So entspannt war Kochen noch nie
Kennen Sie die hansgrohe Talis Küchenarmaturen? (Bildquelle: @hansgrohe) Sie mögen beste Zutaten? Die fangen bereits bei der Küchenarmatur an, denn mit den richtigen Helfern am Spültisch lassen sich Kochen und Spülen merklich entspannter angehen – so auch dank der hansgrohe Talis Küchenarmaturen. Sie passen sich jeder Küchensituation perfekt an und präsentiert sich in verschiedenen Varianten, die jedem Geschmack und Bedürfnis gerecht werden: vom Basismodell bis zur Armatur mit hohem Schwenkauslauf und Ausziehbrause. Wir stellen Ihnen die drei Linien Talis S, Talis Select S und Talis S² vor und helfen Ihnen dabei, die Küchenarmatur zu finden, die optimal zu Ihren Anforderungen passt. Talis S – Eine Armatur, die sich anzupassen weiß: hansgrohe Talis S Küchenarmaturen vereinen modernes Design und funktionale Details. Zur Auswahl stehen zwei Stil-Varianten. Variante eins stellt dank zylindrischem Grundkörper und geradem Auslauf konsequente Geradlinigkeit in den Mittelpunkt. Variante zwei hingegen setzt auf Schwung und präsentiert sich mit konischem ...
Weiterlesen
Umwelt-Plus für den Ofen: Mit der Heizhilfe geht jedem ein Licht auf
Feuriges Heizen: Smarter durch Technik Unauffällige LED-Anzeige gibt grünes Licht für sauberen Abbrand Wer vom Anfänger zum Profi werden möchte, erhält im Volksmund eine klare Antwort: „Übung macht den Meister!“ Geht es um das richtige Heizen mit Holz, verhält es sich genauso. Auch hier bedarf es einer gewissen Zeit, um als Ofenbesitzer ein Gefühl für die Phasen des Abbrandes zu entwickeln. Wann müssen Scheite nachgelegt werden? Ist die Verbrennungsluft optimal eingestellt? Stets mit dem Ziel ein effizientes und emissionsarmes Feuervergnügen zu genießen. Doch dafür muss der Ofen im richtigen Temperaturbereich betrieben werden. Mit der elektronischen Heizhilfe von LEDA lernt sich das nicht nur schneller, sondern sorgt vom ersten Knistern an auch für eine behagliche Atmosphäre. Feuriges Heizen: Smarter durch Technik Für den individuellen Einrichtungsstil hat das Traditionsunternehmen mit eigener Manufaktur gleich zwei seiner Ofen-Modelle serienmäßig mit der smarten Technik ausgestattet. Zum einen den runden PEPPA tec – für Liebhaber gleichmäßiger ...
Weiterlesen
Whirlpool Abdeckung
Ist eine Whirlpool Abdeckung sinnvoll und welchen Vorteil habe ich davon? Diese Fragen zu einer Isolierabdeckung werden hier beantwortet. Die Whirlpool Abdeckung ist ein zusätzlicher Kostenfaktor beim Kauf eines Pools, Swimspas oder Jacuzzis. Abdeckungen erhalten Sie in unterschiedlichen Formen, Größen und Preisklassen. Eine gute Isolierabdeckung hält im Durchschnitt ca. zwischen 5 und 7 Jahren. Welche Vorteile habe ich durch eine Whirlpool Abdeckung? 1. Sie sparen Energie und dadurch bares Geld Eine Abdeckung ist eine sehr gute Energiesparmaßnahme. Wenn Sie Ihren Pool abdecken, halten Sie die Unterhaltskosten gering. Die Whirlpool Abdeckung verhindert, dass die Wärme in Ihrem Spa ungehindert ins Frei kann. Das spart Heizkosten. Der größte Wärmeverlust entsteht durch die Wasserverdunstung. Je geringer der Abstand zwischen warmen Wasser und einer Abdeckung ist und je geringer der Unterschied zwischen Wassertemperatur und Umgebungstemperatur ist des do geringer ist die Verdunstung. Das Ziel eines Covers ist, den Energieverlust so gering wie möglich zu ...

Weiterlesen
JOLEKA entwickelt RC3-Sicherheitsfenster aus Kunststoff
Eifeler Familienunternehmen beweist Innovationskraft Prüfung RC3-Sicherheitsfenster Als einer der ganz wenigen Hersteller in Deutschland kann die auf Fensterbau und Haustüren spezialisierte JOLEKA GmbH & Co. KG nun ein RC3-Sicherheitsfenster mit Kunststoffprofilen anbieten. Zum Ende des vergangenen Jahres sind die umfangreichen staatlichen Prüfungen des neuen Fensters mit der höchsten Widerstandsklasse im Privatbereich abgeschlossen worden. Damit beweist JOLEKA wieder einmal, dass mittelständische Unternehmen aus der Eifel auch in Punkto Innovationskraft mit den Großen durchaus mithalten können. Pünktlich zum Tag des Einbruchschutzes 2018 hat die neueste Innovation aus dem Hause JOLEKA die umfangreichen staatlichen Prüfungen beim Prüfungsinstitut für Fenstertechnik (IFT) in Rosenheim mit Bestnote bestanden. „Maximal zwei oder drei weitere Fensterhersteller können derzeit Kunststofffenster mit diesem Sicherheitsstandard produzieren“, so Fabian Rieder, Geschäftsführer bei JOLEKA. „Unser RC3 Fenster ist nun erfolgreich in Serie gegangen und nicht nur sicherheitsliebende Privatkunden zeigen bereits großes Interesse an unserer Neuentwicklung.“ Im Beratungsalltag zeige sich immer wieder, dass Kunden ...
Weiterlesen
Der D.A.S. Leistungsservice informiert: Urteil in Kürze – Mietrecht
Kleine Lackschäden an Einbauküche: Mieter haftet nicht (Bildquelle: ERGO Group) Mieter müssen normalerweise für Schäden aufkommen, die sie an einer Mietwohnung anrichten. Es gibt aber Ausnahmen. Kleine Absplitterungen an einer lackierten Einbauküche sind eine solche Ausnahme, denn die Mieter können sie bei normaler Benutzung gar nicht vermeiden. Dies hat laut Michaela Rassat, Juristin der D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice), das Amtsgericht Homburg entschieden. Worum ging es bei Gericht? Als ein Mieter aus seiner Wohnung ausziehen wollte, stellte der Vermieter fest, dass die Einbauküche Schäden hatte. Das lackierte Holz wies verschiedene kleine Absplitterungen auf. Diese waren entstanden, als die Mieter beim Absetzen oder Einräumen von Geschirr gegen die Oberfläche gestoßen waren. Der Vermieter verlangte dafür Schadenersatz. Der Mieter war der Meinung, dass er für solche Schäden keinen Ersatz leisten müsse. Das Urteil „Das Amtsgericht Homburg bestätigte die Ansicht des Mieters“, so Michaela Rassat. Ein Sachverständiger hatte vor Gericht erklärt, dass lackierte ...
Weiterlesen
Höhentechnik am herrschaftlichen Schloss
Arbeitsbühne aus dem HKL MIETPARK beweist große Vielseitigkeit. Die Ruthmann Steiger aus dem HKL Center Leipzig beweist große Vielseitigkeit. Leipzig, 11. Februar 2019 – Die Geschichte von Schloss Brandis östlich von Leipzig reicht bis ins 18. Jahrhundert zurück. Nach mehreren unterschiedlichen Nutzungen wurde das Barockschloss mit Schlossgarten ab 2006 in eine Wohnanlage umgebaut. Diese wird derzeit aufwendig und unter strengen Auflagen durch das Landesamt für Denkmalpflege saniert, ebenso der zugehörige Schlosspark. Die zuständige RS Schlossresidenz GmbH mietete hierfür eine Arbeitsbühne aus dem HKL Arbeitsbühnen- und Teleskopcenter in Leipzig, die sie für unterschiedliche Aufgaben nutzt. Flexibel sollte die Lösung sein und sowohl für Arbeiten am Gebäude wie auch im Garten einsetzbar sein. Die Wahl fiel auf eine Ruthmann Steiger TB 270+ LKW-Arbeitsbühne aus dem HKL MIETPARK. Mit 27 Metern Arbeitshöhe und 16,40 Metern Reichweite leistet sie perfekte Dienste bei der Sanierung des Mansarddaches. Des Weiteren wird die Allround-Maschine zum Beschnitt des ...
Weiterlesen
Sommertipps von der Gärtnerei in Stuttgart
Worauf es in der heißen Jahreszeit im Garten ankommt Gärtnerei in Stuttgart (Bildquelle: © VRD / Fotolia) Der Sommer ist für viele Menschen die schönste Zeit des Jahres, und auch in Stuttgart grünt und blüht es dann in allen Gärten. Bäume, Sträucher und Beete zeigen sich nun in voller Pracht – damit das möglichst lange so bleibt, gilt es jedoch, bei der Gartenpflege im Sommer einige Hinweise zu beachten. Welche Gartenarbeiten in der warmen Jahreszeit besonders wichtig sind, erfahren Hobbygärtner hier. Rasenpflege im Sommer: Tipps aus der Gärtnerei in Stuttgart Hobbygärtner machen bei der Rasenpflege im Sommer oftmals einen entscheidenden Fehler: Sie gießen den Rasen zu häufig und zu intensiv. Ein dauerhaft nasser Untergrund ist jedoch ein optimaler Nährboden für Pilze und Moose und zieht darüber hinaus unliebsame Schnecken an. Zu kurz sollte der Rasen jedoch auch nicht gegossen werden, denn dann kann das Wasser nicht bis in tiefere Schichten ...
Weiterlesen
KESSEL AG erstmals mit zwei Ständen auf der ISH in Frankfurt
Entwässerungsspezialist präsentiert Ablauftechnik und Rückstauschutz in Halle 4.0 und zeigt innovative Pumpentechnik in Halle 9.0 2019 präsentiert sich KESSEL auf der ISH in Frankfurt mit zwei Messeständen. (Bildquelle: KESSEL AG) Auf der ISH 2019 ist der Lentinger Entwässerungsspezialist KESSEL zum ersten Mal mit zwei Messeständen vertreten. „Dieses Jahr zeigen wir unsere Neuheiten an zwei Messeständen, um unsere Produkte optimal zu präsentieren. Verbindendes Element der beiden Stände ist unser „Walkway“, an dem entlang wir unsere Lösungen vorstellen“, sagt Reinhard Späth, Marketingleiter der KESSEL AG. „In Halle 4.0 an Stand A96 geben wir wie gewohnt einen Überblick über das Gesamtsortiment. Am zweiten Stand in der „Pumpenhalle“ 9.0, Stand D76 präsentieren wir unsere Innovationen in der Pumpentechnik und individuelle Lösungen“. Neue Hebeanlagen und individuelle Lösungen Auf der ISH zeigt die KESSEL AG die neuen Hebeanlagen zum Einbau in die Bodenplatte: Minilift S und Aqualift S Compact. Die Anlagen sind mit einem neuen Grundkörper ...
Weiterlesen
Spezialharz stoppt Feuchteeintrag
Intaktes Garagendach nach gemeinsamer Sanierung Das vliesarmierte Triflex ProDetail bindet auch die Fugen sicher in die Abdichtung ein. Wurzelfest, flugfeuersicher und dauerhaft dicht: Diese Eigenschaften sollte das Dach der Fertiggaragen im Gmundner Cumberlandpark nach der Sanierung erfüllen. Die ursprünglich verlegten Dichtschlämme waren durch Witterungs- und UV-Einflüsse spröde und rissig geworden. Eindringende Feuchtigkeit führte zu Kondensat- und Schimmelbildung an den Wänden, Kalkwasser tropfte auf die parkenden Fahrzeuge. Irreparable Lackschäden waren die Folge. Um die 34 Garagen schnell wieder trocken vermieten zu können, haben die Verarbeiter, die Firma BPP Bautechnik, Pichl bei Wels, sowie die Harald Seyr GmbH, Bad Wimsbach, dem Eigentümer Triflex Flüssigkunststoff empfohlen. Das Dachabdichtungssystem Triflex ProTect auf Basis von Polymethylmethacrylat (PMMA) ist hoch witterungsbeständig sowie wurzel- und rhizomfest nach den Richtlinien der Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e.V. (FLL). Zudem ist es im Brandverhalten nach DIN EN 13501-1: Klasse E eingestuft. Die Wohnsiedlung im Gmundner Cumberlandpark liegt nahe der Traun, einem ...
Weiterlesen
Balkone abdichten, Fassadenoptik erhalten
Triflex schützt Bausubstanz dauerhaft vor Feuchteschäden Um den Balkon der Villa wieder nutzbar zu machen, wurde dieser mit Triflex abgedichtet. Das südländische Flair ihres Domizils konnten die Eigentümer eines Straßburger Einfamilienhauses aus Sicherheitsgründen nicht mehr genießen. Der schadhafte Fliesenbelag des Balkons bot keinen ausreichenden Schutz der Konstruktion vor Witterungseinflüssen mehr. Tau- und Regenwasser gelangten ins Innere und verursachten dort gravierende Feuchteschäden. Diese wirkten sich auch auf die Beton-Balustrade aus, die sich gelockert hatte und drohte abzustürzen. Mit einem dauerhaft dichten, farbig gestaltbaren Abdichtungssystem sollte der Balkon schnell wieder nutzbar gemacht werden. Der Bauherr beauftragte die Firma BAA Bauwerk Abdichtung Arnesch mit der Instandsetzung, die die Herausforderungen gemeinsam mit dem Partnerbetrieb Arnesch Bau GmbH meisterte. Um die Anforderungen der Sanierung zu erfüllen, kam Triflex BTS-P zum Einsatz. Bei dem Balkon Abdichtungssystem handelt es sich um eine vliesarmierte Premiumabdichtung auf Polymethylmethacrylat-Basis (PMMA). Sie wurde speziell für Balkone entwickelt und ist hoch witterungsstabil. ...
Weiterlesen
Von unten, von oben – so wird das Feuer im Ofen entfacht
Ausstattung der Anlage entscheidet über die Anzündmethode Beim „Feuer von oben“ strömen die entstehenden Gase direkt durch die heißen Flammen Während die einen das Ende des Sommers bedauern und die nasskalte Jahreszeit am liebsten überspringen möchten, freuen sich viele Ofenbesitzer auf Herbst und Winter. Endlich wieder den Flammentanz beobachten und die besondere Wärme im Haus spüren. Dabei überzeugt der Bio-Brennstoff Holz bei sachgerechtem Umgang mit einer ausgesprochen positiven Umweltbilanz. Um unnötige Schadstoffe zu vermeiden, empfiehlt der HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V. daher zwei verschiedene Methoden zum Anzünden des Brennholzes: Je nach Ausstattung der Feuerstätte sollte es klassisch von unten entfacht oder vorzugsweise von oben entzündet werden. Holzofen mit Bodenrost Grundsätzlich muss bei beiden Varianten vor dem Anfeuern die Luftzufuhr entsprechend geöffnet sein, da große Mengen für die Verbrennung benötigt werden. Gleiches gilt für vorhandene Drosselklappen und Absperrschieber. Die gängigste Anzündmethode ist das Brennholz von unten anzufeuern. Besonders für ...
Weiterlesen
Vorbereiten auf die Schneeschmelze – Saisonale Verbraucherinformation der ERGO Versicherung
Auf den Schnee folgt das Hochwasser Bei Schneeschmelze droht Hochwasser. Quelle: ERGO Group. Schnee gab es in den letzten Wochen reichlich. Wenn die Temperaturen wieder steigen, schmilzt die weiße Pracht – und setzt enorme Mengen Wasser frei. Damit steigt vielerorts die Gefahr von Überschwemmungen durch ausufernde Gewässer. Tipps für Hausbesitzer zum Schutz vor witterungsbedingten Hochwasserschäden gibt ERGO Versicherungsexperte Peter Schnitzler. Ist im Wetterbericht von „Schneeschmelze“ die Rede, sollten nicht nur die Anwohner besonders gefährdeter Hochwassergebiete, wie beispielsweise an Rhein, Elbe oder Donau, aufhorchen: Auch der kleine, beschaulich plätschernde Bach hinterm Haus kann sich bei entsprechender Wetterlage rasch in einen reißenden Strom verwandeln. „Dann gehen im schlimmsten Fall das Eigenheim samt Hab und Gut sprichwörtlich den Bach runter“, bestätigt Peter Schnitzler. „Deshalb sollten alle Hausbesitzer frühzeitig Maßnahmen ergreifen, um ihre Immobilie gegen Hochwasser und mögliche Schäden abzusichern.“ Regelmäßiger Versicherungscheck Und mit frühzeitig ist gemeint: Bereits bei Abschluss der Wohngebäude- und Hausratversicherung ...
Weiterlesen
Barrierefreierer Komfort
So sieht ein barrierefreies Bad aus (Bildquelle: @Keuco) Barrierefreie Sanitärartikel ermöglichen jeder Person, unabhängig vom Alter oder der körperlichen Verfassung, eine weitestgehend selbstständige Nutzung des wohl intimsten Raums. Ein barrierefreies Bad bietet Wohnkomfort, und zwar für jedermann. Entsprechend entschließen sich zunehmend auch immer mehr junge Menschen ohne körperliche Beeinträchtigung zu einem Badumbau. Viele von ihnen denken in die Zukunft und gestalten ihr Bad barrierefrei. Der Grund: In jungen Jahren bringt ein seniorengerechtes Bad insbesondere Komfort, später kann es den Umzug ins Pflegeheim ersparen. Barrierefreie Sanitärräume sind so zu gestalten, dass sie von Menschen mit Rollstühlen und Rollatoren sowie von sehbehinderten Menschen zweckentsprechend genutzt werden können. Hier erfahren Sie, was Sie dabei berücksichtigen müssen. WC barrierefrei gestalten: Barrierefreie WCs zeichnen sich dadurch aus, dass sie ein Mindestmaß an Bewegungsfläche um sich herum haben. So sollte links und rechts vom WC eine Bewegungsfläche von etwa 90 cm eingehalten werden, damit Rollstuhlfahrer problemlos ...
Weiterlesen
Gesundes bauen und wohnen im Holzhaus als Einfamilienhaus
Gesundes bauen mit der Holzbauwelt Ein eigenes Haus – wer wünscht es sich nicht als Insel des Wohlfühlens und der Entspannung? Viele denken dabei in erster Linie an die Optik eines Hauses. Doch wer im Eigenheim auch gesund bleiben will, sollte die Aspekte der Wohngesundheit im Blick haben. Gesundes Bauen zahlt sich aus. Gerade in neuen, energiesparenden, luftdichten Bauten kann sie mitunter zu kurz kommen. Deshalb sind natürliche Wärmedämmstoffe und der richtige Baustoff für den Hausbau die wichtigste Entscheidung überhaupt. Schliesslich verbringen wir sehr viel Zeit unseres Lebens in geschlossenen Räumen. Deshalb: Gesundes Bauen und Wohnen mit Holz. Holz als Baumaterial trägt dazu bei, dass Innenräume als warm, gemütlich und beruhigend empfunden werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei die Natürlichkeit des besonderen Baustoffes Holz, der als nachwachsender Rohstoff seit Jahrtausenden bekannt ist. Gesundes Bauen für Generationen. Natürliche Baustoffe stellen oft eine wohngesunde Alternative dar und man sollte Materialien, mit denen ...
Weiterlesen
E-Book-Ratgeber zu Raumklima und gesundem Wohnen von Wolf
Praktische Tipps für Ihre Kunden Wolf hat einen neuen E-Book-Ratgeber zum Thema „Raumklima und gesundes Wohnen“ veröffentlicht. (Bildquelle: Wolf GmbH) Der Raumklimaexperte Wolf ermöglicht es Bauherren und Modernisierern, durch den Einsatz effizienter und bedienungsfreundlicher Systeme ein harmonisches und gesundes Raumklima individuell zu gestalten. Zur weiteren Unterstützung hat das Unternehmen einen E-Book-Ratgeber zum Thema „gesundes Wohnen“ veröffentlicht, den Fachhandwerker ihren Kunden empfehlen können. „Unsere Tipps und Hinweise richten sich nicht nur an Bauherren oder Eigenheimbesitzer – auch Mieter können eine Menge tun, um die Lebensqualität in ihren Räumen zu steigern“, erklärt Karl-Heinz Knoll, Leiter Corporate Communications bei Wolf. Die Beiträge beschäftigen sich beispielsweise mit den relevanten Faktoren für Behaglichkeit und Aufenthaltsqualität wie Wärme, Luftfeuchtigkeit, Luftqualität, Schadstoffen in der Bausubstanz und Schall. Zusätzlich thematisiert das E-Book Problemfelder wie Schimmel, Schadstoff- und Lärmbelastung sowie Allergieauslöser. Das 40-seitige E-Book zum Thema Raumklima und gesundes Wohnen mit hilfreichen Tipps und Tricks finden Sie unter www.dein-heizungsbauer.de/gesundes-wohnen-ebook ...
Weiterlesen