Frankfurt / Paris, 05. Oktober 2018 – Versicherer stellen sich der Herausforderung Customer Experience und das ist wichtig. Denn die veränderten Ansprüche der Kunden lassen den Änderungsdruck auf die Anbieter steigen. Gleichzeitig drängen die Tech-Giganten mit ihrem Know-How im Bereich Customer Experience auf den Markt und verschärfen die Situation weiter. Die Versicherungsbranche auf der Suche nach mehr Kundenkontakt Auch in der Versicherungsbranche geht der Trend hin zu den digitalen Kanälen. Das gilt für alle Kunden, aber ganz besonders für die jüngere Generation. Daher haben die Versicherer in den letzten zwei Jahrzenten große Anstrengungen unternommen, um den Kunden einfachere Interaktionen und Transaktionen anbieten zu können. Zu diesem Zweck wurden Telefonzentralen eingerichtet, sowie Online-Dienste und auch mobile Apps geschaffen. Diese bieten bereits zahlreiche Möglichkeiten für Service und Selfhelp und damit für mehr Kundenkontakt. Dies ist gerade für die Versicherungsbranche wichtig, da hier die Interaktion mit den Kunden üblicherweise auf Abschluss der Versicherung, ...

Weiterlesen
Nach der Wahl ist vor der Wahl
Klimaneutrale Allwetterplakate für das Wahljahr 2019 Nach dem Wahlkampf um den Landtag in Bayern und Hessen ist nun das Wahljahr 2018 zu Ende. Nach einer kurzen Verschnaufpause steht jedoch Anfang 2019 die nächste große Wahl an: die Europawahl. Wie bei jeder Wahl werden auch hier wieder die Wahlplakate eine wichtige Rolle bei den Wahlkampagnen spielen. Neben den bei extremer Witterung oft kurzlebigen Klebeplakaten aus Papier werden häufig witterungsbeständige Hohlkammerplakate aus Kunststoff bzw. Plastik für die Wahlwerbung eingesetzt. Die Hohlkammerplakate sind jedoch aus ökologischer Sicht eher negativ zu bewerten und aus den Wahlergebnissen der Landtagswahlen lässt sich unumstritten ein Trend zum Umweltschutz feststellen. Klimaneutrale Allwetterplakate aus Karton als umweltfreundliche Alternative Die Firma Staudigl-Druck hat eine umweltfreundliche Alternative zu den Hohlkammerplakaten aus Kunststoff mit entwickelt: das klimaneutrale Allwetterplakat. Es wird überwiegend aus Recyclingmaterial hergestellt und anschließend mit den gewünschten Motiven klimaneutral bedruckt. Das Allwetterplakat besitzt witterungsabweisende Eigenschaften. In Kombination mit speziellen Plakatfarben ...
Weiterlesen
Infotecs ist Gründungsmitglied des Innovationsclusters 5G Berlin e.V.
Berlin, 07. November 2018 – Der internationale Cyber-Security und Threat-Intelligence Anbieter Infotecs zählt zu den Gründungsmitgliedern des Innovationsclusters 5G Berlin e.V. und wirkt damit aktiv mit beim Ausbau der Digitalisierung in der Hauptstadt sowie der Erprobung verschiedener 5G-Technologien. „Durch die Einführung der 5G-Technologie werden komplett neue Geschäftsfelder entstehen, die es z. B. ermöglichen, Services für das autonome Fahren anzubieten oder die M2M-Kommunikation mit einer sehr geringen Latenzzeit in der Produktion zu realisieren. Diese Services gegenüber Cyber-Angriffe abzusichern, stellt uns als Security-Software Hersteller vor neue Herausforderungen“, sagt Josef Waclaw, CEO der Infotecs GmbH. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Innovationscluster 5G und darauf, solch ein spannendes Zukunftsthema mitzugestalten und unsere Ideen hinsichtlich IT-Security mit einbringen zu können.“ Partner aus der Wirtschaft und Forschung gründen das Innovationscluster 5G BERLIN Partner aus Wirtschaft und Forschung haben im September das Innovationscluster 5G BERLIN e.V. ins Leben gerufen. Ziel des Vereins ist die Förderung ...

Weiterlesen
PR-Bild Award 2018: Preisverleihung am 8. November in Hamburg
Am 8. November verleiht news aktuell in Hamburg den PR-Bild Award 2018. Schon zum dreizehnten Mal kürt die dpa-Tochter die besten PR-Bilder des Jahres. Rund 1.000 Fotos haben Unternehmen und Organisationen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz eingereicht. 60 Motive schafften es auf die Shortlist. Video-Journalist David Rohde moderiert im Hamburger Grünspan die Verleihung des begehrten Branchenpreises.   „Täglich sind wir umgeben von einer Riesencloud aus Bildern. Nahezu jeder ist Fotograf und Fotos müssen heute noch mehr als früher Geschichten erzählen”, sagt Edith Stier-Thompson, Geschäftsführerin von news aktuell und Initiatorin des PR-Bild Awards. Der Mensch sei nun mal ein Augentier und erst das Zusammenspiel von Text und starken Bildern gebe dem Storytelling Kraft, ergänzt Stier-Thompson. “Ein gutes PR-Bild zeichnet sich darin aus, dass der Betrachter daran hängen bleibt.”   Rund 1.000 Fotos hat die Jury aus Medien- und PR-Experten gesichtet. Aus den besten 60 Einreichungen wurde eine Shortlist erstellt, über ...
Weiterlesen
ipanema2c erweitert Markenkreation.
Nermina Basic kommt als Junior Art Direktorin. Print und digital: Nermina Basic freut sich darauf, Kampagnen mit Markenfokus zu entwickeln. Die ipanema2c brand communication gmbh vergrößert ihr Kreationsteam. Nermina Basic kommt von der Schlasse Werbeagentur Erkrath und startet ab sofort als Junior Art Direktorin. „Nermina hat eine klare B2B-Expertise und einen scharfen Blick für markenprägende Kreation,“ erklärt Ralf Andereya, GF Konzept & Kreation. Die 29-jährige wird vor allem für Kunden tätig sein, bei denen es darum geht, erklärungsbedürftige Produkte zu kommunizieren. Mehr: www.ipanema2c.de Nach Ihrem Abschluss an der FH Dortmund war die Kommunikationsdesignerin vorwiegend im rheinisch-bergischen Raum tätig. Dabei war sie an der Gestaltung vieler erfolgreicher Kampagnen für Business-to-Business-Kommunikation beteiligt. „Wichtig ist mir, die Komplexität einer Aufgabe wirklich zu verstehen, die wesentlichen Eckpunkte zu erkennen und diese möglichst einfach zu visualisieren,“ erklärt sie. „Dafür wird sie reichlich Gelegenheit bekommen. Denn als Agentur mit Markenfokus stehen wir für durchdachte, integrierte Konzepte ...
Weiterlesen
DAB+ international: Mehr als 71 Millionen Radios weltweit
DAB+ setzt sich weltweit durch: Wie die jüngste Infografik der Weltorganisation WorldDAB zeigt, sind bis zum Ende des zweiten Quartals 2018 mehr als 71 Mio. DAB/DAB+ Geräte in Europa und Asien-Pazifik verkauft worden. Im zweiten Quartal 2017 waren es noch 58 Mio. Erfasst wurden sowohl Heimempfänger als auch Autoradios. Die Infografik vergleicht Marktzahlen aus den DAB+ Kernmärkten Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Italien, den Niederlanden, Norwegen, der Schweiz und aus dem Vereinigten Königreich. Fast 12 Mio. Empfänger wurden in Deutschland verkauft (11,8 Mio.), und 17 Prozent der deutschen Haushalte besitzen inzwischen mindestens ein DAB+ Radio In Großbritannien verfügen 64 Prozent der Haushalte über mindestens ein DAB/DAB+ Radio und mehr als 50 Prozent des Radiokonsums entfallen auf digitales Hören In Norwegen gibt es 5,6 Millionen DAB+ Radios bei einer Einwohnerzahl von 5,2 Mio In der Schweiz sind fast 6 Mio. Empfänger im Umlauf; 63 Prozent des gesamten Radiokonsums erfolgt über digitale ...
Weiterlesen
„Wir sind hier alle per Du“
Nicola Schmidt „Du“ signalisiert soziale Nähe, Sympathie, Intimität. „Sie“ steht für soziale Distanz, Neutralität und Respekt. So weit, so gut – und auch wieder nicht: Wann wir einen Menschen duzen oder siezen, hängt von der sozialen Situation und der Person, seiner Herkunft und Alter, seinem Beruf, seinem Tonfall, Mimik und seiner Körpersprache ab. Auch wenn sich vielerorts automatisch geduzt wird, war die Unsicherheit hierzulande nie größer, wer wen wann duzt oder siezt. Früher Auf jeden Fall deutlich leichter. Kinder haben die Erwachsenen grundsätzlich zu siezen, wenn man von der eigenen Familie mal absieht. Erwachsene untereinander duzten sich nur dann, wenn sie miteinander befreundet waren. Für die Studenten war ein „Sie“ selbstverständlich. Das änderte sich erst mit der 68er-Bewegung: Für Studenten war das Siezen Ausdruck einer bürgerlichen-miefigen Einstellung. Von gestern. Als diese Generation in die Chefetagen und Lehrerzimmer einzog, kam das „Du“ gleich mit. Mit einem „Du“ wird die Kindheit übrigens ...
Weiterlesen
Philips Professional Display Solutions: Vier neue 75-Zoll-Displays für jeden Bedarf
High-Brightness-Modell 75BDL3003H © Philips PDS Amsterdam, 5. November 2018 – Ganz gleich, welche Kundenanforderungen oder Standortumgebungen es gibt: Mit der Palette von vier unterschiedlichen 75″-Displays deckt Philips Professional Display Solutions jeden Bedarf ab. Damit erhalten Kunden in dieser sehr gefragten Größenklasse eine umfangreiche Auswahl für jede Lösung. Alle vier 190,5 cm (75″)-Modelle haben eine 4K/UHD-Auflösung. Sie bieten die Vorzüge des Betriebssystems Android, entweder integriert oder via Android OPS Modul CRD50. Dadurch erzielen Sie eine hohe Performance bei der Ausführung von CMS APPs, die einfach und schnell installiert werden können. Die Displays sind mit CMND ausgestattet, dem unternehmenseigenen Content- und Fernzugriff-Management-System. Zudem unterstützen alle Displays die TeamViewer-APP, um einen komfortablen Fernzugriff zu ermöglichen. Je nach Einsatzzweck bieten sie unterschiedliche Funktionen und sind in ihrer Klasse hervorragend positioniert. Das High-Brightness-Modell 75BDL3003H beeindruckt mit 3000 cd/m² Unübersehbar hell leuchtend ist das neue Premium-Modell 75BDL3003H aus der H-Line. Mit 3000 cd/m² wird das Display ...
Weiterlesen
Gemagebühren 2019 per Android-APP berechnen
Der aktuelle Musik-Event Gebühren Rechner jetzt verfügbar. Screenshot Lizenzrechner Veranstalter, die populäre Musik für Ihren Event nutzen, müssen die Musiknutzung bei der lokalen Verwertungsgesellschaft lizenzieren lassen. Das ist in Deutschland die GEMA, welche die Einnahmen an die entsprechenden Rechteinhaber (Urheber) der Musik verteilt. Um eine gerechte Verteilung zu etablieren gibt es bei der GEMA komplizierte Lizenzverträge für jede Art der Musiknutzung. Selbst der einfache Fall einer Veranstaltung in einem geschlossenen Raum mit Live-Musik wird zum Buch mit sieben Siegeln. Für einen Veranstalter, der eine Rentabilitätsberechnung einer Veranstaltung durchführt ist das ein Graus. Der Verband Deutscher Musikschaffender (VDM) und der Verband der Deutschen Discotheken-, Event- & Gastro-Unternehmern (DDU) hat in Zusammenarbeit mit der Musik & Medien Agentur Starkens eine kostenlose und einfache Android-App entwickelt, die jedem Veranstalter eine grobe und vor allem schnelle Einschätzung der GEMA-Gebühren für den Tarif U-V errechnet. Hierzu sind die Quadratmeter des Raumes und der maximale Eintrittspreis ...
Weiterlesen
Aktuelle Studie deckt Lücken im digitalen Markenauftritt der weltweit größten Unternehmen auf
US-Unternehmen wie Microsoft, Bank of Amerika und Intel dominieren die Top 10. Nachholbedarf bei Design, Suchfunktionen und Sicherheit. Die globale Kommunikationsberatung LEWIS stellt mit dem ersten LEWIS Global Marketing Engagement Index™ jetzt eine umfassende Marketinganalyse der 300 größten börsennotierten Unternehmen vor. Zentrale Erkenntnis der Studie ist, dass bislang nur wenige Unternehmen ihre PR-, Social- und Marketingkanäle konsequent miteinander verzahnen. Hierdurch entsteht ein inkonsistentes Kunden- und Markenerlebnis. Auch im Bereich Social Media haben die untersuchten Firmen Nachholbedarf. So werden die sozialen Kanäle vielerorts nur als ein Megaphon betrachtet, um eigene Botschaften zu kommunizieren. Das aktive Community Management und die Interaktion mit Kunden kommen jedoch zu kurz. Überraschend ist zudem eine Erkenntnis in puncto Sicherheit: So lassen sich viele Webseiten deutlich einfacher hacken als erwartet, gerade in Branchen, in denen die Sicherheit an erster Stelle steht. Knapp ein Fünftel der Unternehmen setzt noch immer nicht auf das sichere Protokoll HTTPS. Der LEWIS ...

Weiterlesen
Größter BMX Bike Youtube Sport Kanal kommt aus Köln
woozyBMX knackt den 60 Millionen Views Rekord. woozyBMX in Action BMX-Athleten zeigen mit ihren 20-Zoll-Rädern halsbrecherische Tricks auf engstem Raum, fahren spektakuläre Sprünge über Halfpipes und Rampen und duellieren sich in waghalsigen Rennen. Obwohl der Sport mittlerweile über 50 Jahre alt ist, liegt er immer noch im Trend – und ist mittlerweile sogar olympisch! Dass die BMX-Begeisterung in Deutschland und Europa nach wie vor wächst, weiß niemand besser als die beiden Kölner Dominik Wrobel (35) und Anno Siep (39). Zusammen betreiben sie woozyBMX ( Youtube.com/woozyBMX ), den größten deutschen und europäischen BMX-Magazin-Kanal auf YouTube: Sie verzeichnen mehr als 160.000 Abonnenten. Heute wurde ein weitere Meilenstein gelegt: Insgesamt wurden ihre Videos über 60 Millionen Mal angesehen. Auch größere Marken wurden schon aufmerksam. Für die Firma Nikon erstellten die beiden zuletzt einen Roadtrip Film: www.youtube.com/watch?v=Pa_qz6mhgqU „Wir sind überwältigt vom Feedback auf unseren Social Media Kanälen! Den Sport zu pushen und neue Reise- ...
Weiterlesen
Neue Dr.Web 12 Version für Windows veröffentlicht
Der IT-Sicherheitsspezialist Doctor Web präsentiert die neue Dr.Web 12 Version für Windows, welche sowohl Privatnutzer als auch Unternehmen schützt. Dr.Web 12 ist ein umfassendes Produktupdate, welches mit vielen Innovationen, Verbesserungen und einem neuen Layout ausgestattet ist. Di:e neue Version ist dank verbesserter signaturbasierter Erkennung und überarbeiteter Dr.Web Cloud in der Lage, noch mehr Bedrohungen zu entdecken, ohne dabei auf die eigene Virendatenbank zuzugreifen. So wird der Ausführung des Schadcodes vorgebeugt und die Malware noch schneller beseitigt.   Die Neuerungen von Dr.Web 12 im Überblick:   Neue Herangehensweise bei signaturbasierter Erkennung Mit Dr.Web 12 werden alle Versuche von Malware, den Schadcode zu starten, rechtzeitig unterbunden und mit Hilfe der Signaturdatenbank geprüft. Diese Methode funktioniert in allen Subsystemen und Schutzkomponenten. Auch die Heuristik-Algorithmen wurden grundlegend überholt, damit sie „körperlose“ Bedrohungen (Trojaner,die ihren Code nicht als Datei auf dem Zielcomputer speichern) entdecken können. Der bekannte Trojaner WannaCry wurde so mithilfe der Dr.Web Signatur ...
Weiterlesen
World Usability Day 2018
Der zweite WUD in Osnabrück An der Hochschule Osnabrück (SL Gebäude, Barbarastraße) erwartet die Teilnehmer am 8. November 2018 ab 15.00 Uhr ein abwechslungsreiches und informatives Programm. Es werden acht Speaker jeweils 30-minütige Vorträge über ihre Erfahrungen im Bereich Usability halten und Einblicke in die Wichtigkeit der Integration von User Experience und Usability in die Arbeitswelt gewähren. Zusätzlich findet eine Podiumsdiskussion zum Thema „Spezialisten oder Universalisten? – Werden Usability-Spezialisten in interdisziplinären Teams benötigt?“ statt. Bei den Führungen durch das VR- und Usability-Labor der Hochschule Osnabrück können sich die Teilnehmer zudem ein genaueres Bild über die technische Ausrüstung, Räumlichkeiten und die verschiedenen Möglichkeiten zur Evaluation machen. Zuletzt bieten zwei Workshops à 90 Minuten, die Möglichkeit, Methoden des UX- & Usability-Engineerings näher kennenzulernen und selber auszuprobieren. Im ersten Workshop wird das Thema Design Thinking behandelt. Design Thinking lässt sich hervorragend mit der agilen und iterativen Arbeitsweise vereinen. Daher wird in diesem Workshop ...
Weiterlesen
Effektive Content Curation für Unternehmen und Blogger
Content Curation ist eine der erfolgversprechendsten Methoden im Social-Media-Marketing. Content Curation bietet viele Vorteile, braucht aber auch eine Strategie und vor allem eine sinnvolle Planung. Effektive Content Curation für Unternehmen und Blogger Content Curation ist eine der erfolgversprechendsten Methoden im Social-Media-Marketing. Content Curation bietet viele Vorteile, braucht aber auch eine Strategie und vor allem eine sinnvolle Planung. Damit Content Curation nicht zum Vollzeitjob wird, gibt es hilfreiche Tools, die die Recherche, Selektion, Aufbereitung und Veröffentlichung erleichtern. Die Vorteile von Content Curation für Unternehmen und Blogger Das Teilen von fremden Inhalten auf den eigenen Social-Media-Kanälen bietet Bloggern und Unternehmen die Möglichkeit, einen Überblick über die neuesten Trendthemen aufzuzeigen und eine Positionierung als Experte oder Unternehmen mit Fach-Know-how zu festigen. Diese Empfehlungen laden zur Interaktion ein und bieten Anreiz für interessante Diskussionen. Content Curation kann außerdem: – eine regelmäßige Veröffentlichung von frischen Inhalten sicherstellen, – die Reichweite und Sichtbarkeit der eigenen Kanäle ...
Weiterlesen
Eine neue Ära der Online Übersetzungen
Die Fusion von Übersetzer und Software Straker Translations – Ihr bundesweites Übersetzungsbüro Wenn man in früheren Zeiten eine Übersetzung angefertigt haben wollte, musste man noch mit einem Übersetzungsbüro zusammenarbeiten. Texte mussten noch mühsam abgetippt und per Post oder Fax verschickt werden und der gesamte Prozess hat viel Zeit in Anspruch genommen. Dank einer Großzahl an Online Übersetzungsbüros läuft dieser Prozess heute erheblich schneller ab. Doch der Unterschied zwischen den einzelnen Dienstleistern ist über die Webseiten nur schwer zu erkennen. Auf ihren Webseiten geben sich die Übersetzungsdienste alle als professionelle und günstige Dienstleister – dabei sind die Preise im Vergleich zu früheren Preisen bei einigen Anbietern kaum gesunken. Eine Ausnahme für diesen Trend ist der aus Neuseeland stammende Übersetzungsdienstleister Straker Translations. Hier finden Kunden einen professionellen Anbieter, der seine Dienstleistungen zu einem fairen Preis anbietet. Doch was unterscheidet ihn von anderen Unternehmen? Straker Translations wurde 1999 in Auckland als Softwareentwicklungsunternehmen gegründet ...
Weiterlesen