Hotelmakler REBA IMMOBILIEN AG: So gelingt die externe Altersnachfolge für Hotels
Hotelmakler REBA IMMOBILIEN AG ist Spezialist für Off Market Hotelimmobilien-Transaktionen. Sehr oft ist bei Hotels, die zum Kauf oder zur Pacht stehen, der fehlende Nachfolger aus der eigenen Familie das Problem. REBA Immobilien AG Logo Im Folgenden wird aufgezeigt, was bei der Suche nach einem externen Nachfolger beachtet werden sollte. Hotelmakler REBA IMMOBILIEN AG aus Susten in der Schweiz mit Repräsentanzen in Berlin und Großalmerode, Laudenbach bei Kassel in Deutschland ist Spezialist für Off Market Hotelimmobilien in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Durch zahlreiche Kontakte mit den Inhabern familiengeführter Hotels wissen die Experten der REBA IMMOBILIEN AG genau, welche Probleme entstehen, wenn für die Nachfolge niemand aus der eigenen Familie zur Verfügung steht. Bei der Suche nach einem externen Nachfolger gibt es jedoch viele Herausforderungen. +++ Nachfolgeregelung in der Hotellerie +++ „Sie bilden noch immer das Rückgrat der deutschen Wirtschaft, die klein- und mittelständischen Unternehmen. Dies gilt auch für den ...
Weiterlesen
Weshalb gerade heute die Immobilie als Geldanlage punktet
Die Hamburger Finanzberatungsgesellschaft FORAIM ist bei ihren Kunden bekannt dafür, dass sie die verschiedenen Möglichkeiten für Geldanlagen sehr rational betrachtet. Emotional gefärbte Argumente, wie man diese ansonsten häufiger findet, sind in Beratungen und Präsentationen tabu. Also basieren die Überlegungen, weshalb gerade heute ein günstiger Zeitpunkt für Privatanleger ist, um mit einer Immobilie für die Zukunft vorzusorgen, auf weniger bekannten Überlegungen. Nach jüngsten Pressemeldungen gibt es aktuell eine leichte Preispause am Immobilienmarkt. Der Anleger kann also ohne Zeitdruck auswählen, welche Immobilie seinen Vorstellungen am besten entspricht. Überraschend ist auch, dass aktuell der private Investor höhere Renditen mit seiner Immobilie erwirtschaften kann, als institutionelle Großanleger. So meldete das Fachportal immonilienmanager.de vor kurzem, dass ein sehr großer Wohnungskonzern 2839 Wohnungen von dem schwedischen Konzern Akelius gekauft hat. Für den Käufer ergibt sich bei dem gezahlten Kaufpreis bezogen auf die Mieteinnahmen damit eine Mietrendite von nur rund 3,2%. Es ist noch nicht allzu lange ...

Weiterlesen
Fix & Flip: Immobilienhandel mit System
Der Fix & Flip Experte Oliver Fischer Das Warten hat endlich ein Ende! Der überwältigende Erfolg zum offiziellen Verkaufsstart ist beeindruckend. Wir starten mit dem CoachingKurs „Fix und Flip“ in wenigen Minuten. Ab sofort wird nur mehr eine geringe Zahl an Online-Tickets vergeben. Schnell sein lohnt sich – jetzt anmelden und Ticket sichern: www.fixundflip.de Heute ist es soweit: In sorgfältig strukturierten Aufbaumodulen gewährt Oliver Fischer selektive Einblicke in die erfolgreiche Welt des Immobilienhandels. Verpassen Sie diese einmalige Chance nicht und bauen innerhalb kürzester Zeit Ihr eigenes Immobilien-Business auf. Das speziell für die Anforderungen im An- und Verkauf konzipierte Fix & Flip System ist die schnellste Methode mit geringem Risiko vom starken Wachstum in der Immobilienbranche zu profitieren. Handeln Sie jetzt – hier geht es zum CoachingKurs „Fix und Flip“: www.fixundflip.de Brandaktuell, authentisch und marktgerecht beurteilt Oliver Fischer im Seminar die wesentlichen Erfolgsgaranten profitabel agierender Makler. Mit geringen Mitteln optimale Verbesserung ...
Weiterlesen
Grundsteuer Reform und steigende Immobilienpreise
Vor fast einem Jahr,  verkündete das Bundesverfassungsgericht am 10. April 2018, dass die bisherige Berechnung der Einheitswerte für Grundstücke und Häuser in Westdeutschland auf dem Stand von 1964 verfassungswidrig ist. Dem Gesetzgeber wurde eine Frist bis Ende 2019 zur Neuregelung der Einheitswertermittlung gegeben. Das die seit über 50 Jahren nicht mehr angepassten Einheitswerte „veraltet“ seien und zu einer „gravierenden und umfassenden Ungleichbehandlungen bei der Bewertung von Grundvermögen“ führen, leuchtet ein. Hat es doch in der Zwischenzeit einiges an Verschiebungen gegeben, sei es die Abwanderung aus ländlichen Gegenden in die Ballungszentren, oder etwa der Strukturwandel und Niedergang oder Aufstieg ganzer Regionen in Deutschland. Nach monatelangen Beratungen haben sich Bund und (fast alle) Länder am vergangenen Donnerstag auf Eckpunkte einer Reform der Grundsteuer geeinigt. Allerdings blockiert Bayern das ausgehandelte Konzept. Vereinfachungen auf den Weg gebracht Bund und Länder haben sich auf Eckpunkte für eine Reform der Grundsteuer geeinigt und das bisher kursierende ...

Weiterlesen
Riesen Auswahl & großer Überblick – MÜNCHNER IMMOBILIENMESSE 2019
Aktuelle Pressemitteilung vom 18.03.2019 für die MÜNCHNER IMMOBILIENMESSE 2019 Experten beraten auf dem Weg in die eigenen vier Wände Die kommende Münchner Immobilienmesse, die vom 29. bis 31. März 2019 wieder in der Kleinen Olympiahalle stattfindet, bietet Verbrauchern Orientierung, Information und einen guten Marktüberblick. Für Immobiliensuchende ist die MÜNCHNER IMMOBILIENMESSE im Frühjahr stets ein wichtiger Anlaufpunkt: Einmal im Jahr stellen hier mehr als 60 Bauträger, Makler und Vertriebsgesellschaften sowie Banken und Finanzierer ihre aktuellen Bauprojekte und Dienstleistungen vor. Die Messe gibt den Besuchern einen kompakten Überblick über den Wohnungsmarkt von München und der Region. Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher der MÜNCHNER IMMOBILIENMESSE ein überraschend großes Angebot: mehr als 5.000 Eigentumswohnungen, Reihen-, Doppel- oder Einfamilienhäuser, zentral oder im Umland, neu oder gebraucht. Zudem werden viele Neubauvorhaben auf der Messe präsentiert – mehr als 80 Projekte, viele darunter werden erstmals dem Publikum präsentiert. Verbraucher haben somit auf der Messe die ...
Weiterlesen
GEG verstärkt Development-Aktivitäten mit zwei erfahrenen Führungspersönlichkeiten
Frankfurt, 11. März 2019. Die GEG German Estate Group AG, Frankfurt, stellt im März 2019 in ihrem Bereich Development zwei neue Mitarbeiter ein: Janine Bernstein (40) und Frank Kußmann (45). Janine Bernstein (40) übernimmt den neu geschaffenen Posten Director Development Operations. Der Bereich Development Operations unter der Leitung von Christian Fritzsche (41) vermarktet die aktuellen Projektentwicklungen der GEG; dazu gehören Projekte wie z.B. der RIVERPARK Tower oder der Global Tower in Frankfurt sowie das Projekt PACE in München-Pasing. Die Immobilien-ökonomin startete ihre berufliche Karriere 2008 bei Engel & Völkers. Seit 2011 arbeitete sie bei Dahler & Company, wo sie die Niederlassung in Frankfurt aufbaute und auch die Marke „Dahler & Company“ etablierte. Frank Kußmann (45) verstärkt den Bereich Development als Senior Manager für die Gesamtprojektleitung des neuen Landmark Projektes RIVERPARK Tower, Frankfurt. Der gelernte Dipl. Bauingenieur baut auf einer rund 18-jährigen Erfahrung in der Immobilienprojektentwicklung in mittelständischen Unternehmen auf. Unter ...
Weiterlesen
Immobilienmakler Bayernwerte: Exzellenz als stringente Unternehmensphilosophie
Das junge, dynamische Team des Immobilienmaklers Bayernwerte setzt auf hohe Qualität. Was ist meine Immobilie wert? Das junge, dynamische Team des Immobilienmaklers Bayernwerte setzt auf hohe Qualität – und das von der Immobilienbewertung über transparente Prozesse bis hin zu umfassenden Service-Leistungen. Immobilien in und um München – hier kennt sich das Team von Bayernwerte Immobilien aus: Von den langjährigen und vor allem profunden Erfahrungen in diesem besonderen Markt profitieren die vielfältigen Kunden des Immobilienmaklers vor allem bei der Bewertung ihrer Grundstücke oder Häuser in einem Radius von 150 km rund um die bayerische Landeshauptstadt. Nicht umsonst gilt die Region als begehrt, was sich explizit auf das Preisniveau niederschlägt. Und doch gibt es immer wieder die lukrativen Objekte, die eine Investition auch auf lange Sicht attraktiv machen. Mit Augenmaß und Sachverstand – Bayernwerte als kompetenter Ansprechpartner Umso wichtiger ist eine kompetente Begleitung – und das unabhängig davon, ob ein Objekt gekauft ...
Weiterlesen
7 Tipps – mit einem Mietgesuch zur Traum-Mietwohnung!
Eine passende Mietwohnung zu finden, ist nicht so einfach. Oft ist die Wohnung bereits vergeben, wenn Du Dich auf ein Inserat meldest. miet.ID Logo Die Konkurrenz ist hoch. Meist melden sich viele Interessenten auf ein Inserat. Wohnungs-Anbieter können aus einem Pool von möglichen Mietern wählen. Die Mieter-Suchplattform miet.ID ( www.miet.id ) hat ein paar Tipps für Dich, wie Du schneller an eine Mietwohnung gelangst. Nämlich mit Social Media, eMail oder Kleinanzeigen und einem Mietgesuch – Deinem persönlichen Mieterprofil bzw. Mietwunsch: Auf miet.ID suchen Vermieter und Makler nach passenden Mietkandidaten und wählen schon im Vorfeld potentielle Mieter aus, die sie zu einer Wohnungsbesichtigung einladen möchten. Ganz ohne Stress und Massenbesichtigungen! Darunter befinden sich Mietobjekte vom „versteckten Mietmarkt“, die noch gar nicht inseriert werden. Deine Chance, mittels eines Mietgesuchs einfach und schnell an Deine Traum-Wohnung zu gelangen! Du hast die Wahl: lege Dein Mietgesuch an, und warte, bis Deine Traum-Wohnung Dich findet. ...
Weiterlesen
Strenger Gruppe: Bilanzvorstellung 2018 und Ausblick 2019
STRENGER Geschäftsleitung (Bildunterschrift am Ende des Textes) Quelle: STRENGER Ludwigsburg (28/02/2019) – Am Donnerstag stellte die Strenger Gruppe ausgewählte Kenngrößen aus dem Jahresabschluss 2018 vor. Der Produktionsumsatz betrug 151 Millionen Euro. Damit verbucht das Ludwigsburger Familienunternehmen insgesamt eine Umsatzsteigerung von rund 18 Prozent im Vergleich zu 2017. Die Tochterfirmen der Gruppe, Strenger Bauen und Wohnen, Baustolz und Wohnstolz, übergaben insgesamt 412 Wohnungen und Häuser in Süddeutschland an Erwerber und Mieter. Das Eigenkapital der Gruppe konnte im vergangenen Jahr auf 40 Millionen Euro erhöht werden. ERÖFFNUNG HEIMSTARK HAUS ZWEI Gemeinsam mit dem Ehrengast Werner Wölfle, Bürgermeister für Soziales und gesellschaftliche Integration der Landeshauptstadt Stuttgart, eröffnete die STRENGER Stiftung im Oktober 2018 in Stuttgart-Zuffenhausen das Heimstark Haus zwei. Mit einem Projektvolumen von circa 700.000 Euro sind insgesamt sieben Apartments entstanden, die zukünftig vom Stuttgarter Caritasverband an junge Erwachsene vermittelt werden. AUSZEICHNUNG TOP JOB 2018 wurden in Kooperation mit dem Zentrum für Arbeitgeberattraktivität ...
Weiterlesen
Schwungvoller Start in das Jahr 2019
400 Gäste bei der 17. DFK-Jahresauftakttagung Valeri Spady – der Gründer und Vorstandsvorsitzende der DFK Deutsches Finanzkontor AG Mit der traditionellen Jahresauftakttagung startete die DFK-Unternehmensgruppe am Samstag, 2. Februar 2019, offiziell in das neue Jahr und ehrte zugleich die erfolgreichsten Mitarbeiter des Jahres 2018. Den Rahmen für die größte DFK-Veranstaltung im Jahreskalender bildete in diesem Jahr das Kongress Palais Kassel. Mit knapp 400 Mitarbeitern, Partnern und Freunden erreichte die Teilnehmerzahl erneut ein Rekordniveau. Niemals zuvor hatten mehr Menschen unter dem Zeichen der DFK Deutsches Finanzkontor AG zusammengefunden. Sie erlebten einen abwechslungsreichen Tag, der mit einem rauschenden Gala-Abend seinen würdigen Abschluss fand. Zunächst begann im Blauen Saal des Kongress Palais die Veranstaltung zur Mittagszeit mit einer Vortragsreihe, die Vladimir Ponkrashov, Direktor der DFK Direktion Nord| Quickborn eröffnete. Er gab mit seinen Ausführungen zur aktuellen Marktsituation einen Überblick über die Niedrigzinsentwicklung sowie die Chancen bei Investitionen in Immobilien. Anschaulich legte er dar, ...
Weiterlesen
Werterhalt der Immobilie dank moderner Wohnungslüftung
Lüftungsanlagen verhindern Feuchteschäden im Energieeffizienz-Gebäude Zur Steigerung des Immobilienwerts trägt auch eine kontrollierte Lüftungsanlage bei. (Bildquelle: Eisenhans / Adobe Stock) Berlin/Köln/Bietigheim-Bissingen im Februar 2019. Laut Angaben des Umweltbundesamtes (UBA) ist jede dritte bis vierte Wohnung in Deutschland von Feuchteschäden betroffen. Dies kann in der Folge zu unangenehmer Schimmelbildung führen. Hauptsächlich verantwortlich dafür sind die hohen energetischen Anforderungen an Gebäude, die praktisch luftdicht verpackte Gebäudehüllen fordern. Dadurch wird ein natürlicher Frischluftaustausch unterbunden und auch die entstehende Luftfeuchtigkeit bleibt im Haus, was wiederum die Schimmelbildung fördert – natürlich nicht ohne Folgen für die Gesundheit der Bewohner als auch den Wert des Gebäudes. Eine kontrollierte Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung hingegen sorgt zuverlässig für den notwendigen Luftaustausch, verhindert Feuchte- und damit Schimmelbildung, vermeidet Schäden am Gebäude und senkt die Heizkosten. Die zunehmende Schimmelpilzbildung in deutschen Häusern und Wohnungen ist nur selten auf mangelnde Sauberkeit im Haushalt zurückzuführen, sondern beruht meist auf der modernen Energieeffizienz-Bauweise. Die ...
Weiterlesen
Verifort Capital: Zwei Objekte in Bielefeld und Perleberg verkauft
Die Verifort Capital, Deutschlands großer Immobilienfonds-Manager, startet erfolgreich ins Jahr 2019. Schon zum Jahresbeginn konnte das Unternehmen den erfolgreichen Verkauf von zwei Objekten in Bielefeld und im brandenburgischen Perleberg melden. Über den jeweiligen Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart. Bielefeld Die zwei 1975 in massiver Bauweise errichteten Gebäude befinden sich in der Heeper Straße auf einem 3.235 m² großen Grundstück. Sie haben eine Gesamtmietfläche von rund 2.990 m², wovon ein Viertel wohnwirtschaftlich und der restliche Teil gewerblich genutzt wird. Eines der beiden Gebäude ist ein Mehrfamilienhaus, welches über elf Wohneinheiten verfügt. Direkt östlich davon grenzt das zweite Gebäude, ein dreigeschossiges Wohn- und Geschäftshaus mit Terrassengeschoss an. Zudem gehören 50 PKW-Stellplätze zum Objekt. Perleberg Bei dem Objekt in der Ritterstraße handelt es sich um einen freistehenden Discountmarkt mit Bäckerei und Metzger sowie ein zweigeschossiges Wohn- und Geschäftshaus, welches im Erdgeschoss über sieben Büroeinheiten und im Obergeschoss über insgesamt 13 Wohnungen verfügt. Darüber hinaus ...

Weiterlesen
GEG investiert 140 Mio. EUR in zwei Objekte in Düsseldorf und Mainz
-Erwerb in Düsseldorf: Objekt KAP1 von der Bayerischen Versorgungskammer -Erwerb in Mainz: Objekt Deutsche Bahn von der KGAL Frankfurt, 18. Februar 2019. Die GEG German Estate Group AG, Frankfurt, hat jetzt zwei neue Objekte erworben: Von der Bayerischen Versorgungskammer, München, das Objekt Karl-Arnold-Platz 1 (KAP1) in Düsseldorf für ihren Manage-to-Core-Fonds „GEG Deutschland Value I“. In der Mainzer Altstadt am Rheinufer (Rheinstrasse 2) ein zu 100 Prozent von der Deutsche Bahn genutztes Gebäude von einem Fonds der KGAL GmbH & Co. KG, Grünwald, für ihren Fonds „GEG Public Infrastructure I“. Das Gesamtinvestitionsvolumen liegt bei rund 140 Mio. EUR. Über das Objekt KAP1: Das markante Gebäude mit großem gläsernen Atrium in Düsseldorfs dynamischstem Teilmarkt, dem Kennedydamm, verfügt über Mietflächen von insgesamt ca. 9.500 qm, die aktuell zu rund 70 Prozent vermietet sind. Die Flächen verteilen sich auf acht Obergeschoße und vier Untergeschoße. Von den Mietflächen sind knapp 7.000 qm Büroflächen, rund 2.500 ...
Weiterlesen
Die IKS Immobilien Gruppe wird zur IKS Holding
IKS stellt Weichen für ein weiteres Wachstum innerhalb der Branche IKS Holding Leipzig, 13. Februar 2019: Die IKS Immobilien Gruppe agiert ab sofort als IKS Holding am Markt. Mit der Gründung der neuen Dachgesellschaft, der IKS Holding GmbH, hat Geschäftsführer Vasyl Senyuk die Weichen für ein weiteres Wachstum als einer der großen Immobilien-dienstleister auf dem Leipziger Markt gestellt. Die Umwandlung der Unternehmensgruppe in eine Holding schafft die optimalen Voraussetzungen für die Realisierung umfassender Wohnbau- und Gewerbeprojekte in der Messestadt und in der Region. „Dieser wichtige Schritt zur Ausweitung unserer Geschäftstätigkeiten geht einher mit einem neuen Unternehmensauftritt. Unsere gestiegenen Ambitionen verdeutlichen ein neues Firmenlogo sowie ein dem neuen Anspruch an den Markt entsprechender Internetauftritt. Damit wollen wir in der Außenwirkung Einheitlichkeit und Transparenz kommunizieren – zwei Werte, die uns seit jeher wichtig sind“, so Vasyl Senyuk. Die neue Internetpräsenz spiegelt die Komplexität der IKS Holding wider. Unter www.iks-holding.de werden nicht nur ...
Weiterlesen
Freizeit-Immobilien tauschen oder teilen?
Ab sofort auch mieten – monatsweise! reposée GmbH Ab sofort können auf reposee Ferienwohnungen, Almhütten, Wochenendhäuser oder Gärten auch zur alleinigen Nutzung angemietet werden. Die Mietdauer beträgt 1-12 Monate, denn auf reposee wird nicht der nächste Sommerurlaub oder einmalige Wochenend-Trip gebucht: Die angebotenen Freizeit-Immos sollen „wie Wochenendhäuser“ regelmäßig nutzbar sein. reposee versteht sich als Drehscheibe für die vielen ungenutzten Zweitwohnsitze in Österreich, Deutschland und der Schweiz: 51% aller Freizeitimmobilien werden laut einer Online-Umfrage selten bzw. nur wenige Male im Quartal besucht. Mit Start der Mietfunktion komplettiert das Wiener Start-Up reposee sein im Sommer 2018 gestartetes Online-Service für die optimale Verwertung von Zweitwohnsitzen. Nutzer können Freizeit-Immos auf www.reposee.com: MIETEN: Für Vermieter, die Ihre Freizeitimmo temporär nicht benötigen, aber auch nicht ungenützt lassen wollen. TAUSCHEN: Besitzer von Zweitwohnsitzen tauschen Ihre Immos für ein paar Monate. Mehr Abwechslung am Wochenende! TEILEN: Mieter wechseln sich mit Besitzer abwechselnd ab. Auf Monats- oder Wochenbasis. Vermieter ...
Weiterlesen