Die Firewall für den Immobilien-Makler

Als Partner, des Augsburger Security-Gateway-Hersteller Linogate, bieten wir eine speziell auf die Sicherheitsbedrüfnisse von Immobilienmaklern konzipierte Firewall-Lösung, den “DEFENDO-Immo” an. Mit dieser Firewall können Makler ihre Kunden-Daten effektiv vor gravierenden Sicherheitslücken schützen.

Aber warum der DEFENDO-Immo?

Ganz einfach: Der DEFENDO Internet-Security-Gateway wird hinter den Router und vor das Immobilienbüro-LAN als dessen Schutzwall gesetzt und filtert somit alle ein- und ausgehenden Daten auf Schadhaften Code hin. Sämtliche Internetzugriffe, versendete Dateien und Aktivitäten aus ihrem Netzwerk heraus sind durch den DEFENDO-Immo geschützt.

Doch anders als gängige Hardware-Firewalls besitzt der DEFENDO-Immo ein Pre-Set, das speziell auf die hohen Vertrauensanforderungen in diesem Bereich zugeschnitten sind. Zeitaufwändige Konfigurationen sind nicht mehr notwendig, da typische Umgebungen in Immobilienbüros im Setup bereits vorgesehen sind. Er erkennt und blockiert Cyberbedrohungen im Internet-Datenverkehr. Auf diese Weise bietet er effektiven Schutz vor potentiellen Datenpannen und damit vor äußerst kostspieligen Datenschutzverletzungen.

Gängige Router sind keine Firewall

“Hauptaufgabe eines Routers ist es, eine Verbindung herzustellen. Vor Cyberangriffen schützen die in den meisten Immobilienbüros verbauten Router, entgegen so mancher Behauptung, jedoch kaum”, so der Geschäftsführer von Linogate, Thomas Scholz. “Zur Abhilfe haben wir, mit unserem Partner CRMPRO zusammen, eine genau auf die Sicherheitsbedürfnisse von Immobilienmaklern spezialisierte Firewall abgestimmt, die auch durch Ihre Verschlüsselungs-Tools für die Einhaltung der strengen Datenschutzgrundverordnung DSGVO sorgt”, so Scholz weiter.

Funktionen des DEFENDO-Immo im Detail

Der komplette Internet-Datenverkehr, so auch mögliche Cyber-Bedrohungen, werden vom DEFENDO-Immo mittels eines Intrusion-Detection und Intrusion-Prevention-Systems (IDS/IPS) analysiert und im Zweifelsfall sofort blockiert. Der DEFENDO-Immo scannt und filtert nicht nur E-Mails, sondern überprüft auch Downloads und sichert beim Surfen im Internet ab. Viren, Würmer, Trojaner, Spam wie auch direkte Angriffe, werden durch seine Cyber-Security-Module erkannt und abgewehrt, denn beim DEFENDO-Immo handelt es sich um eine komplett ausgestattete Unified-Threat-Management-Appliance.

Optional zur Firewall ‘DEFENDO-Immo’ bietet CRMPRO für Makler auch folgende Ergänzungen an:
Web-Client zum sicheren Praxis-Zugriff von einem Heim-PC aus, Anti-Virus-Lösung von Avira, F-Secure oder Kaspersky, URL-Filter-Datenbank und S/MIME Mailverschlüsselung.

Preise und Verfügbarkeit

Das auf Immobilienmaklerbüros angepasste Firewall-System DEFENDO-Immo, inkl. Dynamischer Firewall ist bereits ab 550 Euro zzgl. MwSt. über die CRMPRO GmbH erhältlich. Ein Wartungs-Vertrag zur Aktualisierung der IDS/IPS ist beim DEFENDO-Immo obligatorisch. Weitere Informationen und Kontakt unter:

https://www.crmpro.de/defendo
https://www.linogate.de/de/contact/index

Wir präsentieren Ihnen gerne jederzeit FLOWFACT Universal CRM ganz nach Ihre Anforderungen und Vorstellungen.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns und wir können Ihnen alle Funktionen und Optimierungsmöglichkeiten rund um FLOWFACT per Fernzugriff auf Ihrem Monitor oder bei Ihnen vor Ort zeigen.

Selbstverständlich können an der Präsentation auch mehrere Ihrer Mitarbeiter, auch über unterschiedlichste Standorte, teilnehmen.

Wir nehmen uns Zeit für alle Ihre Fragen!

Kontakt
CRMPRO GmbH
Markus Ludwig
Bayernstraße 1
83064 Raubling
+49 8031 304280
+49 8031 3042870
flowfact@crmpro.de
https://www.crmpro.de

Bildquelle: © 2013-2020 Linogate GmbH