Downstream-Experte Implico stellt neuen Marktauftritt vor

Hamburg, 02.08.2021.

Das internationale Software- und Beratungsunternehmen für die Energiewirtschaft, Implico Group, hat seinen Marktauftritt komplett überarbeitet. Der Digitalisierungsexperte mit Hauptsitz in Hamburg präsentiert sich künftig in neuen Farben und mit einem neuen Logo. Des Weiteren hat das Team auch die Website neugestaltet.

 

topanbieter_120 Downstream-Experte Implico stellt neuen Marktauftritt vor
Implico-New-Website-_Telematik-Markt_web Downstream-Experte Implico stellt neuen Marktauftritt vor

Der Downstream-IT-Spezialist Implico Group in neuem Unternehmensdesign. Bild: Implico

 

„Die Implico Group ist ein richtungsweisendes Softwareunternehmen im Downstream-Bereich“, erklärt CEO Tim Hoffmeister. „Zum einen können wir auf eine fast 40-jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken. Zum anderen schauen wir auch voller Zuversicht und Tatendrang nach vorne. Mit unseren innovativen Cloud-Lösungen wie QINO vNext und Supply Chain United können unsere Kunden ihre Geschäftsprozesse digitalisieren und zukunftsfähig machen. Die Art und Weise, wie sich Implico jetzt am Markt präsentiert, passt perfekt zu unseren Kernkompetenzen: Agilität. Innovationsfreude. Thought Leadership.“

Das neue Firmenlogo zeigt die “Implico-Synapse” in umgestalteter Form über einem breiten Schriftzug. Die neue Website ist schlank, strukturiert und einfach zu navigieren. Sie soll eine ansprechende, zielgerichtete User Journey bieten.

Neben dem cloudbasierten Terminal-Management-System QINO vNext und der Cloud-Komponenten-Plattform Supply Chain United bietet die Implico Group eine Vielzahl weiterer Technologien an: das Terminal-Management-System OpenTAS, die Datenkommunikationslösung iGOS und die offiziellen SAP-Module für Secondary Distribution und Fuels Retailing, SAP S/4HANA SDM und SAP S/4HANA RFNO. Quelle: Implico