich, um Auflagen zu präzisieren: So besagt beispielsweise „01“, dass der Besitzer eine Sehhilfe benötigt. „01.01“ informiert, dass der Fahrer eine Brille tragen ...
Weiterlesen
FREE NOW startet neuen Fahrservice Ride in Frankfurt
Mietwagen mit Fahrer ab sofort auch in der Main-Metropole buchbar (Bildquelle: FREE NOW) Hamburg, 03.09.2019 – FREE NOW (früher mytaxi), Europas erfolgreichster Mobilitätsanbieter lässt das neue Angebot Ride nun auch über Frankfurts Straßen rollen. Ab heute haben Fahrgäste die Möglichkeit, über die FREE NOW App einen Mietwagen mit Fahrer zu buchen. Für jede Fahrt mit dem neuen Service wird dem Fahrgast vorab ein Festpreis in der App angezeigt. Die Zahlung läuft wie gewohnt über die FREE NOW App mit dem bestehenden Account. FREE NOW Ride ist im gesamten Frankfurter Stadtbereich inklusive des Frankfurter Flughafens mit zunächst über 100 Fahrzeugen verfügbar. Die Flotte wird in den kommenden Wochen sukzessive erweitert. Zum Start gibt es für alle Fahrgäste ein ganz besonderes Angebot: Im gesamten Frankfurter Stadtgebiet wird jede Tour zu einem Festpreis von 5 Euro angeboten – unabhängig von der Strecke, die man innerhalb Frankfurts zurücklegt. Neues Angebot im Mobilitätsmix in gewohnter ...
Weiterlesen
Autoreifen und der richtige Luftdruck
(Bildquelle: Pixabay Licence – freie kommerzielle Nutzung) Welche Reifenarten gibt es? Im Handel werden folgende Reifenarten angeboten: – Sommerreifen – Winterreifen – Spike-Reifen – Ganzjahresreifen – Geländereifen – Runflat-Reifen Sommerreifen haben dank ihrer Gummimischung die Eigenschaft, bei hohen Temperaturen nicht zu weich zu werden. Sie haben selbst bei hohen Geschwindigkeiten und hohen Temperaturen eine geringe Abnutzung. Sommerreifen sind für Strassenverhältnisse ohne Schnee und Eis gemacht. Bedenken Sie, dass es in gebirgigen Regionen auf Passtrassen auch im Sommer gelegentlich zu Wintereinbrüchen kommt und Sommerreifen bei solchen Verhältnissen ihre positiven Eigenschaften verlieren. Über das Fahren bei Schnee und Eis erfahren Sie übrigens in unserem Blogbeitrag “ Sicher durch den Winter“ mehr. Winterreifen haben eine Gummimischung, die bei niedrigen Temperaturen noch ausreichend elastisch bleibt. Dadurch wird eine Griffigkeit erreicht, die eine gute Kraftübertragung gewährleistet. Winterreifen unterscheiden sich von Sommerreifen auch durch zusätzliche Lamellen, die sich optimal mit Schnee und Matsch verzahnen und somit ...
Weiterlesen